Stanley WEINER

haaskoeln

Stanley WEINER

Verzeichnisse der Werke Stanley Weiners Weiner-Katalog 2007/08

Die Stanley Weiner

Gesamtausgabe

Die noch im Todesjahr 1991, auf Initiative von

seiner Frau Jaqueline Weiner-Devreux und von

dem Freundeskreis u. a. Paul Wißkirchen, Juan

Rodríguez Romero, Wolfgang G. Haas,

Edward H. Tarr, Ifor James ins Leben gerufene

Weiner-Freundeskreis, legte den Grundstock für

eine lebendige Pfl ege der Werke des Komponisten

und einer vorbereitenden Gesamtausgabe

seines Schaff en.

Stanley Weiner hat sich bereits zu Lebzeiten,

auf Grund der aktiven Nachfrage seiner kompositorischen

Arbeit, mit führenden Verlagen

zusammen getan und eine Reihe seiner Werke

editiert.

Dass der gesamte handschriftliche Nachlass erhalten

ist, verdanken wir seiner Frau, Jaqueline

Weiner-Devreux, die sich mit großer Energie für

die Pfl ege des kompositorischen Werkes ihres

Mannes einsetzt.

In 15 Kategorien teilte Stanley Weiner sein

Oeuvre ein. Editorisch werden die Werke nach

seinen Vorgaben herausgegeben und in einer

16. Kategorie, die Nachträge, die ohne Werknummer

geblieben sind zusammengefasst.

Die Quellenlage stellt sich bei dem Komponisten

optimal dar, sein Gesamtoevre befi ndet

sich im Stanley Weiner-Archiv des Wolfgang G.

Haas-Musikverlag Köln e. K. Ebenso liegen die

Erstdrucke, die Aufzeichnungen zu den Werken,

eigene Korrekturgänge, die in Zusammenarbeit

mit Orchestern, Musikern und Dirigenten bei

Aufnahmen, Proben und Konzerten entstanden

sind dort vor. Bedeutsam ist zudem das

archivarische Material. Die Gesamtausgabe

greift also einerseits auf einen gut erhaltenen

Quellfundus zurück, steht andererseits aber

vor dem Problem, das die Weiner-Forschung

noch in den Anfängen steckt und damit in jeder

Edition musikwissenschaftliche Pionierarbeit

geleistet werden muss. Da die Gesamtausgabe

alle zugänglichen Quellen zur Herausgabe

heranzieht und die Werke im hochwertigen

Neustich entstehen, können wir hochwertige

Ausgaben vorlegen.

Die Informationen zu den einzelnen Werken

sind in verschiedenen Quellen vorhanden und

geben auch Auskunft zur Auff ührungsgeschichte.

Diese historischen Zusammenhänge werden

auch in den Vorworten der Ausgaben wiedergegeben.

Um der Praxis entgegen zu kommen, veröff entlicht

der Wolfgang G. Haas-Musikverlag Köln

e. K. über die Gesamtausgabe hinaus Einzelausgaben

mit Auff ührungsmaterial. Seit 1991

wird die Gesamtausgabe von der Editionsstelle

Weiner im Wolfgang G. Haas Musikverlag Köln e.

K. (Adresse siehe Impressum), die jedem gerne

weitere Auskünfte erteilt.

www.Haas-Koeln.de Info@Haas-Koeln.de Shop: www.Haas-Koeln.eu

3

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine