Neue Aspekte beim Mamma- und Ovarialkarzinom - swiss AGO

swissago.ch
  • Keine Tags gefunden...

Neue Aspekte beim Mamma- und Ovarialkarzinom - swiss AGO

Symposium der Klinik für GynäkologieNeue Aspekte beimMamma- und OvarialkarzinomDonnerstag, 19. Januar 201215.00–18.00 UhrUniversitätsSpital Zürich


EinladungLiebe Kolleginnen und KollegenSowohl beim Mamma- als auch beim Ovarialkarzinom kommen interdisziplinäre Behandlungskonzeptezum Einsatz, in der Regel unter Einbezug chirurgischer und systemischerMassnahmen.Beim Mammakarzinom hat die Radikalität der Operation in den letzten 30 Jahren abgenommen– ein Meilenstein war die Einführung des Sentinel-Lymphknotenkonzepts. Über die Rolle deralleinigen Sentinel-Lymphonodektomie auch beim befallenen Lymphknoten wird diskutiertwerden. Desweiteren werden die Überwindung der endokrinen Resistenz thematisiert undaktuelle Daten vom 34. Annual San Antonio Breast Cancer Symposium 2011 vorgestellt.Beim Ovarialkarzinom wird es um neue Erkenntnisse zur Ätiologie gehen. Ausserdem werdenvielversprechende Ergebnisse aus Phase-III-Studien des letzten Jahres zur medikamentösenBehandlung des Ovarialkarzinoms präsentiert und vor allem bezüglich ihrer Integration indas Gesamtherapiekonzept beleuchtet.Die Fortbildung wird in Zusammenarbeit mit der Swiss AGO (Arbeitsgemeinschaft fürGynäkologische Onkologie) der Schweizerischen Gesellschaft für Gynäkologie undGeburtshilfe (SGGG) durchgeführt.Es würde mich sehr freuen, Sie an diesem Symposium begrüssen zu dürfen.Mit herzlichen GrüssenProf. D. FinkOrganisationLeitungPD Dr. med. Cornelia LeoProf. Dr. med. Daniel FinkKlinik für GynäkologieUniversitätsSpital8091 ZürichTagungsort Grosser Hörsaal Nordtrakt 1UniversitätsSpital ZürichFrauenklinikstrasse 108091 ZürichDatum und ZeitDonnerstag, 19. Januar 2012, 15.00 – 18.00 UhrCreditsVideokonferenzInternet StreamingSGGG: 3 Credits Kernfortbildung, Akademie für Fortbildung.SGMO: 3 Credits Kategorie B.SGAM: volle Fortbildungsdauer anrechenbar.SGIM: 3 Credits erweiterte Fortbildung.Übertragungsorte unter www.frauenheilkunde.usz.chFür Akademiemitglieder unter www.gyndoc.ch


Programm15:00 BegrüssungProf. Dr. Daniel Fink, ZürichMammakarzinomAlleinige Sentinel-Lymphonodektomie bei befallenen Lymphknoten –Heutiger Standard?Prof. Dr. Christian Jackisch, Offenbach (D)Überwindung der endokrinen ResistenzProf. Dr. Jens Huober, St. GallenNeues vom 34. Annual San Antonio Breast Cancer Symposium 2011Prof. Dr. Bernhard Pestalozzi, ZürichPAUSEOvarialkarzinomNeue Einsichten in die Ätiologie des OvarialkarzinomsProf. Dr. Friedrich Kommoss, Mannheim (D)Integration der anti-angiogenetischen Therapiein das GesamtkonzeptProf. Dr. Jalid Sehouli, Berlin (D)18:00 APÉRO


ReferentenProf. Dr. med. Daniel Fink • Direktor, Klinik für Gynäkologie, UniversitätsSpital ZürichProf. Dr. med. Jens Huober • Leitender Arzt, Brustzentrum, Kantonsspital St. GallenProf. Dr. med. Christian Jackisch • Direktor, Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Klinikum Offenbach (D)Prof. Dr. med. Friedrich Kommoss • Direktor, Referenzzentrum für Gynäkopathologie, Mannheim (D)Prof. Dr. med. Bernhard Pestalozzi • Leitender Arzt, Klinik und Poliklinik für Onkologie, UniversitätsSpital ZürichProf. Dr. med. Jalid Sehouli • Direktor, Universitätsfrauenklinik, Charité - Campus Virchow-Klinikum, Berlin (D)Wir danken den folgenden Firmen fürdas Teilsponsoring des Symposiums.Die Firmen verpflichteten sich,das Symposium unabhängig vonder Verordnung und Abgabe ihrerMedikamente zu unterstützen.Homepage: www.swissago.ch

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine