19. Jahrestagung Fachverband Biogas e.V. mit Biogas-Fachmesse

biogastagung.org
  • Keine Tags gefunden...

19. Jahrestagung Fachverband Biogas e.V. mit Biogas-Fachmesse

Bitte zurück an:NürnbergMesse GmbHProjektleitung Biogas-FachmesseMessezentrum90471 NürnbergFax +49(0)911.8606-8580Termin: umgehend19. JahrestagungFachverband Biogas e.V.mit Biogas-FachmesseDirektausstellerOnline-Bannerwerbungauf der VeranstaltungswebseiteGemäß den „Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Online-Bannerwerbung“erteilen wir nachfolgenden Auftrag:Achtung! Limitierung: Insgesamt nur 10 Banner auf der Veranstaltungswebseitemöglich! Berücksichtigung erfolgt nach Bestelleingang!Online-BannerwerbungFür Ihre Firmenwerbung als Blickfang auf nahezu allen Internetseiten der19. Jahrestagung Fachverband Biogas e.V. mit Biogas-Fachmesse.• 120 x 60 Pixel• Einstellung im gif- oder swf-Format (Flash)• Größe: max. 10 kByte• Animation: max. 6 Sekunden(kein Loop, d.h. keine Wiederholung der Animation)• Bitte beachten Sie: Die zu verlinkende Internetseite muss zusammenmit dem Banner mitgeteilt werden. Bei Flashbannern muss die zuverlinkende Adresse mit einprogrammiert sein.• Ihr Werbebanner erscheint auf fast allen Internetseiten der obengenannten Veranstaltungswebseite. Aus Gründen der Übersichtlichkeitsind nachfolgende Seiten ausgenommen:• Home• AusstellerverzeichnisBearbeitungBannerdaten an folgende Adresse:NürnbergMesse GmbHMessezentrum90471 NürnbergClaudia Reindl, Hannah PartschTel +49(0)911.8606-8317, -8427Fax +49(0)911.8606-8580claudia.reindl@nuernbergmesse.dehannah.partsch@nuernbergmesse.dewww.biogastagung.orgwww.nuernbergmesse.deAuftraggeber:Ansprechpartner für Rückfragen:Tel:Fax:Die beiliegenden „Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Online-Bannerwerbung“ erkennen wir in allen Punkten an.Ort und DatumE-Mail:Internet:Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Direktausstellers


1. VertragsabschlussAufträge werden von der NürnbergMesse nur schriftlich auf demoffiziellen Bestellvordruck entgegengenommen. Die Aufräge werdenin der Reihenfolge der schriftlichen Bestellungen vergebenund sind auf maximal 10 Banner begrenzt. Bannerwerbung ist denzur Biogas-Fachmesse 2010 angemeldeten Direkt- und Mitausstellernvorbehalten. Das Banner bleibt bis 31.08.2010 online.4. HaftungDie NürnbergMesse und ihre Erfüllungsgehilfen wenden bei Entgegennahmeund Prüfung der Banner die geschäftsübliche Sorgfalt an,haften jedoch nicht, wenn sie vom Auftraggeber irregeführt oder getäuschtwerden. Für versehentlich nicht erfolgte Eintragungen, fehlerhafte Ausführungenjeder Art usw. haften die NürnbergMesse und ihre Erfüllungsgehilfennur, wenn dieser Mangel nachweisbar vorsätzlich oder grobfahrlässig verschuldet wurde.2. Verantwortung für die InhalteFür den Inhalt und evtl. daraus entstehende Schäden ist der Auftraggeberverantwortlich.Die Online-Banneranzeigen werden von der NürnbergMessebearbeitet und herausgegeben.Die NürnbergMesse behält sich vor, Aufträge wegen des Inhalts,der Herkunft oder der technischen Form nach einheitlichen, sachlichgerechtfertigten Grundsätzen abzulehnen, wenn deren Inhaltnach pflichtgemäßem Ermessen der NürnbergMesse gegenGesetze, behördliche Bestimmungen oder die guten Sitten verstößtoder deren Veröffentlichung für die NürnbergMesse unzumutbar ist.Die Ablehnung einer Bannerwerbung wird dem Auftraggeber unverzüglichmitgeteilt.3. Qualität der WerbebannerFür die Überlassung einwandfreier Werbebanner ist der Auftraggeberverantwortlich. Für erkennbar ungeeignete oder beschädigteAnzeigen fordert die NürnbergMesse unverzüglich Ersatz an. GrafischeArbeiten sowie die Änderung von gestellten Daten werden gesondertberechnet. Auch erhebliche Änderungen ursprünglich vereinbarterAusführungen können dem Auftraggeber gesondert in Rechnunggestellt werden.Sind etwaige Mängel an gelieferten Unterlagen nicht sofort, sondernerst bei der Verarbeitung erkennbar, so hat der Auftraggeber dadurchentstehende Mehrkosten oder Verluste bei der Herstellung zu tragen.5. Stornierung von AufträgenDie Stornierung eines Auftrages muss schriftlich erfolgen. Die Stornierungist nur innerhalb von sieben Tagen nach der Bestellung möglich.6. BerechnungFür Werbebanner ist die Rechnung sofort ohne Abzug fällig, spätestensjedoch acht Tage nach Rechnungsstellung.7. Unvorhergesehene EreignisseFälle höherer Gewalt, wie auch Arbeitskampfmaßnahmen entbindendie NürnbergMesse von der Verpflichtung auf Erfüllung von Aufträgen undLeistung von Schadenersatz.8. Erfüllungsort und GerichtsstandErfüllungsort und Gerichtsstand für alle Verpflichtungen, die sich aus demVertragsverhältnis ergeben, ist Nürnberg. Gerichtsstand für das Mahnverfahrenist Nürnberg. Es gilt ausschließlich deutsches Recht und derdeutsche Text.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine