Bedienungsanleitung - K 1300 S - BMW-K-Forum.de

bmw.k.forum.de
  • Keine Tags gefunden...

Bedienungsanleitung - K 1300 S - BMW-K-Forum.de

z PflegeReinigungempfindlicherFahrzeugteileKunststoffeKunststoffteile mit Wasser undBMW Kunststoff-Pflegeemulsionsäubern. Insbesondere betroffensind:Windschilder und WindabweiserScheinwerfergläser aus KunststoffDeckglas der Instrumentenkombinationschwarze, unlackierte TeileWerden Kunststoffteile mitungeeigneten Reinigerngesäubert, kann es zur Beschädigungder Oberfläche kommen.Zum Reinigen von Kunststoffteilenkeine alkoholhaltigen, lösungsmittelhaltigenoder scheuerndenReiniger verwenden.Auch Fliegenschwämme oderSchwämme mit harter Oberflächekönnen zu Verkratzungenführen.Weichen Sie hartnäckigenSchmutz und Insektendurch Auflegen eines nassenTuchs ein.WindschildSchmutz und Insekten mit weichemSchwamm und viel Wasserentfernen.Kraftstoff und chemischeLösungsmittel greifen dasScheibenmaterial an; die Scheibewird undurchsichtig oder matt.Keine Reinigungsmittelverwenden.ChromChromteile besonders bei Streusalzeinwirkungmit reichlich Wasserund BMW Autoshampoosorgfältig reinigen. Für eine zusätzlicheBehandlung benutzenSie Chrompolitur.KühlerReinigen Sie den Kühler regelmäßig,um ein Überhitzen desMotors durch ungenügende Kühlungzu verhindern.Verwenden Sie z. B. einen Gartenschlauchmit wenig Wasserdruck.Kühlerlamellen könnenleicht verbogen werden.Beim Reinigen des Kühlers daraufachten, die Lamellen nicht zuverbiegen.GummiGummiteile mit Wasser oderBMW Gummipflegemittel behandeln.Die Verwendung von Silikonsprayszur Pflege vonGummidichtungen kann zu Beschädigungführen.9135

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine