UNSER KRANKENHAUS ?

cunodruck

UNSER KRANKENHAUS ?

16

FiE n C h E n

Fienchen‘s Fragekiste

Hallo, liebe Kinder!

Fienchens winterliche Fragekiste

Was ist eine Eisblume und wie

entsteht Sie?

eisblumen sind eiskristalle – die

in ihrer form blumen sehr ähneln.

Sie sind eine besondere

form von raureif und entstehen

an dünnen fensterscheiben,

wenn die außentemperatur

unter 0°C sinkt.

Wärmere raumluft die zur

Scheibe strömt kühlt ab. Wenn

die temperatur sinkt, kann die

luft nicht mehr so viel feuchtigkeit

aufnehmen. der entstehende

Wasserdampf gefriert

dann an der Scheibe und bildet

eiskristalle.

mit der menge der feuchtigkeit

wächst die eisblume und kann

die ganze Scheibe bedecken.

Warum bekommt man Gänsehaut?

unsere haut bedecken unzählige,

winzige haare. eigentlich

liegen sie glatt, doch wenn man

sich fürchtet, friert oder besonders

freut – stehen sie plötzlich

von der haut ab. Jedes haar hat

nämlich einen haaraufstellermuskel

(auch haarbalgmuskel),

der angespannt wird. die haut

sieht dann aus wie die einer gerupften

gans.

an unbehaarten Stellen, wie

fußsohlen und handflächen

kann keine gänsehaut entstehen.

Seit wann gibt es Schlitten?

Schlitten wurden schon seit

Jahr tausenden als transportmittel

benutzt.

es wird angenommen, dass

z.b. die alten ägypter Schlitten

zum transport von baumaterial

verwendet haben. diese

sahen natürlich ganz anders

aus – als heutige Schlitten. in

europa wurden erste Schlitten

als winterliche transportmittel

in der sogenannten frühzeit

das Calbenser Blatt 01-02/09

(700-1100) in Skandinavien, in

den alpen und im erzgebirge

genutzt. es gibt außer unseren

ganz normalen rodelschlitten

noch viele verschiedene andere

arten. als beispiel sei hier

nur der Stuhlschlitten genannt.

damen oder Kinder ließen sich

früher auf sesselartigen Sitzen

mit dünnen Kufen von einem

Schlittschuhläufer übers eis

schieben....

Wo auf der Welt fiel der meiste

Schnee an einem Tag?

im april 1921 fielen in Silver

lake im bundesstaat Colorado

(uSa) sagenhafte 1,93 meter

Schnee innerhalb von 24 Stunden!!

Wie schwer ist Schnee?

eine Schneeflocke wiegt zwischen

50 und 100 milligramm.

(1000 milligramm = 1 gramm)

20 cm Schnee auf einem bürgersteig,

der so lang ist wie 2 autos

(also ca. 9 meter), wiegen etwa

200 kg. der rekordschneefall

von Silver lake hätte also auf

einer solchen fläche ein gewicht

von 2 tonnen ergeben.

der Schnee wog damit mehr als

2 ausgewachsene eisbären zusammen.

n

Text und Foto Hans-Eberhardt Gorges

Jahresabschlusskonzert der Schalmeien

Kleinmühlingen. Sein Jahresabschlusskonzert

gab das Kleinmühlinger

Schalmeienorchester

1979 e.V. zum Jahresende 2008

im neuherausgeputzten Vereinshaus.

die resonanz der gäste war

sehr groß. Kein Wunder, denn im

märz nächsten Jahres kann das

Kleinmühlinger Schalmeienorchester

auf ein 30jähriges bestehen

zurückblicken. bereits heute

ist für den 5. September nächsten

Jahres, eine große musikschau

auf dem mühlberg, zusammen

mit fanfaren- und Spielmannszügen

geplant.

im Vereinssaal war kaum noch ein

Platz zu kriegen. für Kaffee und

Kuchen, getränke und Souvenirs

war ausreichend gesorgt. auf

dem Programm standen rock,

Pop, Schlager und vorweihnachtliche

lieder. gegründet wurde

es 1979 von günter läue. inzwischen

hat sich die leitung auf seine

tochter Jeannine dahlke (geb.

läue) „vererbt“. das Schalmeienorchester

wird von mike dahlke

musikalisch geleitet. das orchester

hat 42 mitglieder, wovon 33

aktive Spieler sind. gespielt wird

auf Volks- und heimatfesten,

geburtstagen, martinsumzügen

und hochzeiten aller art. im Jahr

geben die Schalmeienspieler 60

günter läue gründete 1979 das kleinmühlinger

Schalmeienorchester.

– 70 Konzerte. Zuletzt spielten

sie in magdeburg zum martinstag

und zum Volkstrauertag am

Kleinmühlinger denkmal.

Zu ddr-Zeiten lag der weiteste

einsatzort in Polen. danach wurden

Konzerte bundesweit möglich.

es ging bis hin nach Österreich

und Spanien, denn nicht nur in

der umgebung von Kleinmühlingen

begeistern die Schalmeienklänge.

n

Zum Jahresabschluss spielte das kleinmühlinger Schalmeienorchester in ihrem schmucken

Vereinshaus.

Text Redaktion

Austritt der Ehemaligen Vorsitzenden

und Gründerin des „Fördervereins

der Calbenser Bollenkönigin“.

Calbe. Wie helga rehbein, langjährige

Vorsitzende und gründerin

des Vereins „förderer der

Calbenser bollenkönigin“ mitteilte,

sei sie aus persönlichen

gründen ausgetreten und gibt

gleichzeitig ihren ehrentitel zurück.

bedanken möchte sich helga

rehbein bei allen freunden und

bekannten, die ihr beim aufbau

und der gründung des Vereins

beratend zur Seite standen.

ganz besonderer dank gilt den

Calbenser geschäftsleuten und

Sponsoren, die ihr in der aktiven

Zeit (2002 bis 2007) zu den bollenfesten

finanziell und auch

materiell zur Seite standen. n

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine