G-SR-EMF/BG - Achenbach Fensterbau GmbH

achenbach.zell.de

G-SR-EMF/BG - Achenbach Fensterbau GmbH

DORMA TS 93 G

TS 93 D

max. 26

43 28

81

Türblattmontage (Normalmontage)

des DORMA TS 93 G

auf der Bandgegenseite.

Abhängig von den baulichen

Gegebenheiten, ist der

Türöffnungswinkel auf ca.

120° bis 145° begrenzt. Um

Beschädigungen der Tür

bzw. des Türschließers zu

max. 3

28 43

81

Sturzmontage (Kopfmontage)

des DORMA TS 93 G auf

der Bandseite.

Unter entsprechenden baulichen

Voraussetzungen ist

bei dieser Montageart ein

Türschließer

Türblattmontage Bandgegenseite

( ) = TS 93 5–7

Sturzmontage Bandseite

vermeiden, empfiehlt es

sich, einen Türstopper zu

setzen.

Bei Feuer- und Rauchschutztüren

muss ein Türstopper

gesetzt werden.

Beispiel: DIN-L-Tür,

DIN-R-Tür spiegelbildlich.

142 160

84(80) 8

17

143

Öffnungswinkel von 180°

möglich.

Beispiel: DIN-L-Tür,

DIN-R-Tür spiegelbildlich.

428 143

428

160

F Eignungsnachweis

Der DORMA TS 93 G ist

vom Staatlichen Materialprüfungsamt,

Dortmund,

nach DIN EN 1154 geprüft

und güteüberwacht.

Eignungsnachweis in Verbindung

mit der jeweiligen

Feuer- und Rauchschutztür

zusätzlich erforderlich.

F Eignungsnachweis

Der DORMA TS 93 G ist

vom Staatlichen Materialprüfungsamt,

Dortmund,

nach DIN EN 1154 geprüft

und güteüberwacht.

Eignungsnachweis in Verbindung

mit der jeweiligen

Feuer- und Rauchschutztür

zusätzlich erforderlich.

43

17

107

(45)

49

( ) = TS 93 5–7

7

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine