Schulraumplanung - Gemeinde Mülligen

muelligen.ch

Schulraumplanung - Gemeinde Mülligen

SchulraumplanungSchule Mülligen


Unterricht heuteBedürfnis heuteIst- / Soll-AnalyseBedarfLösungsmöglichkeitenWeiteres VorgehenFragenSchulraumplanung


Frontalunterricht früherUnterricht heute


Unterricht heuteErweiterte Lehr- und LernformenPlanarbeit


Unterricht heuteErweiterte Lehr- und LernformenProjektunterricht


Unterricht heuteErweiterte Lehr- und LernformenFächer- und klassenübergreifende Aktivitäten


Unterricht heuteErweiterte Lehr- und LernformenLernen mit Medien


Unterricht heuteErweiterte Lehr- und LernformenVernetztes DenkenSelbständigkeitSozialkompetenzenEigenverantwortung Vorbereitung aufs Leben


Bedürfnis heuteKompetente LehrpersonenReichhaltiges und vielseitiges LernangebotModerne Medien und UnterrichtsmaterialienAnregende LernumgebungEntsprechendes Raumangebot


Ist- / Soll- AnalyseEinwohner- undKinderzahlenPädagogikRessourcen undKlassengrössenRaum Ist - soll


Ist- / Soll- AnalyseEinwohner- und Kinderzahlen2010 2011 2012 2015 2020 2025 2030956 965 1005 1025 1085 1135 1185Einwohner Mülligen2010 2011 2012 2015 2020 2025 203045 47 48 66 66 70 70Primarschülerinnen und -Schüler Mülligen ohne KindergartenGenaue Tabelle auf der Homepage www.muelligen.ch


Ist- / Soll- AnalyseRessourcen und KlassengrössenRessourcen vom Departement Bildung, Kultur undSport3 bis 4 AbteilungenVerteilung der Jahrgänge nach pädagogischenAspektenKlassengrösse maximal 25 Kinder


Ist- / Soll- AnalyseRaum Ist – Soll3 Klassenzimmer1 Zimmer Textiles Werken, Sprachen, Deutsch als Zweitsprache,Gruppenraum, Musikgrundschule, Chor, Instrumentalunterricht,…Bibliothek im GangKeine GruppenräumeKleiner WerkraumKein SitzungszimmerGenaue Tabelle auf der Homepage www.muelligen.ch


Ist- / Soll- AnalyseRaum Ist – Soll4 Klassenzimmer1 Zimmer Textiles Werken, Deutsch als Zweitsprache, Logopädie1 Zimmer Sprachen (Englisch und Französisch) und MusikBibliothek / Mediothek2 GruppenräumeGrosser Werkraum (6. Klasse!)SitzungszimmerGenaue Tabelle auf der Homepage www.muelligen.ch


BedarfBedarf1 zusätzliches KlassenzimmerAufteilung in 1 Zimmer Textiles Werken, Deutsch als Zweitsprache,LogopädieUnd 1 Zimmer Sprachen (Englisch und Französisch) und MusikBibliothek / Mediothek2 GruppenräumeGrösserer WerkraumSitzungszimmerGenaue Tabelle auf der Homepage www.muelligen.ch


BedarfRaum Ist – SollLuxus?


LösungsmöglichkeitenLösungsmöglichkeitenUmnutzung bestehender RäumeGliederung von Gängen zu GruppenräumenAnbau weiterer Räume


Weiteres VorgehenWeiteres VorgehenWeitere Projekte in der Gemeinde MülligenChronologischer AblaufFinanzierung


FragenFragen und Anregungen? !

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine