Download Künstler-Info - Stadtteilzentrum Buchforst

stadtteilzentrum.buchforst.de

Download Künstler-Info - Stadtteilzentrum Buchforst

Kunst in und aus Buchforst14. April - 5. Mai2013Kunst von Kindern und Jugendlichenaus BuchforstDie Jugendeinrichtung area51 ist ein Ort, an dem sichJugendliche treffen , gemeinsam kochen, essen, spielen,klönen, gemeinsam kreativ sind sowie weitere Aktivitätenplanen und absprechen. Das Fenster der Einrichtung wirdvon den Jugendlichen selbst gestaltet und kann sich imLaufe der Kunstmeile verändern.Zu Beginn werden Malereien von Kindern des OGTS-Bereichs der Grundschule Kopernikusstr. gezeigt, die imRahmen des Malangebotes „Kunst in Buchforst aktiv“unter Anleitung des KölnerMalers Karl Fuck entstandensind.Die Bilderstehen unterdem Titel„Frühling“1


Kunst in und aus Buchforst14. April - 5. Mai2013Kai Welf Hoymegeboren 1979 in Mönchengladbach• Studium der Kultur- und Sozialwissenschaften,Philosophie an der RUB (MA.)• Studium an der Kunsthochschule für Medien Köln(Dipl. in AV-Medien)• Ausgezeichnet durch Stipendien/Preise• Ausstellungen / Performance / Theater Arbeiten seit2003 in Europa, Nordamerika und Afrika• Ankauf durch Sammlungen• Er arbeitet als Künstler und Dozent in NRWwww.kaihoyme.de2Videostill aus „Kalkberg Requiem“ 6:42 Min, HD loop, Farbe, Stumm, 2013


Kunst in und aus Buchforst14. April - 5. Mai2013Firas Al-AhmediMein Name ist FirasIch lebe in Deutschland und ich kam aus dem Land von 1001Nacht (IRAK)Mitglied des irakischen Engineers Union seit 1996 Baghdad, IraqMitglied des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) 2003Mitglied des irakischen Gesellschaft für Photographie (ISP) 2001Mitglied der Schwedischen Gesellschaft für Photographie (RSF)2004Mitglied der Deutschen Gesell schaft für Fotografie (DVF) 2004Mitglied der Fédération Internationale de l‘Art Photographique2004Mitglied der Deutschen Gesell schaftfür Fotojournalisten 2005www.firasgraphy.de3


Kunst in und aus Buchforst14. April - 5. Mai2013Sabine Losackergeboren in Köln• 1992-1993 Zeichenunterricht bei einem KölnerKünstler• 1993-1995 Gaststudentin an der Universidad de CostaRica, Bellas Artes, Zeichnen, Malerei, Bildhauerei• 2008 Vorstudium an der Kölner-Malschule• 2009-2011 Kunststudium an der Kölner Malschule• 2012 Abschluss des Kunststudiums mit Diplom -Bildende Kunst• Freie Künstlerin (lebt und arbeitet in Köln)www.losacker-art.de4


Kunst in und aus Buchforst14. April - 5. Mai2013Jutta GoldbachMit Freude habe ich schon als Kind ausdauernd gemalt.Später fand ich als Ausgleich zu meinem strengen Berufslebenin der Malerei Entspannung.Viele Jahre war ich in einer Malgruppe bei der wir in jedemSemester neue Maltechniken ausprobierten.So wurde ich mit Aquarell, Öl, Gouache, Collagen, Kreide,Tusche und andere Techniken vertraut und malte viele Bilder.Um etwas Neues kennenzulernen ging ich zur Malakademie vonProf. Jürgen Knabe.Mit dem Einstieg in den Ruhestand stürmten Aktivitäten andererArt auf mich ein und ich pausierte mit der Malerei.Nun habe ich den Scherenschnitt, wie der Maler Matisse esmachte, entdeckt und versuche mich auf diesem Gebiet. Mitanderen Worten: Einmal Kunst - immer Kunst!5


Kunst in und aus Buchforst14. April - 5. Mai2013Sabine Losackergeboren in Köln• 1992-1993 Zeichenunterricht bei einem KölnerKünstler• 1993-1995 Gaststudentin an der Universidad de CostaRica, Bellas Artes, Zeichnen, Malerei, Bildhauerei• 2008 Vorstudium an der Kölner-Malschule• 2009-2011 Kunststudium an der Kölner Malschule• 2012 Abschluss des Kunststudiums mit Diplom -Bildende Kunst• Freie Künstlerin (lebt und arbeitet in Köln)www.losacker-art.de6


Kunst in und aus Buchforst14. April - 5. Mai2013B I O G R A P H I E Dr. Abdelhag El Dodogeboren 1956 im Sudan• Er absolvierte 1981 das Studium Kunst undDesign am College of Fine and Applied Art(Khartoum-Sudan).• Von 1987-1992 studierte er Politik- undKunstwissenschaften an der Universität GHKassel.• 1996 promovierte El Dodo im Gebiet der Kunstwissen schaften.• 1999-2000 beendete er erfolgreich eine Fortbildung zumKreativitätspädagogen in Paderborn.• 2001-2003 war er als Dozent an der Kreativitäts schule „Little Genies“in Paderborn tätig.• Zur Zeit arbeitet El Dodo als Dozent an der Jugend kunst schule Kölnund am kölner Institut für Kulturarbeit undWeiterbildung.• Er organisiert verschiedene interkulturelleKunst-AGs an Schulen in Köln und Umgebungwie z.B. an der Grundschule Kopernikusstr.(Buchforst).• Zahlreiche Einzelausstellungen undBeteiligungen in Gruppen ausstellungen im InundAusland.7„Mystik“Leinöl und Acryl auf Holz


Kunst in und aus Buchforst14. April - 5. Mai2013Ottilie Rommgeboren 1925 in Leverkusen-Wiesdorf• 1948-1953 Kunstakademie München(Prof. Xaver Fuhr)• 1954 Kunstakademie Düsseldorf, Werklehrerexamen• 1955 Kunstakademie München, Staatsexamen(Prof. Marxmüller)• ab 1955 zahlreiche Studienreisen und Ausstellungenim In- und Ausland• ab 1962 Oberstudienrätin für Kunst8


Kunst in und aus Buchforst14. April - 5. Mai2013Monika SteubesandRentnerin, Hobbymalerin9


Kunst in und aus Buchforst14. April - 5. Mai2013Roland Gomollgeboren 1957 in BensbergBereits im frühen Kindesalter hat ihn das Zeichnenstark fasziniert. Dem Reiz neue Formen zu entwickeln,umzugestalten und zu verändern, jedoch in einerHarmonie des Gesamtbildes, gilt sein besonderesInteresse.Er bevorzugt einfach aus einem Impuls heraus zu malenund zu zeichnen.Künstlerische Ausbildung: Autodidakt• Seit Ende 1987 ist erMitglied im „ KÖLNER-MALER-KREIS E.V. „• 1997 Gruppe„Stromkilometer 678“(Köln-Porz)10


Kunst in und aus Buchforst14. April - 5. Mai2013Mosaikprojekt „Yêk û Yêk“für GAG Immobilien AGKatholische Kindertagesstätte St.Petrus CanisiusZeitraum: Juni bis Juli 2012Leitung: Hasan Hüseyin DeveciGemeinsam wurde sich für das Motiv „Kölner Dom“ unter demMotto „Mein Köln, mein Dom“ entschieden. Die Kinder sollten ihrenPhantasien freien Lauf lassen und den Kölner Dom auf einem Papierso malen, wie sie ihn sich vorstellten.Anschließend lernten die Kinder die Mosaikscherben zu zerkleinernund mit unterschiedlichen Farbkompositionen zu experimentieren,Mosaikprojekt „Yêk û Yêk“bevor das Mosaik jedes einzelnes Kindes mit Kleber auf einemSpiegel fixiert wurde.fürGAG Immobilien AGIn derKatholischen Kindertagesstätte St.Petrus CanisiusIn der Endphase des Projektes verfugten die Kinder ihr MosaikBuchforstselbst. Nachdem die Mosaikwerke getrocknet waren, wurde einIm Zeitraum Juni bis Juli 2012Gestell, speziell für das Gesamtwerk fertig gebaut. Die Kinder halfendie einzelnen Spiegelzu einem Gesamtwerkzusammen zufügen.11Hasan Hüseyin Deveci


Kunst in und aus Buchforst14. April - 5. Mai2013B I O G R A P H I E Dr. Abdelhag El Dodogeboren 1956 im Sudan• Er absolvierte 1981 das Studium Kunst undDesign am College of Fine and Applied Art(Khartoum-Sudan).• Von 1987-1992 studierte er Politik- undKunstwissenschaften an der Universität GHKassel.• 1996 promovierte El Dodo im Gebiet der Kunstwissen schaften.• 1999-2000 beendete er erfolgreich eine Fortbildung zumKreativitätspädagogen in Paderborn.• 2001-2003 war er als Dozent an der Kreativitäts schule „Little Genies“in Paderborn tätig.• Zur Zeit arbeitet El Dodo als Dozent an der Jugend kunst schule Kölnund am kölner Institut für Kulturarbeit und Weiterbildung.• Er organisiert verschiedene interkulturelleKunst-AGs an Schulen in Köln und Umgebungwie z.B. an der Grundschule Kopernikusstr.(Buchforst).• Zahlreiche Einzelausstellungen undBeteiligungen in Gruppen ausstellungen im InundAusland.12„Begegnung“Siebdruck und Acryl auf Stoff


Kunst in und aus Buchforst14. April - 5. Mai2013Konca DemirtasAcryl-MalereiPharmazeutisch-kaufmännischen Angestellte,HobbymalerinGüler ÖzelModezeichnungenModezeichnerin,Inhaberin derÄnderungsschneiderei13


Kunst in und aus Buchforst14. April - 5. Mai2013„Schönes Buchforst“Kunst aus dem Familienhaus BuchforstAls Anlaufstelle im Alltag bietet das FamilienhausBuchforster Bürgern Unterstützung und Entlastung,sowie Ausweichräume jedweder Art. Das Familienhausanimiert zu Selbsthilfe und leistet einen Beitrag zurChancenverbesserung. Es schafft Raum für lebendigesund friedvolles Miteinander von Kindern, Eltern undInstitutionen. Es schafft eine Akzeptanz für das Lebenunterschiedlicher Kulturen und bietet Familien, Elternund Kindern des Stadtteils, Räume zur Begegnung,Zeit zum Reden, Lernen und Trainieren an. Es schafft –Perspektiven. Zum Leben.Die kleinen und großen Nutzer/innen des Familienhausesgestalten die Schaufenster mit eigenen Kunstwerken.14


Kunst in und aus Buchforst14. April - 5. Mai2013Peter Heydeckgeboren 1941 in Nikopol (Ukraine)• 1974-1979 – Studium an der ukrainischen Akademiefür Polygraphie (Fakultät für Graphik) Lwiw• 1999 – Übersiedlung mit der Familie nach DeutschlandSeine Werke finden sich in der Tretjakow-Galerie Moskau,in der Ukrainischen Gemäldegalerie (Lwiw, Ukraine), imstaatlichen Museum Lugansk (Ukraine), in der “WorldGallery of Drawing - Osten“ (Skopje, Mazedonien).Auszeichnungen2009 - „Internationalen Ausstellung der Zeichnung Skopje(Mazedonien)“ - 1. Preis.2010 - „Internationalen Ausstellung der Zeichnung Skopje(Mazedonien)“ - Golden Osten Award2011 - Biennale(Mazedonien ) - 1. Preis15


„Alte Heimat – Neue Heimat“Kunst in und aus Buchforst14. April - 5. Mai2013Biografie-Projekt„Alte Heimat – Neue Heimat“Im Jahr 2011 haben sich Buchforster Frauen verschiedenerHerkunft wöchentlich getroffen.Biographische Strukturen, Erfahrungen und Hoffnungen andie neue Heimat wurden ausgetauscht, bearbeitet und ineinem Workshop thematisiert.Diese Ergebnisse wurden kreativ in Gruppenarbeiten zuPapier gebracht.Die gesamte Ausstellung zeigt sehr persönliche „Weg-Beschreibungen...“ auf Tapetenrollen mit verschiedenenO-Tönen und Fotos. Hier kann nur ein kleiner Teil ausgestelltwerden.Kunst in Buchforst#3Das Projekt wurde gefördert über das Programm Mülheim 2020.16

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine