Der Kachelofen - Die Deutsche Ofenkachel

ofenkachel.de

Der Kachelofen - Die Deutsche Ofenkachel

Der Kachelofen

Ofenkeramik in ihrer schönsten Form


2

Wärme

fühlen

Wer kennt es nicht, das angenehme Gefühl der

letzten wärmenden Sonnenstrahlen an einem kal-

ten Herbsttag.

Diese für uns Menschen angenehme Empfin-

dung wird auch durch sanfte Strahlungswärme

der Ofenkachel hervorgerufen.

Die Ofenkachel hat nicht nur die Eigenschaft hoch

feuerfest, sondern gleichzeitig angemessen wär-

meleitend zu sein. So sichert sie im Heizbetrieb,

dass man sich an ihrer Oberfläche nicht die Fin-

ger verbrennen kann. Sie gibt die aufgenommene

Wärme sanft, überwiegend als Strahlungswärme,

wieder ab. Diese Wärme wird vom Körper wie ein

wohltuendes Sonnenbad empfunden. Übrigens:

Strahlungswärme ist weitgehend nicht mit be-

wegter Luft verknüpft, die Staub mitführen kann.

Strahlungswärme schafft also ein angenehmes

Raumklima auch für Staubempfindliche.


Wärme

speichern

Die besondere Fähigkeit der Ofenkachel besteht

darin, Wärme aufzunehmen, zu speichern und

allmählich wieder abzugeben.

Die Hitze des Feuers wird von den Ofenkacheln

aufgenommen und gespeichert. Diese geben den

Energievorrat über Stunden wieder gleichmäßig

als Strahlungswärme an die Umgebung ab.

Damit lässt das optimierte Kachelmaterial mit

seiner moderaten Wärmeleitfähigkeit in der Regel

unbesorgtes Anfassen des Kachelofens zu.

5


Kachelöfen

tun gut

Ein Kachelofen heißt Sie willkommen ohne ein

Wort zu sagen.

Der Farbton Ingwer trifft hier auf die Farbe Cog-

nac. Ein vorbehaltloses Ja zu weichen Kontrasten

und Formen. Strahlender Beweis der gelungenen

Kombination von Charme und Charakter.

Die Natürlichkeit dieses Ofens schmeichelt dem

ganzen Haus.

Für ein schöneres Leben Tag für Tag – freuen Sie

sich einfach darüber.

7


8

Wärme

für alle Sinne

Ihr Wohnstil wird in erster Linie von kompromiss-

losem Design beeinflusst. Wenn Einrichtungs-

gegenstände an Kunstobjekte erinnern und neben

ihrer Funktionalität auch handwerklich überzeugen,

dann wird Sie dieses Wärmeobjekt in seinen Bann

ziehen.

Durch große Formate, neue Strukturen und einzig-

artige Oberflächen entsteht das Flair dieses modernen

Kachelofens.


10

Wärme

fühlen

Wer kennt es nicht, das angenehme Gefühl der

letzten wärmenden Sonnenstrahlen an einem kal-

ten Herbsttag.

Diese für uns Menschen angenehme Empfin-

dung wird auch durch sanfte Strahlungswärme

der Ofenkachel hervorgerufen.

Die Ofenkachel hat nicht nur die Eigenschaft hoch

feuerfest, sondern gleichzeitig angemessen wär-

meleitend zu sein. So sichert sie im Heizbetrieb,

dass man sich an ihrer Oberfläche nicht die Fin-

ger verbrennen kann. Sie gibt die aufgenommene

Wärme sanft, überwiegend als Strahlungswärme

wieder ab. Diese Wärme wird vom Körper wie ein

wohltuendes Sonnenbad empfunden. Übrigens:

Strahlungswärme ist weitgehend nicht mit be-

wegter Luft verknüpft, die Staub mitführen kann.

Strahlungswärme schafft also ein angenehmes

Raumklima auch für Staubempfindliche.


Wenn Sie Weiß wegen seiner Schlichtheit und

Lichtkraft mögen, wenn Sie gerne Kontraste mit

Form und Farbe setzen – nehmen Sie einen Ofen,

der zu Ihrem Wesen paßt. Experimentieren Sie mit

Kombinationen verschiedenster Materialien und

gestalten Sie Ihren individuellen, modern geprägten

Wohnraum. Egal wie Sie sich entscheiden, Ihr stil-

voller Kachelofen wird Ihren Bedürfnissen immer

gerecht, ihm gebührt ein besonderer Platz in Ihrem

Lebensraum.

Wärme

genießen

11


undum

wohlfühlen

Sie legen Wert auf Funktionalität, klare Linien als

Anhaltspunkte und eine ausgesprochen schlichte

Formgebung? Einfallsreiches Design erlaubt das

Ineinandergreifen von Elementen. Das Spiel von

kubischen Formen mit markanten Farbkontras-

ten – das ist Einrichtungskunst von heute.

Dekorative Kunst, die das Auge verwöhnt und den

Alltag verschönert.

13


14

wohliges

Ambiente

Lehnen Sie sich zurück. Fühlen Sie die angenehme

Wärme, die Ihnen nur ein Kachelofen bieten kann.

Fühlen Sie, dass alles im Einklang ist.

Wechselnde Formen und kontrastreiche Farbge-

bung vereint zu einem harmonischen Ganzen.

Anspruchsvolles Kachelofen-Design verbunden

mit angenehmer Strahlungswärme machen Ihr

Zuhause zu Ihrer persönlichen Wellness-Oase.


stilvoll

entspannen

Die Faszination des Feuers. Nehmen Sie Platz in

Ihrem Zentrum der Gemütlichkeit. Lassen Sie die

Seele baumeln bei dem Blick auf die lodernden

Flammen.

Für das richtige „Wohlfühlklima“ sorgt Ihr moderner

Kachelofen, der durch die Eleganz seiner Gestaltung

und Farbgebung auch optisch Ruhe und Wärme

für Körper, Geist und Seele ausstrahlt.

17


18

sich

zurückziehen

Zutaten in kreativer Mischung: Ein kontrastreiches

Farbenspiel aus Rot, Pastellocker und Weiß beto-

nen die extravagante Formgebung klassischer so-

wie moderner Elemente und laden ein, modernes

Leben kombiniert mit der Wärme eines Kachel-

ofens zu genießen. Lesen Sie ein Buch oder hören

Sie Ihre Lieblingsmusik – gönnen Sie sich einen

Abend voller Harmonie.


20

natürlich

romantisch

Ein Kachelofen passend zum Landhaus-Stil. Die-

ser Ofen mit seinem natürlichen Charme weckt

romantische Erinnerungen an ländliche Ruhe und

idyllische Natur. Der Ofen zeigt eine gelungene Ver-

bindung von weicher Form- und gezielter Farb-

gebung, abgestimmt auf die individuelle Gestaltung

des Raumes. Dies verrät Feinsinn für Form und

Farbe. So spiegelt sich bei Ihnen zu Hause Ihre

ganz persönliche, natürliche Note wieder.


22

verführen

lassen

Manchen Sachen kann man einfach nicht wider-

stehen – so auch dem extravaganten, großflächigen

Kacheldesign dieses modernen Ofens.

Er zeichnet sich durch puristische klare Linienführung

mit dem gewissen Flair des Besonderen aus.

Die geschmackvolle Farbabstufung verleiht dem

Kachelofen einen zeitlosen Charme und lässt ihn

zum Herzstück des Raumes werden.


24

einfach

köstlich

Man nehme – Erinnerungen an einen schönen

Abend mit Freunden, einem köstlichen Menü und

einem guten Tropfen in behaglicher Atmosphäre.

Diese Gedanken inspirierten das zeitlose Design

dieses formschönen Kachelherdes. Ein vorbe-

haltloses Ja zu Wohn- und Esskultur in anspre-

chendem Ambiente. Dieser Ofen hat alles, was ein

Herd braucht und gibt dazu noch angenehme und

gesunde Wärme ab.


26

Modernes

Leben

Am Zeitgeist orientiertes Kachelofendesign ist abge-

stimmt auf die individuelle Wohnraumgestaltung ihres

Besitzers. Kontrastreiche Farbgebung und klare Linien-

führung zeichnen diese modernen Kachelöfen aus.


28

Landhaus

genießen

Der Landhausstil wird geprägt durch ländliche Ro-

mantik und natürliches Flair. Seine warmen Farben

mit lichthellen Kontrasten umgeben von schmücken-

den liebevollen Details laden zum genießen ein.


Traditionelle Kachelöfen – vermitteln einen urge-

mütlichen Eindruck. Sie begeistern durch ihre

Formschönheit und die aufwendig gestalteten

Motive der meist grünen oder blauen Kacheln.

Tradition

pflegen

31


Der keramische Kachelherd – er verbindet die

Leidenschaft des Kochens mit effizienter Heizleis-

tung. Er wird dadurch zum Treffpunkt für Genie-

ßer – egal welchen Wohnstil Sie bevorzugen.

Bon

Appetit

33


34

klein

aber ...

trotzdem ganz groß – denn diese formschönen

Kleinkachelöfen stehen ihren großen Brüdern in

punkto Eigenschaften und Designvielfalt in nichts

nach. Kachelofenatmosphäre für jeden „Raum“.


36

dauerhafte

Oberflächen

Ofenkacheln haben Tradition. Das heißt, sie haben

sich seit langer Zeit nicht nur mit ausgewogenen

Eigenschaften als Wärmespeicher, sondern auch

durch die Qualität der Oberflächen bewährt. Hier

zeigen Glasuren ihre Stärke. Die Ofenkacheln wi-

derstehen bravourös allen täglichen Belastungen

der Benutzung. Sie sind unverwüstlich. Sie behal-

ten auch für immer ihre originalen Farben. Dies

ist typisch für Keramik und für professionelle und

qualitätsbewusste Herstellung.


leicht zu

reinigen

Die schöne glatte Oberfläche der glasierten

Ofenkachel verspricht einfache Pflege und leichte

Reinigung.

Die Glasur sorgt dafür, dass Schmutz immer auf

der Oberfläche bleibt und von dort ohne großen

Aufwand an Zeit und Mühe mit Wasser und einem

Tuch entfernt werden kann. Hartnäckiges löst sich

mit milden Haushaltsreinigern. Auf ätzende und

scheuernde Mittel können und sollten Sie verzich-

ten! So behält die Ofenkachel ihre Schönheit und

schafft einen bleibenden Wert, an dem sich selbst

nachfolgende Generationen erfreuen können.

39


Ihr Kachelofenbau-Profi:

Ofenkacheln Made in Germany:

www.gutbrod-keramik.de www.jasba-ofenkachel.de

www.mez-keramik.de www.poellmann-keramik.de www.seyffarth-keramik.de

Technische Informationen zum Thema Kachelofen:

www.zehendner.de

• AdK (Arbeitsgemeinschaft der deutschen Kachelofenindustrie e.V.) · www.kachelofenwelt.de

• © Verband der Keramischen Industrie · 95100 SELB · Telefon: 09287/808-0 · Telefax: 09287/70492

E-Mail: info@ofenkachel.de · Internet: www.ofenkachel.de

www.kaufmann-keramik.de

S E I T

1878


Ihre Meinung

Die Broschüre der „Kachelofen“ ist sehr ansprechend.

Ich möchte weiteres Informationsmaterial Ja Nein

• Wärmekeramik in ihrer schönsten Form habe ich für mich auf Seite gefunden.

Bitte schicken Sie mir Informationsmaterial zu ähnlichen Anlagen Ja Nein

• Über Kontaktadressen von Kachelherstellern und Kachelofenbauern

würde ich mich freuen Ja Nein

• Und darüber möchte ich noch mehr wissen:

interessiert uns brennend!


Der Kachelofen

Ofenkeramik in ihrer schönsten Form

Name

Vorname

Straße

PLZ/Ort

Telefon

Telefax

E-Mail

Antwortkarte

Verband der

Keramischen Industrie

Schillerstraße 17

95100 Selb

DEUTSCHLAND

Bitte

freimachen,

falls Marke

zur Hand.

Ähnliche Magazine