Freiwilliges Soziales Jahr Freiwilliges ... - Wege ins Studium

wege.ins.studium.de

Freiwilliges Soziales Jahr Freiwilliges ... - Wege ins Studium

Seite 51 Kapitel VIII

Mitmachen können alle, die bereit sind, sich mindestens acht Stunden

wöchentlich für sechs Monate bei einem Träger verbindlich zu engagieren.

Dafür erhalten die Freiwilligen fachliche Begleitung, haben Anspruch

auf kostenlose Qualifizierung und sind in der gesetzlichen Unfallversicherung

abgesichert. Eltern jüngerer Freiwilliger haben einen Anspruch

auf Kindergeld, wenn sie die übrigen Voraussetzungen zu den Alters­ und

Einkommensgrenzen erfüllen.

46 Leuchtturmprojekte bundesweit sind beispielhaft für die neue Dienstform

und spiegeln die Vielfalt des Engagements wider. Mit Unterstützung

mobiler Teams sollen das Know­how bei der Gewinnung von Freiwilligen

und die Organisation von Freiwilligendiensten aller Generationen publik

gemacht werden. Darüber hinaus stellt der Bund bis 2011 Fördermittel zur

Qualifizierung der Freiwilligen und der anleitenden Fachkräfte bereit.

Gefördert werden auch 2.000 kommunale Online­Marktplätze für freiwilliges

Engagement, über die Interessenten ein passendes Angebot in ihrer

Region finden können.

Weitere Informationen unter:

www.freiwilligendienste-aller-generationen.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine