TEC-5531 - NIHON KOHDEN

dccdn.de
  • Keine Tags gefunden...

TEC-5531 - NIHON KOHDEN

Defibrillation mit AEDWichtige OptionenEin Verzeichnis aller Optionen und des Zubehörs finden Sie in dem Technischen Datenblatt, das separat erhältlich ist.Mit höchster Performance Ihre Ansprüche erfüllen1966 produzierte Nihon Kohden Japans ersten Gleichstrom-Defibrillator. Mit unserer langjährigen Erfahrung aufdiesem Gebiet, bieten wir bezüglich allen Anforderungen an einen Defibrillator zuverlässige Lösungen.ActiBiphasischDie Defibrillatoren der TEC-5500 Serie ermöglichen dieDefibrillation mit Hilfe einer energieärmeren biphasischen Impulskurve. Die Defibrillation mit einer biphasischenImpulskurve benötigt weniger Energie als die herkömmliche monophasische Defibrillation und schädigt somitweniger den Herzmuskel. Mit der biphasischen Technologie werden bessere Ergebnisse erzielt, um denPatienten vor einem plötzlichen Herzstillstand zu bewahren. Indem Nihon Kohden einen besonderenT-Schaltkreis verwendet, bietet die exklusive ActiBiphasic-Technology* von Nihon Kohden eine Verbesserunggegenüber den meisten konventionellen biphasischen Schaltungskonzepten. Bei herkömmlichenbiphasischen Schaltkreisen weitet sich der Schock-Impuls aus, sobald sich der Übergangswiderstand erhöht.Hierdurch reduziert sich die Effizienz der Defibrillation. Der T-Schaltkreis von Nihon Kohden steuert aktiv dieKurvenform in der zweiten Phase des Schock-Impulses und ermöglicht somit eine konstante Impulsbreite.*Patent angemeldetDefibrillatorTEC-5521TEC-5531Kompakt & höchste PerformanceBiphasisch, AED & SpO 2 /CO 2 -MonitoringGerätewagen, KD-028ASchubfach für Gerätewagen, DI-001ADSI Schnittstelle, QI-552V fürSpO 2und CO 2(Foto)DSI/AUX Schnittstelle, QI-553Vfür SpO 2oder CO 2und AUXCO 2-Sensor-Kit, P906Airway-Adapter, R801SpO 2-Adapter, Y090wiederverwendbare SpO 2-SondeBluPRO ® , P225FEinweg-SpO 2-Sonde BluPRO ® ,P201A / P201B / P201CAED mit SprachausgabeBei Verwendung des Adapterkabels für Einweg-Schockelektroden(Option) steht Ihnen die AED-Funktion (automatische externe Defibrillation)zur Verfügung. Sobald ein defibrillierbarer Herzrhythmus erkanntwird, startet der TEC-5500 für eine freihändige Defibrillationautomatisch den Ladevorgang. Ebenso wird ein Signalton generiert, derdie Wiederbelebungsmaßnahmen zeitlich optimal koordiniert. Fürweniger erfahrene Anwender steht auch in der Standardausführung eineSprachausgabe zur Verfügung.Interne LöffelelektrodenND-762V/763V/764V/765V/766V/767VErhältlich in sechs Größen (25, 35,45, 55, 65, 75 mm Durchmesser)CO 2-Sensor-Kit, P908Naso-oraler Einweg-Adapter,V922, V923Einweg-SchockelektrodenErwachsene H315Kinder H316Adapterkabel, JC-765VSD-Speicherkarte , Y154Wiedergabesoftware für denDefi-Report, QP-551VKSpO 2 /CO 2 Monitoring (Option)PediatrischeElektrode, ND-612V,44 mm ∅WiederaufladbareBatterie, X065Gel-Halterung, YZ-025H0Diese Broschüre kann von Nihon Kohden ohne Vorankündigung jederzeit geändert oder ersetzt werden.Mit dem optionalen Erweiterungsmodul können Sie Messungen wie SpO 2und CO 2einfach als zusätzliche Parameter überwachen. Bis zu 2 Kurvenkönnen simultan auf einer brillianten TFT Color-LCD Anzeige dargestelltwerden.TEC-5531 (Abbildung mit Optionen)Bestell-Nr.:TEC-5500 (04/05)Printed in Germany


schnelle und sichere Defibrillation mit Hilfe der ActiBiphasic-TechnologieKeine Wartezeit bei DefibrillationKompakt und leichtBenutzerfreundliches DesignSichere BedienungWiedergabe und Report• Schneller Ladevorgang3 Sekunden bei 200J, 5 Sekunden bei 270J mit Ladungim Netzbetrieb oder im Batteriebetrieb mit neuervollständig geladener Batterie.• Kurzes Einschwingverhalten3 Sekunden nach erfolgter Defibrillation kann das EKGschon wieder registriert werden.Im Notfall einfach zu tragenErgonomisches Design• Die Halterungen der Schockelektroden sind leichtgeneigt, um ein einfacheres Einsetzen undHerausnehmen der Elektroden sicherzustellen.• Der Bildschirm und das Bedienfeld sind ebensoleicht geneigt, um eine einfachere Ansicht ausder Standardposition heraus zu ermöglichen.• Schutz vor plötzlichen Kondensator-FehlernUm einem plötzlichen Totalausfall des Kondensatorsvorzubeugen, ist der Hochspannungs-Kondensator in tausende individuelle Zellenunterteilt. Falls eine dieser Zellen ausfällt, könnendie verbleibenden Kondensatorzellen den Schockimpulsweiterhin generieren. Der Hochspannungs-Kondensator wird automatisch durch dasKondensator-Testprogramm, das die KapazitätDie gespeicherten Daten können mit Hilfe der optionalenSD-Speicherkarte zu einem PC übertragen und mitder optionalen Wiedergabe-Software QP-765VK/551VKdargestellt werden. Aufgezeichnete Stimmen können mitder Software QP-551VK am PC wiedergegeben werden.während des Lade- und Entladevorganges prüft,Praktische externeüberwacht.Schockelektroden• Sicherer BatteriebetriebLeistungsstarker BatteriebetriebHohe KapazitätEine vollständig geladene neue Batterie ermöglichtmindestens 70 Entladungen bei 270J oder 150Minuten kontinuierliche Patientenüberwachung.(*unter bestimmten Bedingungen, siehe auch TechnischesDatenblatt)Voice-RecorderWährend der Defibrillationkönnen Umgebungsgeräuscheund die EKG-Kurvenauf der optionalen SD-Speicherkarteaufgezeichnet werden.So können auf einem PC• Unterhalb der Schockelektrodenfür Erwachsenebefinden sich die Elektrodenfür Kinder.• Die Qualität des Haut-Elektrodenkontaktes wirdleichtablesbarund farbigcodiertangezeigt.TEC-5521 (mit Optionen)KomfortableElektrodenablageKomfortable Ablagemöglichkeit fürbereits präparierte externeSchockelektroden.Die optionale wiederaufladbare NiMH (nickel metalhydride) Batterie ermöglicht einen sicherenBatteriebetrieb. Eine neue Prüfmethode zeigt dieaktuell verbleibende Kapazität an, wodurch Siedie noch mögliche Anzahl der Defibrillationenabschätzen können. Der Batterietest wirdsimultan mit demaktuellen Lade- undEntladevorgangdurchgeführt, umeinen präzisen Testder Batteriequalitätzu gewährleisten.• Einfache TestroutinenSie können das Gerät einfach und zu jeder Zeitüberprüfen.Kurze LadezeitInnerhalb von etwa 2 Stunden (maximal 3 Stunden)ist die Batterie geladen (bei ausgeschaltetem Gerätund angeschlossener Netzleitung).oder den Defibrillatoren derTEC-5500 Serie alleAktionen rekonstruiertwerden.Leichtes Wechseln der ElektrodenDie Schockelektroden können einfach mitnur einem Stecker gewechselt werden.Integrierter DruckerDer 2-kanälige integrierte Thermokammschreiberzeichnet dieEtCO 2-Überwachungsmonitoring fürintubierte und nicht-intubierte Patienten(Option)cap-ONE, der weltweit erste CO 2-Sensor mit Hauptstrom-Methode, kannEtCO 2-Werte auch von nicht-intubierten Patienten messen. Es werden keineExterner Schrittmacher (TEC-5531)Externe Schrittmacherfunktionen sind integriert. Der Schrittmacherist besonders effektiv bei der Unterdrückung von Bradykardien nacheiner Defibrillation.verschiedensten Informationen zurDefibrillation auf.Report der Defibrillationkomplizierten Einstellungen und keine Aufwärmphasen mehr benötigt,wodurch eine schnelle CO 2-Messung ermöglicht wird.Das CO 2-Sensor-Kit TG-901T3 ist ebenso für intubierte Patienten erhältlich.Trend-Report

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine