Aufrufe
vor 3 Jahren

WIR in Geldern

WIR in Geldern

Grußworte zum neuen

Grußworte zum neuen StadtmagazinModerneUmwelttechnikhilft Energiesparen!Samstag, 5. März 200511:00 bis 17:00 Uhrim SEE HOTEL GeldernWerden Sie unabhängiger von der Öl- und Gasversorgung!Nutzen Sie jetzt die vielfältigen Möglichkeitendie Energiekostenrechnung in Zukunft einzuschränken.Informieren Sie sich über Fotovoltaik, Klima- oderWärmepumpentechnik.Viele Fachleute aus der Industrie und den örtlichen Handwerksunternehmenbeantworten Ihre Fragen.| DimplexWärmepumpentechnik| MaicoWohnraumlüftung| StiebelSolar- Warmwasser,Klima- undWärmepumpemtechnik| SolarworldFotovoltaikwww.heix.com| Volksbank GelderlandFinanzierungMit Spannung habe ich sieerwartet - die erste Ausgabedes Magazins „Wir inGeldern“. Ein attraktiv gestaltetesWerk, dessen Machern ich von Herzenwünsche, dass es ein positivesEcho aus der Leserschaft hervorruft.Ein Magazin dessen Name Programmist: „Wir in Geldern“ will dieGemeinschaft in Geldern stärkenund seinen Leserinnen und Lesernanschaulich darstellen, dass dieStadt Geldern mit ihren Ortschaftenihren Slogan völlig zu Rechtträgt: Geldern die LandLebenStadt!Das Zentrum des Südkreises, dassich nicht nur als moderne Schulstadtprofiliert, sondern auch kulturellundwirtschaftlich seinen Bürgerinnen und Bürgern - aber auch seinenBesuchern - eine Menge zu bieten hat.Geldern, die Einkaufsstadt im Zentrum des Südkreises ist attraktiv. Hierlässt es sich wohnen und arbeiten, leben und feiern. Ich freue michsehr, dass sich Gelderner Firmen, der Werbering und letztlich auch dieStadt Geldern gemeinsam dafür engagieren, das Gesicht dieser Stadtzu illustrieren.Ich wünsche mir, dass auch die Vereine aller Ortschaften diese Chanceerkennen und die Redaktion von „Wir in Geldern“ nach Kräften unterstützen.Oft sind es die großen und kleinen Ereignisse in unserem direktenUmfeld, die auf besonders großes Interesse in der Leserschaft stoßen.Das Magazin „Wir in Geldern“ kann einen erheblichen Beitrag dazu leisten,das Wir-Gefühl zu stärken in unserer schönen Stadt Geldern.Ich danke allen Inserenten, die diesem Konzept ihr Vertrauen schenkenund so den Start des Magazins ermöglichen. Gleichzeitig wünsche ichden Machern viel Erfolg für ihr Projekt - und allen Leserinnen undLesern gute Unterhaltung bei der Lektüre.Ulrich JanssenBürgermeister der Stadt GeldernHier liegt sie nun vor uns -die erste Ausgabe desillustrierten Magazins„WIR in Geldern“. Bunt, informativ,ansehnlich - ein echtesSchmuckstück für unsere Stadt.Der Werbering Geldern begrüßtdiese Initiative, haben sich dochhier engagierte Bürger, bedeutendeGelderner Firmen, dieStadt Geldern und der WerberingGeldern als Vertretung vonEinzelhandel und Gewerbezusammengefunden, um mitdieser Publikation dasZusammengehörigkeitsgefühl inGeldern zu stärken.Geldern verfügt als Zentrum des Südkreises über eineVielfalt an kulturellen und wirtschaftlichen Highlights.Ständig finden hier Veranstaltungen und Events statt,ständig nimmt die Attraktivität Gelderns als eine derschönsten Einkaufsstädte am Niederrhein zu. Dasgemeinsame Ziel dieser Zeitung soll sein, den Bürgernein Zusammengehörigkeitsgefühl mit der Region, ihrenInstitutionen und Firmen, ihrem Handel und Gewerbezu vermitteln. Denn wenn alle in der Region an einemStrang ziehen, wird dies auch für alle Beteiligten vonVorteil sein und den Wohnwert Gelderns weiter steigern.Der Werbering Geldern begrüßt diese Initiative undsteht ihr mit Wohlwollen gegenüber. Ich wünsche denMachern dieser Zeitung viel Erfolg und Anerkennungfür diese und viele weitere Ausgaben.Reinhard Richter(1. Vorsitzender des Werberings Geldern)Die Volksbank Gelderland berät Siewenn es um die Finanzierung und Zuschüsse geht.S C M U C K D E R B E W E G TErleben Sie eine interessante Ausstellungfür die ganze Familie. Auch an die Kinder haben wir gedacht.Martinistraße 52-5447608 GeldernGlockengasse 1847608 GeldernTel: [ 0 28 31 ] 63 28www.dergoldlink.deeMail: info@dergoldlink.deKinetischer Schmuck | unser Beitrag zur »antistatic 04«2WIR inGELDERN 1|20053

Die 7. Nacht von Geldern - WIR in Geldern
Kein Geld? - GEW
Geldern Theater 2013 C - Stadt Geldern
GELD UND MAGIE GELD UND MAGIE - Kulturhaus Helferei
Eigenes Geld – Fremdes Geld - Schulden
...Geld macht Geld acht . . _ - Brackweder Schachklub von 1924
WIG_3_2009_2:Juni / Juli - WIR in Geldern
und Geld sparen Mitfeiern - Ringfoto
Geld-BerGe - JDAV
Zeit ist Geld! - DWT Gmbh
Lassen sich das Geld nicht aus der Tasche ziehen.