Bedienungsanleitung - K 1300 S - BMW-K-Forum.de

bmw.k.forum.de
  • Keine Tags gefunden...

Bedienungsanleitung - K 1300 S - BMW-K-Forum.de

z FahrenKatalysatorWird durch Zündaussetzer demKatalysator unverbrannter Kraftstoffzugeführt, besteht die Gefahrder Überhitzung und Beschädigung.Deshalb folgende Punkte beachten:Kraftstoffbehälter nicht leer fahrenMotor nicht mit abgezogenemZündkerzenstecker laufen lassenbei Motoraussetzern den Motorsofort abstellennur unverbleiten Kraftstoff tankenvorgesehene Wartungsintervalleunbedingt einhalten.Unverbrannter Kraftstoffzerstört den Katalysator.Die aufgeführten Punktezum Schutz des Katalysatorsbeachten.BrandgefahrAm Auspuff treten hohe Temperaturenauf.Berühren leicht entflammbareMaterialien (z. B. Heu,Laub, Gras, Bekleidung und Gepäckusw.) den heißen Auspuff,können diese in Brand geraten.Achten Sie darauf, dass keineleicht entflammbaren Materialienin Kontakt mit der heißen Auspuffanlagekommen.Läuft der Motor längereZeit im Stand, ist die Kühlungnicht ausreichend und eskann zur Überhitzung kommen.In Extremfällen ist Fahrzeugbrandmöglich.Motor nicht unnötig im Standlaufen lassen. Nach dem Startensofort losfahren.Manipulation desMotorsteuergerätsManipulation des Motorsteuergerätskann zu Schädenam Fahrzeug und damit zuUnfällen führen.Das Motorsteuergerät nichtmanipulieren.Manipulation des Motorsteuergerätskann zu mechanischenBelastungen führen,auf die die Bauteile des Motorradsnicht ausgelegt sind. Fürdarauf zurückzuführende Schädenerlischt die Gewährleistung.Das Motorsteuergerät nichtmanipulieren.ChecklisteNutzen Sie die nachfolgendeCheckliste, um vor jeder Fahrtwichtige Funktionen, Einstellungenund Verschleißgrenzen zuprüfen:573

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine