Aufrufe
vor 3 Jahren

TTB 222 - Silverberg, Robert - Verbannte der Ewigkeit

TTB 222 - Silverberg, Robert - Verbannte der Ewigkeit

TTB 222 - Silverberg, Robert - Verbannte der

  • Seite 3 und 4: ROBERT SILVERBERGVERBANNTEDER EWIGK
  • Seite 5 und 6: 1.Barrett war der ungekrönte Köni
  • Seite 7 und 8: wohl die Nahrung nahrhaft war. Ihr
  • Seite 9 und 10: »Sehr lustig, Jim.« Norton amüsi
  • Seite 11 und 12: sehr merken zu lassen. Zweimal verl
  • Seite 13 und 14: Zukunft, Nachrichten aus einer Welt
  • Seite 15 und 16: keinen Amboß, dieser hatte nur den
  • Seite 17 und 18: Er trug eine einfache graue Tunika,
  • Seite 19 und 20: Lager kann es doch gar nicht geben!
  • Seite 21 und 22: Gliedmaßen amputiert hatte. In sei
  • Seite 23 und 24: sagte Barrett. »Laß ihn träumen,
  • Seite 25 und 26: er. »Gibt es viele Geisteskranke h
  • Seite 27 und 28: etts Behinderung, und Barrett war i
  • Seite 29 und 30: Lagerzaun anknabbern.«»Keinen Dsc
  • Seite 31 und 32: auf einen Neuen reagiert. Gib ihm e
  • Seite 33 und 34: lange diesen Gedanken nachhing, war
  • Seite 35 und 36: Säugetiere, die ersten Menschen, d
  • Seite 37 und 38: 4.Als Jimmy Barrett sechzehn Jahre
  • Seite 39 und 40: gehst lieber auf Nummer Sicher. Du
  • Seite 41 und 42: interessiert, jedenfalls nicht so,
  • Seite 43 und 44: für ihre Vertreter in dieser Grupp
  • Seite 45 und 46: müssen. Wenn du also eintrittst, b
  • Seite 47 und 48: sagte ohne Einleitung: »Ich habe d
  • Seite 49 und 50: Revolution werden, wie wir sagen. N
  • Seite 51 und 52: »In Brooklyn. Kennst du den Prospe
  • Seite 53 und 54:

    sechsunddreißig für sie gearbeite

  • Seite 55 und 56:

    Doc Quesada brachte einen anderen A

  • Seite 57 und 58:

    leider ist es meist vergebliche Lie

  • Seite 59 und 60:

    Er verstummte.Schnell sagte Barrett

  • Seite 61 und 62:

    Draußen deutete Barrett auf den Mo

  • Seite 63 und 64:

    Dann werde ich deine Hilfe brauchen

  • Seite 65 und 66:

    werden, und bei Schultz, der in ein

  • Seite 67 und 68:

    punkt dafür gekommen ist.Die Grupp

  • Seite 69 und 70:

    Macht«, sagte Barrett, »und nicht

  • Seite 71 und 72:

    eine konservative Revolution, wo es

  • Seite 73 und 74:

    er nicht, ist er seinen Job los. Di

  • Seite 75 und 76:

    Vorschlag von mir. Ich meine, wenn

  • Seite 77 und 78:

    Richtung bestimmte Größen über d

  • Seite 79 und 80:

    »Ich war niemals seine Freundin«,

  • Seite 81 und 82:

    der Woche mit seinem kleinen Dingi

  • Seite 83 und 84:

    der seltenen Höhepunkte zu setzen.

  • Seite 85 und 86:

    Quesada wäre wohl am geeignetsten

  • Seite 87 und 88:

    auche die beiden hier, Charley.«»

  • Seite 89 und 90:

    unsäglichen Schmerzen verbunden: W

  • Seite 91 und 92:

    fernt war, injizierte er sich schne

  • Seite 93 und 94:

    gehörte zu einer spitzschwänzigen

  • Seite 95 und 96:

    che, in eine andere Dimension zu en

  • Seite 97 und 98:

    gung feststellen.«Barrett sagte:

  • Seite 99 und 100:

    schrieben. Er hatte ohne große Sch

  • Seite 101 und 102:

    paar Sekunden schneller zu sein als

  • Seite 103 und 104:

    wegung nie wieder unter einen Hut«

  • Seite 105 und 106:

    der Zug mit zweihundert Stundenkilo

  • Seite 107 und 108:

    »Und Janet?«»Sie haben sie dabeh

  • Seite 109 und 110:

    hält, wir holen sie dann heraus!«

  • Seite 111 und 112:

    ten, der sich sehen läßt«, sagte

  • Seite 113 und 114:

    gesetzt hatte, und daß es sich um

  • Seite 115 und 116:

    sich eine Stunde lang einen Compute

  • Seite 117 und 118:

    »Und auf ökonomischem Gebiet? War

  • Seite 119 und 120:

    »Genuß«, verbannt zu werden. Ein

  • Seite 121 und 122:

    zu auffällig. Beobachte ihn, tue s

  • Seite 123 und 124:

    Während Barrett gedankenverloren h

  • Seite 125 und 126:

    der völligen Isolierung von der Au

  • Seite 127 und 128:

    de vermutlich den Stapellauf des Sc

  • Seite 129 und 130:

    »Ich meine, du solltest es. Wenn d

  • Seite 131 und 132:

    Ned: Wenn du jemals wieder Hahn sie

  • Seite 133 und 134:

    Kleidung, aber keine Bombe.«»Aber

  • Seite 135 und 136:

    en? fragte Barrett sich. Ist er ein

  • Seite 137 und 138:

    hatte. Vielleicht hatte dieser Mann

  • Seite 139 und 140:

    11.Barrett hatte nach Janet nie wie

  • Seite 141 und 142:

    zehn Jahre - was Barrett nicht ahnt

  • Seite 143 und 144:

    derjenige an, der Jacks Traum von e

  • Seite 145 und 146:

    die Wohnung zu rennen. Oftmals hatt

  • Seite 147 und 148:

    »Geheim?«»Natürlich; gibt es de

  • Seite 149 und 150:

    meine Überzeugung geändert hätte

  • Seite 151 und 152:

    eim Namen nannte. Eine Weile dachte

  • Seite 153 und 154:

    des Elektrons fertig werden, denn s

  • Seite 155 und 156:

    Jack Bernstein hatte mit als erstes

  • Seite 157 und 158:

    gehalten.«Hawksbill blinzelte freu

  • Seite 159 und 160:

    nach dem Jahre 2005, so weiß ja je

  • Seite 161 und 162:

    ungeheure Schmerzwelle durchzuckte

  • Seite 163 und 164:

    schon vorher ertrunken wärst.«»S

  • Seite 165 und 166:

    nichts dagegen tun. Wir haben unser

  • Seite 167 und 168:

    Latimer stöhnte. Sein Gesicht war

  • Seite 169 und 170:

    ner Trilobiten, vielleicht war er u

  • Seite 171 und 172:

    13.Man hatte Barrett an einem herrl

  • Seite 173 und 174:

    annt und ihn fast vergessen. Und je

  • Seite 175 und 176:

    mismus nur an.Es stimmte: Seit Jahr

  • Seite 177 und 178:

    Barrett wurde zum Flughafen gefahre

  • Seite 179 und 180:

    in die Vergangenheit? Die Regierung

  • Seite 181 und 182:

    tümlich …»Du warst schon immer

  • Seite 183 und 184:

    und er ließ sich einfach von dem G

  • Seite 185 und 186:

    kannst sie berichtigen, wenn du etw

  • Seite 187 und 188:

    von diesem Zeitreiseunternehmen hö

  • Seite 189 und 190:

    gleich aufgeben und mich vor Gerich

  • Seite 191 und 192:

    Aber nichts geschah. Reglos lag Bar

  • Seite 193 und 194:

    ein und sagte: »Wo warst du, Hahn?

  • Seite 195 und 196:

    schien Barrett, als schmelzen seine

  • Seite 197 und 198:

    lich vermutet.«»Was bist du dann?

  • Seite 199 und 200:

    notwendig ist. Man wird euch nach n

  • Seite 201 und 202:

    sehr wohl nach Oben gehen könnte,

TTB 190 - van Vogt, AE - Kampf um die Ewigkeit
TTB 253 - Heinlein, Robert A - Ultimatum von den Sternen
Von Ewigkeit zu Ewigkeit sehnt sich mein Herz mit unendlicher ...
Geschäfte mit der Ewigkeit
Die schönsten Momente sind für die Ewigkeit... - Kreissparkasse ...
Zwischen Vergänglichkeit und Ewigkeit – Kultur im Berggebiet ...
Die Veränderung der Ewigkeit - Indalosia
…in Ewigkeit. Leben. - PerZan
Die schönsten Momente sind für die Ewigkeit... - Kreissparkasse ...
Die schönsten Momente sind für die Ewigkeit... - Kreissparkasse ...
Dieser Augenblick, das Jetzt, ist Deine Ewigkeit. - Piero Molinari
TTB 188 - Norton, Andre - Die Eiskrone
Qualität für die Ewigkeit. - KaVo Dental
OASE DER EWIGKEIT - Feierabend
Die hebrischen Synonyma der Zeit und Ewigkeit genetisch und ...
2008 Die Stille der Ewigkeit - Bestattungshaus Priepke
Selbst ist die Frau (PDF 222 KB) - bei FEM
TTB 202 - Dickson, Gordon R - Geschöpfe der Nacht
TTB 217 - van Vogt, AE - Die Zeit der Androiden
TTB 219 - Laumer, Keith - Zeit-Odyssee - oompoop.de
TTB 157 - Maddock, Larry - Räuber von den Sternen
TTB 162 - Leinster, Murray - Das Ende der Galaxis
TTB 206 - Laumer, Keith - Invasion der Monitoren - oompoop
TTB 105 - Norton, Andre - Das große Abenteuer des Mutanten
FOKUS DATEN FÜR DIE EWIGKEIT - Schiffhauer, Nils
Geld für die Ewigkeit - Fritz Rudolf Künker