Bedienungsanleitung - K 1300 S - BMW-K-Forum.de

bmw.k.forum.de
  • Keine Tags gefunden...

Bedienungsanleitung - K 1300 S - BMW-K-Forum.de

466BedienungzReifenfülldruck hinten2,9 bar (bei kaltem Reifen)Bei ungenügendem Reifenfülldruck:Reifenfülldruck korrigieren.ScheinwerferScheinwerfereinstellungRechts-/LinksverkehrBei Fahrten in Ländern, in denenauf der anderen Straßenseite alsim Zulassungsland des Motorradsgefahren wird, blendet dasasymmetrische Abblendlicht denGegenverkehr.Lassen Sie den Scheinwerfervon einer Fachwerkstatt an diejeweiligen Gegebenheiten anpassen,am besten von einem BMWMotorrad Partner.Handelsübliche Klebebänderbeschädigen die Kunststofflichtscheibe.Um Schäden an der Kunststofflichtscheibezu vermeiden, aneine Fachwerkstatt wenden, ambesten an einen BMW MotorradPartner.Leuchtweite undFedervorspannungDie Leuchtweite bleibt in der Regeldurch die Anpassung derFedervorspannung an den Beladungszustandkonstant.Nur bei sehr hoher Zuladungkann die Anpassung der Federvorspannungnicht ausreichendsein. In diesem Fall muss dieLeuchtweite an das Gewicht angepasstwerden.Haben Sie Zweifel an derkorrekten Scheinwerfer-Grundeinstellung, wenden Siesich an eine Fachwerkstatt, ambesten an einen BMW MotorradPartner.Leuchtweiteneinstellung1 LeuchtweiteneinstellungBei sehr hoher Zuladung kanndie Anpassung der Federvorspannungnicht ausreichend sein.Um den Gegenverkehr nicht zublenden, kann die Leuchtweitedurch Einstellen des Schwenkhebelskorrigiert werden.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine