MONTAGEHINWEISE - Beck+Heun

beck.heun.de
  • Keine Tags gefunden...

MONTAGEHINWEISE - Beck+Heun

MONTAGEHINWEISEROKA TWINROKA TWIN TOP


ROKA - TWIN Typ Amit aufgesetzter RinbalkenschalungROKA - TWIN Typ Bmit aufgesetzter DeckenrandschalungROKA - TWIN Typ BDeckeDeckenschalungDeckeAuflagerLichtes MaßAuflagerAuflagerLichtes MaßDeckenschalungSprießgegenVerdrehenSprießDeckeAuflagerAuflagerROKA - TWIN Typ BAuflagerLichtes MaßLichtes MaßAuflagerDeckemax.220SprießgegenVerdrehenSchaltafelDeckenschalungDeckeSprießSprießgegenVerdrehenSprießSchaltafelSchaltafelAuflagerLichtes MaßAuflagerAuflagerLichtes MaßAuflagerAuflagerLichtes MaßAuflagerAuflagerLichtes MaßDeckemax.220


ROKA - TWIN Typ Cmit BlockelementLichtes MaßLichtes MaßAuflagerAuflagerAuflagerAuflagerDeckenschalungDeckeSprießgegenVerdrehenSprießSchaltafelLichtes MaßLichtes MaßAuflagerAuflagerAuflagerAuflager


5Hinweise für den Verputzer:ROKA-Twin im Außen- und Innenbereich und den Übergängenzum Mauerwerk mit Armierungsgewebe vollflächig überspannenund im Stoßbereich mind. 10 cm überlappen.Es gelten die gültigen Putzvorschriften und technischen Richtlinienwie z.B. DIN V 18550:2005-04.Hinweise für den Fensterbauer:Der Blendrahmen des Fensters kann im oberen Bereich mit Schrauben fixiert werden. Zu diesem Zweck wurde werkseits inden ROKA - TWIN eine Fensterfixierungsleiste eingebaut.Wir empfehlen die Abdichtung entsprechend der RAL-Montage mit Quelldichtband und dauerelastischer Versiegelungvorzunehmen.InnenseiteAußenseiteInnenseiteAußenseiteVBR15InnenseiteAußenseitekomprimiertes DichtbandPU- SchaumFugendichtband alternativ DichtleisteFensterfixierungsleisteVBRkomprimiertes DichtbandPU- SchaumFugendichtband alternativ DichtleisteDichtleiste alternativ FugendichtbandSchrauben zur Fixierungalle 50-70 cmDichtleiste alternativ FugendichtbandSchrauben zur Fixierungalle 50-70 cmAnschlussfugenach RALFensterverstärkungnach FensterrichtlinieFensterverstärkungnach Fensterrichtlinie


105155ROKA – TWIN TOP (Aufsatzelement)Hinweise für den Fensterbauer:ROKA - TWIN TOP mit Aussparung für den Vorbaurollladenkasten nach oben hinlegen.Die lose beigelegten „Befestigungsstiele“ mit den Widerhaken zur Innenseite in den bereits auf Maß seitlich montierten„Montageschuh“ schieben. Sicherheitseinrastung nach oben ausführen und kontrollieren, ob der Befestigungsstiel auch fest inden Montageschuh eingerastet ist.Wir empfehlen die Abdichtung entsprechend der RAL-Montage mit Quelldichtband und dauerelastischer Versiegelungvorzunehmen.Den ROKA - TWIN TOP mittels Befestigungsstiel in die Nut auf das Fenster setzen und den Kasten winklig ausrichten.Der Blendrahmen des Fensters kann im oberen Bereich mit Schrauben fixiert werden. Zu diesem Zweck wurde werkseits inden ROKA - TWIN TOP eine Fensterfixierungsleiste eingebaut.InnenseiteBefestigungsschuhAußenseite10515InnenseiteVBRAußenseiteVBR15InnenansichtFensterfixierungsleisteBefestigungsstreifenBefestigungsschuhBefestigungsstiel


BECK+HEUN GmbH • Stotternheimer Straße 10 • 99086 ErfurtTel.: +49 (0) 3 61 / 74 0 56 - 0 • Fax: +49 (0) 3 61 / 74 0 56 - 11 • E-Mail: info.erfurt@beck-heun.deStand 07/2011

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine