Download: 20-seitiger Katalog Verteilerbau als .pdf-Datei - strasshofer

strasshofer.de
  • Keine Tags gefunden...

Download: 20-seitiger Katalog Verteilerbau als .pdf-Datei - strasshofer

STRASSHOFER ®Geschweißte Heizungsverteiler- als Standard - Lagerartikel- nach ZeichnungInhaltsverzeichnis:Lagerartikel: LAnfertigungsartikel: AHeizungsverteiler UNI 60 bis 70 kW L Seite 2 - 3Heizungsverteiler UNI 85 bis 165 kW L Seite 4 - 5Heizungsverteiler UNI 120 bis 400 kW A Seite 6 - 7Heizungsverteiler UNI 160 - UNI 200 bis 700 - 1200 kW A Seite 8 - 9Heizungsverteiler UNI-V bis 7200 kW A Seite 10 - 11Heizungsverteiler UNI-E bis 9950 kW A Seite 12 - 13Thermisch getrennter Heizungsverteiler TWIN 90 bis 165 kW L Seite 14Thermisch getrennter Heizungsverteiler TWIN 110 bis 235 kW L Seite 15Thermisch getrennter Heizungsverteiler TWIN 140 bis 410 kW A Seite 16Hydraulische Weiche HW 60 - HW 90 L Seite 17Hydraulische Weiche HW 120 - HW 160 A Seite 18Hydraulische Weiche HW 200 - HW 250 A Seite 19Strasshofer GmbHTel. 0049 (0)8171/90145Fax 0049 (0)8171/90146www.strasshofer.deE-Mail: info@strasshofer.de © Strasshofer 03/2011 Technische Änderungen vorbehalten


Heizungsverteiler UNI 60- Heizwasser-Durchsatz bis 3 m³/h- Leistung bei Delta-t 20° bis 70 kWKombinierter Heizungsverteiler Typ UNI 60 bis 70 kWVerteilerkammer für Vor- und Rücklauf aus schwarzemStahlblech geschweißt, übereinander angeordnet miteiner Kammergröße von 60/60mm. Gruppenabgängenach oben und Kesselanschluss nach unten. Vor- undRückläufe der Gruppenabgänge nebeneinander als 1"Stutzen aus starkwandigem Gewinderohr (bei UNI60/125P als Flanschstutzen mit 11/2” Überwurfmuttern),Kesselanschlüsse als 11/4” Muffen. Abstände 125, 160oder 200 mm. Werkseitig außen grundiert und dichtigkeitsgeprüft.Zulässiger Betriebsdruck 6 bar.Verteiler mit Pluskreis +1: zusätzlich 1 aufgeteilterGruppenabgang mit Vor- bzw. Rücklauf nach untenund oben.Heizgruppen/Stutzenabstand 125mm: 2 2+1 3 3+1 4 5Typ: UNI 60/125-2 UNI 60/125-2+1 UNI 60/125-3 UNI 60/125-3+1 UNI 60/125-4 UNI 60/125-5Best-Nr: 6000125 6001125 6002125 6003125 6004125 6005125Heizgruppen/Stutzenabstand 160mm: 2 2+1 3 3+1 4 5Typ: UNI 60/160-2 UNI 60/160-2+1 UNI 60/160-3 UNI 60/160-3+1 UNI 60/160-4 UNI 60/160-5Best-Nr: 6000160 6001160 6002160 6003160 6004160 6005160Heizgruppen/Stutzenabstand 200mm: 2 2+1 3 3+1 4 5Typ: UNI 60/200-2 UNI 60/200-2+1 UNI 60/200-3 UNI 60/200-3+1 UNI 60/200-4 UNI 60/200-5Best-Nr: 6000200 6001200 6002200 6003200 6004200 6005200Heizgruppen/Flanschstutzenabstand 125mm: 2 2+1 3 3+1 4 5Typ: UNI 60/125P-2 UNI 60/125P-2+1 UNI 60/125P-3 UNI 60/125P-3+1 UNI 60/125P-4 UNI 60/125P-5Best-Nr: 6200125 6201125 6202125 6203125 6204125 6205125125 125 125 125 125 125 125160 160 160 160 160UNI 60/125-4UNI 60/160-3125160200 200 200125 125 125125125 125 125UNI 60/200-2UNI 60/125P-4200125Seite 2© Strasshofer 03/2011 Technische Änderungen vorbehalten


Isolierung / ZubehörIsolierung zu Heizungsverteiler UNI 60 bis 70 kWFertigisolierung mit Alu-Blechmantel aus 30 mm starken FCKWfreienPUR-Hartschaum Halbschalen, mit Ausschnitten für dieVerteilerabgänge. Montage mit Alu-Befestigungsbändern undSchraubschnellverschlüssen. Die Isolierung entspricht derEnEV. und ist in der Brandklasse B2 klassifiziert.Heizgruppen/Stutzenabstand 125mm: 2 2+1 3 3+1 4 5für Verteiler: UNI 60/125 und UNI 60/125P ISO 60/125-2 ISO 60/125-2+1 ISO 60/125-3 ISO 60/125-3+1 ISO 60/125-4 ISO 60/125-5Best-Nr: 6010125 6011125 6012125 6013125 6014125 6015125Heizgruppen/Stutzenabstand 160mm: 2 2+1 3 3+1 4 5für Verteiler: UNI 60/160 ISO 60/160-2 ISO 60/160-2+1 ISO 60/160-3 ISO 60/160-3+1 ISO 60/160-4 ISO 60/160-5Best-Nr: 6010160 6011160 6012160 6013160 6014160 6015160Heizgruppen/Stutzenabstand 200mm: 2 2+1 3 3+1 4 5für Verteiler: UNI 60/200 ISO 60/200-2 ISO 60/200-2+1 ISO 60/200-3 ISO 60/200-3+1 ISO 60/200-4 ISO 60/200-5Best-Nr: 6010200 6011200 6012200 6013200 6014200 6015200Wandkonsolen-Satz WK UNI60(1Paar) zu Heizungsverteiler UNI 60für den isolierten VerteilerWandkonsolen aus verzinktem Stahlprofil, einschließlichSchrauben, Dübeln und Unterlegscheiben. Die Wandkonsolenumschließen den isolierten Verteiler.WandkonsolenTyp: WK UNI 60VPE:PaarBest-Nr: 60200004-Wege Mischer Typ H4/125 fürHeizungsverteiler UNI 60/125Für Verteiler mit 125 mm Stutzenabstand. Gehäuse ausGrauguss, Höhe 110 mm. 11/2" Gewinde zur Verteilerseiteund 11/2" Überwurfmuttern zur Aufbaugruppen-Seite.Drehwinkel 90°.4-Wege MischerTyp: H4/125Best-Nr: 6030000Mischermotor Typ HM/230 fürMischer H4/125Für Mischer H4/125 mit einem Öffnungswinkel von 0°- 90°.Laufzeit ca. 2 Minuten. Maximale Belastung 5 Nm, 230 V.MischermotorTyp:HM/230Best-Nr: 6040000© Strasshofer 03/2011 Technische Änderungen vorbehalten Seite 3


Heizungsverteiler UNI 85- Heizwasser-Durchsatz bis 7 m³/h- Leistung bei Delta-t 20° bis 165 kW160 160 160 160 160 160 160UNI 85/160-4200 200 200 200 200UNI 85/200-3Kombinierter Heizungsverteiler Typ UNI 85 bis 165 kWVerteilerkammer für Vor- und Rücklauf aus schwarzem gruppen nebeneinander als 11/2" Muffen mit einemStahlblech geschweißt, übereinander angeordnet mit Abstand von 160 oder 200 mm. Entleerungsmuffe 1/2" ineiner Kammergröße von 85/85mm. Gruppenabgänge der Vorlaufkammer. Werkseitig außen grundiert undnach oben, Kesselanschluss Vorlauf seitlich und dichtigkeitsgeprüft. Zulässiger Betriebsdruck 6 bar.Rücklauf nach unten. Vor- und Rückläufe der Heiz-Heizgruppen/Stutzenabstand 160mm: 2 3 4 5 6Typ: UNI 85/160-2 UNI 85/160-3 UNI 85/160-4 UNI 85/160-5 UNI 85/160-6Best-Nr: 7002160 7003160 7004160 7005160 7006160Heizgruppen/Stutzenabstand 200mm: 2 3 4 5 6Typ: UNI 85/200-2 UNI 85/200-3 UNI 85/200-4 UNI 85/200-5 UNI 85/200-6Best-Nr: 7002200 7003200 7004200 7005200 7006200Isolierung zu Heizungsverteiler UNI 85 bis 165 kWFertigisolierung mit Alu-Blechmantel aus 45 mm starken FCKWfreienPUR-Hartschaum Halbschalen, mit Ausschnitten für dieVerteilerabgänge. Montage mit Alu-Befestigungsbändern undSchraubschnellverschlüssen. Die Isolierung entspricht derEnEV. und ist in der Brandklasse B2 klassifiziert.Heizgruppen/Stutzenabstand 160mm: 2 3 4 5 6Typ: ISO 85/160-2 ISO 85/160-3 ISO 85/160-4 ISO 85/160-5 ISO 85/160-6Best-Nr: 7012160 7013160 7014160 7015160 7016160Heizgruppen/Stutzenabstand 200mm: 2 3 4 5 6Typ: ISO 85/200-2 ISO 85/200-3 ISO 85/200-4 ISO 85/200-5 ISO 85/200-6Best-Nr: 7012200 7013200 7014200 7015200 7016200Seite 4© Strasshofer 03/2011 Technische Änderungen vorbehalten


ZubehörReduzier-Stücke, selbstdichtendfür Heizungsverteiler UNI 85Reduzierstücke, verteilerseitig selbstdichtend mit 11/2”Außengewinde. Abgänge red.-seitig von 3/4” bis 11/2”Außengewinde.Baulänge entsprechend Spindelhöhe von Muffenschiebernnach DIN 3352, mittlere Spindelhöhe 130 mm.Typ Best-Nr.11/2" 700011211/4" 70001141" 70001003/4" 7000034Flanschanschluss-Stücke,für Heizungsverteiler UNI 85Flanschanschluss-Stücke, verteilerseitig mit 11/2”Außengewinde. Abgänge mit Flanschen PN 6 DIN 2631 .Baulänge entsprechend Spindelhöhe von Flanschventilennach DIN 3202 F1.Typ Best-Nr.DN 20 7001020DN 25 7001025DN 32 7001032DN 40 7001040DN 50 7001050Wandkonsolen WK UNI 85/120Schallgedämmte Wandkonsole Typ WK UNI 85/120 fürHeizungsverteiler UNI 85 und 120, bestehend ausmiteinander verschweißter Wandplatte und Tragarm. DieWandkonsole ist galvanisch verzinkt und hat eineAusladung von 200 mm. Lieferung mit Schrauben, Dübelnund Unterlegscheiben. Bis 5 Heizgruppen sind 2 Konsolenfür die Verteilermontage notwendig, ab 6 Gruppen 3Konsolen.WandkonsolenTyp: WK UNI 85/120Best-Nr: 7401000Standkonsolen STK UNI 85/120Schallgedämmte Standkonsole Typ STK UNI 85/120 fürHeizungsverteiler UNI 85 und 120, bestehend ausmiteinander verschweißter Fußplatte und Teleskopstütze.Die Standkonsole ist galvanisch verzinkt und hat einestufenlose Höhenverstellmöglichkeit von 350-550 mm.Lieferung mit Schrauben, Dübeln und Unterlegscheiben.Bis 5 Heizgruppen sind 2 Konsolen für die Verteilermontagenotwendig, ab 6 Gruppen 3 Konsolen.StandkonsolenTyp: STK UNI 85/120Best-Nr: 74020004-Wege Mischer Typ H4/160 fürHeizungsverteiler UNI 85/160Für Verteiler mit 160 mm Stutzenabstand. Gehäuse ausGrauguss, Höhe 100 mm. 1" IG Gewinde zur Verteiler- undzur Aufbaugruppen-Seite. Drehwinkel 90°.4-Wege MischerTyp: H4/160Best-Nr: 60310003-Wege Mischer Typ H3/160 fürHeizungsverteiler UNI 85/160Für Verteiler mit 160 mm Stutzenabstand. Gehäuse ausGrauguss, Höhe 100 mm. 1" IG Gewinde zur Verteiler- undzur Aufbaugruppen-Seite. Drehwinkel 90°.3-Wege MischerTyp: H3/160Best-Nr: 6032000Mischermotor Typ HM/230 fürMischer H4/160 und H3/160Für Mischer H4/160 und H3/160 mit einem Öffnungswinkelvon 0°- 90°. Laufzeit ca. 2 Minuten. Maximale Belastung 5Nm, 230 V.MischermotorTyp:HM160/230Best-Nr: 6041000© Strasshofer 03/2011 Technische Änderungen vorbehalten Seite 5


Heizungsverteiler UNI 120/250 - UNI 120/300- Heizwasser-Durchsatz bis 17 m³/h- Leistung bei Delta-t 20° bis 400 kW250-300 250-300 250-300 250-300 250-300Kammergröße 120/120 mmKombinierter Heizungsverteiler Typ UNI 120/250 bis 400 kWVerteilerkammer für Vor- und Rücklauf aus schwar- Gewinde- oder Flanschstutzen mit einem Abstandzem Stahlblech geschweißt, übereinander angeord- von 250 mm. Entleerungsmuffe 1/2” in der Vor- undnet mit einer Kammergröße von 120/120mm. Rücklaufkammer. Werkseitig außen grundiert undAbgänge und Kesselanschlüsse nach oben. Vor- dichtigkeitsgeprüft. Zulässiger Betriebsdruck 6 bar.und Rückläufe der Heizgruppen nebeneinander alsAusführung G:Gewindestutzen 1/2” bis 2” mit gleicher Spindelhöhenach DIN 3843.Ausführung F:Flanschstutzen DN 20 bis DN 65 PN6 / PN16 (DN 80für Kessel Vor- und Rücklauf n. Absprache) mitgleicher Spindelhöhe nach DIN 3202 F1, F4 (fürCompakt-Ventile) oder K1 (für Klappen).Abgänge/Gewindestutzen 250mm: 6 8 10 12 14 16Typ: UNI 120/250G-6 UNI 120/250G-8 UNI 120/250G-10 UNI 120/250G-12 UNI 120/250G-14 UNI 120/250G-16Best-Nr: 8006250 8008250 8010250 8012250 8014250 8016250Abgänge/Flanschstutzen 250mm: 6 8 10 12 14 16Typ: UNI 120/250F-6 UNI 120/250F-8 UNI 120/250F-10 UNI 120/250F-12 UNI 120/250F-14 UNI 120/250F-16Best-Nr: 8106250 8108250 8110250 8112250 8114250 8116250Kombinierter Heizungsverteiler Typ UNI 120/300 bis 400 kWAusführung wie Typ UNI 120/250 aber mit 300 mm Stutzenabstand.Abgänge/Gewindestutzen 300mm: 6 8 10 12 14 16Typ: UNI 120/300G-6 UNI 120/300G-8 UNI 120/300G-10 UNI 120/300G-12 UNI 120/300G-14 UNI 120/300G-16Best-Nr: 8006300 8008300 8010300 8012300 8014300 8016300Abgänge/Flanschstutzen 300mm: 6 8 10 12 14 16Typ: UNI 120/300F-6 UNI 120/300F-8 UNI 120/300F-10 UNI 120/300F-12 UNI 120/300F-14 UNI 120/300F-16Best-Nr: 8106300 8108300 8110300 8112300 8114300 8116300Seite 6© Strasshofer 03/2011 Technische Änderungen vorbehalten


ZubehörIsolierung ISO 120/250 zu HeizungsverteilerUNI 120/250 bis 400 kWFertigisolierung mit Alu-Kaschierung aus 60 mm starken FCKWfreienPUR-Hartschaum Halbschalen, mit Ausschnitten für dieVerteilerabgänge. Montage mit Alu-Befestigungsbändern undSchraubschnellverschlüssen. Die Isolierung entspricht der EnEV.und ist in der Brandklasse B2 klassifiziert.Abgänge/Stutzenabstand 250mm: 6 8 10 12 14 16Typ: ISO 120/250-6 ISO 120/250-8 ISO 120/250-10 ISO 120/250-12 ISO 120/250-14 ISO 120/250-16Best-Nr: 8206250 8208250 8210250 8212250 8214250 8216250Isolierung ISO 120/300 zu Heizungsverteiler UNI 120/300 bis 400 kWAusführung wie ISO 120/250 aber mit 300 mm Stutzenabstand.Abgänge/Stutzenabstand 300mm: 6 8 10 12 14 16Typ: ISO 120/300-6 ISO 120/300-8 ISO 120/300-10 ISO 120/300-12 ISO 120/300-14 ISO 120/300-16Best-Nr: 8206300 8208300 8210300 8212300 8214300 8216300Wandkonsolen WK UNI 85/120Schallgedämmte Wandkonsole Typ WK UNI 85/120 fürHeizungsverteiler UNI 85 und 120, bestehend ausmiteinander verschweißter Wandplatte und Tragarm. DieWandkonsole ist galvanisch verzinkt und hat eineAusladung von 200 mm. Lieferung mit Schrauben, Dübelnund Unterlegscheiben. Bis 5 Heizgruppen sind 2 Konsolenfür die Verteilermontage notwendig, ab 6 Gruppen 3Konsolen.WandkonsolenTyp: WK UNI 85/120Best-Nr: 7401000Standkonsolen STK UNI 85/120Schallgedämmte Standkonsole Typ STK UNI 85/120 fürHeizungsverteiler UNI 85 und 120, bestehend ausmiteinander verschweißter Fußplatte und Teleskopstütze.Die Standkonsole ist galvanisch verzinkt und hat einestufenlose Höhenverstellmöglichkeit von 350-550 mm.Lieferung mit Schrauben, Dübeln und Unterlegscheiben.Bis 5 Heizgruppen sind 2 Konsolen für die Verteilermontagenotwendig, ab 6 Gruppen 3 Konsolen.StandkonsolenTyp: STK UNI 85/120Best-Nr: 7402000© Strasshofer 03/2011 Technische Änderungen vorbehalten Seite 7


Heizungsverteiler UNI 160/300 - UNI 200/350- Heizwasser-Durchsatz bis 30 m³/h bzw. 50 m³/h- Leistung bei Delta-t 20° bis 700 kW bzw. 1200 kW300-350 300-350 300-350 300-350 300-350Kammergröße 160/160 oder 200/200 mmKombinierter Heizungsverteiler Typ UNI 160/300 bis 700 kWVerteilerkammer für Vor- und Rücklauf aus schwar- Gewinde- oder Flanschstutzen mit einem Abstandzem Stahlblech geschweißt, übereinander angeord- von 300 mm. Entleerungsmuffe 1/2” in der Vor- undnet mit einer Kammergröße von 160/160mm. Rücklaufkammer. Werkseitig außen grundiert undAbgänge und Kesselanschlüsse nach oben. Vor- dichtigkeitsgeprüft. Zulässiger Betriebsdruck 6 bar.und Rückläufe der Heizgruppen nebeneinander alsAusführung G:Gewindestutzen 1/2” bis 3” mit gleicher Spindelhöhenach DIN 3843.Ausführung F:Flanschstutzen DN 20 bis DN 80 PN6 / PN16 (DN100 für Kessel Vor- und Rücklauf n. Absprache) mitgleicher Spindelhöhe nach DIN 3202 F1, F4 (fürCompakt-Ventile) oder K1 (für Klappen).Abgänge/Gewindestutzen 300mm: 6 8 10 12 14 16Typ: UNI 160/300G-6 UNI 160/300G-8 UNI 160/300G-10 UNI 160/300G-12 UNI 160/300G-14 UNI 160/300G-16Best-Nr: 8306300 8308300 8310300 8312300 8314300 8316300Abgänge/Flanschstutzen 300mm: 6 8 10 12 14 16Typ: UNI 160/300F-6 UNI 160/300F-8 UNI 160/300F-10 UNI 160/300F-12 UNI 160/300F-14 UNI 160/300F-16Best-Nr: 8406300 8408300 8410300 8412300 8414300 8416300Kombinierter Heizungsverteiler Typ UNI 200/350 bis 1200 kWVerteilerkammer für Vor- und Rücklauf aus schwar- gleicher Spindelhöhe nach DIN 3202 F1, F4 oder K1zem Stahlblech geschweißt, übereinander angeord- mit einem Abstand von 350 mm. Entleerungsmuffenet mit einer Kammergröße von 200/200mm. 3/4” in der Vor- und Rücklaufkammer. WerkseitigAbgänge und Kesselanschlüsse nach oben. Vor- außen grundiert und dichtigkeitsgeprüft. Zulässigerund Rückläufe der Heizgruppen nebeneinander als Betriebsdruck 6 bar.Flanschstutzen DN 25 bis DN 100 PN6 / PN16 mitAbgänge/Flanschstutzen 350mm: 6 8 10 12 14 16Typ: UNI 200/350F-6 UNI 200/350F-8 UNI 200/350F-10 UNI 200/350F-12 UNI 200/350F-14 UNI 200/350F-16Best-Nr: 8606350 8608350 8610350 8612350 8614350 8616350Seite 8© Strasshofer 03/2011 Technische Änderungen vorbehalten


ZubehörIsolierung ISO 160/300 zu HeizungsverteilerUNI 160/300 bis 700 kWFertigisolierung mit Alu-Kaschierung aus 60 mm starken FCKWfreienPUR-Hartschaum Halbschalen, mit Ausschnitten für dieVerteilerabgänge. Montage mit Alu-Befestigungsbändern undSchraubschnellverschlüssen. Die Isolierung entspricht der EnEV.und ist in der Brandklasse B2 klassifiziert.Abgänge/Stutzenabstand 300mm: 6 8 10 12 14 16Typ: ISO 160/300-6 ISO 160/300-8 ISO 160/300-10 ISO 160/300-12 ISO 160/300-14 ISO 160/300-16Best-Nr: 8506300 8508300 8510300 8512300 8514300 8516300Isolierung ISO 200/350 zu Heizungsverteiler UNI 200/350 bis 1200 kWAusführung wie ISO 160/300 aber mit Kammergröße 200/200 mm und 350 mm Stutzenabstand.Abgänge/Stutzenabstand 350mm: 6 8 10 12 14 16Typ: ISO 200/350-6 ISO 200/350-8 ISO 200/350-10 ISO 200/350-12 ISO 200/350-14 ISO 200/350-16Best-Nr: 8706350 8708350 8710350 8712350 8714350 8716350Wandkonsolen WK UNI 85/120und WK UNI 200Schallgedämmte Wandkonsole Typ WK UNI 85/120 fürHeizungsverteiler UNI 160 und Wandkonsole Typ WK UNI200 für Heizungsverteiler UNI 200, bestehend aus miteinanderverschweißter Wandplatte und Tragarm. DieWandkonsole ist galvanisch verzinkt und hat eineAusladung von 200 mm bei WK UNI 85/120 und 300 mmbei WK UNI 200. Lieferung mit Schrauben, Dübeln undUnterlegscheiben. Bis 10 Abgänge sind 2 Konsolen für dieVerteilermontage notwendig, ab 12 Abgänge 3 Konsolen.WandkonsolenTyp: WK UNI 85/120 WK UNI 200für Verteiler UNI 160 UNI 200VPE: Stück StückBest-Nr: 7401000 8801000Standkonsolen STK UNI 85/120und STK UNI 200Schallgedämmte Standkonsole Typ STK UNI 85/120 fürHeizungsverteiler UNI 160 und Standkonsole Typ STK UNI200 für Heizungsverteiler UNI 200, bestehend aus miteinanderverschweißter Fußplatte und Teleskopstütze. DieStandkonsole ist galvanisch verzinkt und hat einestufenlose Höhenverstellmöglichkeit von 350-550 mm.Lieferung mit Schrauben, Dübeln und Unterlegscheiben.Bis 10 Abgänge sind 2 Konsolen für die Verteilermontagenotwendig, ab 12 Abgänge 3 Konsolen.StandkonsolenTyp: STK UNI 85/120 STK UNI 200für Verteiler UNI 160 UNI 200VPE: Stück StückBest-Nr: 7402000 8802000© Strasshofer 03/2011 Technische Änderungen vorbehalten Seite 9


Heizungsverteiler UNI-V (variabel) 120 - 550- Heizwasser-Durchsatz 17 m³/h bis 310 m³/h- Leistung bei Delta-t 20° 400 kW bis 7200 kWKombinierter Heizungsverteiler Typ UNI-V 120 - 550 von 400 bis 7200 kWVerteilerkammer für Vor- und Rücklauf aus schwarzemStahlblech geschweißt, übereinander angeordnetmit einer Kammergröße von 120/120mm bis550/550mm. Vor- und Rückläufe der Heizgruppennebeneinander als Gewinde- oder FlanschstutzenGewindestutzen G:Gewindestutzen 1/2” bis 3” mit gleicher Spindelhöhenach DIN 3843.im variablen Abstand. Kesselanschlüsse nach obenoder seitlich / unten. Entleerungsmuffe 1/2"-3/4” inder Vor- und Rücklaufkammer. Werkseitig außengrundiert und dichtigkeitsgeprüft. ZulässigerBetriebsdruck 6 bar.Flanschstutzen F:Flanschstutzen DN 20 bis DN 400 PN6 / PN16 mitgleicher Spindelhöhe nach DIN 3202 F1, F4 oderK1.* Kesselrücklauf erster od. letzter AbgangIsolierung ISO-V 120 bis ISO-V 250 zu Heizungsverteiler UNI-VFertigisolierung mit Alu-Kaschierung aus 60 mmstarken FCKW-freien PUR-Hartschaum Halbschalen,mit Ausschnitten für die Verteilerabgänge.Montage mit Alu-Befestigungsbändern undSchraubschnellverschlüssen. Die Isolierungentspricht der EnEV. und ist in der Brandklasse B2klassifiziert.Seite 10© Strasshofer 03/2011 Technische Änderungen vorbehalten


Bestellformular UNI-VDN:mm:Besteller:Firma:Lieferanschrift:© Strasshofer 03/2011 Technische Änderungen vorbehalten Seite 11


Heizungsverteiler UNI-E 120 - 450- Heizwasser-Durchsatz 30 m³/h bis 428 m³/h- Leistung bei Delta-t 20° 700 kW bis 9950 kWEinkammer-Heizungs- und Kühlwasserverteiler Typ UNI-E 120 - 450 von 700 bis 9950 kWFlanschstutzen im variablen Abstand. Kessel-anschluss nach oben, seitlich oder nach unten.Entleerungsmuffe 1/2"-3/4” für die Verteilerkammer.Werkseitig außen grundiert und dichtigkeitsgeprüft.Verteilerkammer aus schwarzem Stahlblechgeschweißt, mit einer Kammergröße von120/120mm bis 450/450mm. Die einzelnenAbgänge nebeneinander als Gewinde- oderGewindestutzen G:Gewindestutzen 1/2” bis 3” mit gleicher Spindelhöhenach DIN 3843.Flanschstutzen F:Flanschstutzen DN 20 bis DN 350 PN6 / PN16 mitgleicher Spindelhöhe nach DIN 3202 F1, F4 oderK1.Isolierung ISO-E 120 bis ISO-E 250 zu Einkammer-Verteiler UNI-E, für HeizungsanwendungenFertigisolierung mit Alu-Kaschierung aus 60 mm Schraubschnellverschlüssen. Die Isolierungstarken FCKW-freien PUR-Hartschaum Halb- entspricht der EnEV. und ist in der Brandklasse B2schalen, mit Ausschnitten für die Verteilerabgänge. klassifiziert.Montage mit Alu-Befestigungsbändern undSeite 12© Strasshofer 03/2011 Technische Änderungen vorbehalten


Bestellformular UNI-EDN:mm:Besteller:Firma:Lieferanschrift:© Strasshofer 03/2011 Technische Änderungen vorbehalten Seite 13


Thermisch getrennter Heizungsverteiler TWIN 90/125- Heizwasser-Durchsatz 7 m³/h- Leistung bei Delta-t 20° 165 kWThermisch getrennter Heizungsverteiler Typ TWIN 90/125 bis 165 kWThermisch getrennter Zwillingsverteiler, Rückläufe der Heizgruppen nebeneinbestehendaus hintereinander angeord- ander als 1” Gewindestutzen mit einemnetem Verteiler und Sammler aus Abstand von 125 mm. Kesselanschlussschwarzem Rundrohr. Zwei Einzel- seitlich als 11/4” bzw. 11/2” Muffen.kammern mit einer Kammergröße von je Werkseitig aussen grundiert und dich-Ø 76 mm. Die Gruppenabgänge zur tigkeitsgeprüft. Zulässiger Betriebs-Mitte nach oben geführt, die Zusatz- druck 6 bar.gruppe zur Mitte nach unten. Vor- undTWIN 90/125 2+1Heizgruppen/Stutzenabstand 125mm: 2+1 3+1 4+2Typ: TWIN 90/125-2+1 TWIN 90/125-3+1 TWIN 90/125-4+2Primär-Anschluss: 2x Muffen 11/4" 2x Muffen 11/2" 4x Muffen 11/2"Best-Nr: 2001125 2003125 2005125TWIN 90/125 3+1gänge. Montage mit Alu-Befestigungs-bändern und Schraubschnellverschlüssen.Die Isolierung entspricht derEnEV. und ist in der Brandklasse B2klassifiziert.Isolierung Typ TWINISO 90/125Den kompletten Zwillingsverteilerumfassende Fertigisolierung mit Alu-Kaschierung aus 45 mm starken FCKWfreienPUR Hartschaum Halbschalen,mit Ausschnitten für die Verteilerab-TWIN 90/125 4+2Heizgruppen/Stutzenabstand 125mm: 2+1 3+1 4+2für Verteiler: TWIN 90/125TWINISO 90/125-2+1TWINISO 90/125-3+1TWINISO 90/125-4+2Best-Nr: 2011125 2013125 2015125WandkonsolenWK TWIN 90Schallgedämmte Wandkonsole Typ WKTWIN 90 für Heizungsverteiler TWIN 90,bestehend aus miteinander verschweißterWandplatte und Tragarm. Die Wandkonsoleist galvanisch verzinkt und hat eineAusladung von 180 mm. Lieferung mitSchrauben, Dübeln und Unterlegscheiben.Zubehör: Stopfen / ReduzierungenStopfen 11/4" selbstd.Reduzierung 11/4" x1/2" selbstd.Stopfen 11/2" selbstd.Reduzierung 11/2" x1/2" selbstd.Bestell-Nr.: 7001114 Bestell-Nr.: 7002114 Bestell-Nr.: 7001112 Bestell-Nr.: 7002112WandkonsolenTyp: WK TWIN 90Best-Nr: 2020000Seite 14© Strasshofer 03/2011 Technische Änderungen vorbehalten


Thermisch getrennter Heizungsverteiler TWIN 110/200- Heizwasser-Durchsatz 10 m³/h- Leistung bei Delta-t 20° 235 kWThermisch getrennter Heizungsverteiler Typ TWIN 110/200 bis 235 kWThermisch getrennter Zwillingsverteiler, als 11/2” Muffen mit einem Abstand vonbestehend aus hintereinander angeord- 200mm. Kesselanschluss als 11/2”netem Verteiler und Sammler aus Muffen, Vorlauf seitlich und Rücklaufschwarzem Rechteckrohr. Zwei Einzel- nach unten. Entleerungsmuffen 1/2” inkammern mit einer Kammergröße von je der Vor- und Rücklaufkammer. Werk-50/80 mm. Die Gruppenabgänge sind zur seitig aussen grundiert und dichtigkeits-Mitte nach oben geführt. Vor- und Rück- geprüft. Zulässiger Betriebsdruck 6 bar.läufe der Heizgruppen nebeneinanderHeizgruppenStutzenabstand 200mm:Typ:2 3 4 5 6TWIN110/200-2TWIN110/200-3TWIN110/200-4TWIN110/200-5TWIN110/200-6Best-Nr: 3002200 3003200 3004200 3005200 3006200Isolierung Typ TWINISO 110/200Den kompletten Zwillingsverteiler gänge. Montage mit Alu-BefestigungsumfassendeFertigisolierung mit Alu- bändern und Schraubschnellver-Kaschierung aus 45 mm starken FCKW- schlüssen. Die Isolierung entspricht derfreien PUR-Hartschaum Halbschalen, EnEV. und ist in der Brandklasse B2mit Ausschnitten für die Verteilerab- klassifiziert.HeizgruppenStutzenabstand 200mm:Typ:2 3 4 5 6TWINISO110/200-2TWINISO110/200-3TWINISO110/200-4TWINISO110/200-5TWINISO110/200-6Best-Nr: 3102200 3103200 3104200 3105200 3106200TypBest-Nr.Reduzier-Stücke, selbstdichtendzu Heizungsverteiler Typ TWIN 110Reduzierstücke, verteilerseitig selbstdichtend mit 11/2” Aussengewinde.Abgänge red.-seitig von 3/4” bis 11/2” AG. Baulängeentsprechend Muffenschiebern nach DIN 3352, mittlereSpindelhöhe 130 mm.11/2" 700011211/4" 70001141" 70001003/4" 7000034Flanschanschluss-Stücke, selbstdichtendzu Heizungsverteiler Typ TWIN 110Flanschanschluss-Stücke, verteilerseitig mit 11/2” Aussengewinde.Abgänge mit Flanschen PN 6 DIN 2631. Baulängeentsprechend Spindelhöhe von Flanschventilen nach DIN3202F1.Wandkonsolen WK UNI 85/120zu Heizungsverteiler Typ TWIN 110Schallgedämmte Wandkonsole Typ WK UNI 85/120 für Heizungsverteiler TWIN 110 und 140,bestehend aus miteinander verschweißter Wandplatte und Tragarm. Die Wandkonsole istgalvanisch verzinkt und hat eine Ausladung von 200 mm. Lieferung mit Schrauben, Dübeln undUnterlegscheiben. Bis 5 Heizgruppen sind 2 Konsolen für die Verteilermontage notwendig, ab 6Gruppen 3 Konsolen.Standkonsolen STK UNI 85/120zu Heizungsverteiler Typ TWIN 110Schallgedämmte Standkonsole Typ STK UNI 85/120 für Heizungsverteiler TWIN 110 und 140,bestehend aus miteinander verschweißter Fußplatte und Teleskopstütze. Die Standkonsole istgalvanisch verzinkt und hat eine stufenlose Höhenverstellmöglichkeit von 350-550 mm.Lieferung mit Schrauben, Dübeln und Unterlegscheiben. Bis 5 Heizgruppen sind 2 Konsolen fürdie Verteilermontage notwendig, ab 6 Gruppen 3 Konsolen.Typ Best-Nr.DN 20 7001020DN 25 7001025DN 32 7001032DN 40 7001040DN 50 7001050WandkonsolenTyp: WK UNI 85/120Best-Nr: 7401000StandkonsolenTyp: STK UNI 85/120Best-Nr: 7402000© Strasshofer 03/2011 Technische Änderungen vorbehalten Seite 15


Thermisch getrennter Heizungsverteiler TWIN 140/250- Heizwasser-Durchsatz 18,5 m³/h- Leistung bei Delta-t 20° 410 kWThermisch getrennter Heizungsverteiler Typ TWIN 140/250 bis 410 kWThermisch getrennter Zwillingsverteiler, Vor- und Rückläufe der Heizgruppenbestehend aus hintereinander angeord- nebeneinander als Gewinde- odernetem Verteiler und Sammler aus Flanschstutzen mit einem Abstand vonschwarzem Rechteckrohr. Zwei Einzel- 250 mm. Entleerungsmuffe 1/2” in derkammern mit einer Kammergröße von je Vor- und Rücklaufkammer. Werkseitig60/120 mm. Abgänge und Kessel- aussen grundiert und dichtigkeitsgeprüft.anschlüsse zur Mitte nach oben geführt. Zulässiger Betriebsdruck 6 bar.Ausführung G:Gewindestutzen 1/2” bis 2” mit gleicherSpindelhöhe nach DIN 3843.Ausführung F:Flanschstutzen DN 20 bis DN 65 PN 6/PN16 (DN 80 für Kessel Vor- und Rücklauf n.Absprache) mit gleicher Spindelhöhenach DIN 3202 F1, F4 (für Compakt-Ventile) oder K1 (für Klappen).Abgänge/Gewindestutzen 250mm: 6 8 10 12 14 16Typ:TWIN 140/250G-6TWIN 140/250G-8TWIN 140/250G-10TWIN 140/250G-12TWIN 140/250G-14TWIN 140/250G-16Best-Nr: 4006250 4008250 4010250 4012250 4014250 4016250Abgänge/Flanschstutzen 250mm: 6 8 10 12 14 16Typ:TWIN 140/250F-6TWIN 140/250F-8TWIN 140/250F-10TWIN 140/250F-12TWIN 140/250F-14TWIN 140/250F-16Best-Nr: 4106250 4108250 4110250 4112250 4114250 4116250Isolierung Typ TWINISO 140/250Den kompletten Zwillingsverteiler Montage mit Alu-Befestigungsbändernumfassende Fertigisolierung mit Alu- und Schraubschnellverschlüssen. DieKaschierung aus 50 mm starken FCKW- Isolierung entspricht der EnEV und ist infreien PUR Hartschaum Halbschalen, mit der Brandklasse B2 klassifiziert.Ausschnitten für die Verteilerabgänge.Abgänge/Stutzenabstand 250mm: 6 8 10 12 14 16Typ:TWINISO140/250-6TWINISO140/250-8TWINISO140/250-10TWINISO140/250-12TWINISO140/250-14TWINISO140/250-16Best-Nr: 4206250 4208250 4210250 4212250 4214250 4216250Wandkonsolen WK UNI 85/120zu Heizungsverteiler Typ TWIN 140Schallgedämmte Wandkonsole Typ WK UNI 85 Lieferung mit Schrauben, Dübeln und Unter-/120 für Heizungsverteiler TWIN 110 und 140, legscheiben. Bis 5 Heizgruppen sind 2 Konsolen fürbestehend aus miteinander verschweißter Wand- die Verteilermontage notwendig, ab 6 Gruppen 3platte und Tragarm. Die Wandkonsole ist galva- Konsolen.nisch verzinkt und hat eine Ausladung von 200 mm.Standkonsolen STK UNI 85/120zu Heizungsverteiler Typ TWIN 140Schallgedämmte Standkonsole Typ STK UNI 85 Höhenverstellmöglichkeit von 350-550 mm./120 für Heizungsverteiler TWIN 110 und 140, Lieferung mit Schrauben, Dübeln und Unterlegbestehendaus miteinander verschweißter Fuß- scheiben. Bis 5 Heizgruppen sind 2 Konsolen fürplatte und Teleskopstütze. Die Standkonsole ist die Verteilermontage notwendig, ab 6 Gruppen 3galvanisch verzinkt und hat eine stufenlose Konsolen.WandkonsolenTyp: WK UNI 85/120Best-Nr: 7401000StandkonsolenTyp: STK UNI 85/120Best-Nr: 7402000Seite 16© Strasshofer 03/2011 Technische Änderungen vorbehalten


Hydraulische Weiche HW 60 - HW 90- Heizwasser-Durchsatz 3 m³/h bis 7 m³/hH W 6 0 :H W 9 0 :300380420500Hydraulische Weiche Typ HW 60 -HW 90Hydraulische Weiche mit einer Tauscherkammer von 60/60mmoder 90/90 mm aus schwarzem Stahlblech geschweißt.Kesselanschluss-Stutzen in einem Abstand von 300 mm (HW 90:420 mm), die gegenüberliegenden Wärmeabnehmer-Stutzen mit380 mm Abstand (HW 90: 500 mm). 1/2” Muffen im Deckel, Bodenund seitlich für Temperaturfühler, Entlüftungs- und Entleerventil.Anschluss-Dimensionen HW 60: 11/4”, HW 90: 2”. Die HydraulischeWeiche ist werkseitig außen grundiert und dichtigkeitsgeprüft.Zulässiger Betriebsdruck 6 bar.Typ: HW 60 HW 90Heizwasser-Durchsatz:Anschluss-Dimension:Hydraulische Weiche3,0 m³/h 7,0 m³/h11/4" 2"Best-Nr: 9006300 9009420Isolierung zur Hydraulischen WeicheHW 60 und HW 90Fertigisolierung mit Alu-Kaschierung aus 30 mm (HW 90: 45mm)starken FCKW-freien PUR-Hartschaum Halbschalen, mit Ausschnittenfür die Kessel- und Wärmeabnehmer-Stutzen. Montagemit Alu-Befestigungsbändern und Schraubschnellverschlüssen.Die Isolierung entspricht der EnEV. und ist in der Brandklasse B2klassifiziert.IsolierungTyp: ISO HW 60 ISO HW 90Best-Nr: 9106300 9109420Wandkonsolen-Satz WK HW 60 (1Paar)für die isolierte WeicheWandkonsolen aus verzinktem Stahlprofil, einschließlichSchrauben, Dübeln und Unterlegscheiben.Die Wandkonsolen umschließen dieisolierte Weiche.WandkonsolenTyp: WK HW 60 WK HW 90für Weiche HW 60 HW 90Best-Nr: 9006001 9009001© Strasshofer 03/2010 Technische Änderungen vorbehalten Seite 17


Hydraulische Weiche HW 120 - HW 160- Heizwasser-Durchsatz 10 m³/h bis 18 m³/h520560700700700700HW 120 HW 160Hydraulische Weiche Typ HW 120 -HW 160Hydraulische Weiche mit einer Tauscherkammer von 120/120mm oder160/160 mm aus schwarzem Stahlblech geschweißt. Anschluss-Stutzen für Kessel und Wärmeabnehmer gegenüberliegend in einemAbstand von 700 mm. 3/4” Muffen für Temperaturfühler undEntlüftungsventil im Deckel. 2” Gewindestutzen für Reinigung undEntschlammung. Standfuß mit Bodenbefestigungsplatte. DieHydraulische Weiche ist werkseitig außen grundiert und dichtigkeitsgeprüft.Zulässiger Betriebsdruck 6 bar.Typ: HW 120 HW 160Heizwasser-Durchsatz:Anschluss-Dimension:Hydraulische Weiche10,0 m³/h 18,0 m³/hDN 65 DN 80Best-Nr: 9012700 9016700Isolierung zur Hydraulischen WeicheHW 120 und HW 160Fertigisolierung mit Alu-Kaschierung aus 60 mm starken FCKW-freienPUR-Hartschaum Halbschalen, mit Ausschnitten für die Kessel- undWärmeabnehmer-Stutzen. Montage mit Alu-Befestigungsbändern undSchraubschnellverschlüssen. Die Isolierung entspricht der EnEV. undist in der Brandklasse B2 klassifiziert.IsolierungTyp: ISO HW 120 ISO HW 160Best-Nr: 9112700 9116700Seite 18© Strasshofer 03/2011 Technische Änderungen vorbehalten


Hydraulische Weiche HW 200 - HW 250- Heizwasser-Durchsatz 28 m³/h bis 44 m³/h600650900900900900HW 200 HW 250Hydraulische Weiche Typ HW 200 -HW 250Hydraulische Weiche mit einer Tauscherkammer von 200/200mmoder 250/250 mm aus schwarzem Stahlblech geschweißt.Anschluss-Stutzen für Kessel und Wärmeabnehmer gegenüberliegendin einem Abstand von 900 mm. 3/4” Muffen für Temperaturfühlerund Entlüftungsventil im Deckel. 2” Gewindestutzen fürReinigung und Entschlammung. Standfuß mit Bodenbefestigungsplatte.Die Hydraulische Weiche ist werkseitig außen grundiert unddichtigkeitsgeprüft. Zulässiger Betriebsdruck 6 bar.Typ: HW 200 HW 250Heizwasser-Durchsatz:Anschluss-Dimension:Hydraulische Weiche28,0 m³/h 44,0 m³/hDN 100 DN 125Best-Nr: 9020900 9025900Isolierung zur Hydraulischen WeicheHW 200 und HW 250Fertigisolierung mit Alu-Kaschierung aus 60 mm starken FCKWfreienPUR-Hartschaum Halbschalen, mit Ausschnitten für dieKessel- und Wärmeabnehmer-Stutzen. Montage mit Alu-Befestigungsbändern und Schraubschnellverschlüssen. DieIsolierung entspricht der EnEV. und ist in der Brandklasse B2klassifiziert.IsolierungTyp: ISO HW 200 ISO HW 250Best-Nr: 9120900 9125900© Strasshofer 03/2011 Technische Änderungen vorbehalten Seite 19


Postanschrift: Tel. 0049 (0)8171/90145 Steuer-Nr.: 223/120/00303 Sitz der Gesellschaft:Strasshofer GmbH Fax 0049 (0)8171/90146 Ust-IdNr.: DE 128 238 756 Strasshofer GmbHBreslauer Weg 79 E-Mail: info@strasshofer.de Geschäftsführer: Daniel Strasshofer Am Fernblick 11, 08499 Mylau82538 Geretsried Markus Strasshofer Eingetragen Chemnitz HRB 20233Überreicht durch:

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine