VERLAGSGRUPPE LINUS WITTICH VERLAG LANGEWIESEN ...

wittich

VERLAGSGRUPPE LINUS WITTICH VERLAG LANGEWIESEN ...

VERLAGSGRUPPE LINUS WITTICH

VERLAG LANGEWIESEN

PREISLISTE NR.16 NR.15 AB 01.01.2012

01.01.2011


Anzeigenpreisliste Nr. 16

gültig ab 01.01.2012

Gesamtauflage: 803.055 Exemplare

VERLAG: Verlag + Druck LINUS WITTICH KG

Postanschrift: In den Folgen 43, 98704 Langewiesen

Telefax: 0 36 77 / 20 50 - 21

Telefon: 0 36 77 / 20 50 - 0

E-Mail: anzeigen@wittich-langewiesen.de

Internet: www.wittich.de

Bankkonto: Postbank Leipzig

(BLZ 860 100 90), Kto-Nr. 50 721 906

Erscheinungsweise: Titelbedingt, mehr im Innenteil unter jedem Titel

Anzeigenschluss: auf Anfrage

Zahlungs- und Netto Kasse nach Rechnungserhalt.

Geschäftsbedingungen 2 % Skonto bei Bankeinzug.

Im Übrigen gelten die beigefügten, allgemeinen

und zusätzlichen Geschäftsbedingungen des

Verlages.

Preise: Alle Preise zzgl. der jeweiligen gesetzlichen

MwSt. Anzeigenpreise beziehen sich auf 90er Spaltenbreite

und 1 mm Höhe je Spalte.

Chiffregebühr: Bei Abholung ..................................................................€ 5,00,

bei Zusendung ................................................................€ 7,50.

Satzspiegel: 185 mm breit x 275 mm hoch,

Spaltenbreite: 90 mm, Spaltenzahl: 2

Druckvorlagen: Foto-Positivkopien auf Papier, PDF-Dateien

Quark-XPress-Dateien für Mac.

Rasterweite: 28er bis 36er Raster.

Lichtpunkt nicht unter 20%,

Tiefenpunkt nicht über 85%.

Druckverfahren: Rollenoffset

Weitere Verlage der Wittich Gruppe:

• 36358 Herbstein (Hessen)

Industriestraße 9 - 11, Tel. 0 66 43 / 96 27-0, Fax 0 66 43 / 96 27 78

• 34560 Fritzlar (Hessen)

Waberner Straße 18, Tel. 0 56 22 / 80 06-0, Fax 0 56 22 / 80 06-18

• 04916 Herzberg (Brandenburg)

An den Steinenden 10, Telefon 0 35 35 / 48 9-0, Fax 0 35 35 / 48 91 15

• 17209 Sietow (Mecklenburg-Vorpommern)

Röbeler Straße 9, Telefon 03 99 31 / 5 79-0, Fax 03 99 31 / 5 79 30

• 54343 Föhren (Rheinland-Pfalz)

Europa Allee 2, Telefon 0 65 02 / 91 47-0, Fax 0 65 02 / 91 47-2 50,

• 56203 Höhr-Grenzhausen (Rheinland-Pfalz)

Rheinstraße 41, Telefon 0 26 24 / 9 11 - 0, Fax 0 26 24 / 91 11 15

• 91301 Forchheim (Bayern)

Peter-Henlein-Str. 1, Tel. 0 91 91 / 72 32-0, Fax Anz. 0 91 91 / 72 32 30

• 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler (Rheinland-Pfalz)

P. Plachner Verlag GmbH, Tel. 0 26 41 / 97 07-0, Fax 0 26 41 / 97 07 27

• 29308 Winsen (Niedersachsen)

Poststraße 13, Tel. 0 51 43 / 66 87 58, Fax 0 51 43 / 66 87 59

• 83250 Marquartstein (Bayern)

Staudacher Str. 22, Tel. 0 86 41 / 97 81-0, Fax 0 86 41 / 97 81 22

In den Folgen 43,

98704 Langewiesen

Nachlässe bzw. Zuschläge für Geschäftsanzeigen.

ab 3 versch. Ausg. o. ab 3 mal 3%

ab 6 versch. Ausg. o. ab 6 mal 5%

ab 12 versch. Ausg. o. ab 12 mal 10%

ab 24 versch. Ausg. o. ab 24 mal 15%

ab 48 versch. Ausg. o. ab 48 mal 20%

Kombinationspreise auf Anfrage

Sonderpublikationen auf Anfrage

Platzierungs- • letzte Seite 25%

zuschläge: • im Text 25%

• Textanschluss 25%

• bestimmte Platzierung im Anzeigenteil 25%

• Kombinationspreise auf Anfrage

Farbzuschlag: auf Anfrage

Nachlässe nur bei schriftlichem Anzeigenabschluss. Bei Nichtabnahme der Abschlussmenge

innerhalb eines Jahres wird der zuviel gewährte Rabatt nachbelastet. Keine Rabatte für Sonderdrucke,

Kollektive, Platzierungszuschläge usw. PR-Anzeigen im Fließtext. Preise auf Anfrage.

Malstaffel

VERLAG + DRUCK

LINUS WITTICH

Heimat- und Bürgerzeitungen

Fordern Sie

deren

Media-Unterlagen

an


VERLAG + DRUCK

LINUS WITTICH

Heimat- und Bürgerzeitungen

Beilagengewicht: bis 20 g 21-50 g 51-80 g

Ortspreis €/1000 St. 33,- 48,- 63,-

37,95 55,20 72,45

Teilbeilagen: auf Anfrage möglich

Beilagenpreisliste Nr. 16

gültig ab 01.01.2012

Rabatte: ab 50.000 Exemplare 10%, ab 100.000 Exemplare 12%, ab 200.000 Exemplare 15%,

ab 500.000 Exemplare 20%

Format und Gewicht: Min. 14,8 x 21,0 cm (A 5) - ab 150 g/m 2 ; Max. 21,0 x 29,7 (A 4) - ab 100 g/m 2

Handbeilage/

Beipack: Preis auf Anfrage

Anlieferung: Muster der Beilage muss dem Verlag 10 Tage vor Beilegung zur Prüfung vorliegen. Frei Haus nach

Terminplan, letzter Anlieferungstermin bis Mittwoch der Vorwoche. Keine Verpflichtung des Verlages zur

Überprüfung der Beilagen-Stückzahl. Letzter Rücktrittstermin 5 Tage vor Beilegung.

Bei späterer Stornierung werden 25% des Auftragswertes berechnet.

Preise: alle Preise zuzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen MwSt.

Sonstiges: Beilagen dürfen keine Fremdanzeigen beinhalten. Sie müssen in ordentlichem Zustand angeliefert werden.

Es sind alle Falzarten - außer Zick-Zack-Falz - möglich. Kein Ausschluss von Konkurrenz-Beilagen,

Mehrfachbelegung bleibt vorbehalten. Die Beilegungs- und Verteilungstoleranzgrenze beträgt 3%.

Im übrigen gelten unsere allgemeinen und zusätzlichen Geschäftsbedingungen.

Exclusivverteilung außerhalb unserer Publikationen, Preise auf Nachfrage.

darüber hinausgehende Gewichte:

Preise auf Nachfrage.

Lieferadresse: Verlag + Druck LINUS WITTICH KG

In den Folgen 43, 98704 Langewiesen, Tel. 0 36 77 / 20 50 - 0, Telefax 0 36 77 / 20 50 - 21

info@wittich-langewiesen.de


Eichsfeld-Kreis

Hohengandern

Uder

Heilbad

Heiligenstadt

Ershausen/

Geismar

Teistungen

Siemerode

Küllstedt

Leinefelde

Dingelstädt

Worbis

Weißenborn-

Lüderode

Breitenworbis

Niederorschel


„Schaufenster Eichsfeld“

gesamter Landkreis Eichsfeld

Erscheinungsweise in der Regel 3wöchentlich, Auflagenhöhe 47.500

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 1,84 / 1,60

PLZ 37339 Breitenworbis

Bernterode, Breitenworbis, Buhla, Gernrode, Haynrode, Kirchworbis

Erscheinungsweise in der Regel 14täglich, Auflagenhöhe 2.880

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,80 / 0,70

PLZ 37351 Dingelstädt „Unstrut-Journal“

Dingelstädt, Helmsdorf, Kallmerode, Kefferhausen, Kreuzebra, Silberhausen

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 3.450

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,88 / 0,76

PLZ 37308 Ershausen/Geismar „Südeichsfeldbote“

Bernterode, Dieterode, Geismar, Kella, Krombach, Pfaffschwende, Schwobfeld,

Sickerode, Volkerode, Wiesenfeld, Martinfeld, Rüstungen, Döringsdorf, Misserode,

Wilbich

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 2.300

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,88 / 0,76

PLZ 37345

Großbodungen

Großbodungen „Amtsblatt“

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 1.770

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,80 / 0,70

PLZ 37308 Heilbad Heiligenstadt „Heiligenstadt-Anzeiger“

Flinsberg, Günterode, Heiligenstadt, Kalteneber, Rengelrode

Erscheinungsweise 14täglich, Auflagenhöhe 8.650

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,94 / 0,82

PLZ 37359 Küllstedt „Obereichsfelder Bote“

Büttstedt, Effelder, Großbartloff, Küllstedt, Wachstedt

Erscheinungsweise 14täglich, Auflagenhöhe 2.150

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,88 / 0,76

PLZ 37327 Leinefelde-Worbis „Litfaßsäule“

Beuren, Birkungen, Breitenholz, Leinefelde

Breitenbach, Ferna, Kaltohmfeld, Kirchohmfeld, Wintzingerode, Worbis

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 11.450

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 1,18 / 1,02

PLZ 37355 Niederorschel „Eichsfelder-Kessel-

Nachrichten“

Ascherode, Deuna, Gerterode, Hausen, Kleinbartloff, Niederorschel,

Rüdigershagen, Vollenborn, Oberorschel

Erscheinungsweise wöchentlich, Auflagenhöhe 2.180

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,80 / 0,70

PLZ 37308 Siemerode „Leinetalbote“

Bischhagen, Bodenrode-Westhausen, Geisleden, Glasehausen, Heuthen,

Hohes Kreuz, Mengelrode, Reinholterode, Siemerode, Steinbach, Streitholz,

Wingerode

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 2.600

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,80 / 0,70

PLZ 37345 Weißenborn-Lüderode „Sonnenstein-Kurier“

Bischofferode, Bockelnhagen, Holungen, Jützenbach, Neustadt,

Silkerode, Steinrode, Stöckey, Wallrode, Weißenborn-Lüderode, Zwinge

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 1.930

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,80 / 0,70

PLZ 37339 Teistungen „Lindenberg Nachrichten“

Berlingerode, Brehme, Ecklingerode, Ferna, Hundeshagen, Tastungen, Wehnde, Teistungen

mit den Ortsteilen Böseckendorf, Neuendorf, Teistungen

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 3.100

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,88 / 0,76

PLZ 37318 Uder „Höhberg Echo“

Asbach-Sickenberg, Birkenfelde, Dietzenrode/Vattenrode, Eichstruth, Lenterode,

Lutter mit OT Fürstenhagen, Mackenrode mit OT Weidenbach, Röhrig, Schönhagen,

Steinheuterode, Thalwenden, Uder mit OT Schönau, Wüstheuterode

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 2.700

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,88 / 0,76

Gesamtauflage ......................................................................92.660 Exemplare


Landkreis Gotha

Fischbach

Friedrichroda

Georgenthal

Tabarz

Tambach-

Dietharz

Fröttstädt

Waltershausen

Goldbach

Gotha

Gräfentonna

Günthersleben-

Wechmar

Ohrdruf

Friemar

Mühlberg

Neudietendorf


PLZ 99894 Friedrichroda „Reinhardsbrunner Echo“

(VG Reinhardsbrunn) Friedrichroda, Finsterbergen, Ernstroda)

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 4.350

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 99880 Fröttstädt „Hörselbote“

(VG Hörsel) Aspach, Ebenheim, Fröttstädt, Hörselgau, Laucha, Mechterstädt, Teutleben,

Trügleben, Metebach, Weingarten

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 2.200

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 99869 Günthersleben-Wechmar „Heimatglocken“

(Gemeinde Günthersleben-Wechmar, Schwabhausen)

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 1.650

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 99869 Mühlberg „Drei-Gleichen-Bote“

Cobstädt, Grabsleben, Großrettbach, Mühlberg, Seebergen, Wandersleben

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 2.150

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 99192 Neudietendorf „Gemeindenachrichten“

Apfelstädt, Gamstädt, Kleinrettbach, Ingersleben, Neudietendorf, Kornhochheim

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 3.400

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 99885 Ohrdruf „Thüringer Waldbote“

Ohrdruf, Crawinkel, Gräfenhain, Luisenthal, Wölfis, Georgenthal, Emleben,

Herrenhof, Hohenkirchen, Nauendorf, Petriroda

Erscheinungsweise 14täglich, Auflagenhöhe 8.600

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,82 / 0,72

PLZ 99897 Tambach-Dietharz „Der Stadtkurier“

Tambach-Dietharz

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 2.400

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 9958 Tonna/OT Gräfentonna „Fahner-Höhe-Kurier“

Dachwig, Döllstädt, Gierstädt, Großfahner, Tonna

Erscheinungsweise 14täglich, Auflagenhöhe 3.635

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 99880 Waltershausen „Amtsblatt“

Waltershausen, Langenhain, Schnepfenthal, Wahlwinkel

Erscheinungsweise 14täglich, Auflagenhöhe 5.600

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,80 / 0,70

Gesamtauflage .......................................................................33.985 Exemplare


Landkreis

Greiz

Auma

Bad

Köstritz

München-

Bernsdorf

Gera

Leubatal

Zeulenroda

Pöllwitz

Großenstein

Berga

Greiz

Seeligstädt

Ronneburg

PLZ 07958 Leubatal „Leubatalanzeiger“

Hain, Hohenleuben, Hohenölsen, Kühdorf, Lunzig, Neugernsdorf, Schömberg,

Steinsdorf, Teichwitz, Wildetaube

Erscheinungsweise 14täglich, Auflagenhöhe 1.250

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite........................€ 0,74/ 0,64

PLZ 07937 Pöllwitz „Oberland-Anzeiger“

Arnsgrün, Bernsgrün, Cossengrün, Hohndorf, Pöllwitz, Schönbach

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 1.550

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 07580 Ronneburg „Ronneburger Anzeiger“

Ronneburg, Grobsdorf, Raitzhain

Erscheinungsweise 14täglich, Auflagenhöhe 1.600

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,74 / 0,64

Gesamtauflage..........................................................................4.400 Exemplare


Kyffhäuserkreis

Helbedündorf

Schernberg

Ebeleben

Sondershausen

Großenehrich

Greußen

Bendeleben Bad

Frankenhausen

Heldrungen

Artern

Roßleben

Wiehe


PLZ 06567 Bad Frankenhausen „Wochenblatt“

Bad Frankenhausen, Seehausen, Udersleben

Erscheinungsweise 14täglich, Auflagenhöhe 5.500

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,80 / 0,70

PLZ 99706 Bendeleben „Das Heimatblatt“

(VG Kyffhäuser) Badra, Bendeleben, Gölligen, Günserode, Hachelbich,

Oberbösa, Rottleben, Seega, Steinthaleben

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 2.400

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 99713 Ebeleben „Ebelebener Bezirksblatt“

Abtsbessingen, Allmenhausen, Bellstedt, Ebeleben, Freienbessingen,

Gundersleben, Holzsußra, Rockensußra, Rockstedt, Thüringenhausen,

Wiedermuth, Wolferschwenda

Erscheinungsweise 14täglich, Auflagenhöhe 2.250

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 99713 Helbedündorf „Der Helbebote“

Friedrichsrode, Großbrüchter, Holzthaleben, Keula, Kleinbrüchter, Toba

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 1.300

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 06577 Heldrungen „Amtsblatt“

Bretleben, Etzleben, Gorsleben, Hauteroda, Heldrungen, Hemleben,

Oberheldrungen, Oldisleben

Erscheinungsweise 14täglich, Auflagenhöhe 4.250

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

Gesamtauflage .......................................................................27.350 Exemplare


Landkreis

Hildburghausen

Römhild

Themar

Hildburghausen

Streufdorf

Heldburg

Waldau Schönbrunn

Brattendorf

Veilsdorf

Eisfeld

Masserberg

Sachsenbrunn


PLZ 98673 Brattendorf „Auengrund-Echo“

Brattendorf, Brünn, Crock, Merbelsrod, Oberwind, Poppenwind, Schwarzbach,

Wiedersbach

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 1.600

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 98673 Eisfeld „Eisfelder Amtsblatt“

Bockstadt, Eisfeld, Harras, Herbartswind, Hirschendorf, Waffenrod/Hinterrod

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 2.900

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 98663 Heldburg „Heldburger Unterland“

(VG Heldburger Unterland) Albinghausen, Bad Colberg, Gellershausen,

Gompertshausen, Haubinda, Heldburg, Hellingen, Holzhausen, Käßlitz, Lindenau,

Poppenhausen, Rieth, Schlechtsart, Schweickershausen, Ummerstadt,

Völkershausen, Westhausen

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 2.350

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 98666 Masserberg „Amtsblatt“

Biberschlag, Einsiedel, Fehrenbach, Heubach, Lichtenau, Masserberg, Schnett,

Tellerhammer, Wiedersbach

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 1.800

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 98673 Sachsenbrunn „Sachensbrunner Lindenblatt“

Friedrichshöhe, Saargrund, Sachsenbrunn, Stelzen

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 1.100

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 98667 Schönbrunn „Schleusegrund aktuell“

Biberau, Gießübel, Langenbach, Schönbrunn, Steinbach

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 1.850

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 98646 Streufdorf „Straufhain-Bote“

Adelhausen, Eishausen, Massenhausen, Seidingstadt, Sophienthal, Steinfeld, Stressenhausen,

Streufdorf, Linden

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 1.600

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 98660 Themar „Stadtbote“

Ahlstädt, Beinerstadt, Bischofrod, Dingsleben, Eichenberg, Ehrenberg,

Grimmelshausen, Grub, Henfstädt, Kloster Veßra, Lengfeld, Marisfeld, Oberstadt,

Reurieth, Schmeheim, St. Bernhard, Tachbach, Themar, Wachenbrunn

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 4.400

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 98669 Veilsdorf „Veilsdorfer Anzeiger“

Goßmannsrod, Heßberg, Hetschbach, Kloster Veilsdorf, Schackendorf, Veilsdorf

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 1.500

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 98667 Waldau „Gemeindeecho Nahetal-Waldau“

(GV Nahetal-Waldau) Hinternah, Oberrod, Schleusingerneundorf, Silbach, Waldau

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 1.700

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

Gesamtauflage ......................................................................20.800 Exemplare


Ilmkreis

Gräfenroda Geraberg

Schmiedefeld

Ichtershausen

Arnstadt

Ilmenau

Wipfratal

Langewiesen

Gehren

Großbreitenbach

Kirchheim

Stadtilm

Ilmtal

Wolfsberg


„Ilm-Kreis Amtliche Mitteilungen“,

„Ilm-Kreis Eine Region im Blickpunkt“

alle Kommunen des Ilmkreises

Erscheinungsweise 14täglich im gegenseitigen Wechsel, Auflagenhöhe 58.400

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 1,56 / 1,36

PLZ 98708 Gehren „Rundblick Langer Berg“

Allersdorf, Gehren, Herschdorf, Jesuborn, Möhrenbach, Neustadt/Rstg., Pennewitz,

Willmersdorf

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 3.600

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 98716 Geraberg „Geratal-Anzeiger“

Angelroda, Elgersburg, Geraberg, Martinroda, Neusiß

Erscheinungsweise 14täglich, Auflagenhöhe 3.000

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 99330 Gräfenroda „Amtsblatt der VG Oberes Geratal“

(VG Oberes Geratal) Frankenhain, Gehlberg, Geschwenda, Gossel, Gräfenroda, Liebenstein,

Plaue

Erscheinungsweise 14täglich, Auflagenhöhe 5.350

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 98704 Gräfinau-Angstedt „Amtsblatt“

(GV Wolfsberg) Bücheloh, Gräfinau-Angstedt, Wümbach

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 1.650

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 98701 Großbreitenbach „Amtsblatt“

Altenfeld, Böhlen, Friedersdorf, Gillersdorf, Großbreitenbach, Wildenspring

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 3.700

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 99334 Ichtershausen „Postskriptum“

Eischleben, Ichtershausen, Rehestädt, Thörey

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 2.000

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 99326 Ilmtal „Ilmtal-Anzeiger“

Dienstedt-Hettstedt, Griesheim, Ilmtal, Singen

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 1.800

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 97268 Kirchheim „Nachrichtenblatt“

Dornheim, Elleben, Elxleben, Kirchheim, Rockhausen, Alkersleben, Bösleben-Wüllersleben,

Osthausen-Wülfershausen, Witzleben

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 2.550

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 98704 Langewiesen „Stadtbote“

Langewiesen, Oehrenstock

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 1.950

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 99326 Stadtilm „Stadtilmer Anzeiger“

Stadtilm

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 2.550

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 98714 Schmiedefeld „Amtsblatt“

(VG Rennsteig) Frauenwald, Schmiedefeld, Stützerbach

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 3.550

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 99310 Wipfratal „Wipfrataler Nachrichten“

Branchewinda, Dannheim, Ettischleben, Görbitzhausen, Hausen,

Kettmannshausen, Marlishausen, Neuroda, Reinsfeld, Roda, Schmerfeld, Wipfra,

Wipfratal

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 1.500

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

Gesamtauflage .......................................................................91.600 Exemplare


Kreis

Saalfeld-

Rudolstadt

Oberweißbach

Rottenbach

Königsee

Sitzendorf

Lichte

Remda-

Teichel

Rudolstadt

Bad

Blankenburg

Gräfenthal

Saalfeld

Unterwellenborn

Kaulsdorf

Probstzella

Uhlstädt

Leutenberg

Kamsdorf


„Amts- und Informationsblatt des

Landkreises Saalfeld-Rudolstadt, der Städte

Saalfeld, Rudolstadt und Bad Blankenburg“

alle Kommunen des Landkreises

Erscheinungsweise 14 täglich, Auflagenhöhe 62.000

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 1,96 / 1,70

PLZ 07426 Königsee „Königseer Zeitung“

Dörnfeld an der Heide, Garsitz, Horba, Königsee, Lichta, Oberköditz,

Oberschöbling, Unterköditz, Unterschöbling

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 3.300

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 98744 Oberweißbach „Amtsblatt der VG

Bergbahnregion Schwarzatal“

Cursdorf, Deesbach, Katzhütte, Lichtenhain/Bgb., Meuselbach-Schwarzmühle,

Oberweißbach

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 3.600

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 07422 Rottenbach „Amtsblatt“

Hengelbach, Leutnitz, Milbitz, Paulinzella, Quittelsdorf, Rottenbach,

Solsdorf, Storchsdorf, Thälendorf

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 1.050

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 07429 Sitzendorf „Gemeindebote“

(VG Mittleres Schwarzatal) Allendorf, Bechstedt, Döschnitz, Dröbischau,

Mellenbach-Glasbach, Meura, Oberhain, Rohrbach, Schwarzburg, Sitzendorf,

Unterweißbach, Wittgendorf

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 3.650

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 07407 Uhlstädt-Kirchhasel „Uhlstädter-Kirchhaseler Anzeiger“

Beutelsdorf, Dorndorf, Engerda, Großkochberg, Heilingen, Kirchhasel,

Niederkrossen, Oberpreilipp, Rödelwitz, Schloßkulm, Schmieden,

Teichweiden, Uhlstädt, Unterpreilipp, Weißen, Zeutsch

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 2.900

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

„Amts- und Informationsblatt Zweckverband Abfallwirtschaft Saale-Orla

(ZASO)“

alle Kommunen der Landkreise Saale-Orla und Saalfeld Rudolstadt

Erscheinungsweise ca. 6 x jährlich, Auflagenhöhe 120.000

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 2,28 / 1,98

Gesamtauflage ......................................................................76.500 Exemplare


Landkreis

Saale-Holzland

Jena

Kahla

Dornburg-

Camburg

Stadtroda

Tröbnitz

Schkölen

Bürgel

Bad

Klosterlausnitz

Hermsdorf

Eisenberg

Crossen


PLZ 07602 Saale-Holzland-Kreis „Amtsblatt“

alle Kommunen des Saale-Holzland-Kreises

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 41.250

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 1,38 / 1,20

PLZ 07616 Bürgel „Bürgeler Anzeiger“

Bürgel, Graitschen/B., Nausnitz, Poxdorf

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 1.900

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,76 / 0,66

PLZ 07607 Crossen/Schkölen „Amtsblatt für Crossen und

Heideland-Elstertal-Schkölen“

Böhlitz, Crossen a. d. Elster, Grabsdorf, Graitzschen a. H., Hainchen, Hartmannsdorf,

Heideland, Kämmeritz, Launewitz, Nautschütz, Poppendorf, Pratschütz,

Rauda, Rockau, Schkölen, Silbitz, Tünschütz, Walpernhain, Wetzdorf, Willschütz,

Zschorgula,

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 4.567

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite

...............................................................................................€ 1,02 / 0,88

PLZ 07778 Dornburg-Camburg „Amtsblatt“

Camburg, Dornburg, Dorndorf-Steudnitz, Frauenprießnitz, Golmsdorf, Großlöbichau,

Hainichen, Jenalöbnitz, Lehesten, Löberschütz, Neuengönna, Tautenburg, Thierschneck,

Wichmar, Zimmern

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 4.735

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 1,02 / 0,88

PLZ 07929 Hermsdorf „Hermsdorfer Amtsblatt“

Hermsdorf, Mörsdorf, Reichenbach, St. Gangloff, Schleifreisen

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 5.750

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,76 / 0,66

PLZ 07768 Kahla (Kahla Stadt) „Kahlaer Nachrichten“

Erscheinungsweise 14täglich, Auflagenhöhe 4.650

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,76 / 0,66

Gesamtauflage ......................................................................62.670 Exemplare


Landkreis

Saale-

Orla

Wurzbach

Pößneck

Remptendorf

Oppurg

Ziegenrück

Lobenstein

Neustadt/O.

Blankenstein

Dittersdorf

Saalburg

Schleiz

Triptis

„Amts- und Mitteilungsblatt des Saale-Orla-Kreises“

alle Kommunen des Saale-Orla-Kreises

Blankenstein, Dittersdorf, Lobenstein, Neustadt/O., Oppurg, Pößneck,

Remtendorf, Saalburg, Schleiz, Triptis, Wurzbach, Ziegenrück

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 41.350

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 1,38 / 1,20

PLZ 07356 Lobenstein „Stadt Lobenstein“

Lobenstein

Erscheinungsweise 14täglich, Auflagenhöhe 3.550

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 07391 Oppurg „Anzeiger für die VG Oppurg“

Bodelwitz, Daumitsch, Döbritz, Gertewitz, Grobegereuth, Kleindembach, Kolba,

Krobitz, Langendembach, Langenorla, Lausnitz, Nimritz, Oberoppurg, Oppurg,

Quaschwitz, Solkwitz, Rehmen, Weira, Wernburg

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 2.800

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,76 / 0,66

PLZ 07391 Pößneck „Pößnecker Stadtanzeiger“

Pößneck

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 7.300

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 07819 Triptis „Amts- und Mitteilungsblatt“

Dreitzsch, Geroda, Lemnitz, Miesitz, Mittelpöllnitz, Pillingsdorf, Rosendorf,

Schmieritz, Tömmelsdorf, Triptis

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 3.900

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,76 / 0,66

Gesamtauflage .......................................................................58.900 Exemplare


Kreis Schmalkalden-

Meiningen

Kaltensundheim

Bettenhausen

Breitungen

Wernshausen

Schwallungen

Wasungen

Schmalkalden

Meiningen

Brotterode

Rentwertshausen

Floh

Schwarza

Obermaßfeld

Steinbach-

Hallenberg

Benshausen

Oberhof

Zella-Mehlis


„Amtsblatt des Landkreises Schmalkalden-Meiningen“

alle Kommunen des Landkreises Schmalkalden-Meiningen

Benshausen, Bettenhausen, Breitungen, Brotterode, Floh, Kaltensundheim,

Meiningen, Oberhof, Obermaßfeld, Rentwertshausen, Schmalkalden,

Schwallungen, Schwarza, Steinbach-Hallenberg, Wasungen, Wernshausen,

Zella-Mehlis

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 66.100

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 1,84 / 1,60

PLZ 98544 Benshausen „Gemeindebote“

Benshausen, Ebertshausen

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 1.400

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 98597 Breitungen „Werratal-Kurier“

Breitungen, Fambach, Heßles, Rosa, Roßdorf

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 3.400

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 98599 Brotterode/Trusetal „Amtsblatt“

Brotterode, Kleinschmalkalden, Trusetal

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 3.470

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 1,02 / 0,88

PLZ 98593 Floh „Gemeinde-Kurier“

Floh, Hohleborn, Schnellbach, Seligenthal, Struth-Helmershof

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 2.400

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 98634 Kaltensundheim „Rhöner Nachrichten“

Aschenhausen, Birx, Erbenhausen, Kaltensundheim, Kaltenwestheim, Mittelsdorf,

Melpers, Oberkatz, Oberweid, Reichenhausen, Schafhausen, Unterweid,

Frankenheim

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 2.450

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 98559 Oberhof „Stadtbote“

Oberhof

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 1.750

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 98617 Obermaßfeld „Anzeiger“

(VG Salzbrücke) Bauerbach, Belrieth, Einhausen, Ellingshausen, Leutersdorf, Neubrunn,

Obermaßfeld-Grimmenthal, Ritschenhausen, Vachdorf, Wölfershausen

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 2.450

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 98590 Schwallungen „Amtsblatt“

Eckardts, Schwallungen, Schwarzbach, Zillbach

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 1.200

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 98547 Schwarza „Dolmarkurier“

(VG Dolmar) Christes, Dillstädt, Kühndorf, Rohr, Schwarza, Utendorf

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 2.600

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 98587 Steinbach-Hallenberg „Haseltal-Bote“

Altersbach, Bermbach, Oberschönau, Rotterode, Springstille,

Steinbach-Hallenberg, Unterschönau, Viernau

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 6.450

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 98544 Zella-Mehlis „Stadtanzeiger“

Zella-Mehlis

Erscheinungsweise 14täglich, Auflagenhöhe 7.800

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,84 / 0,72

Gesamtauflage...................................................................101.470 Exemplare


Landkreis Sonneberg

Schalkau

Effelder-

Rauenstein

Neuhaus

am

Rennweg

Steinheid

Mengersgereuth-

Hämmern

Sonneberg


PLZ 98629 Effelder-Rauenstein „Frankenblick-Bote“

Gemeinde Frankenblick mit den Orten: Döhlau, Effelder, Grümpen, Mengersge-

reuth-Hämmern, Meschenbach, Rabenäußig, Rauenstein, Rückerswind, Seltendorf

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 3.500

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,80 / 0,70

PLZ 98724 Neuhaus „Stadtkurier“

Goldisthal, Limbach, Neuhaus am Rennweg, Neumannsgrund, Scheibe-Alsbach,

Siegmundsburg, Steinheid

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 4.850

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 1,02 / 0,88

PLZ 96528 Schalkau „Amtsblatt“

Almerswind, Bachfeld, Ehnes, Emstadt, Katzberg, Mausendorf, Roth, Schalkau,

Theuern, Truckenthal

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 1.900

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

Gesamtauflage ......................................................................10.980 Exemplare


Kreis Sömmerda

Gebesee

Elxleben

Straußfurt

Kindelbrück

Weißensee

Großrudestedt

Sömmerda

Schloßvippach

Kölleda

Rastenberg

Buttstädt


„Amtsblatt des Landkreises Sömmerda“

alle Kommunen des Landkreises Sömmerda

Buttstädt, Elxleben, Gebesee, Großrudestedt, Kindelbrück, Kölleda, Rastenberg,

Schloßvippach, Sömmerda, Straußfurt, Weißensee

Erscheinungsweise wöchentlich, Auflagenhöhe 34.500

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 2,10 / 1,82

PLZ 99628 Buttstädt „Amtsblatt Buttstädt“

Buttstädt, Ellersleben, Eßleben-Teutleben, Großbrembach, Guthmannshausen, Hardisleben,

Kleinbrembach, Mannstedt, Olbersleben, Rüdersdorf

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 3.400

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,80 / 0,70

PLZ 99189 Elxleben „Amtsblatt“

Elxleben, Witterda

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 1.500

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,80 / 0,70

PLZ 99195 Gebesee „Die Gera-Aue“

(VG Gera-Aue) Andisleben, Gebesee, Ringleben, Walschleben

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 2.250

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,80 / 0,70

PLZ 99195 Großrudestedt „Amtsblatt“

Alperstedt, Großmölsen, Großrudestedt, Kleinmölsen, Nöda, Ollendorf, Udestedt,

Kleinrudestedt, Kranichborn, Schwansee

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 2.500

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,80 / 0,70

PLZ 99636 Rastenberg „Rastenberg-Kurier“

Bachra, Rastenberg, Roldisleben, Rothenberga, Schafau

Erscheinungsweise 14täglich, Auflagenhöhe 1.600

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,80 / 0,70

PLZ 99195 Schloßvippach „Amtsblatt“

Eckstedt, Markvippach/Bachstedt, Schloßvippach/Dielsdorf, Sprötau, Vogelsberg

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 1.800

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,80 / 0,70

PLZ 99610 Sömmerda „Sömmerdaer

Stadtnachrichten“

Sömmerda

Erscheinungsweise wöchentlich, Auflagenhöhe 12.150

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 1,18 / 1,02

PLZ 99634 Straußfurt „Straußfurter Heimatklänge“

Gangloffsömmern, Haßleben, Henschleben/Vehra, Riethnordhausen,

Schwerstedt, Straußfurt, Werningshausen, Wundersleben

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 3.350

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,80 / 0,70

PLZ 99691 Weißensee „Stadt-Anzeiger“

Ottenhausen, Scherndorf, Waltersdorf, Weißensee

Erscheinungsweise 14täglich, Auflagenhöhe 1.950

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,80 / 0,70

Gesamtauflage ......................................................................65.000 Exemplare


Landkreis

Unstrut-

Hainich

Lengenfeld

Katharinenberg

Bickenriede

Hüpstedt

Oberdorla

Ammern

Mühlhausen

Großengottern

Schlotheim

Bad Langensalza

Menteroda

Bad Tennstedt

Herbsleben

Großvargula


PLZ 99974 Ammern „Heimatblatt“

Ammern, Dachrieden, Eigenrode, Horsmar, Kaisershagen, Reiser

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 1.550

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 99947 Bad Langensalza „Bad Langensalzaer

Heimatbote“

Aschara, Eckardtsleben, Großwelsbach, Grumbach, Henningsleben, Illeben, Merxleben,

Nägelstedt, Thamsbrück, Waldstedt, Wiegleben, Zimmern

Erscheinungsweise 14täglich, Auflagenhöhe 10.100

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,88 / 0,76

PLZ 99955 Bad Tennstedt „Amtliches Mitteilungsblatt“

Bad Tennstedt, Ballhausen, Blankenburg, Bruchstedt, Haussömmern,

Hornsömmern, Kirchheilingen, Klettstedt, Kutzleben, Mittelsömmern,

Sundhausen, Tottleben, Urleben

Erscheinungsweise 14täglich, Auflagenhöhe 3.500

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,80 / 0,70

PLZ 99976 Bickenriede „Mitteilungsblatt“

(VG Anrode) Bickenriede, Dörna, Hollenbach, Lengefeld, Zella

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 1.400

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 99991 Großengottern „Amtsblatt “

(VG Unstrut-Hainich) Altengottern, Flarchheim, Großengottern, Heroldishausen,

Mülverstedt, Weberstedt, Schönstedt

Erscheinungsweise 14täglich, Auflagenhöhe 2.800

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 99976 Hüpstedt „Dünwald Echo“

Beberstedt, Hüpstedt, Zaunröden

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 1.050

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 99988 Katharinenberg „Amtsblatt “

Diedorf, Faulungen, Schierschwende, Wendehausen

Erscheinungsweise 1x im Quartal, Auflagenhöhe 1.200

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 99996 Menteroda „Mitteilungsblatt“

Kleinkeula, Menteroda, Sollstedt, Urbach

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 1.450

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 99974 Mühlhausen „Amtsblatt“

Felchta, Görmar, Mühlhausen, Saalfeld, Windeberg

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 16.400

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 1,42 / 1,24

PLZ 99986 Oberdorla „Heimat-Echo“

Kammerforst, Langula, Niederdorla, Oberdorla, Oppershausen

Erscheinungsweise 14täglich, Auflagenhöhe 2.600

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 99994 Schlotheim „Schlotheimer Kurier“

Bothenheilingen, Hohenbergen, Issersheilingen, Kleinwelsbach, Körner,

Marolterode, Mehrstedt, Neunheilingen, Schlotheim, Obermehler

Erscheinungsweise wöchentlich, Auflagenhöhe 4.350

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

Gesamtauflage ......................................................................46.400 Exemplare


Wartburgkreis

Unterbreizbach

Merkers

Dorndorf

Diedorf

Kieselbach

Vacha

Geisa

Gerstungen

Berka/Werra

Stadtlengsfeld

Dermbach

Tiefenort

Treffurt

Creuzburg

Marksuhl

Mihla

Eisenach

Gumpelstadt

Bad

Salzungen

Ruhla

Kaltennordheim

Barchfeld

Behringen

Wenigenlupnitz

Wutha-

Farnroda

Bad

Liebenstein


PLZ 36448 Bad Liebenstein „Der neue Stammgast“

Bad Liebenstein, Bairoda, Meimers, Schweina, Steinbach

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 4.250

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 36456 Barchfeld „Gemeindebote“

Barchfeld, Immelborn

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 2.450

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 99947 Behringen „Bürgerecho“

Beuernfeld, Behringen, Bolleroda, Burla, Craula, Ettenhausen, Großenlupnitz,

Hastrungsfeld, Hütscheroda, Kälberfeld, Melborn, Reichenbach, Sättelstädt, Sondra,

Tüngeda, Wenigenlupnitz, Wolfsbehringen

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 2.780

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 99837 Berka/Werra „Mitteilungsblatt“

Auenheim-Rienau, Berka/Werra, Dankmarshausen, Dippach, Fernbreitenbach, Gospenroda,

Großensee, Hausbreitenbach, Herda, Horschlitt, Wünschensuhl

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 3.400

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 99831 Creuzburg/Mihla/Treffurt „Werratal-Bote“

Berka, Bischofroda, Buchenau, Creuzburg, Ebenshausen, Hallungen, Ifta, Lauterbach,

Krauthausen, Mihla, Nazza, Pferdsdorf-Spicha, Scherbda, Treffurt, Ütteroda

Erscheinungsweise 14tgl., Auflagenhöhe 7.720

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 1,12 / 0,98

PLZ 36466 Dermbach „Amtsblatt“

Brunnhartshausen, Dermbach, Neidhartshausen, Oechsen, Urnshausen,

Wiesenthal, Weilar, Zella

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 3.050

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 36460 Dorndorf „Dorndorfer Amtsblatt“

Dorndorf, Dietlas, Kirstingshof

Erscheinungsweise nach Bedarf, Auflagenhöhe 1.200

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,76 / 0,66

PLZ 99834 Gerstungen „Neue Werrazeitung “

Gerstungen, Lauchröden, Neustädt, Oberellen, Sallmannshausen, Unterellen

Erscheinungsweise 14täglich, Auflagenhöhe 2.700

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 36433 Gumpelstadt „Gemeindebote“

(GV Moorgrund) Etterwinden, Gräfen-Nitzendorf, Gumpelstadt, Kupfersuhl,

Möhra, Witzelroda, Waldfisch

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 1.650

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 36452 Kaltennordheim „Der Rhönbote“

(VG Oberes Feldatal) Andenhausen, Diedorf, Empfertshausen, Fischbach,

Kaltenlengsfeld, Kaltennordheim, Klings

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 2.150

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 36457 Stadtlengsfeld „Amtsblatt“

Gehaus, Hohenwart, Menzengraben, Stadtlengsfeld

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 1.400

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 36469 Tiefenort „Krayenbergbote“

Dönges, Frauensee, Hämbach, Möllersgrund, Oberrohn, Springen, Tiefenort,

Unterrohn

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 2.550

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 99848 Wutha-Farnroda/Hörselberg „Hörselzeitung“

Wutha-Farnroda

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 4.240

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 36404 Vacha „Vorderrhönkurier“

Vacha, Unterbreizbach, Völkershausen, Sünna, Wölferbütt, Pferdsdorf, Oberzella,

Martinroda

Erscheinungsweise wöchentlich

Auflagenhöhe 850

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 0,78 / 0,68

PLZ 36433 Wartburgkreis ab 01.10.2008 „Kreisjournal“

alle Kommunen des Wartburgkreises

Erscheinungsweise 14tägig

Auflagenhöhe 60.000

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite ......................€ 1,94 / 1,68

Gesamtauflage .....................................................................99.190 Exemplare


Landkreis Weimar-Land

Isseroda

Kranichfeld

Berlstedt

Bad Berka

Buttelstedt

Pfiffelbach

Weimar

Mellingen

Blankenhain

Apolda

Bad Sulza

Wormstedt


PLZ 99438 Bad Berka

„Amtsblatt der Stadt Bad Berka,

mit den Ortsteilen Bergern/Schoppendorf, Meckfeld, Tannroda, Tiefengruben,

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 3.300

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite...............€ 0,78 / 0,68

PLZ 99444 Blankenhain

„Amtsblatt der Stadt Blankenhain,

mit den Ortsteilen Alt-/Neudörnfeld, Drößnitz/Wittersroda, Hochdorf, Krakendof/Rettwitz,

Groß-/Kleinlohma, Keßlar/Lotschen/Meckfeld, Lengefeld, Neckeroda,

Niedersynderstedt, Tromlitz, Schwarza, Rottdorf, Thangelstedt, Loßnitz/

Obersynderstedt/Söllnitz, Saalborn,

Erscheinungsweise nach Bedarf, Auflagenhöhe 2.700

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite...............€ 0,78 / 0,68

PLZ 99518 Bad Sulza „Amtsblatt“

Auerstedt, Bad Sulza, Eberstedt, Flurstedt, Gebstedt, Großheringen,

Ködderitzsch, Niedertrebra, Obertrebra, Rannstedt, Reisdorf,

Schmiedehausen, Wickerstedt

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 3.750

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite . . . . . . . . € 0,78 / 0,68

PLZ 99510 Wormstedt - Saaleplatte„Amtsblatt“

Eckolstädt, Großromstedt, Hermstedt, Kleinromstedt, Kösnitz,

Münchengosserstedt, Pfuhlsborn, Stobra, Wormstedt

Erscheinungsweise monatlich, Auflagenhöhe 1.400

Grundpreis / Ortspreis bei 90 mm Spaltenbreite . . . . . . . . € 0,78 / 0,68

Gesamtauflage .....................................................................11.150 Exemplare


Allgemeine Geschäftsbedingungen für Verlag + Druck LINUS WITTICH KG, 98704 Langewiesen, In den Folgen 43 Stand: 1. Januar 2006 (im folgenden LW genannt)

I. Allgemeine Bedingungen für alle Geschäftsvorfälle

Nachfolgende Bedingungen unter Ziff.I gelten für alle Geschäftsvorfälle zwischen LW und Vertragspartnern

unabhängig von der Rechtsnatur des zugrunde liegenden Rechtsverhältnisses.

1. Ausschließliche Geltung

1.1 Unsere nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich; etwaigen entgegenstehenden

oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichenden Geschäftsbedingungen des Vertragspartners widersprechen

wir schon heute, soweit sie von uns nicht ausdrücklich akzeptiert werden. Dies gilt auch

für die Fälle wiederholter Geschäftsvorfälle oder einer laufenden Geschäftsverbindung, ohne dass es bei

jedem einzelnen Leistungsaustausch eines erneuten Widerspruchs bedarf.

1.2 Der Vorrang etwaiger Individualabreden bleibt von dieser Abwehrklausel unberührt.

2. Angebote freibleibend

2.1 Alle Angebote von LW auf Abschluss eines Vertrages (gleichgültig welchen Inhalts) sind im Zweifel

freibleibend. Wird von LW ein Angebot als ausdrücklich bindend bezeichnet, gilt dies – außer bei ausdrücklich

abweichender Regelung - für die Dauer von 1 Woche.

2.2 Diese Regelung gilt für alle Verträge, gleichgültig ob LW Leistungserbringer oder –empfänger ist.

3. Schriftform

Jegliche rechtsgeschäftliche Erklärung von LW sowie Änderungen oder Ergänzungen dieser Vertragsbedingungen

bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Dies gilt auch für den Verzicht auf das Schriftformerfordernis

selbst.

4. Aufrechnungsmöglichkeiten

Eine Aufrechnung oder Verrechnung des Vertragspartners gegen Forderungen von LW ist nur mit unstreitigen

oder rechtskräftig festgestellten Forderungen möglich.

5. Gerichtsstand

5.1 Ausschließlicher Gerichtsstand für Streitigkeiten zwischen den Vertragspartnern ist – soweit der Vertragspartner

Unternehmer, öffentlich-rechtliche Körperschaft oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen

jeweils i.S.d. § 310 BGB ist – der Geschäftssitz von LW. LW ist nach seiner Wahl berechtigt, den Vertragspartner

an dessen Wohnsitzgerichtsstand gerichtlich in Anspruch zu nehmen.

5.2 Unabhängig von der Rechtsnatur des Vertragspartners kann LW an seinem Geschäftssitz klagen,

wenn der Wohnsitz des Vertragspartners trotz der gebotenen Nachforschungen in frei zugänglichen Quellen

nicht ermittelt werden kann oder dieser seinen ständigen Aufenthalt außer Landes verlegt hat.

6. Rechtswahl

Es gilt deutsches Recht.

II. Zusätzliche Bedingungen für Vertragsleistungen von LW (insbes. Verlags- und Druckleistungen)

Nachfolgende Bestimmungen gelten zusätzlich zu Ziff.I für alle Aufträge an LW, die auf Leistungen des

Verlages aller Art gerichtet sind, insbes. Veröffentlichung von redaktionellen Beiträgen, Anzeigen, Beilagen

oder sonstige Publikationen in oder im Zusammenhang mit dem Verlagsprogramm oder Verteilleistungen.

Der Auftraggeber der Verlagsleistungen wird nachfolgend als AG bezeichnet.

1. Definitionen

1.1 AG (=Auftraggeber) ist der Kunde von LW, der LW mit der Ausführung von Vertragsleistungen beauftragt.

1.2 Vertragsleistungen sind

1.2.1 Publikationen von Texten und Anzeigen in gedruckten Produkten oder im Internet sowie die Publikations-

und Beilagenverteilung (Verlagsleistungen);

1.2.2 Druckleistungen sind gedruckte Publikationen oder sonstige Druckwerke (Druckleistungen);

1.2.3 Anzeigenauftrag ist der Vertrag über die Veröffentlichung einer oder mehrerer Anzeigen eines Werbetreibenden

oder sonstigen Inserenten in einer Druckschrift oder im Internet zum Zwecke der Verbreitung

(Anzeigenaufträge);

1.2.4 Sonstige Leistungen, die LW im Auftrag oder im Interesse eines Auftraggebers erbringt.

2. Preise

2.1 Sofern sich aus dem Vertrag oder der Auftragsbestätigung nichts Abweichendes ergibt, gelten die

Vergütungssätze aus unserer Preisliste. Maßgeblich ist stets die bei Vertragsabschluß gültige aktuelle Preisliste,

die wir auf Wunsch jederzeit zur Verfügung stellen. Bei wiederholten Abrufen von Verlagsleistungen

gilt – außer bei ausdrücklicher abweichender Vereinbarung – der zum jeweiligen Abrufzeitpunkt aktuelle

Tarif.

2.2 Für die Vergütung von Vertragsleistungen, die in der Preisliste nicht enthalten sind, gilt im Zweifel §

632 BGB.

2.3 LW behält sich vor, für Anzeigen in Sonderbeilagen, Kollektiven, PR-Beilagen, Sonderseiten, Kombinationen

und Internetangeboten im Rahmen billigen Ermessens (§ 315 BGB) besondere Anzeigenpreise

festzulegen, soweit die Parteien dies nicht ausdrücklich ausgeschlossen haben.

2.4 Haben die Parteien keine besonderen Größen oder Gestaltungsformen festgelegt, so wird die tatsächliche,

im Streitfall die nach Art der Anzeige verkehrsübliche Abdruckhöhe für die Preisberechnung zugrunde

gelegt.

2.5 Wird ein Auftrag aus Umständen nicht erfüllt, die LW nicht zu vertreten hat, so hat der AG unbeschadet

etwaiger weiterer Rechtspflichten den Unterschied zwischen dem gewährten und dem der tatsächlichen

Abnahme entsprechenden Nachlass an LW zu erstatten. Die Erstattung entfällt, wenn die Nichterfüllung

auf höherer Gewalt im Risikobereich von LW beruht.

2.6. LW behält sich das Recht vor, für befristete Aufträge, die mit dem AG zu Festpreisen vereinbart sind,

die Preise nach Auftragablauf und einer folgenden Fortsetzung im Rahmen der allgemeinen Preisanpassung,

ebenfalls anzupassen.

3. Leistungszeit

3.1 Soweit sich aus Vertrag oder Auftragsbestätigung kein bestimmtes oder bestimmbares Leistungsdatum

(z.B. Erscheinungsdatum oder –ausgabe für die Anzeige oder Beilage) ergibt, ist LW berechtigt, die

Leistungszeit nach billigem Ermessen festzulegen, wobei im Rahmen der Möglichkeiten der innerbetrieblichen

Disposition die erkennbaren Interessen des Kunden bzgl. eines bestimmten Leistungszeitpunktes

zu berücksichtigen sind.

3.2 Mit der Verlagsleistung in der dem Vertragsabschluß nächstfolgenden Ausgabe kann nur gerechnet

werden, wenn die vom Auftraggeber erforderlichen Mitwirkungshandlungen (z.B. Anzeigentext, soweit

erforderlich Druck- und Verteilvorlagen etc) zu den von LW vorgegebenen Schlussterminen (Redaktions-,

Anzeigen-, Druckdaten-, Beilagenannahmeschluss) vorliegen. Die jeweiligen Schlusstermine gibt LW

auf Anfrage bekannt.

3.3 Anzeigen sind spätestens zur Veröffentlichung innerhalb eines Jahres abzurufen. Ist im Rahmen eines

Abschlusses das Recht zum Abruf einzelner Anzeigen eingeräumt, so ist der Auftrag innerhalb eines

Jahres seit Erscheinen der ersten Anzeige abzuwickeln. Ausdrücklich vereinbarte abweichende Abruffristen

bleiben unberührt.

4. Positionierung von Publikationen

4.1 Der Auftraggeber hat – außer bei ausdrücklicher Vereinbarung – keinen Anspruch auf eine bestimmte

Platzierung seiner Publikation innerhalb des Publikationsmediums. Diese legt LW nach billigem Ermessen

selbst fest. Erkennbare Interessen des AG werden im Rahmen des Möglichen berücksichtigt.

4.2 Auftragswünsche für Anzeigen und Fremdbeilagen, die nach Wunsch des AG ausschließlich in bestimmten

Nummern, Ausgaben oder an bestimmten Positionen des Publikationsmediums erscheinen sollen,

müssen bei LW spätestens zu dem für diese Leistung erforderlichen Schlusstermin vorliegen, damit

LW prüfen und auf Wunsch des AG diesem mitteilen kann, ob der Wunsch noch realisierbar ist oder

nicht. . Ziff.II.3.2 gilt entsprechend.


5. Publikationsvorbehalt

5.1 LW behält sich vor, Publikations-, Beilagen- oder Verteilaufträge (auch einzelne Abrufe im Rahmen

eines Abschlusses) wegen des Inhalts, der Herkunft oder der Gestaltung nach einheitlichen, sachlich gerechtfertigten

Grundsätzen des Verlages abzulehnen, wenn deren Inhalt gegen zwingendes Recht verstößt

oder deren Veröffentlichung für LW objektiv unzumutbar ist.

5.2 Bei einem Abschluss über mehrere Publikationen, zu denen die Inhalte jeweils nachgereicht werden,

kann LW die Publikation einzelner Anzeigen, Beilagen oder sonst. Beiträge oder die Verteilung

fremdgefertigter Publikationen wegen objektiv berechtigter Bedenken gegen Text oder die sonstige Darbietung

der Vorlage nach o.g. Maßstab ablehnen, ohne dass hierdurch grundsätzlich der Gesamtvertrag

berührt wird. Beiden Parteien bleibt der Nachweis vorbehalten, dass das Festhalten am Vertrag im Falle

einer Teilablehnung für mindestens eine Partei nicht mehr zumutbar ist.

5.3 LW wird im Falle einer beabsichtigten (Teil- oder Voll-) Ablehnung einer Publikationsvorgabe den

AG unverzüglich nach ordnungsgemäßem Geschäftsgang in Kenntnis setzen und ihm Gelegenheit geben,

die mitgeteilten Hinderungsgründe zu beseitigen. Für die Leistungszeit geänderter Vorlagen des AG

gilt Ziff. 3.2 entsprechend.

6. Publikationsqualität bei Vorlagen des Auftraggebers (AG)

Für die Qualität der Verlagsleistungen, soweit sie von der Beschaffenheit der vom AG beizustellenden

Vorlagen abhängt, ist der AG verantwortlich. LW haftet in diesen Fällen nur für eigene Ausführungsmängel

bei der Umsetzung der Kunden-Vorlagen sowie für eine schuldhafte Verletzung der Hinweispflicht ggüb.

dem AG, wenn die Mängel der Vorlagen für LW vor Verarbeitung erkennbar sind.

7. Rückgabe von Vorlagen des Auftraggebers (AG)

Druck- oder sonstige Vorlagen des AG werden von LW nur auf besondere Aufforderung, die mit Zusendung

der Vorlage erklärt werden muss, an den AG zurückgegeben. Sollte der AG zu einem späteren Zeitpunkt

um Rückgabe bitten und die Vorlage noch nicht vernichtet sein, wird sie ebenfalls an AG zurückgegeben.

Sollte eine Aufbewahrungspflicht vereinbart sein, so endet diese – außer bei ausdrücklicher abweichender

Bestimmung - drei Monate nach Vertragserfüllung seitens LW.

8. Haftung des Auftraggebers (AG) für Vorgaben oder Vorlagen

8.1 Der AG trägt die Verantwortung für den Inhalt und die rechtliche Zulässigkeit der für die gewünschte

Vertragsleistung zur Verfügung gestellten Unterlagen oder Daten (z.B. Text- und Bildmaterial). LW ist

nicht verpflichtet, Vertragsleistungen, soweit sie auf Vorgaben des AG beruhen, daraufhin zu prüfen, ob

durch sie Rechte Dritter beeinträchtigt werden.

8.2 Der AG stellt LW von etwaigen berechtigten Ansprüchen Dritter frei, die diesem aus der Ausführung

des Auftrages gegen LW erwachsen. Der AG verpflichtet sich ferner, die Kosten der Veröffentlichung einer

Gegendarstellung, die sich auf tatsächliche Behauptungen der veröffentlichten Publikation bezieht,

zu tragen.

8.3 Eine (Mit-)Verantwortung von LW für die Verletzung der Rechte Dritter durch den Inhalt von Vorlagen

des AG kommt nur dann in Betracht, wenn diese für LW auch ohne Prüfung bis zur Verarbeitung offenkundig

waren.

8.4 Für Fehler aus fernmündlicher, -schriftlicher oder elektronischer Übermittlung übernimmt LW keine

Haftung, soweit sie nicht nachweislich von LW zu vertreten sind. Dies gilt ebenfalls für die Vorlage von

undeutlich geschriebenen Texten.

8.5 Sind etwaige Mängel der Publikationsvorlagen für LW bei Eingang nicht erkennbar, sondern werden

diese erst später deutlich, so hat AG bei ungenügender Publikation insoweit keine Ansprüche. Für fehlerhafte

Wiederholungsanzeigen infolge unerkennbar fehlerhafter Vorgaben besteht jeweils kein Sachmangelanspruch,

soweit AG nicht vor dem maßgeblichen Schlusstermin für die Folgepublikation auf den

Mangel hinweist.

9. Korrekturabzüge

Korrekturabzüge werden nur bei ausdrücklicher Vereinbarung von LW geliefert. Der AG trägt die Verantwortung

für die Richtigkeit der von ihm zurückgesandten Korrekturen des Probeabzuges. LW berücksichtigt

alle Korrekturen, die ihm innerhalb der bei Übersendung des Probeabzugs genannten Frist mitgeteilt

werden. In allen übrigen Punkten gilt der Korrekturabzug als genehmigt. Gleiches gilt, wenn der

Abzug vom AG nicht zurückgeschickt oder in gleichwertiger Weise ggüb. LW erforderliche Korrekturen

mitgeteilt werden. Diese Erklärungsfiktion gilt nur dann nicht, wenn LW sichere Anhaltspunkte dafür hat,

dass der Korrekturabzug vom AG nicht zur Kenntnis genommen werden konnte.

10. Haftung von LW für Sachmängel und Pflichtverletzungen

10.1 AG hat bei ganz oder teilweise unleserlichem, unrichtigem oder unvollständigem Abdruck der Publikation

zunächst nur Anspruch auf Nacherfüllung in Gestalt eines korrekten Nachdrucks der Publikation

bzw. eines erneuten Beifügens der Beilage. Dies gilt jedoch nur in dem Ausmaß, in dem der Zweck

der Publikation beeinträchtigt wurde.

10.2 Lässt LW die ihm hierfür gesetzte angemessene Frist schuldhaft verstreichen oder ist die Ersatzpublikation

erneut aus einem von LW zu vertretenden Grund mangelhaft, beschränkt sich das Recht des AG

auf Herabsetzung der Vergütung (bei vollständiger Zweckverfehlung bis auf Null) oder auf Rücktritt.

10.3 Der AG kann abweichend von Satz 1 nicht zunächst auf eine Ersatzpublikation verwiesen werden,

wenn die Publikation den ihr beigelegten oder aus den Umständen erkennbaren Zweck mit einer späteren

Ersatzveröffentlichung nicht mehr erreichen kann.

10.4 Sonstige Ansprüche des AG auf Schadensersatz, Aufwendungsersatz oder Freistellung von Ansprüchen

Dritter, die auf von LW zu vertretende Pflichtverletzungen zurückzuführen sind (gleich aus welchem

Rechtsgrund) sind auf den bei Auslösen des Haftungstatbestandes objektiv vorhersehbaren Schaden

begrenzt.

10.5 Diese Haftungsbegrenzung gilt nicht für solche Ansprüche, die auf grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz

von LW, seiner gesetzlichen Vertreter oder seiner Erfüllungsgehilfen beruhen. In jedem Fall ist die

Haftung von LW auf den Auftragswert, bei Abrufaufträgen auf den Abrufauftragswert, begrenzt.

10.6. Soweit der AG Unternehmer i.S.d. § 14 BGB ist, sind Sach- oder Rechtsmängel an der von VDW

erbrachten Leistung vom AG unverzüglich, spätestens aber binnen 1 Woche ab Erkennbarkeit für den AG

gegenüber VDW anzuzeigen. Im Übrigen gelten die Vorschriften des § 377 HGB zur Untersuchungs- und

Rügepflicht entsprechend.

11. Auflagenstärke

Falls vertraglich nicht ausdrücklich vereinbart, sagt LW keine Mindestauflagenstärke des jeweils zugrunde

liegenden Publikationsorgans zu. Schwankungen der Auflagenstärke sind insbesondere kein Grund

für eine Minderung oder Erhöhung der Vergütungssätze. § 313 BGB bleibt jedoch unberührt.

12. Zahlungsbedingungen

12.1 Vorbehaltlich abweichender Vereinbarung wird jede Forderung 2 Wochen nach Zugang beim AG

und Ausführung der abgerechneten Leistung fällig. Der Zugang wird widerlegbar 2 Werktage nach Absendung

vermutet.

12.2 Bei Aufträgen über die wiederholte oder mehrfache Veröffentlichung von Anzeigen o.a. Publikationen

hat LW Anspruch auf Abschlagszahlungen über die bis dahin ausgeführten Leistungen

12.3 Skontoabzüge oder Rabatte sind grundsätzlich unzulässig, soweit nicht ausdrücklich vertraglich

vereinbart.

12.4 Bei Zahlungsverzug werden Zinsen sowie die objektiv erforderlichen Einziehungskosten berechnet.

LW kann die weitere Vertragserfüllung bis zur Zahlung fälliger Beträge zurückstellen und zusätzlich für

noch nicht ausgeführte Leistungsteile vom AG angemessene Vorauszahlung oder Sicherheitsleistung verlangen.

13. Chiffreanzeigen

Bei Chiffreanzeigen wendet LW für die Verwahrung und rechtzeitige Weitergabe der Zuschriften die Sorgfalt

eines ordentlichen Kaufmanns an. Einschreibebriefe und Eilbriefe auf Chiffreanzeigen werden nur auf

dem normalen Postweg weitergeleitet.

14. Aufträge von Werbemittlern oder Werbeagenturen

Ist der AG ein Werbemittler oder eine Werbeagentur (o.gleichw.), verpflichtet er sich, sich in seinen Angeboten,

Verträgen und Abrechnungen mit den Werbetreibenden an die Preisliste von LW zu halten. Die

von LW gewährte Mittlervergütung darf an die Endkunden weder ganz noch teilweise weitergegeben werden.

Die volle Provision wird nur bei kompletter Auftragsabwicklung (reprofähige Vorlagen etc.) vergütet.

Anzeigen o.a. Publikationen, die zu ermäßigten Preisen disponiert werden, werden nicht provisioniert.

15. Die Beilegungs- und Verteiltoleranz für Beilagen, die von LW vom AG im Zuge eines Verteilauftrages

zur Verteilung überlassen wird, beträgt 3%. Der AG ist verpflichtet, Reklamationen innerhalb von 14

Tagen nach Verteilung LW mitzuteilen. Die Beweislast für eine mangelhafte Verteilung liegt bei dem AG.


Fritzlar

Herbstein

Bad-Neuenahr-

Ahrweiler

Höhr-

Grenzhausen

Föhren

Winsen

Sietow

Forchheim

Herzberg

Langewiesen

Marquartstein

Verlag + Druck

LINUS WITTICH KG

98704 Langewiesen

In den Folgen 43

Telefon (0 36 77) 20 50-0

Telefax (0 36 77) 20 50-21

Internet:

www.wittich.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine