Programm Volkshochschule - VHS Schenefeld

vhs.schenefeld.info
  • Keine Tags gefunden...

Programm Volkshochschule - VHS Schenefeld

Volkshochschule derStadt SchenefeldProgrammVolkshochschuleFrühjahr 2014SPRACHEN – BERUFEDV – MUSIK – KUNST – KINDERPSYCHOLOGIE – RECHT – GESUNDHEITFITNESS – ENTSPANNUNGVORTRÄGE – TANZHOBBY


Hier könnte Ihre Anzeige stehen!Beratung und Information in derGeschäftsstelle derVHS Schenefeldunter 040/830 37 110Elektroanlagen GmbH & Co. KGElektroinstallationIndustrieBeleuchtungsanlagenHubsteiger-VerleihTelefon (0 40) 839 09 70Hauptstraße 5322869 SchenefeldTelefon (0 40) 839 09 70Telefax (0 40) 830 93 45Impressum:Herausgeber: Stadt Schenefeld, Die BürgermeisterinFachdienst Schule, Sport und Kultur, Holstenplatz 3-5, 22869 Schenefeld, Tel.: 040-83037-0Herstellung: A. Beig- Verlag, PinnebergBildnachweis: www.pixelio.deTitel: 643162_original_R_K_B_by_Rainer Sturm_pixelio.deHeft: Seite 32 674145_web_R_K_B_by_Lupo_pixelio.de, Seite 47 509773_web_R_K_B_by_günther_gumhold_pixelio.de, Seite 48473157_web_R_K_by_Peter_Heinrich_pixelio.de, Seite 51 662728_web_R_K_by_Dietmar_Meinert_pixelio.de, Seite 52 293312_web_R_K_by_Alfred_Teske_pixelio.de,Seite 63 446067_web_R_K_B_by_JOTZO_JÜRGEN_pixelio.de, Seite 68 225210_web_R_K_B_by_S._Hofschlaeger_pixelio.de


InhaltVolkshochschule SchenefeldVolkshochschule Schenefeldjunge vhsInhaltsverzeichnisEinlieger in der Mitte des Heftes:• Ausführliche Teilnahmebedingungen und Hinweise• Stadtplan und Adressen der Kursorte• Anmeldekarten für Kurse mit verbindlicher AnmeldungProgrammVHS regional: „Kulturelle Bildung“.......................................................Seite 6VHS Akademie Beruf + Karriere .........................................................Seite 8VHS Bildungsurlaube im Kreis Pinneberg...........................................Seite 9Studienreisen im Kreis PI undHinweise zur Kooperationsvolkshochschule Halstenbek .................Seite 70Gesundheit und Fitness.......................................Seite 10Kursberatung Yoga und Fitness, Di 21.01.14, 17.00 – 19.00 UhrWellness- und Fitness-Wochenende in St. Peter-Ording oder WeissenhäuserStrandVorträge: Tinnitus, AD(H)S, Vitamin D, Trinkwasser, StoffwechselAnti-Stress-Coaching / StressmanegementPrävention von GedächtnisproblemenEntspannung / Stressabbau / Yoga (Hatha-, Kundalini-Yoga)Tai Chi / Qi Gong / FeldenkraisRückengymnastik / Pilates / BBPR-GymnastikGymnastik und Bewegung / Drums alive / Smovey / WassergymnastikTanzen / Folklore / Stepptanz/ Tango / Orientalischer TanzMassage / Reiki / HypnotherapieKräuterwanderung / Ernährung / Entgiftung / KochenBeruf und Karriere................................................Seite 33Coaching / Rhetorik /KommunikationMarketing / VerkaufenEinnahme-ÜberschussrechnungEDVEDV-Beratung, Di 21.01.14, 17.00 – 19.00 UhrWindows Einführung/AufbauMS Word / MS Excel / MS PowerPoint / Internet / GoogleMS PublisherDigitale Bildbearbeitung (mit Infan View)Digitale Bildbearbeitung mit Photoshop und Photoshop ElementsSprachen und Verständigung..............................Seite 43Sprachberatung, Di 21.01.14, 17.00 – 19.00 UhrDeutsch als FremdspracheArabisch / Dänisch / Englisch / Französisch /Russisch / Polnisch / Schwedisch / SpanischKultur und Gestalten ............................................Seite 54Schreibwerkstatt / SchreibenZeichnen / Acrylmalerei / Ölmalerei /Digitale FotografieStricken / Häkelmützen / Patchwork / Schneidern / ModellbauMusikkurse:GebührentabelleSopran-, Altblock- und Querflöte / Stimmbildung /Gitarre / Akkordeon / Afrikanische TrommelnGesellschaft und Leben.......................................Seite 63Schwertschaukampf / JonglageGesundes Wohnen / Eigenheim / FinanzenSelbsterfahrung / Kommunikation / ErziehungMake-up / NaturkosmetikSportbootführerschein / FischereischeinTagesausflügeDiavorträge für Seniorinnen und SeniorenJunge VHS...........................................................Seite 71Angebote für Kinder und Jugendliche:PotenzialtrainingSelbstbehauptung/SelbstverteidigungYoga für Kinder und Jugendliche40654Dozentin: Andrea WernerOrt: Paulskirchengemeinde, Kleiner Saal,Kirchenstraße 2, SchenefeldBeginn: Mittwoch,Zeit: mittwochs, 12:05-12:50 UhrDauer: 19 TermineGebühr: 57,50 € (inkl. 5,- € Materialkosten)• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).40655Dozentin: Andrea WernerOrt: Paulskirchengemeinde, Kleiner Saal,Kirchenstraße 2, SchenefeldBeginn: Donnerstag,Zeit: donnerstags, 12:05-12:50 UhrDauer: 18 TermineGebühr: 55,00 € (inkl. 5,- € Materialkosten)• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).21400-21402 Nähwerkstatt für Großund Klein ab 8 JahrenSie haben einen Schnitt für ein Kleidungsstück, trauensich aber nicht alleine daran?Sie haben eine Nähmaschine, die nicht immer macht,was sie soll?Sie haben ein paar Änderungen an bestehenden Kleiderstückenvor?Wir nähen z. B. Taschen und Beutel, kleine Stofftiere undNadelkissen, einfache Kleidungsstücke oder was Ihnen/Euch sonst noch einfällt. Eigene Ideen und einfacheSchnitte können gern mitgebracht werden!Bitte mitbringen: Nähmaschine, Schnitt, Stoff, Garn,Schere, Maßband, … (ggf. Absprache mit der Kursleiterin)21400Dozentin: Carmen StubbeOrt: VHS-Gebäude, Raum 2,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Samstag, 22.03.2014, 09:30 - 14:00 UhrGebühr: 20,40 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).21402Dozentin: Carmen StubbeOrt: VHS-Gebäude, Raum 2,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Samstag, 24.05.2014, 09:30 - 14:00 UhrGebühr: 20,40 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).20425 Häkeltaschen - Workshop(ab 12 Jahren)Viele bunte Taschen lassen sich genauso einfach häkelnwie die Mützen. Ob Handy, Laptop oder Schulbücheralles lässt sich „umhäkeln“ und macht den Alltag ein bisschenfröhlicher.Luftmaschen, Kettmaschen, halbe Stäbchen, Stäbchenund feste Maschen, das alles in die richtigen Rundenund Reihen gebracht, ist die ganze Häkeltechnik.Mit Häkelnadel Nr. 6 und passender Wolle geht’s gleich los.Bitte mitbringen: Häkelnadel Nr. 6, 100-200 Gramm passendeWolle, Wollreste, Nähnadel, Schere, für die Pauseeine kleine Stärkung und GetränkDozentin: Gerda Freytag-PermienOrt: VHS-Gebäude, Raum 3,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Freitag, 14.03.2014, 17:00 - 19:00 UhrSamstag, 15.03.2014, 14:00 - 18:00 UhrGebühr: 25,60 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).20451 Workshop: Kleiden wie die alten Römer(für Kinder von 6 bis 10 Jahren)In diesem Kurs machen wir eine Zeitreise in die Antike,zurück zu den Römern. Gemeinsam entdecken wir dieKleidung des antiken Roms, die ganz anders war, als dieMode von heute – aber für die Menschen ebenso wichtig.Mit einfachen Handgriffen werden wir römische Klei-Kindergeburtstag4 Englisch / Häkelmützen / Nähwerkstatt73NEU!NEU!13,00 €.


junge vhsVolkshochschule SchenefeldVolkshochschule Schenefeld30052 für Kinder von 8-12 JahrenDozentin: Anja WolfOrt: VHS-Gebäude, Raum GSA (EG),Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Samstag, 29.03.2014, 13:00 - 15:30 UhrGebühr: 16.30 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).Mein Name ist Anja Wolf undich komme aus Hamburg. Ichbin Lehrerin für Wing Tsun,Frauenselbstverteidigung undGewaltprävention und absolvieregerade eine Ausbildungzur Anti-Gewalt-Trainerin.Unter anderem beschäftige ichmich mit AD(H)S bei Kindernund Jugendlichen.Seit 2002 unterrichte ich Kinder und Jugendlichein Schulen, und Kitas und gebe Frauenkurse inUnternehmen und Verbänden. Meine Motivation,Menschen in Gefahr handlungsfähig zu machen,ist enorm, da ich als Kind selbst Opfer von Gewaltwurde. Mein Ziel ist es, dass Sie, aber auchIhre Kinder gar nicht erst in eine Situation kommen,in der man sich körperlich zur Wehr setzenmuss.60150aJetzt für das nächste Zeugnisdurchstarten!Potenzialtraining für Schüler/innenMotivation - Konzentration - Schulfreude - Selbstvertrauen- Selbstbewusstsein - einfache LerntechnikenNach den Zeugnissen stellen sich viele Eltern wieder dieFrage: „Was tun bei schlechten Noten?“ Stellen Sie sichvor, es gäbe in Ihrer Familie keinen Stress mehr wegenLustlosigkeit, der fehlenden Motivation, Konzentrationsproblemeund der schlechten Noten Ihres Kindes. DieserTraum kann für Sie in kurzer Zeit Wirklichkeit werden.Neben der Entspannung in Ihrer Familie kann Ihr KindSelbstvertrauen, Stärke und Eigenmotivation gewinnen.Lernblockaden, Prüfungsangst und Blackouts währendder Prüfungen oder Arbeiten gehören dann der Vergangenheitan.Birgid Fischer setzt genau hier an. Sie macht Schüler,Studenten und Auszubildende mit Techniken vertraut, diewirkungsvolle Hilfe und Lösungen bieten. Es stellen sichErfolgserlebnisse und gute Gefühle ein. Streit mit Mitschülern,Lehrern oder Ausbildern nimmt ab, oder hörtganz auf. Die Kinder und Jugendlichen werden mutiger,selbstbewusster und vertrauen sich selbst und ihren Fähigkeiten.Sätze wie „Ich kann / schaffe das nicht“ werdenin motivierenden Antrieb verwandelt und sieentwickeln Pläne, um ihre Ziele zu erreichen. Freude undBegeisterung für Schule, Studium oder Ausbildung stelltsich wieder ein und auch Unstimmigkeiten in der Familiewerden minimiert. Mit den Bausteinen für Konzentrationund schnelleres Lernen werden Hausaufgaben,Vokabeln lernen, Arbeitsaufträge ausführen usw. kontinuierlichund in kürzerer Zeit erledigt. Das Kinder- undJugendcoaching, oder Potenzialtraining, ist keine Therapie,sondern unterstützt dabei, alle versteckten Potenzialein jedem Menschen zu wecken. Stärken und fördernauch Sie Ihr Kind! (Minigruppe 4-6Teilnehmer/innen)60150 Potenzialtraining 6.-8. KlasseDozentin: Birgid FischerOrt: VHS-Gebäude, Raum 6,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Freitag, 07.02.2014Zeit: freitags, 15:00 - 16:00 UhrDauer:Gebühr:8 Termine99.00 € (zzgl. 25,60 € für Bücher/ CD/Arbeitsmaterial, bitte direkt an dieDozentin zahlen)• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).60151 Potenzialtraining 9.-13. KlasseDozentin: Birgid FischerOrt: VHS-Gebäude, Raum 6,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Freitag, 07.02.2014Zeit: freitags, 16:00 - 17:00 UhrDauer:Gebühr:8 Termine99.00 € (zzgl. 25,60 € für Bücher/ CD/Arbeitsmaterial, bitte direkt an dieDozentin zahlen)• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).Mein Name ist Birgid Fischer. Ich binverheiratet und habe eine Tochter undeinen Enkel. Seit 1999 biete ich in derYES YOUR ENGLISH SCHOOL in SchenefeldNachhilfe in verschiedenen Fächernund Sprachtrainings für Kinder,Jugendliche und Erwachsene an. In meinerZusatzausbildung zum Coach undTrainer für Potentialentfaltung habe ich tolle und effektive Möglichkeitengelernt, wie man generell mit Spaß nachhaltig lernt, sichgut konzentriert und sich an das Gelernte gut erinnert. Ich freuemich darauf, euch mit vielen Spielen und praktischen Aktionenwie Fantasiereisen, Geschichten schreiben und... und ...und …den Spaß und die Methoden zu vermitteln, die euch in Zukunftdauerhaft helfen werden.40654-40655 Englisch für GrundschulkinderDieser Kurs ist für Kinder der 1. oder 2. Klasse, dieFreude daran haben, mit Musik, Spiel und Tanz ersteEnglischkenntnisse zu erwerben. Wir malen, basteln underarbeiten Arbeitsblätter zu verschiedenen Themen (jenach Fortschritt des Kurses). Diese werden durch Lieder,Bücher und Bilder anschaulich begleitet, sodass sichdurch ständige Wiederholungen zahlreiche Vokabeln festigenund die Kinder nach kurzer Zeit in der Lage sind,ganze Zusammenhänge der englischen Sprache zu verstehen.Somit wird die natürliche Sprachfähigkeit in diesemAlter „ganz unbemerkt“ trainiert.Die Kinder treffen sich um 12.05 Uhr vor dem Haupteingangder Grundschule und gehen dann gemeinsam mitder Dozentin zur Paulskirche (ca. 200 m). Der Weg vonca. 5 min ist dabei bereits Bestandteil des Unterrichts,denn hier werden englische Schrittspiele, Abzählreimeoder Lieder geübt.EDV-BeratungLassen Sie sich bei der richtigen Wahl Ihres Computerkursesvon Herrn Dr. Caselitz, unserem EDV-Dozenten beraten! Ineinem zwanglosen Gespräch können Sie sich über passendeVorkenntnisse und Nutzen der Kurse austauschen.Sprachberatung:Belegen Sie keinen Fremdsprachenkurs „blind“! lassen Sie sichindividuell beraten, damit Sie einen Kurs belegen, der Ihren Fähigkeitenund Erwartungen entspricht.Nutzen Sie die Sprachberatung in Formeines persönlichen Gespräches oder eines Einstufungstests in den Fächern:Englisch – Französisch – Spanisch – Schwedisch – DänischYoga und EntspannungWelche Yogaform ist die richtige für mich? Mit welchem Kurs komme ich meinemWunsch nach Beweglichkeit und Entspannung am nächsten? Lassen Sie sichim persönlichen Gespräch von einer unserer Yoga-Lehrerinnen beraten.Fitness und GymnastikGesundheit, Sportlichkeit und Fitness ist Ihnen wichtig? Doch welchesKursangebot bringt mir persönlich am meisten: Pilates, Rückengymnastikoder macht die sportliche Betätigung bei mitreißender Musik z.B. imDrums Alive-Kurs mir am meisten Spaß? Lassen Sie sich kompetent beraten,bei unserem Beratungstag!Kursberatungder vhsDi 21.01.1417-19 UhrAustellung im Foyer des VHS-Gebäudes in diesem Semester:Renate Möller und Gabriele Ramcke „Umdeuten“, 26.01. - 30.06.2014Vernissage: 26.01.2014, Uhrzeit: 16.00 Uhr- In Zusammenarbeit mit dem Kunstkreis Schenefeld e.V. -Im VHS-GebäudeBlankeneserChaussee 5Notizen:________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________72 5


Volkshochschule SchenefeldPolitik – Gesellschaft – Umwelt4000HZirkusprojekt für ältere Erwachseneoder „Seniorenzirkus Halstenbek“Auftaktveranstaltung des Zirkusprojektesfür ältere ErwachseneFür Interessierte und Teilnehmer unseres neuen Zirkusprojekteszeigen wir den aktuellen Filmmitschnitt aus unseremZirkusprojekt 2013. Der Kamera- Autor und einigeTeilnehmer/innen dieses Projektes werden dabei seinund vom Projekt berichten. Für neue Interessierte führenwir gleich mit Ihnen gemeinsam ein Mitmach-Angebotdurch. Lassen Sie sich anstecken von derBegeisterung alter Akteure des vergangenen Projektes.Eine Veranstaltung in Kooperation mit der VHS Halstenbek.Dozentin:Ort:Zeit:Gebühr:Annika CohrsGrundschule Nord, Schulstr. 9, Raum F, EG,HalstenbekDonnerstag, 06.02.14, 16.00 - 18.00 UhrgebührenfreiDie harmonisch reiche und poetische Sprache desBossa Nova trifft auf die harmonisch eher karge, rhythmischjedoch komplexere Form des Flamenco. Die Synthesebeider Musikstile, entstanden unterunterschiedlichen sozialen und kulturellen Bedingungen,zeigt sich in den zahlreichen Kompositionen von FerdinandFeil. Natürlich kommen auch bekannte Vertreterbeider Genres zu Wort: Für Brasilien u. a. Antonio CarlosJobim (Garota de Ipanema - The Girl From Ipanema)und für Spanien einer der Gitarristen, der für die moderneFlamencogitarre in ihrer Entwicklung prägend war, Sabicas(Amanecer arabe -Arabische Morgendämmerung).In einer kleinen Pause werden Sie mit preiswerten Getränkenam Büffet versorgt.Dozent: Ferdinand FeilOrt: Rathaus, Gemeinschaftsraum,Holstenplatz 3-5, SchenefeldTermin: Freitag, 11.07.2014, 19:30 - 21:30 UhrGebühr: 10.00 €• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).• Mit verbindlicher Anmeldung• Anmeldung und Gebühren bitte direkt an dieVHS Halstenbek, siehe Seite 701019HHafen-City und Besuch der neuenGreenpeace-Zentrale20020 Der TreppenwitzNEU!Ein Vorleseabend mit fröhlichen Geschichten, netten Gedichtenund herzhaften Witzen von unterschiedlichen Autoren,u.a. Kishon, Weidlich, Tocholsky.Sie nehmen Platz auf der Wendeltreppe im Rathaus. Ineiner kleinen Halbzeitunterbrechung werden Sie mitpreiswerten Getränken am Büffet versorgt. Der Eintritt istfrei.Bitte mitbringen: SitzkissenSprecher: Frank GrünbergOrt: Rathaus, Holstenplatz 3-5, SchenefeldTermin: Freitag, 14.02.2014, 19:00 - 20:15 Uhr- Eintritt frei! -• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).20818 Konzert:Guitarra flamenca & Guitarra latinatraditionelle Stücke und eigeneKompositionenNEU!Guitarra flamenca & Guitarra latina - traditionelle Stückeund eigene Kompositionen.Das Programm umfasst eine musikalische Reise vonBrasilien nach Andalusien (Spanien) – vom Bossa Nova(sowie auch Samba und Choro) zum Flamenco. BeideMusiktraditionen sprechen, jedoch mit unterschiedlichenAusdrucksformen, die gleichen oder ähnlichen Gefühleder Menschen an.Das Bild des Hamburger Hafens war bis in die 60erJahre des letzten Jahrhunderts bestimmt durch vieleKais, Schuppen, Kräne, Eisenbahn-Anlagen und alleArten von Umschlag von Gütern und Passagieren. Durchdie Verlagerung des Warentransports in Container wurdendie alten Hafengebiete nutzlos. Damit wurden aberauch Hafenflächen frei, so dass eine Umnutzung überallsichtbar wird. Die erfolgreiche Hafen-City entstand.Hier wurden und werden nicht nur Handelsgüter ausgetauscht,sondern auch Informationen und Dienstleistungen.Seit Ende 2013 hat sich auch die neueGreenpeace-Zentrale hier angesiedelt. Wir besuchendas Gebäude, das mit Strom aus der eigenen Solar- undWindanlage versorgt wird sowie die interaktive Dauerausstellungzu den Aktivitäten von Greenpeace rund umdas Thema Umwelt- und Klimaschutz.Treffpunkt auch um 11.00 Uhr an der Elbphilharmonie. Inder Mittagszeit gibt es Gelegenheit für einen kleinen Imbissim Kesselhaus. Rückkehr in Halstenbek ca. 16.30Uhr.Eine Veranstaltung in Kooperation mit der VHS Halstenbek.Dozent: Dr. Thomas PalaschewskiTreffpunkt: 10.00 Uhr S-Bahn Halstenbek,Ausgang Hartkirchener Ch.Termin: Mittwoch, 02.04.14, 10.00 - ca. 16.30 UhrGebühr: 18.00 €• Mit verbindlicher Anmeldung• Anmeldung und Gebühren bitte direkt an dieVHS Halstenbek, siehe Seite 7069


Politik – Gesellschaft – UmweltVolkshochschule Schenefeld10702 Ein perfektes Make-up für jedeGelegenheit(Kleingruppe)Wie kann Frau sich schnell und für jede Gelegenheit richtigschminken?In diesem Kurs werden ein paar Grundregeln und vielekleine Tricks vermittelt, z.B. für ein dezentes Tages-Make-up oder ein aufwendigeres Abend-Make-up. Wiesetze ich ein Rouge? Lidstrich - ja oder nein? Und vieleweitere Tipps.Wer möchte, kann die eigenen Schminkutensilien mitbringen.Dozentin: Maike LassenOrt: VHS-Gebäude, Raum 2,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin:Gebühr:Dienstag, 18.03.2014, 19:30 - 21:30 Uhr12.80 € (zzgl. ca. 3,- € Materialkosten,bitte direkt an die Dozentin zahlen)• Gebührenermäßigung nur bis 50 % möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).1033HEinführung in die Grundlagender PsychologieDie Psychologie ist die Wissenschaft vom Erleben undVerhalten. In diesem Seminar lernen Sie die wesentlichenModelle und Prinzipien diverser Bereiche der Psychologiekennen. Hierzu zählen die ThemenWahrnehmung, Lernen, Gedächtnis, Motivation, Emotionen,Sprache sowie Denken und komplexes Problemlösen.Neben den wissenschaftlichen Grundlagensoll der Fokus auf der Bedeutung und Anwendung dergewonnenen Kenntnisse im täglichen Leben liegen.Bitte mitbringen: kleiner Imbiss für die MittagspauseEine Veranstaltung in Kooperation mit der VHS Halstenbek.Dozentin: Yvonne GlockOrt: Grundschule Nord, Schulstr. 9, Raum E, EG,HalstenbekBeginn: Dienstag, 04.03.2014Zeit: dienstags, 19.00 - 20.30 UhrDauer: 6 TermineGebühr: 48.00 €• Mit verbindlicher Anmeldung• Anmeldung und Gebühren bitte direkt an dieVHS Halstenbek, siehe Seite 7010116Z Tun statt Jammern!- Motivation zum Aufbruch -Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einenMauern, während die anderen Windmühlen errichten.(chin. Weisheit)Wann stehe ich mir selbst im Weg? Blockade oder Motivationzum Handeln? Die Entscheidung liegt ganz beiIhnen. Lassen Sie Gedanken darüber zu? Sind Sie offenfür neue Impulse? Es lohnt sich für Sie, jetzt nachzudenken.Zielgruppe: Menschen, die Ihren Erfolg selbst in dieHand nehmen.Inhalte:- Blockaden erkennen (was blockiert uns)- Haltung zu den eigenen Stärken (Bewusstsein undKlarheit über den Nutzen unseres Unternehmens)- Erfolg beginnt in Ihnen selbst (alltägliche Situationenzielgerichtet und respektvoll steuern)- Wachstumsideen (Anregungen, Ideen und Impulse,die zur direkten Umsetzung motivieren)(Kleingruppe 6-12 Personen)Dozentin: Birgid FischerOrt: VHS-Gebäude, Raum 5,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Samstag, 15.03.2014, 18:00 - 21:00 UhrGebühr: 17.00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).10730 Einfühlsame Gespräche -Einander wirklich zuhörenNEU!Viele Menschen haben in der heutigen hektischen Zeitdie Fähigkeit für empathische Gespräche und aufmerksamesZuhören verloren. Dabei sind diese Gesprächehäufig sehr viel hilfreicher als Ratschläge und Diskussionen.Der amerikanische Psychotherapeut Carl Rogershat die klientenzentrierte Gesprächsführungentwickelt, die Basis dieser Methode sind wirklich gutezwischenmenschliche Beziehungen. Die Grundhaltungder Gesprächsführung sind Empathie, Echtheit undWertschätzung sowie das aktive Zuhören. Diese Grundlagen,reflektierende Gespräche sowie das Ausprobierenin alltäglichen Situationen sind Inhalte diesesSeminars. Die Anwendung und Wirksamkeit dieser Gesprächshaltungwird Ihre wischenmenschlichen Beziehungenin allen Lebensbereichen verbessern.Dozentin: Sabine WilmsOrt: VHS-Gebäude, Raum 2,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldZeit: Dienstag, 18.03.2014 undDienstag, 25.03.2014,jeweils 19:00 - 21:15 UhrGebühr: 15.80 €• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).68


Gesundheit und FitnessVolkshochschule SchenefeldVolkshochschule SchenefeldPolitik – Gesellschaft – UmweltStress umzupolen in Entspannung, Gelassenheit und innereRuhe.Diese Methode des Mitbegründers der psychosomatischenMedizin, Edmund Jacobson, ist weltweit die verbreitetsteEnstspannungstechnik. Man erlernt sie nichtdurch eine CD oder das Download aus dem Internet,sondern durch Üben in der Gruppe. Sie findet Anwendungz.B. bei der Therapie von Ängsten, bei Spannungskopfschmerzen,Migräne und auch im Sport. Siespricht gerade rationale und aktive Menschen an. Manmuss nicht daran glauben, damit sie wirkt, aber täglichetwa eine Viertelstunde üben.Dozent: Dr. Willi CarlOrt: Gymnasium, SchulzentrumAchter de Weiden, SchenefeldBeginn: Montag, 10.02.2014Zeit: montags, 18:45-20:15 Uhr(erster Abend bis 21.00Uhr)Dauer: 4 TermineGebühr: 25,30 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).00715-ZHBUTai Chi und Meditation fürBeruf und AlltagGesundheit aktiv gestalten- Bildungsurlaub -Die Belastungen im Berufs- und Alltagsleben nehmenzu, Ruhepausen und Erholung werden immer seltener.Um leistungsfähig zu sein und zu bleiben, ist ein ausgewogenesMaß an An- und Entspannung notwendig. WieSie auf Dauer Stress vermeiden oder diesem gezielt begegnen,erfahren Sie in dieser Woche in Theorie undPraxis. Sie lernen über behutsames Körpertraining ausden Bereichen Tai Chi, Qi Gong und der Meditation Basisübungenfür mehr Gelassenheit und Harmonie. Umrahmtwird diese Woche durch Heilklänge und das alteBrauchtum des Räucherns. Beides berührt die körperlicheund seelische Ebene sehr positiv. Durch die Aktivitätenund die Vermittlung des chinesischen undayurvedischen Gesundheitswissens erhalten Sie Anregungenfür nachhaltiges Gesundheitsbewusstsein.Durch den ganzheitlichen Ansatz, die ruhige Unterkunftund die wunderschöne Umgebung am Großen PlönerSee sind gute Voraussetzungen für die Umsetzung inIhrem Alltag gegeben.Vollverpflegung (auf Wunsch auch vegetarisch) und Unterkunftin Einzelzimmern.Eine Veranstaltung in Kooperation mit der VHS Halstenbek.Dozentin: Ulrike MrotzekOrt: Akademie am See, Koppelsberg 7,24306 PlönAnreise:Abreise:Gebühr: 560,00 €Dienstag 22.04.2014 bis 10.00 UhrSamstag, 26.04.2014 ab 13.00 Uhr.(wenn gewünscht Transfer mit Kleinbus)• Mit verbindlicher Anmeldung• Anmeldung und Gebühren bitte direkt an dieVHS Halstenbek, siehe Seite 7030143 Mehr Wohlbefinden undEntspannung für FrauenNEU!Haben Sie auch manchmal das Gefühl, den vielseitigenAnforderungen des Alltags nicht immer gerecht werdenzu können? Ich unterstütze Sie dabei, durch Übungenaus der Progressiven Muskelentspannung gezielt Stressabzubauen und zu entspannen.Die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson istein Entspannungsverfahren, in dem durch aktives AnundEntspannen bestimmter Muskelgruppen ein Zustandtiefer Gelassenheit sowohl auf der körperlichen als auchauf der seelischen Ebene erreicht werden kann. Sie istdie am meisten verbreitete Entspannungstechnik undihre Wirksamkeit ist bewiesen.(Kleingruppe 8-12 Personen)Dozentin: Anke Bruhn-SchneiderOrt: VHS-Gebäude, Raum GSA (EG),Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Samstag, 22.02.2014, 13:00 - 17:00 UhrGebühr: 17.00 € (zzgl. ca. 3 € Materialkosten,bitte direkt an die Dozentin zahlen)• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30144 Mehr Wohlbefinden durchProgressive MuskelentspannungHaben Sie auch manchmal das Gefühl, den vielseitigenAnforderungen des Alltags nicht immer gerecht werdenzu können? Ich unterstütze Sie dabei, durch Übungenaus der Progressiven Muskelentspannung gezielt Stressabzubauen und zu entspannen.Die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson istein Entspannungsverfahren, in dem durch aktives AnundEntspannen bestimmter Muskelgruppen ein Zustandtiefer Gelassenheit sowohl auf der körperlichen als auchauf der seelischen Ebene erreicht werden kann. Sie istdie am meisten verbreitete Entspannungstechnik undihre Wirksamkeit ist bewiesen.(Kleingruppe 8-12 Personen)Dozentin: Anke Bruhn-SchneiderOrt: VHS-Gebäude, Yoga-Raum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Montag, 10.02.2014Zeit: montags, 09:30-11:00 UhrDauer: 16 TermineGebühr: 77,00 € (zzgl. ca. 3 € Materialkosten,bitte direkt an die Dozentin zahlen)• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).Programmbereich „Politik – Gesellschaft – Umwelt“VHS: Demokratische Orte des LernensDie Volkshochschulen verstehen sich seit ihrer Gründung als demokratische Orte dessozialen und politischen Lernens. Ein besonderer Stellenwert kommt dabei der politischenBildung zu, die weder Belehrung noch Parteipolitik verfolgt und die allgemeinesEngagement für demokratische Werte, Menschenrechte und gegen Fundamentalismusfördert. In den angebotenen Lernräumen können Urteilsfähigkeit und Handlungskompetenzenerfahren und entwickelt werden. Das Programmangebot desFachbereichs „Politik – Gesellschaft – Umwelt“ ist breit angelegt und umfasst sowohlpolitische, soziale, ökonomische, ökologische, rechtliche als auch geschichtliche, psychologischeund pädagogische Themen. Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umweltbildungund Globales Lernen sind wesentliche gesellschaftliche Aufgaben. DieVolkshochschulen halten hier ein breites Angebot zur Information, Diskussion und zumaktiven Handeln vor.Die Veranstaltungen sind geprägt durch offenen Gedankenaustausch zwischen engagiertenMenschen, in sachlichen und kontroversen Diskussionen, zur gemeinsamenErarbeitung von Kenntnissen und Hintergrundinformationen, mit spannendenund kreativen Methoden.30002 Mit Sicherheit mehr Spaß-für Frauen und Mädchen-In diesem Kurs steht „Handlungsfähigkeit in bedrohlichenSituationen“ im Vordergrund. In Notsituationen ist oftmalskeine Zeit zum Nachdenken – schnelles Handeln ist hiersehr wichtig. Neben effektiven Befreiungstechniken lernenSie auch, Probleme früh wahrzunehmen und Lösungsstrategienbereits im Vorfeld anzuwenden. DieTechniken, die wir Ihnen zeigen möchten, sind leicht zuerlernen und können von jedem umgesetzt werden, daKraft und Geschicklichkeit keine Rolle spielen. (Gruppeab 8 Personen)Dozentin: Anja WolfOrt: VHS-Gebäude, Raum GSA (EG),Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Sonntag, 30.03.2014, 10:00 - 15:00 UhrGebühr: 27.50 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).10040 „Frauen treffen Frauen“Hier haben Sie die Möglichkeit, neue interessante Frauenbekanntschaftenzu schließen und gemeinsam anThemen zu arbeiten, die Sie interessieren.Eine Kooperationsveranstaltung mit der Gleichstellungsbeauftragtender Stadt Schenefeld.Leitung: Jutta Junghans (Kommunikationstrainerin,Psychologische Beraterin und Juristin)Termine: 17.01., 28.02., 14.03., 11.04., 05.05., 06.06.und 04.07.2014,jeweils 17.00 Uhr bis 19.00 UhrOrt: Rathaus Schenefeld, Raum 108,Holstenplatz 3-5Gebühr: 38.00 € (eine Befreiung von der Kursgebührist nach Rücksprache mit derGleichstellungsbeauftragten, Frau StöwingTel. 040-830 37 196, möglich).Um telefonische Voranmeldung unter 040-830 37 196wird gebeten.30245 Mittelalterlicher Schwertschaukampf(für alle ab 14 Jahren)Mittelalter begeistert! Ob auf Mittelalter-Märkten wie dem„Spectaculum“ in Öjendorf oder Hohenwestedt oder inKinofilmen: Im Zentrum steht meist der Ritter mit einemSchwert. Auf vielen Märkten gibt es Schaukampfshows.Ich habe solche Shows organisiert und durchgeführt undfreue mich immer wieder darauf, neuen Leuten diesenSport näher zu bringen. In diesem Kurs erlernt Ihr dassichere Führen eines mittelalterlichen Ein-Händers.Dafür ist es nicht wichtig ob Ihr alt, jung, männlich, weib-14 63


Kulturelle BildungVolkshochschule SchenefeldVolkshochschule SchenefeldGesundheit und Fitness20821Dozentin: Ingeburg ArndtOrt: Grundschule Altgemeinde (Eingang überVHS), gleich rechts hinter der Verbindungstürzur VHS, Blankeneser Chaussee 5,SchenefeldBeginn: Montag, 03.02.2014Zeit: montags, 15:00-15:45 UhrDauer: 19 TermineGebühr: siehe Tabelle auf Seite 59• Die Gebühr ist nach erfolgter Gruppeneinteilung zuentrichten.• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).20822Dozentin: Ingeburg ArndtOrt: Grundschule Altgemeinde (Eingang überVHS), gleich rechts hinter der Verbindungstürzur VHS, Blankeneser Chaussee 5,SchenefeldBeginn: Montag, 03.02.2014Zeit: montags, 15:45-16:15 UhrDauer: 19 TermineGebühr: siehe Tabelle auf Seite 59• Die Gebühr ist nach erfolgter Gruppeneinteilung zuentrichten.• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).20823Dozentin: Ingeburg ArndtOrt: Grundschule Altgemeinde (Eingang überVHS), gleich rechts hinter der Verbindungstürzur VHS, Blankeneser Chaussee 5,SchenefeldBeginn: Montag, 03.02.2014Zeit: montags, 16:15-17:15 UhrDauer: 19 TermineGebühr: siehe Tabelle auf Seite 59• Die Gebühr ist nach erfolgter Gruppeneinteilung zuentrichten.• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).20824Dozentin: Ingeburg ArndtOrt: Grundschule Altgemeinde (Eingang überVHS), gleich rechts hinter der Verbindungstürzur VHS, Blankeneser Chaussee 5,SchenefeldBeginn: Montag, 03.02.2014Zeit: montags, 17:15-18:15 UhrDauer: 19 TermineGebühr: siehe Tabelle auf Seite 59• Die Gebühr ist nach erfolgter Gruppeneinteilung zuentrichten.• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).20825Dozentin: Ingeburg ArndtOrt: Grundschule Altgemeinde (Eingang überVHS), gleich rechts hinter der Verbindungstürzur VHS, Blankeneser Chaussee 5,SchenefeldBeginn: Montag, 03.02.2014Zeit: montags, 18:15-19:00 UhrDauer: 19 TermineGebühr: siehe Tabelle auf Seite 59• Die Gebühr ist nach erfolgter Gruppeneinteilung zuentrichten.• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).20826Dozentin: Ingeburg ArndtOrt: Grundschule Altgemeinde (Eingang überVHS), gleich rechts hinter der Verbindungstürzur VHS, Blankeneser Chaussee 5,SchenefeldBeginn: Montag, 03.02.2014Zeit: montags, 19:00-20:00 UhrDauer: 19 TermineGebühr: siehe Tabelle auf Seite 59• Die Gebühr ist nach erfolgter Gruppeneinteilung zuentrichten.• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).20806-20807 Afrikanisches - TrommelnWeg mit der Frühjahrsträgheit!(Workshop)??????20806 AnfängerworkshopDozentin: Kerstin PassothOrt: VHS-Gebäude, Yoga-Raum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Samstag, 22.03.2014, 10:00 - 15:00 UhrGebühr: 24,20 € (zzgl. 4,00 € Materialumlage,bitte direkt an die Dozentin zahlen)• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).20807 FortgeschrittenenworkshopDozentin: Kerstin PassothOrt: VHS-Gebäude, Yoga-Raum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Samstag, 17.05.2014, 10:00 - 15:00 UhrGebühr: 24,20 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30145 Mehr Wohlbefinden undEntspannung für FrauenDieser Kurs entspricht inhaltlich dem Kurs 30143. BestimmteThemen können etwas tiefergehend behandeltwerden als beim Workshop, da mehr Zeit zur Verfügungsteht. (Kleingruppe 8-12 Personen.Findet nicht in den Ferien statt.)Dozentin: Anke Bruhn-SchneiderOrt: VHS-Gebäude, Yoga-Raum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Donnerstag, 06.03.2014Zeit: donnerstags, 19:40-21:10 UhrDauer: 8 TermineGebühr: 41.00 € (zzgl. ca. 3 € Materialkosten,bitte direkt an die Dozentin zahlen)• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30196 Entspannung mit PhantasiereisenAbschalten und entspannen – dazu sind Phantasiereisenideal, denn sie sind ohne Vorkenntnisse oder Vorbereitungensofort einsetzbar und leicht in denTagesablauf zu integrieren. Sie bieten außerdem dieMöglichkeiten, innere Kraftreserven zu mobilisieren unddamit gezielt Themen wie Prüfungsangst, Erschöpfungoder Antriebslosigkeit zu überwinden. Phantasiereisensind Hörerlebnisse von ca. 20 – 30 Minuten, in denendie Teilnehmer/innen einen tiefen Entspannungszustanderreichen, in dem sie der Stimme der Seminarleiterin folgen,die sie durch eine kleine Geschichte bzw. innereReisen führt. Durch gezielte Entspannungsübungen aufder Matte in Verbindung mit unterschiedlichen Phantasiereisenkommen Sie in Kontakt mit Ihren inneren Ressourcenund können dadurch mehr Wohlbefinden,Ausgeglichenheit und Lebensfreude erlangen.Dozentin: Anke Bruhn-SchneiderOrt: VHS-Gebäude, Yoga-Raum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Samstag, 01.03.2014, 13:00 - 17:00 UhrGebühr: 17,00 € (zzgl. ca. 3 € Materialkosten,bitte direkt an die Dozentin zahlen)• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30112-30113 Zeit für mich: Yoga undEntspannungfür Anfänger undFortgeschritteneNEU!Mit Yoga und Entspannung im Gleichgewicht mit den eigenenKräften bleiben. Zur Ruhe kommen, neue Kraftsammeln, sich loslassen lernen, Schritt für Schritt. Auch:sich lebendiger spüren können und ein intensiveres Körpergefühlentwickeln. Sich gesunder fühlen. Das alles(und noch viel mehr Gutes!) macht Yoga mit uns!Jede Sitzung beginnt mit einer kurzen Entspannung.Dann wird unser Körper mit Yogaübungen bewegt, gedehnt,gespannt und entspannt, auch manchmal gefordert,wobei jede/r stets die eigenen Grenzenberücksichtigt. Zwischendurch immer wieder Atemübungen,die unseren Geist beruhigen und uns mit frischerEnergie auftanken. Die Stunde endet mit einer längerengeführten Entspannung.Bitte mitbringen: Matte, Sitzkissen oder –bänkchen, Wolldecke,bequeme Kleidung(Auch in den Ferien!)30112Dozentin: Ingrid Schmidt-HellgeOrt: VHS-Gebäude, Yoga-Raum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Montag, 10.02.2014Zeit: montags, 17:00-18:30 UhrDauer: 15 Termine (nicht am 3. und 10.03.14)Gebühr: 59.00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30113Dozentin: Ingrid Schmidt-HellgeOrt: VHS-Gebäude, Yoga-Raum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Donnerstag, 06.02.2014Zeit: donnerstags, 10:00-11:30 UhrDauer: 15 Termine (nicht am 06.03. und 13.03.2014)Gebühr: 59.00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).9300SZ Yoga - Stressabbau undGesundheitsförderungBildungsurlaub/KompaktkursViele Menschen spüren wachsenden Druck und Zeitmangelin ihrem Berufsalltag, ebenso mangelnden Ausgleichzu häufig sitzenden Tägtigkeiten - psychosoma -tische Beschwerden aller Art sind die Folgen, die nichtselten zu häufigem Arbeitsausfall und wenig Belastbarkeitführen können. Ebenso leidet die Lebensqualität oftdeutlich.Yoga ist ein Übungsweg, der in jeder Hinsicht helfenkann. Diese jahrtausendealte Methode gibt uns eineFülle von Übungen und Wissen in körperlicher, psychischerund seelischer Hinsicht. Es kann vielen Beschwerdenvorbeugen, sowie bereits bestehende lindernhelfen. Erholung und eine spürbare Steigerung der Belastbarkeit,ein besseres Bewusstsein für eigene Möglichkeitensind nur einige Resultate des Übens.Es wird neben vielen praktischen Übungsmöglichkeitenin verschiedenen Berufs- und Alltagssituationen auchtheoretisches Wissen über Körper, Krankheit/Gesundheit,Psychosomatik vermittelt.Bitte mitbringen: 2 Decken, bequeme, warme Kleidung,NotizmaterialDer Kurs ist als Bildungsurlaub in Schleswig-Holsteinanerkannt, kann aber auch von Interessierten ohne Bildungsfreistellungsanspruchbelegt werden.Dozentin: Christiane PauliksOrt:VHS-Gebäude, Yoga-Raum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldZeit: Montag, 14.07. - Freitag, 18.07.2014,jeweils 09:00 - 16:00 UhrGebühr: 135.00 €BU• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).62 15


Gesundheit und FitnessVolkshochschule SchenefeldVolkshochschule SchenefeldKulturelle Bildung30115 Die Fünf Tibeter - Yoga-GrundkursSie lernen eine alte weisheitsvolle Bewegungsfolge kennen,die aus 5 Grundübungen besteht. Die Übungen sinddynamische Yoga-Asanas und entstammen nordindischerMönchstradition. Sie sind leicht zu erlernen undals tägliches Übungsprogramm gedacht. Wenn Sie täglichdie Übungen trainieren (ca. 15 Minuten) erreichenSie eine gute Grundfitness und Gesundheitsvorsorge.Sie dehnen und trainieren alle Sehnen, Muskeln undBänder Ihres Körpers und stärken Ihre Gelenkigkeit. Sieerleben wohltuende Entspannung und reduzieren somitStress. Sie finden eine Position der inneren Ruhe undSelbstsicherheit.Weitere Inhalte:- Moderierte Meditation bzw. Tiefenentspannung mitKlangschalen- Der Sonnengruß- BeckenbodentrainingDas Yoga–Programm für alle Altersbereiche. Ein Fitnessprogrammfür Lebendigkeit, Konzentration und Klarheitdes Geistes.Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Yogamatte (ist auchvorhanden), Wolldecke, Getränk30120 Kundalini-Yoga für Anfängerund FortgeschritteneKundalini Yoga steigert das Wohlbefinden, regt denKreislauf an und kann das Immunsystem stärken. DieWirbelsäule wird beweglicher und die Muskulatur gekräftigt.Ein wesentlicher Bestandteil ist die bewussteVerbindung von Atem und Bewegung. Unsere Gedankenkommen zur Ruhe und die anschließende Entspannungin Rückenlage vertieft dieses Erlebnis. Eineabschließende Meditation klärt den Geist, so dass wiruns danach erfrischt und vitalisiert fühlen. Wir üben indiesem Kurs ohne Leistungsdruck. Achtsamkeit undWahrnehmung der eigenen Grenzen stehen im Vordergrund.(Kleingruppe 8-12 Personen)Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Wasser zum Trinken,Matte, Decke u. evtl. SitzkissenDozentin: Cornelia CzyganowskiOrt: VHS-Gebäude, Yoga-Raum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Mittwoch, 12.02.2014Zeit: mittwochs, 19:00-20:30 UhrDauer: 15 Termine (nicht am 28.05.14)Gebühr: 72.50 €unterschiedlichen sozialen und kulturellen Bedingungen,zeigt sich in den zahlreichen Kompositionen von FerdinandFeil. Natürlich kommen auch bekannte Vertreterbeider Genres zu Wort: Für Brasilien u. a. Antonio CarlosJobim (Garota de Ipanema - The Girl From Ipanema)und für Spanien einer der Gitarristen, der für die moderneFlamencogitarre in ihrer Entwicklung prägend war, Sabicas(Amanecer arabe -Arabische Morgendämmerung).In einer kleinen Pause werden Sie mit preiswerten Getränkenam Büffet versorgt.Dozent: Ferdinand FeilOrt: Rathaus, Gemeinschaftsraum,Holstenplatz 3-5, SchenefeldTermin: Freitag, 11.07.2014, 19:30 - 21:30 UhrGebühr: 10.00 €• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).20816 Einführung in die Geschichte derFlamencogitarre (Vortrag)20817 Flamencogitarren-WorkshopDer Workshop richtet sich an alle, die Interesse an derandalusischen Volkskunst haben und über Vorkenntnisseauf dem Instrument verfügen.Anfängergruppe: die Grundakkorde sollten bekannt seinund Melodiespiel wäre von Vorteil.Fortgeschrittene: Die Grundtechniken der klassischenGitarre sollten vertraut sein, um darauf aufbauend diespezifischen Flamencotechniken zu erlernen.In beiden Gruppen werden wir ein Stück erarbeiten.Schwierigkeitsgrad und Stil richtet sich nach dem Interesseund Können der Teilnehmer/innen. Wer möchte,kann das Material auf Video für sich aufnehmen.(Gruppe ab 6 Teilnehmer)Dozent: Ferdinand FeilOrt: VHS-Gebäude, Raum 3,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldZeit: Samstag, 12.07.2014, 16:00-20:00 Uhr undSonntag, 13.07.2014, 14:00 - 18:00 UhrDauer: 2 TermineGebühr: 37,00 €• Gebührenermäßigung nur bis 50% möglich.• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).Dozent: Gerd UhligOrt: VHS-Gebäude, Raum GSA (EG),Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Samstag, 08.02.2014, 10:45 - 15:00 UhrGebühr: 21.40 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30127-30128 Yoga-WochenendeNEU!Dies ist die Möglichkeit Yoga, insbesondere Hatha-Yoga,an einem Wochenende intensiver und konzentrierter zuüben und/oder kennenzulernen. Ebenso kann es einekleine bewusste Pause vom Alltag sein. Anfänger undbereits Übende sind herzlich willkommen.Bitte bequeme Kleidung, eine Decke und ein Getränkmitbringen.30127Dozentin: Christiane PauliksOrt: VHS-Gebäude, Yoga-Raum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldZeit: Samstag, 08.02.2014, 14:00 - 17:00 Uhr undSonntag, 09.02.2014, 10:30 - 13:30 UhrGebühr: 23,00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30128Dozentin: Christiane PauliksOrt: VHS-Gebäude, Yoga-Raum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldZeit: Samstag, 21.06.2014, 14:00 - 17:00 Uhr undSonntag, 22.06.2014, 10:30 - 13:30 UhrGebühr: 23,00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30126 Kundalini-Yoga für Anfänger/innenund FortgeschritteneNEU!Dieser Kurs lädt jede/n ein die/der nach einer intensivenArbeitswoche gestärkt und entspannt ins erholsame Wochenendegehen möchte. Wir finden diese innere Balancein unserer Yoga-Stunde durch die bewussteVerbindung von kräftigenden Körperübungen und reinigenderAtmung. Anschließend lassen wir in einem Entspannungsteildie Anspannungen der Woche los undgenießen die wohltuende Zeit des Nichts-Tuns. Zum Abschlussunserer Stunde finden wir in der Meditationimmer mehr zu uns selbst, zu unserer inneren Lebensfreudeund Gelassenheit. (Kleingruppe 8-12 Personen)Bitte mitbringen: Decke, ev. Sitzkissen, bequeme Kleidung,warme Socken, stilles Wasser/TeeDozentin: Katja MaasOrt: VHS-Gebäude, Yoga-Raum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Freitag, 07.02.2014Zeit: freitags, 18:00-19:30 UhrDauer: 16 TermineGebühr: 77,00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30121 Kundalini-Yoga für Frauen(Anfängerinnen und Fortgeschrittene)Kundalini-Yoga regt im Körper Reinigungs- und Vitalisierungsprozessean, deren energetisierende Wirkungoft schon am selben oder am nächsten Tag zu spürenist.In den Körperübungen werden unsere Körper- undSelbstwahrnehmung geschult und wir erfahren immer-mit Hörbeispielen von CD-Dieser Vortrag kann einzeln gebucht werden oder auchzusätzlich zum Flamencogitarren-Workshop.Dozent: Ferdinand FeilOrt: VHS-Gebäude, Raum 3,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Samstag, 12.07.2014, 14:00-15:30 UhrGebühr: 8.00 €• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).20819-20826 Akkordeonspiel für Kinder undErwachsenemit geringen VorkenntnissenAkkordeon ist ein Instrument, dessen Anfangsstufenleicht erlernbar sind. Es stellt sich schon bald ein kleinerErfolg ein. Leihinstrumente können zur Verfügung gestelltwerden.Bei der Anschaffung eines Instrumentes berät die KursleiterinSie gern.20819Dozentin: Ingeburg ArndtOrt: Grundschule Altgemeinde (Eingang überVHS), gleich rechts hinter der Verbindungstürzur VHS, Blankeneser Chaussee 5,SchenefeldBeginn: Montag, 03.02.2014Zeit: montags, 14:00-14:30 UhrDauer: 19 TermineGebühr: siehe Tabelle auf Seite 59• Die Gebühr ist nach erfolgter Gruppeneinteilung zuentrichten.• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).20820Dozentin: Ingeburg ArndtOrt: Grundschule Altgemeinde (Eingang überVHS), gleich rechts hinter der Verbindungstürzur VHS, Blankeneser Chaussee 5,SchenefeldBeginn: Montag, 03.02.2014Zeit: montags, 14:30-15:00 UhrDauer: 19 TermineGebühr: siehe Tabelle auf Seite 59• Die Gebühr ist nach erfolgter Gruppeneinteilung zuentrichten.• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).16 61


Kulturelle BildungVolkshochschule SchenefeldVolkshochschule SchenefeldGesundheit und Fitness20801 Sopran- und Altblockflöte fürAnfängerinnen und Anfängerund FortgeschritteneHabt Ihr Lust Flöte spielen zu lernen?Die Flöte ist das ideale Instrument zum Einstieg in dieMusik- und Notenlehre. Es gibt schöne Kinderlieder aberauch tolle Musikstücke für z.B.2 Flöten. Eine gute Blockflötewäre empfehlenswert. Bei Fragen und zur direktenTerminabstimmung wenden Sie sich bitte an die Dozentinunter Tel. 04103/970817.(Einzelunterricht oder Gruppen mit bis zu 6 Teilnehmehmer/innen.)Dozentin: Pamela JaehnigOrt: Gorch-Fock-Schule, Gorch-Fock-Str. 51,SchenefeldBeginn: Mittwoch, 05.02.2014Zeit: mittwochs, 14:30-18:00 UhrDauer: 18 TermineGebühr: siehe Tabelle auf Seite 59• Die Gebühr ist nach erfolgter Gruppeneinteilung zuentrichten.• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).20805 Flötenchor der Volkshochschule(von Sopran- bis Subbass-Blockflöte)Fortsetzung des Kurses 20805 aus dem Herbstsemester2013.Wir freuen uns über jede neue Teilnehmerin und jedenneuen Teilnehmer mit fortgeschrittenen Kenntnissen,der/die Freude am Ensemblespiel hat.Dozentin: Sigrid ForsthoffOrt: Gorch-Fock-Schule, Gorch-Fock-Str. 51,SchenefeldBeginn: Dienstag, 11.02.2014Zeit: dienstags, 18:30-19:15 UhrDauer: 15 TermineGebühr: 32,00 €• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).20812-20814 Gitarre für Kinder, Jugendlicheund ErwachseneZiel ist das Erlernen des Gitarrespielens nach denGrundlagen der klassischen Gitarrentechnik. Notenlesenist hierfür nicht unbedingt erforderlich. Im Verlauf desKurses besteht die Möglichkeit, sich mit den verschiedenstenSpielarten der Gitarre zu beschäftigen (z.B.Blues, Liedbegleitung, Flamenco, Latin und Klassik). Eswird versucht, auf die Wünsche der Teilnehmerinnen undTeilnehmer einzugehen. Ebenso können auch Kenntnissein Musiktheorie und Harmonielehre erworben werden(sowohl gitarrenspezifisch als auch allgemein).Hinweise zum Kauf einer Gitarre gibt der Dozent gern.(Tel.-Nr. 040/ 293 573)Ein Instrument ist mitzubringen!Einzelunterricht oder 2er-Gruppe.20812Dozent: Ferdinand FeilOrt: Grundschule Altgemeinde (Eingang überVHS), gleich rechts hinter der Verbindungstürzur VHS, Blankeneser Chaussee 5,SchenefeldBeginn: Dienstag, 04.02.2014Zeit: dienstags, 14:00-21:30 UhrDauer: 20 TermineGebühr: siehe Tabelle auf Seite 59• Die Gebühr ist nach erfolgter Gruppeneinteilung zuentrichten.• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).20813Dozent: Ferdinand FeilOrt: Grundschule Altgemeinde (Eingang überVHS), gleich rechts hinter der Verbindungstürzur VHS, Blankeneser Chaussee 5,SchenefeldBeginn: Mittwoch, 05.02.2014Zeit: mittwochs, 14:00-21:30 UhrDauer: 19 TermineGebühr: s iehe Tabelle auf Seite 59• Die Gebühr ist nach erfolgter Gruppeneinteilung zuentrichten.• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).20814Dozent: Ferdinand FeilOrt: Grundschule Altgemeinde (Eingang überVHS), gleich rechts hinter der Verbindungstürzur VHS, Blankeneser Chaussee 5,SchenefeldBeginn: Donnerstag, 06.02.2014Zeit: donnerstags, 14:00-21:30 UhrDauer: 18 TermineGebühr: siehe Tabelle auf Seite 59• Die Gebühr ist nach erfolgter Gruppeneinteilung zuentrichten.• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).20818 Konzert:Guitarra flamenca & Guitarra latinatraditionelleStücke und eigeneKompositionenNEU!Das Programm umfasst eine musikalische Reise vonBrasilien nach Andalusien (Spanien) – vom Bossa Nova(sowie auch Samba und Choro) zum Flamenco. BeideMusiktraditionen sprechen, jedoch mit unterschiedlichenAusdrucksformen, die gleichen oder ähnlichen Gefühleder Menschen an.Die harmonisch reiche und poetische Sprache desBossa Nova trifft auf die harmonisch eher karge, rhythmischjedoch komplexere Form des Flamenco. Die Synthesebeider Musikstile, entstanden untermehr, was uns wirklich gut tut. Die anschließende Tiefenentspannungund die Meditation eröffnen uns einenWeg zu mehr innerer Ruhe, Gelassenheit und Lebensfreude.Bitte mitbringen: Decke, Sitzkissen, bequeme Kleidung,stilles WasserDozentin: Gabriele KalhöferOrt: VHS-Gebäude, Raum GSA (EG),Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Montag, 03.02.2014Zeit: montags, 18:00-19:30 UhrDauer: 16 TermineGebühr: 62.60 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30122 Kundalini-Yoga für FrauenJede Kundalini-Yoga-Übungsstunde enthält verschiedene,einander sich ergänzende Elemente: Eine Reihevon Körperübungen (Asanas) schenken unserem KörperKraft und Beweglichkeit. Darüber hinaus bereiten dieKörperübungen uns vor für eine tiefe Entspannung undeine abschließende Meditation. Wir kommen uns selbstwieder näher und können uns mit der Quelle von Kraftund Freude in uns selbst verbinden. Der Kurs ist für Anfängerinnenund Fortgeschrittene geeignet.Bitte mitbringen: Decke, Unterlage, bequeme Kleidungund MineralwasserDozentin: Andrea SchefflerOrt: VHS-Gebäude, Yoga-Raum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Montag, 03.02.2014Zeit: montags, 19:45-21:15 UhrDauer: 17 TermineGebühr: 66.20 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30116 Hatha-Yoga - Körpererfahrungfür Anfängerinnen, Anfängerund FortgeschritteneÜben in der Tradition nach B.K.S. IyengarMit Wahrnehmungsübungen werden wir unseren Körpererspüren und erfahren und auf grundlegende Körperhaltungen(Asanas) des Hatha-Yoga schrittweise hinarbeiten.Diese werden wir dann immer mehr verfeinernund vertiefen. Die individuellen Möglichkeiten des Einzelnensowie anatomische Aspekte werden in diesemKurs durch den gezielten Einsatz von Hilfsmitteln (Gurte,Klötze, Wände etc.) unterstützt und gefördert. Dabei orientierenwir uns an der präzisen Übungsweise des indischenYogameister B.K.S. Iyengar. Auf diese Weise wirddas Yoga-Üben für jeden möglich, unabhängig von Alterund Beweglichkeit. Unser Ziel ist ein Zusammenspiel vonKonzentration und Ruhe, Flexibilität, Ausdauer und Kraft.Atemwahrnehmung, regenerative Haltungen und Entspannungsübungenrunden die Stunde ab.(Kleingruppe 8-12 Personen)Bitte mitbringen: Decke oder großes Handtuch, Gymnastikhoseund warme Socken für die Entspannung.Dozentin: Iris LaudanOrt: VHS-Gebäude, Yoga-Raum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Mittwoch, 05.02.2014Zeit: mittwochs, 17:15-18:45 UhrDauer: 16 TermineGebühr: 76,00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30117 Hatha-Yoga-Körpererfahrung:Fortgeschrittenes Üben in derTradition nach B.K.S. IyengarDie Basisarbeit aus den vorherigen Kursen soll nichtmehr Schwerpunkt dieses Kurses sein, sondern für dasweitere Üben als Grundlage dienen. Wir werden die bishererarbeiteten Asanas weiter verfeinern, aber auchneue und weiterführende Asanas kennen lernen und unsereÜbungspraxis insgesamt vertiefen. Wir arbeiten ineiner Gruppe mit höchstens 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmern.Teilnehmer/innen mit Yoga-Vorerfahrungen sind herzlichwillkommen!Bitte mitbringen: Decke oder großes Handtuch, Gymnastikhoseund warme Socken für die Entspannung.Dozentin: Iris LaudanOrt: VHS-Gebäude, Yoga-Raum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Donnerstag, 06.02.2014Zeit: donnerstags, 18:00-19:30 UhrDauer: 16 TermineGebühr: 76,00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30118 Hatha-Yoga-Körpererfahrung:Fortgeschrittenes Üben in derTradition nach B.K.S. IyengarDieser Kurs ist für Teilnehmer/innen geeignet, denen dieserÜbungsstil vertraut ist (Einsatz und Gebrauch derÜbungsmittel) und für Yoga-Geübte, die offen für neueErfahrungen sind. Den Körper über detaillierte Anweisungenin die richtige Ausrichtung zu bringen, sowie einelängere Verweildauer in den Haltungen sollen mehr Tiefeund geistige Klarheit ermöglichen. Die ursprüngliche Körpererfahrungwird mehr und mehr zu einer Begegnungmit dir selbst. (Kleingruppe 8-12 Personen)Bitte mitbringen: 1-2 feste Decken (keine Plüschdecken)Dozentin: Iris LaudanOrt: VHS-Gebäude, Yoga-Raum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Dienstag, 04.02.2014Zeit: dienstags, 09:00-10:30 UhrDauer: 18 TermineGebühr: 84,90 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).60 17


Gesundheit und FitnessVolkshochschule SchenefeldVolkshochschule SchenefeldKulturelle Bildung30182 Hatha-Yoga 55+ am VormittagYoga kennt kein Alter. Die sensible Körperarbeit in Anlehnungan die Tradition von B.K.S. Iyengar ist auf dieindividuellen Möglichkeiten des Einzelnen ausgerichtet,denn die Übenden werden dort abgeholt, wo sie körperlichstehen. Dabei werden auch gezielt Hilfsmittel eingesetzt(Stuhl, Klotz, Gurt). Auf diese Weise kann jeder –unabhängig von Alter und Beweglichkeit – die persönlichenGrenzen erfahren und diese allmählich ausweiten.In den Übungen wollen wir den Körper sanft dehnen,neue Kraft schöpfen, aber auch unsere Wahrnehmungschulen und Ruhe und Entspannung erfahren. Ein Wegzu mehr Beweglichkeit, Ausgeglichenheit, Wohlbefindenund Gesundheit. (Kleingruppe 8-10 Teilnehmer)Bitte mitbringen: Decke oder großes Handtuch, bequemeKleidung und warme Socken.Dozentin: Iris LaudanOrt: VHS-Gebäude, Yoga-Raum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Montag, 03.02.2014Zeit: montags, 11:00-12:30 UhrDauer: 16 TermineGebühr: 76,00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30119 Hatha-Yoga - Körpererfahrung - in derTradition nach B.K.S. IyengarFür Anfänger, Yoganeulinge, Wiedereinsteiger undÄltereWir arbeiten in der Tradition nach B.K.S. Iyengar. MitWahrnehmungsübungen werden wir unseren Körper erspürenund erfahren und auf grundlegende Körperhaltungen(Asanas) des Hatha-Yoga schrittweisehinarbeiten. Diese werden wir dann immer mehr verfeinernund vertiefen. Die individuellen Möglichkeiten desEinzelnen sowie anatomische Aspekte werden in diesemKurs durch den gezielten Einsatz von Hilfsmitteln (Gurte,Klötze, Wände etc.) unterstützt und gefördert. Dabei orientierenwir uns an der präzisen Übungsweise des indischenYogameister B.K.S. Iyengar. Auf diese Weise wirddas Yoga-Üben für jeden möglich, unabhängig von Alterund Beweglichkeit. Unser Ziel ist ein Zusammenspiel vonKonzentration und Ruhe, Flexibilität, Ausdauer und Kraft.Atemwahrnehmung, regenerative Haltungen und Entspannungsübungenrunden die Stunde ab.Bitte mitbringen: Decke oder großes Handtuch, Gymnastikhoseund warme Socken für die Entspannung.30161 Yoga und Qigongauch für Neueinsteigerinnenund NeueinsteigerIndische und chinesische Übungswege zur Selbstheilungund innerer Harmonie. Körper- und Atemübungenzur Lösung stressbedingter Verspannungen im RückenundSchulterbereich. Alle Übungen werden in großerRuhe und mit entspannenden Zwischenphasen ausgeführtund sind für alle Altersgruppen geeignet.Kursinhalt: Iyengar-Yoga, Wildgans-Qigong, Tanz, FantasiereisenBitte mitbringen: Unterlage, warme Decke, TrainingskleidungDozent: Uwe KorthalsOrt: VHS-Gebäude, Yoga-Raum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Dienstag, 04.02.2014Zeit: dienstags, 17:00-18:30 UhrDauer: 14 Termine (nicht am 04.03., 11.03.und 13.05.2014)Gebühr: 56,80 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30160 Qigong für FrauenDie sanft ausgeführten Bewegungen aus dem Qi Gong(Chinesische Heilgymnastik) verhelfen zu einer Harmonisierungdes gesamten Organismus. Wenn die Lebensenergie(Qi) frei fließen kann, sind wir gesund. DasNervensystem wird gestärkt und die körpereigene Regulierungwird angeregt. Ziel ist es auch, sich selbst wiedermehr zu spüren und in die eigene Mitte zu kommen.Die Übungen können dabei helfen, die Lebenskräfte zubewahren, mit Alltagssituationen gelassener umzugehenund flexibel zu bleiben. Der Unterricht enthält Übungenaus dem stillen Qi Gong, Atemübungen und Entspannungen.Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, weiche Turnschuheoder dicke Socken, Unterlage, Decke, evtl. ein KissenDozentin: Katrin RipaOrt: VHS-Gebäude, Yoga-Raum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Donnerstag, 06.02.2014Zeit: donnerstags, 16:00-17:30 UhrDauer: 18 TermineGebühr: 69.80 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).Gebührentabelle für Musikunterricht an der Volkshochschule SchenefeldSemestergebühr bei 14, 15, 18 und 19 Unterrichtsterminen inkl. 5,- € Grundgebühr. Bei abweichender Kursdauer ändert sich die Gebühr entsprechend.Gebühr pro 14 Termine 15 Termine 18 Termine 19 Termine 20 TermineEinzelunterricht 30 Min. = 12,00 € 173,00 € 185,00 € 221,00 € 233,00 € 245,00 €Einzelunterricht 45 Min. = 18,00 € 257,00 € 275,00 € 329,00 € 347,00 € 365,00 €2er-Gruppe 30 Min. = 6,00 € 89,00 € 95,00 € 113,00 € 119,00 € 125,00 €2er-Gruppe 45 Min. = 9,00 € 131,00 € 140,00 € 167,00 € 176,00 € 185,00 €3er-Gruppe 30 Min. = 4,00 € 61,00 € 65,00 € 77,00 € 81,00 € 85,00 €3er-Gruppe 45 Min. = 6,00 € 89,00 € 95,00 € 113,00 € 119,00 € 125,00 €4er-Gruppe 30 Min. = 3,00 € 47,00 € 50,00 € 59,00 € 62,00 € 65,00 €4er-Gruppe 45 Min. = 4,50 € 68,00 € 72,50 € 86,00 € 90,50 € 95,00 €4er-Gruppe 60 Min. = 6,00 € 89,00 € 95,00 € 113,00 € 119,00 € 125,00 €5er-Gruppe 30 Min. = 2,40 € 38,60 € 41,00 € 48,20 € 50,60 € 53,00 €5er-Gruppe 45 Min. = 3,60 € 55,40 € 59,00 € 69,80 € 73,40 € 77,00 €5er-Gruppe 60 Min. = 4,80 € 72,20 € 77,00 € 91,40 € 96,20 € 101,00 €6er-Gruppe 30 Min. = 2,00 € 33,00 € 35,00 € 41,00 € 43,00 € 45,00 €6er-Gruppe 45 Min. = 3,00 € 47,00 € 50,00 € 59,00 € 62,00 € 65,00 €6er-Gruppe 60 Min. = 4,00 € 61,00 € 65,00 € 77,00 € 81,00 € 85,00 €Für Musikkurse ist keine Gebührenermäßigung möglich!20810 Stimmbildung - GesangunterrichtDer natürliche Weg zum Gesang. Hörbares und sichtbaresAbmühen beim Singen ist nicht ein Zeichen vonKönnen. Falsche Atemtechnik, Druck auf den Kehlkopf,auf die Zungenwurzel, verspannte Körperhaltung u.a.führen häufig zu Heiserkeit, zu einer schreienden, vorzeitigverschlissenen, glanzlosen Stimme. Erst die Mühelosigkeitdes Singens macht die Stimme frei zummusikalischen Gestalten, zur Interpretation. Ziel diesesUnterrichts ist, die Grundtechnik des Singens zu erlernenund das Instrument Stimme in seiner Kostbarkeit zuentdecken. Einzel- und 2er-Unterricht.Die Termine werden nur von der Dozentin selbst vergeben(Tel.-Nr. 040/8308758). Die Aufnahme von neuenTeilnehmerinnen und Teilnehmern muss aufgrund dergroßen Nachfrage über eine Warteliste erfolgen.Dozentin: Sigrid ForsthoffOrt: Gorch-Fock-Schule, Gorch-Fock-Str. 51,SchenefeldBeginn: Dienstag, 11.02.2014Zeit: dienstags, nach VereinbarungDauer: 14 TermineGebühr: siehe Tabelle siehe oben• Die Gebühr ist nach erfolgter Gruppeneinteilung zuentrichten.• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).Auf der Basis von Körper-, Atem- und Stimmwahrnehmungentwickeln wir den Zugang zu unserer Singstimme.Wir lockern den Körper, regen Atemtiefe undAtemrhythmus an, üben die Kehlweite, lockern und trainierendie Artikulation.Im Zentrum des Kurses steht die Regulierung von Körperspannungenund die Qualität der Stimmgebung wie:Stimmvordersitz, Vokalausgleich, Kräftigung und Modulationder Gesangsstimme, Stimmumfang und Tragfähigkeitder Stimme. Die körperbetonten und kreativenGesangsübungen nach der Schlaffhorst und AndersenMethode sowie eigen entwickelte Methoden machen inPartner- und Gruppenarbeit viel Spaß! Gemeinsam teilenwir Klangerlebnisse, gestalten Lieder.Lassen Sie sich überraschen…Personenkreis: Alle die gern singen, Chorsänger, MusiklehrerDie Dozentin ist staatl. gepr. Atem-, Stimm- und Sprechlehrerinsowie Schauspielerin und Sängerin.20100Dozentin: Nicole EllingOrt: VHS-Gebäude, Raum GSA,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Sonntag, 30.03.2014, 10:00 - 16:00 UhrGebühr: 36,00 €• Gebührenermäßigung nur bis 50 % möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).Dozentin: Iris LaudanOrt: VHS-Gebäude, Yoga-Raum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Dienstag, 04.02.2014Zeit: dienstags, 15:00-16:30 UhrDauer: 16 TermineGebühr: 76,00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30159 Tai Chi für FrauenTai Chi gehört zur traditionellen Körperkultur Chinas. Esist ein anmutiger Tanz dessen Bewegungen in Zeitlupeausgeführt werden. Es ist eine ganzheitliche Gesundheitsübung,die zu einer Harmonisierung des gesamtenOrganismus führt. Es dient der Schulung des Körperbewusstseinsund kann psychische und physische Blockadenlösen. Die vitale Lebensenergie wird gesteigertund wir lernen den Körper wirkungsvoll auch im Alltageinzusetzen, so dass die Energie ungehindert fließen20100 u. 9557S Stimmbildung und GesangSinge ich, so bin ich...Ziel des Kurses ist es, die Singstimme freudvoll undleicht einzusetzen, den Stimmklang wärmer und vollerzu entwickeln, stimmbildnerische Elemente hinzuzulernenoder neue Anregungen zu finden.9557SDozentin: Nicole EllingOrt: VHS-Gebäude, Yoga-Raum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Sonntag, 27.07.2014, 10:00 - 16:00 UhrGebühr: 36.00 €• Gebührenermäßigung nur bis 50 % möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).18 59


Kulturelle BildungVolkshochschule SchenefeldVolkshochschule SchenefeldGesundheit und Fitness21410-21412 Schneiderwerkstatt fürAnfänger/innen undFortgeschritteneSie haben einen Schnitt für ein Kleidungsstück, trauen sichaber nicht alleine daran?Sie haben eine Nähmaschine, die nicht immer macht, wassie soll? Sie haben ein paar Änderungen an bestehendenKleiderstücken vor? Dann sind Sie in der Schneiderwerkstattrichtig! Hier lernen Sie, ein Kleidungsstück Ihrer Wahlauf Ihrer mitgebrachten Nähmaschine anzufertigen. Gleichzeitiglernen Sie einige Tricks im Umgang mit der Nähmaschineund bekommen Tipps, wie Sie Kleidungsstückeändern können. (Kleingruppe)Bitte mitbringen: Nähmaschine, Schnitt, Stoff, Garn, Schere,Maßband, … (ggf. Absprache mit der Kursleiterin)21410Dozentin: Carmen StubbeOrt: VHS-Gebäude, Raum 2,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Freitag, 07.02.2014Zeit: freitags, 09:30-11:45 UhrDauer: 3 TermineGebühr: 28,10 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).21411Dozentin: Carmen StubbeOrt: VHS-Gebäude, Raum 2,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Freitag, 22.03.2014Zeit: freitags, 09:30-11:45 UhrDauer: 3 TermineGebühr: 28,10 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).21412Dozentin: Carmen StubbeOrt: VHS-Gebäude, Raum 2,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Freitag, 09.05.2014Zeit: freitags, 09:30-11:45 UhrDauer: 3 TermineGebühr: 28,10 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).21200 Modelleisenbahn-WerkstattGebäude und Modelle kolorieren und altern, Gebäudeumbau,Waggons beladen, Landschaftsbau und -gestaltung,Personenwagen beleuchten …Mit Pinsel und Revell-Farben können Gebäude und Waggonskoloriert und gealtert werden. Mit Gipsbinden könnenBerge und Landschaften gestaltet werden. Mit einfachenMitteln erfolgt die Wegegestaltung und professionelle Begrünungder Anlage. Personenwaggons können mit LED-Leisten beleuchtet und Güterwagen vorbildgerechtbeladen werden. Auch bei der Digitalisierung von Lokomotivenkann Hilfestellung geleistet werden. Alle Technikenwerden ausführlich erläutert und ausprobiert. ObAnfänger oder Profi, ob Wechselstrom oder Gleichstrom,alle Modellbahner aller Spurweiten sind herzlich willkommen.Wer Spaß am Bauen und Basteln hat, ist hier genaurichtig. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bitte mitbringen:Schuhkarton, BaumwolllappenDozent: Jochen TimmOrt: VHS-Gebäude, Raum 1,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Samstag, 01.02.2014Zeit: samstags, 14:30-16:30 UhrDauer: 10 TermineGebühr: 53,00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).21202 Kleine Modellbahn-BasteleienRealistische Szenerien entlang der Gleise lassen jedeModellbahn attraktiver wirken: die kleinen „Hingucker“machen die Modellbahnanlage erst interessant und lebendig.Sei es z. B. die Hausfrau am Fenster, die denPostboten begrüßt oder die Forstarbeiter im Wald, dieBäume gefällt haben. Spielende Kinder im Baumhausoder aber die Baugrube am Straßenrand, in der neueLeitungen verlegt werden. Viele kleine und größere Basteleienzeugen von der Individualität des Erbauers. Wiewäre es mit individuellen Beladungen von Güterwagenoder realistischen und flackerfreien LED-Innenbeleuchtungenvon Personenwagen und Fahrgästen. Auch Modellautosoder Busse auf der Eisenbahnanlage könnenmit Fahrern und Fahrgästen ausgestattet werden.Ebenso der zu beleuchtende Führerstand Ihrer Lokomotivenund Triebwagen. Mittels kleiner Servomotorenkommt Bewegung auf die Anlage, z. B. für den WasseroderBekohlungskran der Dampflokomotiven. Oder Lokschuppentorewerden beweglich. Zudem können Gebäudeverändert werden: ist die Straße abschüssig,passen wir den Sockel an. Ist die Kreuzung nicht rechtwinklig,passen wir das Eckhaus an. Ist der Kohlebansenoder Bahnsteig zwischen den Gleisen zu breit,passen wir sie an. Ist die Fabrik zu klein, bauen wir auszwei Bausätzen eben eine größere.Es gibt viel zu tun, packen wir es an! Der Kurs richtet sichan Modellbahner aller Spurweiten und Stromsysteme.Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.Dozent: Jochen TimmOrt: VHS-Gebäude, Raum 1,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Dienstag, 04.02.2014Zeit: dienstags, 19:35-21:05 UhrDauer: 10 TermineGebühr: 49,90 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).20803 Notenlesen für Chorsänger/innen„Ich lerne nach Gehör.“ - Sängerinnen und Sänger in Laienchörennutzen die Noten oft nur als Souffleuse für denText. Dabei ist es gar nicht so schwer, mehr daraus zuentnehmen. Werden Sie rhythmussicher und setzen Siestets pünktlich ein! Lernen Sie die verschiedenen Schritteund Sprünge innerhalb einer Stimme kennen und erfassenSie dadurch Melodien leichter und schneller! ÜbenSie den Umgang mit Wiederholungen und Sprungsymbolenund behalten Sie auch bei komplizierten Abläufendie Orientierung! Ihre Haltung, Ihre Atemführung und IhreFreude am Auftritt verbessern sich automatisch, wennSie sich von den Noten und Sonderzeichen helfen lassen.Im Kursus werden theoretische Erläuterungen mitpraktischen Übungen in der Gruppe verbunden und allesVerstandene auch hörbar gemacht.Dozent: Sebastian BielickeOrt: Stephanskirche, Neuer Gemeindesaal,Wurmkamp 10, SchenefeldBeginn: Dienstag, 11.02.2014Zeit: dienstags, 18:15-19:00 UhrDauer: 18 TermineGebühr: 37,40 €• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).kann. Die Körperhaltung wird ausgerichtet und die Atmunggeschult. So wird die Bewegung zur Quelle derFreude. Yin und Yang kommen zu einem harmonischenZusammenspiel. Es verhilft zu Gelassenheit und klärtden Geist. Ich unterrichte die kleine Pekingform. Im TaiChi Unterricht ist auch immer Qi Gong (siehe Qi Gong)mit integriert. Außerdem wird der Unterricht ergänztdurch Atemübungen und Entspannung.Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, weiche Turnschuheoder dicke Socken, Unterlage, Decke, evtl. ein KissenDozentin: Katrin RipaOrt: VHS-Gebäude, Yoga-Raum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Mittwoch, 05.02.2014Zeit: mittwochs, 10:00-11:30 UhrDauer: 19 TermineGebühr: 73.40 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30162 Qigong und Tai Chifür Anfängerinnen und AnfängerQigong ist eine Säule der traditionellen ChinesischenMedizin (TCM). Es verbindet Vorstellungskraft mit sanfterkörperlicher Bewegung und ruhiger Atmung, mobilisiertdie Lebenskraft Qi und führt bei täglicherAnwendung zu einem geschmeidigen und beweglichenKörper. Die vorgestellten Übungen sind leicht zu erlernenund für alle Altersgruppen geeignet. (Kleinstgruppe6-8 Personen)Kursinhalt: Leicht erlernbare Qigong-Formen, Peking-Form, Tiefenentspannung.Bitte mitbringen: Unterlage, warme Decke, TrainingskleidungDozent: Uwe KorthalsOrt: VHS-Gebäude, Yoga-Raum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Dienstag, 04.02.2014Zeit: dienstags, 20:00-21:15 UhrDauer: 12 Termine (nicht am 11.02., 04.03., 11.03.und 13.05.)Gebühr: 66,70 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30163 Tai Chi und QigongDie langsamen und fließenden Bewegungen des Tai Chiführen bei täglicher Anwendung zu einem geschmeidigenund beweglichen Körper und sollen stetige Gesundheit,innere Ruhe und Ausgeglichenheit vermitteln.Die vorgestellten Übungen sind leicht zu erlernen undfür alle Altersgruppen geeignet.(Kleinstgruppe 6-8 Personen)Kursinhalt: Peking-Form, Wildgans-Qi Gong, Meditationund Atem, TiefenentspannungBitte mitbringen: Unterlage, warme Decke, TrainingskleidungDozent: Uwe KorthalsOrt: VHS-Gebäude, Yoga-Raum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Dienstag, 04.02.2014Zeit: dienstags, 18:30-20:00 UhrDauer: 12 Termine (nicht am 04.03., 11.03.und 13.05.14)Gebühr: 79,00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30167-30168 Die Feldenkrais-MethodeDer Umgang mit leichter, langsamer und effizienter Bewegungmit Leichtigkeit und Wirksamkeit kleiner Bewegungsreisendurch unseren Körper ermutigt automatischzu mehr Beweglichkeit und Bewegungsfreude. Die entspannendeArbeit mit erlernten körperlichen HaltungsundBewegungs-Mustern in Alltag und Beruf (ob alsHausfrau, Künstler, Büromensch oder Arbeiter/in) rücktdie Möglichkeit unproblematischer, unbeschwerter Beweglichkeitwieder in unseren Fokus. Die stressbefreiendeArbeit mit „Bewusstheit durch Bewegung“ in derFeldenkrais-Methode fördert spielend das Gespür füreine gute Innerlichkeit, den Anmut und die Größe der eigenenGestalt. Das kann sich zudem vitalisierend auswirken.(Kleingruppe 8-12 Personen)30167Dozent: Dirk LüdemannOrt: VHS-Gebäude, Raum GSA (EG),Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Dienstag, 11.02.2014Zeit: dienstags, 18:30-20:00 UhrDauer: 16 TermineGebühr: 77.00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30168Dozent: Dirk LüdemannOrt: VHS-Gebäude, Raum GSA (EG),Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Donnerstag, 13.02.2014Zeit: donnerstags, 18:30-20:00 UhrDauer: 16 TermineGebühr: 77.00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).Dirk Lüdemann, Jahrgang 1955,Ausbildung zum intern. akkr. Feldenkrais®-Lehrer(IFF) von 1995bis 1999 in der Schweiz (TicinoTraining) und in Hawaii–(HawaiiIII Training); Mitglied des DeutschenFeldenkrais®VerbandsFVD,- Theater- und Fernsehschauspieler, FreierKünstler + Musiker.Erfahrung aus div. Workshops und Kursen/Einzelarbeitmit alltäglichen u. beruflichen Bewegungsbildernu. Anforderungen.58 19


Gesundheit und FitnessVolkshochschule SchenefeldVolkshochschule SchenefeldKulturelle BildungDie Feldenkrais-Themenworkshop-ReiheDie einführenden Informationen zur Feldenkrais-Methodekönnen Sie dem Kurstext des voranstehendenKurses 30167 entnehmen.Die vier folgenden einzelnen Workshops zu verschiedenenSpezialthemen der Feldenkrais-Methode beziehensich zwar aufeinander und sind aufbauend, können aberauch separat stehen und sind mühelos trotzdem verständlichund nützlich, da jedes Thema an sich keineweitere Vorinformation oder -arbeit erfordert.30169 Die Feldenkrais-MethodeThemenworkshop:Entwicklung aus BewegungDozent: Dirk LüdemannOrt: VHS-Gebäude, Raum GSA (EG),Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Samstag, 15.02.2014, 10:00 - 15:30 UhrGebühr: 21.50 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30170 Die Feldenkrais-MethodeThemenworkshop: Der aufrechte GangDozent: Dirk LüdemannOrt: VHS-Gebäude, Raum GSA (EG),Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Samstag, 22.03.2014, 10:00 - 15:30 UhrGebühr: 21.50 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30171 Die Feldenkrais-MethodeThemenworkshop: Sitzen, Stehen,Liegen - oder: Das Auge, das Ohr unddie Geschwindigkeit...Dozent: Dirk LüdemannOrt: VHS-Gebäude, Raum GSA (EG),Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Samstag, 10.05.2014, 10:00 - 15:30 UhrGebühr: 21.50 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30172 Die Feldenkrais-MethodeThemenworkshop: Becken undSattel: Rücken und Reiter - Undwas macht eigentlich der Kopf?NEU!Dozent: Dirk LüdemannOrt: VHS-Gebäude, Raum GSA (EG),Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Samstag, 14.06.2014, 10:00 - 15:30 UhrGebühr: 21.50 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30173 Bones for life ®Osteoporose-Prophylaxe nachRuthy AlonNEU!Das dynamische und federnde Gehen ist der natürlichsteWeg zu kräftigen Knochen.Die Durchblutung wird gefördert, so dass die Knochengut versorgt und zum Wachstum angeregt werden. Eineausbalancierte, aufgerichtete Haltung und eine harmonischeBewegungskoordination führen zu einem federndenDruck beim Gehen, der die Knochendichtestimuliert. Das Bones For Life–Programm stellt die funktionalenAspekte der Verbesserung von Knochendichtein den Mittelpunkt. Durch eine Folge von Bewegungsprozessenwird die Qualität der Körperkoordination verbessertund das Skelett so organisiert, dass dieBotschaft, die der Takt eines leichten, federnden Gangesvermittelt, die natürliche Stärke und Elastizität derKnochen anregt und erhält. Eine sichere Aufrichtung, dieGewicht tragen kann ohne dem Körper zu schaden, istdie Voraussetzung für zusätzliche, kräftige Bewegungen,die die Knochendichte positiv beeinflussen. Mehr Informationunter: www.bonesforlife.comRuthy Alon (Gründerin von Bones For Life, Walk For Life;Mindful Eating) erhielt jetzt mit 82 Jahren den PhD derKalifornischen Universität für ihr Werk: Movement IntelligenceCOPYRIGHT ® 2009 Bones For Life HamburgAnna Maria Kleinhuis. Alle Rechte vorbehalten.Dozent: Dirk LüdemannOrt: VHS-Gebäude, Yoga-Raum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Dienstag, 11.02.2014Zeit: dienstags, 10:40-12:10 UhrDauer: 16 TermineGebühr: 77.00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30203-30204 Smovey -aktiv mit Schwingringensmovey – swing and smile!Möchten Sie etwas für Ihre Gesundheit tun und sich gernemehr bewegen? Bringen Sie mit dem smovey eine völligneue Qualität und Abwechslung in Ihr Gesundheits-, Entspannungs-,und Fitnessprogramm. Sie erhalten eineEinweisung in die richtige Handhabung der Smoveysund ich werde Ihnen die Ausgangspositionen und ihreDurchführung erklären. Die Ausgangspositionen könnenbeliebig erweitert und den persönlichen Bedürfnissen angepasstwerden. So kann sich jeder sein ganz individuellesÜbungs- oder Entspannungsprogramm zusammenstellen.Bewegung mit smovey: strafft das Bindegewebe, aktiviertdas Lymphsystem, fördert die Koordination (Sturzprophylaxe),schont die Gelenke, löst Schulter-, NackenundRückenverspannungen (Stützapparat), aktiviert 97%der Muskulatur, stärkt die Tiefenmuskulatur. Smovey istein natürliches Bewegungsprogramm für drinnen, draussenund im Wasser. Smovey wird eingesetzt in den Bereichen:vitalisierende Gymnastik, zur Stabilisierung desnatürlichen Energieflusses und Gleichgewichtes, in derSitzgymnastik, der rhythmischen Gymnastik und derWassergymnastik sowie dem Outdoor-Walking (SMOwendigist. Die einzelnen Themenbereiche überschneidensich in ihren Inhalten, dadurch können sich dieseaufbauend auf verschiedene Kursabende verteilen. BeimThema Portrait werden Sie sowohl hinter als auch vorder Kamera agieren.Der Kurs umfasst 9 Termine je 90 Min. und eine Exkursionüber 6 Zeitstunden an einem Samstag oder Sonntag.Datum, Zeit und Exkursionsthema werden in derGruppe abgestimmt. Der Kurs soll mit einer gemeinsamenAusstellung ausgewählter Bilder aller Teilnehmer-/innen im VHS-Gebäude abschließen. Hierfürentstehende Kosten (Druck-,Print-, Materialkosten) sinddirekt an den Dozenten zu entrichten.Dozent: Jochen TankOrt: VHS-Gebäude, Raum 2,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Donnerstag, 03.04.2014Zeit: donnerstags, 19:30-21:00 UhrDauer: 9 Termine + 1 ExkursionGebühr: 59,00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).20420 Socken stricken...nicht nur was für Großmütter!Selbst gestrickte Socken - das ist schon was Feines. Nurwoher nehmen? Wen kann man danach fragen? KannOma das noch? Oder vielleicht die nette ältere Damevon nebenan?Wir lernen und üben verschiedene Bündchenmuster, dieBumerangferse und die Sternchenspitze. Da zwischenden Terminen zu Hause weiter gestrickt wird, ist ein 2.Spiel Nadeln nötig.Mit verständlicher Anleitung, individueller Betreuung undetwas Geduld gelingt das paar Socken bestimmt und dasStrickfieber ist ausgebrochen. (Kleinguppe 7-8 Personen)Bitte mitbringen: 100 Gramm Strumpfwolle, 4fädig, 1-2Spiel Stricknadeln (Stärke 2,5-3)Dozentin: Gerda Freytag-PermienOrt: VHS-Gebäude, Raum 3,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Freitag, 07.02.2014Zeit: freitags, 17:00-19:00 UhrDauer: 4 TermineGebühr: 32,40 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).20421 Häkelmützen - WorkshopBunte Mützen mit klangvollen Namen wie my boshy, mybeanie und hatnut wärmen viele Köpfe.Luftmaschen, Kettmaschen, halbe Stäbchen und festeMaschen, das alles in die richtigen Runden gebracht istdie ganze Häkeltechnik.Einfarbig mit Bommel oder mit bunten Streifen gehäkeltsind die Einsteigermodelle. (Kleingruppe 7-8 Personen)Bitte mitbringen: Häkelnadel Nr. 6, 100-150 Gramm passendeWolle, Wollreste, Nähnadel, Schere, für die Pauseeine kleine Stärkung und GetränkDozentin: Gerda Freytag-PermienOrt: VHS-Gebäude, Raum 3,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Freitag, 07.03.2014, 17:00 - 19:00 Uhr undSamstag, 08.03.2014, 14:00 - 18:00 UhrGebühr: 25,60 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).20425 Häkeltaschen - Workshop(ab 12 Jahren)Viele bunte Taschen lassen sich genauso einfach häkelnwie die Mützen. Ob Handy, Laptop oder Schulbücheralles lässt sich „umhäkeln“ und macht den Alltag ein bisschenfröhlicher.Luftmaschen, Kettmaschen, halbe Stäbchen, Stäbchenund feste Maschen, das alles in die richtigen Rundenund Reihen gebracht, ist die ganze Häkeltechnik.Mit HäkelnadelNr. 6 und passender Wolle geht’s gleich los.(Kleingruppe 7-8 Personen)Bitte mitbringen: Häkelnadel Nr. 6, 100-200 Gramm passendeWolle, Wollreste, Nähnadel, Schere, für die Pauseeine kleine Stärkung und GetränkDozentin: Gerda Freytag-PermienOrt: VHS-Gebäude, Raum 3,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Freitag, 14.03.2014, 17:00 - 19:00 Uhr undSamstag, 15.03.2014, 14:00 - 18:00 UhrGebühr:25,60 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).20615 Patchwork - Der Log-Cabinin SchnellschneidertechnikDer Log-Cabin geht zurück auf die Pionierzeit Amerikasund ist das am meisten verwendete traditionelle Motiv.Kennen und können wir die Grundlagen, so können wirauf wundersame Art und Weise neue Wege der derKreativität beschreiten.Bitte mitbringen:- Mindestens 4 verschiedene Stoffe in hell/ dunkelkontrastin gleicher Qualität ca. 0,5 m- Einen Rückenstoff- Nähfaden, Schere, Stecknadeln- NähmaschineVlieseinlage kann gestellt werden.(Kleinguppe 8-10 Personen)Dozentin: Lisa Schmid-HoffmannOrt: VHS-Gebäude, Raum 2,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Montag, 17.02.2014Zeit: montags, 18:00 - 21:00 UhrDauer: 4 TermineGebühr: 41,00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).Beachten Sie auch die„Nähwerkstatt fürgroß und klein“ auf Seite 73.20 57


Kulturelle BildungVolkshochschule SchenefeldVolkshochschule SchenefeldGesundheit und Fitness20516Dozentin: Luis GaromOrt: VHS-Gebäude, Malraum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Samstag, 15.02.2014Zeit: samstags, 11:00-15:00 UhrDauer: 3 TermineGebühr: 53,00 € (zzgl. Materialkosten,bitte direkt an die Dozentin zahlen)• Gebührenermäßigung nur bis 50 % möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).20517Dozentin: Luis GaromOrt: VHS-Gebäude, Malraum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Samstag, 03.05.2014Zeit: samstags, 11:00-15:00 UhrDauer: 3 TermineGebühr: 53,00 € (zzgl. Materialkosten,bitte direkt an die Dozentin zahlen)• Gebührenermäßigung nur bis 50 % möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).20518-20519 Malen mit Aquarellfarbenfür Anfänger/innen undFortgeschritteneFreude und Entspannung beim Malen.Schon in den ersten Unterrichtsstunde gibt es Erfolgserlebnissebeim Erlernen der verschiedenen Aquarell-techniken.Für Anfänger ein guter Einstieg, für Geübte einegute Gelegenheit ihre Erfahrungen aufzufrischen und zuergänzen.Dann geht es weiter mit dem Malen nach Motivenaus Stillleben und Fotosammlung (Landschaft, Blumen,Objekte). Persönliche Unterstützung und Korrekturbegleiten Sie durch diesen Kurs.Bitte mitbringen: Wasserfarb- oder Aquarellkasten, AquarellpapierDIN A4 oder DIN A3, ca. 230g/m2, rau, Aquarell-PinselNr. 16, 10 und 6, 1 Wasserglas, Lappen,Bleistift (HB), Radiergummi.20518Dozentin: Luis GaromOrt: VHS-Gebäude, Malraum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Samstag, 29.03.2014Zeit: samstags, 11:00-15:00 UhrDauer: 3 TermineGebühr: 53,00 € (zzgl. Materialkosten,bitte direkt an die Dozentin zahlen)• Gebührenermäßigung nur bis 50 % möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).20519Dozentin: Luis GaromOrt: VHS-Gebäude, Malraum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Samstag, 07.06.2014Zeit: samstags, 11:00-15:00 UhrDauer: 3 Termine (07.06., 14.06., 28.06.14)Gebühr: € (zzgl. Materialkosten,bitte direkt an die Dozentin zahlen)• Gebührenermäßigung nur bis 50 % möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).20509 Malen mit Aquarell-/Acryl oderÖlfarben, Kohle oder StiftenTauchen Sie ein in die Welt der Farben! Freude und Entspannungbeim Malen.Für Anfänger und Fortgeschrittenen geeignet.Klein-/IntensivgruppeVergessen Sie den Alltag! Nehmen Sie Pinsel und Farbezur Hand und fangen Sie heute an, sich für diese Freizeitgestaltungzu entscheiden. In entspannter Atmosphärekönnen Sie sich darin üben zu mischen,Perspektive, Licht und Schatten auf Papier bringen oderauch mit Farben und Strukturmitteln frei zu experimentieren.Anhand unterschiedlicher Motive lernen Sie richtigesund genaues sehen von Proportionen und Formen.Entsprechend Ihres Kenntnisstandes werden Sie individuellgeleitet. Ziel des Kurses ist es, die Kombination vonflüssigen und festen Malmitteln zu vermitteln.Probieren Sie es aus, denn Malen lernen Sie durchMalen!Der Kurs findet auch in den Ferien statt.Dozentin: Jutta SchachtOrt: VHS-Gebäude, Malraum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Donnerstag, 06.02.2014Zeit: donnerstags, 10:00-12:00 UhrDauer: 14 TermineGebühr: 117,00 € (zzgl. ca. ggf. € Materialkosten,bitte direkt an die Dozentin zahlen)• Gebührenermäßigung nur bis 50 % möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).20110 Digitale Spiegelreflexfotografiefür FortgeschritteneDieser Kurs richtet sich an alle, die bereits am Kurs „DigitaleSpiegelreflexfotografie für Einsteiger-/innen“ teilgenommenhaben, aber auch an Fotoenthu si asten-/innen, denen der Umgang mit den Basisfunktionen derKamera weitgehend geläufig ist.Willkommen sind alle, die eine digitale Spiegelreflexkameraihr Eigen nennen, aber auch Besitzer-/innen einerspiegellosen Systemkamera oder höherwertigen Kompaktkamerasind gerne gesehen. Wichtig ist, dass ihreKamera manuelle Einstellungen von Blende, Belichtungszeitund ISO-Wert zulässt. Wenn ein externer Systemblitzund ein Stativ zu ihrer Ausrüstung gehören istdies von Vorteil, aber nicht Voraussetzung. Gleiches giltfür einen Laptop/Notebook mit Bildbearbeitungsprogramm.Gestalten mit Licht (Tageslicht/Kunstlicht/Blitzlicht),Portraitfotografie (Gestaltung, Ausdruck,Lichtführung), Stillife-/Tabletopfotografie (Aufbau, Beleuchtung,Hilfsmittel), Makro-/Pflanzenfotografie (Nahbereich,kreative Techniken, Hilfsmittel), Exkursion zumThema Stadt (Streetphotography, Stadtportrait, AivailableLight, Reportage, juristische Aspekte), Finales FinishIhrer Bilder am PC, Rahmung und Präsentation der Bildersind die Themenbereiche dieses Kurses. Die praktischeUmsetzung der gestellten Themen steht klar imVordergrund, Theorie fließt dort ein wo es erläuternd not-VEN). Egal wo und wann - Smovey macht mit mir, wasich will! Was macht Smovey mit Dir?Bitte mitbringen: Trainingskleidung inkl. Sportschuhe (in-/outdoor), Handtuch und Wasser zum trinken (smoveyswerden zur Verfügung gestellt)30203Dozentin: Barbara Goldbeck-WiskeOrt: VHS-Gebäude, Raum GSA (EG),Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Sonntag, 02.03.2014, 14:00 - 16:30 UhrGebühr: 12.50 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30204Dozentin: Barbara Goldbeck-WiskeOrt: VHS-Gebäude, Raum GSA (EG),Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Samstag, 05.04.2014, 10:00 - 12:30 UhrGebühr: 12.50 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30211aPilates-Einführungskursfür Einsteiger des PilateskursesVorbereitungsstunde für den Pilateskurs 30211, für alle,die bisher am Freitagmorgen noch nicht dabei waren.Dozentin: Sabine EversOrt: VHS-Gebäude, Yoga-Raum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Freitag, 31.01.2014, 09:00 - 10:00 UhrGebühr: Teilnahme kostenlos, aber 1,50 € Materialkosten,bitte direkt an die Dozentin zahlen.• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30211 PilatesDie Pilates-Methode ist ein System aus Dehn- und Kräftigungsübungen.Mit diesem Körpertraining werden dieMuskeln gestärkt und geformt, die Haltung verbessert,Flexibilität und Gleichgewicht erhöht sowie Körper undGeist vereint.Das Training nach Pilates kennt keine Altersgrenzen undkeinen Leistungsdruck. Am 31.01.2014 wird von 09.00-10.00 Uhr eine Übungsstunde für Neueinsteiger/innenangeboten (s.o. Kurs-Nr. 30211a). Hier besprechen wir,was Pilates ist, welche Wirkung Pilates auf den Körperhat und üben schon einmal zur Probe. (Gruppe 8-14 Personen)Dozentin: Sabine EversOrt: VHS-Gebäude, Yoga-Raum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Freitag, 07.02.2014Zeit: freitags, 09:00-10:00 UhrDauer: 18 TermineGebühr: 65,00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30212 Bauch-Beine-Po-Rücken-GymnastikB-B-P-R ist ein einfaches Kräftigungs- und Ausdauertrainingder Problemzonen. Gezielte Übungen straffenIhren Körper an den gewünschten Stellen, die Beweglichkeitwird verbessert, der Rücken wird gekräftigt unddas Wohlbefinden des ganzen Körpers wird erhöht. DieserKurs ist sowohl für Anfängerinnen und Anfänger alsauch für Fortgeschrittene geeignet. Männer sind herzlichwillkommen!Dozentin: Sabine EversOrt: Sporthalle Achter de Weiden, Gymnastikraum3, Achter de Weiden, SchenefeldBeginn: Freitag, 07.02.2014Zeit: freitags, 20:00-21:00 UhrDauer: 16 TermineGebühr: 43,40 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30201-30202 Rückengymnastik fürAnfänger/innen undFortgeschritteneDie Rückengymnastik ist eine Zusammenstellung vonÜbungen zur allgemeinen Kräftigung der Rumpfmuskulaturund zur Verbesserung der Beweglichkeit der Wirbelsäule.Ergänzend durch Atem- und Dehnübungenwird die Muskulatur entspannt und gefordert.Weitere Stundeninhalte wie:- Wahrnehmung des Körpers- Alltagssituationen erkennen und verbessern- Nutzung von verschiedenen Handgeräten zur abwechslungsreichenGestaltung des Stundeninhaltes- Theorie- Beckenbodenübungenrunden die Stunden ab.30201Dozentin: Sabine EversOrt: Sporthalle Achter de Weiden, Gymnastikraum3, Achter de Weiden, SchenefeldBeginn: Mittwoch, 29.01.2014Zeit: mittwochs, 08:55-09:55 UhrDauer: 19 Termine (nicht am 25.06.14)Gebühr: 50.60 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30202(In diesem Semester können leider keine neuen Teilnehmeraufgenommen werden. Wir bitten um Verständnis.)Dozentin: Sabine EversOrt: Sporthalle Achter de Weiden, Gymnastikraum3, Achter de Weiden, SchenefeldBeginn: Mittwoch, 29.01.2014Zeit: mittwochs, 10:00-11:00 UhrDauer: 19 Termine (nicht am 25.06.14)Gebühr: 50.60 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).56 21


Gesundheit und FitnessVolkshochschule SchenefeldVolkshochschule SchenefeldKulturelle Bildung30213 Bauch-Beine-Po-Rücken-GymnastikB-B-P-R ist ein einfaches Kräftigungs- und Ausdauertrainingder Problemzonen. Gezielte Übungen straffenIhren Körper an den gewünschten Stellen, die Beweglichkeitwird verbessert, der Rücken wird gekräftigt unddas Wohlbefinden des ganzen Körpers wird erhöht.(Gruppe 8-12 Personen)Dozentin: Sabine EversOrt: VHS-Gebäude, Yoga-Raum ,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Freitag, 31.01.2014Zeit: freitags, 08:00-09:00 UhrDauer: 19 TermineGebühr: 68,30 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30265-30267 Rücken & Co.Diese Stunde bietet Ihnen funktionelle Übungen zur Mobilisation,Stabilisierung und Kräftigung der anliegendenMuskulatur im Schulter,- Hüft-, Knie-, und Wirbelsäulenbereich.Ein vielseitiges Gymnastikprogramm für die Vorbeugungvon Schmerzen und für ein allgemeinesWohlbefinden.30265Dozentin: Tatiana FriebusOrt: Gorch-Fock-Schule, Gymnastikraum,Gorch-Fock-Str. 51, SchenefeldBeginn: Montag, 03.02.2014Zeit: montags, 14:30-15:30 UhrDauer: 19 TermineGebühr: 50.60 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30266Dozentin: Tatiana FriebusOrt: Gorch-Fock-Schule, Gymnastikraum,Gorch-Fock-Str. 51, SchenefeldBeginn: Montag, 03.02.2014Zeit: montags, 15:30-16:30 UhrDauer: 19 TermineGebühr: 50.60 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30267Dozentin: Tatiana FriebusOrt: Gorch-Fock-Schule, Gymnastikraum,Gorch-Fock-Str. 51, SchenefeldBeginn: Montag, 03.02.2014Zeit: montags, 16:30-17:30 UhrDauer: 19 TermineGebühr: 50.60 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30220-30221 Gymnastik für jedermann(der länger keinen Sportgetrieben hat)Dieser (Wieder-)Anfängerkurs ist speziell für diejenigenkonzipiert, die länger keinen sportlichen Betätigungenmehr nachgegangen sind und nun wieder etwas für ihrkörperliches Wohlbefinden tun wollen. Schwerpunktesind Dehnungsübungen und Wirbelsäulengymnastik alsVorsorge gegen Schwächen und Schäden am HalteundBewegungsapparat sowie Low-Step-Aerobic alsHerz-/Kreislaufkomponente.Bitte mitbringen: bequeme Sportkleidung, Handtuch30220Dozent: Axel KrügerOrt: Gorch-Fock-Schule, Gymnastikraum,Gorch-Fock-Str. 51, SchenefeldBeginn: Montag, 27.01.2014Zeit: montags, 18:00-19:00 UhrDauer: 18 Termine (auch in den Ferien,nicht am 24.03. u. 05.05.14)Gebühr: 48.20 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30221Dozent: Axel KrügerOrt: Gorch-Fock-Schule, Turnhalle,Gorch-Fock-Str. 51, SchenefeldBeginn: Mittwoch, 29.01.2014Zeit: mittwochs, 19:30-20:30 UhrDauer: 20 Termine (auch in den Ferien,nicht am 26.03. u. 07.05.14)Gebühr: 53.00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30223 Gymnastik und Aerobic fürDamen und HerrenFitnesstraining und Spiele, wir trainieren die Halte- undStützmuskulatur zum Ausgleich von Haltungsschwächen,die durch eine einseitige Alltagsbelastung entstehen.Dehnungs- und Entspannungsübungen runden dasTraining abBitte mitbringen: bequeme Sportkleidung, feste Sportschuheund ein HandtuchDozent: Axel KrügerOrt: Gorch-Fock-Schule, Turnhalle,Gorch-Fock-Str. 51, SchenefeldBeginn: Montag, 27.01.2014Zeit: montags, 19:00-20:15 UhrDauer: 18 Termine (auch in den Ferien,nicht am 24.03. u. 05.05.14)Gebühr: 59.00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).20513 und Power Painting95115 Abstrakte Acrylmalereiauf LeinwandWir machen Urlaub vom Pinsel und spachteln mit leuchtendenAcrylfarben die Herbstfarben spontan auf dieLeinwand! Mit schwungvollen Bewegungen malen wirdie Bilder auf dem Boden oder auf einem Tisch, drehendas Bild, übermalen, was nicht gefällt, setzen Akzenteund plötzlich sehen Sie: Das Bild ist fertig – als hätte essich von selbst gemalt! Nach kurzer Einführung in dieTechniken und Möglichkeiten des Spachtelns starten wirmit Schwung und Mut sozusagen „aus dem Bauch heraus“!(Kleinguppe 7-8 Personen)Bitte mitbringen: 2-3 Leinwände ca. 50x70 cm, Japanspachtel(Plastik), Schürze, Tischabdeckung20513Dozentin: Gerda Freytag-PermienOrt: VHS-Gebäude, Malraum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Samstag, 22.03.2014, 10:00 - 16:00 UhrGebühr: 25,50 € (zzgl. ca. 6,- € Materialkosten,bitte direkt an die Dozentin zahlen)• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).9511S SommerkursDozentin: Gerda Freytag-PermienOrt: VHS-Gebäude, Malraum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Samstag, 23.08.2914, 10:00 - 16:00 UhrGebühr: 25,50 € (zzgl. ca. 6,- € Materialkosten,bitte direkt an die Dozentin zahlen)• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).20514-20515 Noch mehr Power Painting- mit Acrylfarbenexperimentieren -Spachtel und Rollen hinterlassen Spuren, die sich mitverschiedenen Materialien wie Sand, Späne oder Papierverstärken lassen. Zufällig entstehen Muster und Formen,die wir entdecken, sortieren und überarbeiten. Mitspritzen, gießen und kratzen haben wir eine weiteregroße Palette der Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung.Kurzum – experimentieren, was die Farbe hergibt!(Kleinguppe 7-10 Personen)Bitte mitbringen: 2-3 Leinwände ca. 50x70 cm, Japanspachtel(Plastik), Lackrolle (5 cm), Schürze, Tischabdeckung20514Dozentin: Gerda Freytag-PermienOrt: VHS-Gebäude, Malraum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Samstag, 24.05.2014, 10:00 - 16:00 UhrGebühr: 25,50 € (zzgl. ca. 6,- € Materialkosten,bitte direkt an die Dozentin zahlen)• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).20515Dozentin: Gerda Freytag-PermienOrt: VHS-Gebäude, Malraum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Samstag, 21.06.2014, 10:00 - 16:00 UhrGebühr: 25,50 € (zzgl. ca. 6,- € Materialkosten,bitte direkt an die Dozentin zahlen)• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).20516-20517 Das Geheimnis der Farben -Ölmalen leicht gemachtfür Anfänger/innen undFortgeschritteneIn meinem Malkurs tauchen wir ein in die Welt der Farbeund Formen. Das Malen mit Ölfarbe ist eine der beliebtestenTechniken, da es die einfachste ist. Wir haben mitder Ölfarbe jede Art der Gestaltungsmöglichkeit. Wir lernenin wenigen Schritten, wie eine Landschaft entsteht,ob in einem dicken Farbauftrag oder in dünnen Ölmalschichtenineinander gearbeitet. Das Malen mit Öl lässtfür jeden Teilnehmer viel Raum für seine eigene freieEntfaltung. Ich zeige Ihnen in Ihren ersten Malstundenwie Sie mit nur 5 Farben ein ausdruckstarkes Wolkenbildmit Pinsel, Lappen und Spachtel malen können und wieSie mit schnellem Spachtelgriff und Lappen Bäume inden Himmel wachsen lassen. Aber auch die Acrylmalereifindet hier ihren Weg. Wer lieber in Acryl malt, findetauch in diesem Kurs jede Menge Anregungen und technischeKniffe. Jeder Kurs ist individuell auf die Teilnehmer/innenabgestimmt und zeigt immer wieder Neues inder Malerei, so dass Sie auch mehrere Kurse besuchenkönnen und dabei in Ihrer künstlerischen Entwicklungfortschreiten. (Die Künstlerin bietet auch eine eigeneLehr- und Informations-DVD an, die für 10,- € erworbenwerden kann). (Kleingruppe 6-7 Personen)Bitte mitbringen: 1 – 2 Leinwände 50 x 70 cm, wenn vorhanden:Ölfarbe: blau, rot, gelb, grün, weiß, Spachtel undmittelgroße Pinsel (geruchsneutrale und toll zu verarbeitendeBio-Ölfarbe kann auch gestellt und dann nach Verbrauchabgerechnet werden)22 55


Kulturelle BildungVolkshochschule SchenefeldVolkshochschule SchenefeldGesundheit und FitnessProgrammbereich „Kulturelle Bildung“Kultur macht starkIn unseren Angeboten der Kulturellen Bildung erlernen, erproben, entwickeln und erweiternSie Kernkompetenzen wie Kreativität, Flexibilität, Improvisationsbereitschaft,Problemlösungsstrategien und Teamfähigkeit. Nutzen Sie Kreativkurse, um Ihre LernundErfahrungsräume zu erweitern. Persönliche und berufliche Interessen lassen sichdabei optimal miteinander verbinden. Im Bereich der kulturellen Medienbildung findenSie Angebote, in denen Sie lernen, sich den vielfältigen Herausforderungen im Prozessder Digitalisierung der Gesellschaft zu stellen und sich in allen Lebensbereichenzu orientieren.Kulturelle Bildung schafft in ihrer Offenheit für alle Bürgerinnen und Bürger Zugängezur Kultur und ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe, sie fördert Integration und Inklusion.„Gerade die sozialen, kreativen und kommunikativen Potenziale der kulturellenErwachsenenbildung sind perspektivisch von großer und wachsender Bedeutung“,betont etwa auch die Enquete-Kommission „Kultur in Deutschland" in ihrem Abschlussbericht.20102 Schreibwerkstatt für FrauenIch möchte Sie neugierig auf Sprache machen und Siezum Schreiben bringen. Ich gebe das Input durch kreativeSchreibmethoden und Sie finden Ihren ganz persönlichenAusdruck und eigene Geschichten. DieGruppe bietet einen geschützten Raum – es gibt keinrichtiges oder falsches Schreiben. Sie brauchen nur offensein für Anregungen. Schreiben Sie erst mit dem Herzenund dann mit dem Hirn! Lassen Sie sich überraschen,was in Ihnen steckt. Freies, kreatives Schreiben ist spielerischund ernsthaft zugleich.Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.Bitte mitbringen: Schreibzeug, SchreibblockEin Kurs in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragtender Stadt Schenefeld.Dozentin: Patrizia HeldOrt: Rathaus, Zimmer 108, Holstenplatz 3-5,SchenefeldBeginn: Dienstag, 04.02.2014Zeit: dienstags, 17.00-19.30 UhrDauer: 5 Termine - 14-tägig (04.02., 18.02.,04.03.,18.03., 01.04.,15.04)Gebühr: 55,00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).20103 Lust auf Schreiben?Haben Sie Lust auf freies Schreiben, wissen aber nicht,wie Sie anfangen sollen oder weitermachen? In diesemWorkshop werden Sie inspiriert und Sie lernen kreativeMethoden kennen – Freewriting, Schreibspiele, Gedichte,Zitate, Bilder, Cluster, … Die Teilnehmer erlebendie Freude am eigenen schöpferischen Prozess. Wirschreiben uns warm und entfalten dann spielerisch unsereFantasie. Kleine Geschichten und/oder freie Gedichteentstehen. Kreatives Schreiben bedeutet auch,immer wieder neue Wege zu gehen, um die Welt aus anderenPerspektiven zu erleben.Der Workshop richtet sich an Schreibunerfahrene ebensowie an Schreibende, die neue Anregungen suchen.Bitte mitbringen: Schreibzeug, SchreibblockDozentin: Patrizia HeldOrt: VHS-Gebäude, Raum 4,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Samstag, 21.06.2014, 12:00 - 16:00 UhrGebühr: 26.30 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).20510 Ganz einfach - Zeichnen!Wochenendkurs für Einsteigerinnenund EinsteigerWollten Sie schon immer einmal Zeichnen lernen, sorichtig von Anfang an? In diesem Wochenendkurs werdenSie intensiv geschult. Ausprobiert werden verschiedeneSchraffur-Techniken, mit denen man Flächen farbigoder schwarz/weiß anlegen kann. Das gezielte Beobachtenvon Formen, Farben, Licht und Schatten soll erlerntwerden. Wir zeichnen nach Vorlagen aus einerBilder- und Fotosammlung und Stillleben. Sie erhaltenpersönliche Unterstützung und Korrektur. (Kleinguppe 7-10 Personen)Bitte mitbringen: DIN A3-Zeichenblock, Bleistift (3H, HB,3B), gute Buntstifte, RadiergummiDozentin: Ulrike RönnOrt: VHS-Gebäude, Raum 4,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldZeit: Freitag, 11.04.2014, 17:00 - 20:00 Uhr undSamstag, 12.04.2014,10:00 - 14:00 UhrGebühr: 29,00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30224 Wirbelsäulengymnastik undkoordinative Spiele für HerrenFitnesstraining und Spiele; Schwerpunkt des gymnastischenTeils ist die Dehnungs- und Wirbelsäulengymnastikmit Musik. Anschließend Spiele wie z.B. Basketballund Fußball oder Indiaca.Bitte mitbringen: bequeme Sportbekleidung und einHandtuchDozent: Axel KrügerOrt: Gorch-Fock-Schule, Turnhalle ,Gorch-Fock-Str. 51, SchenefeldBeginn: Montag, 27.01.2014Zeit: montags, 20:15-21:30 UhrDauer: 18 Termine (auch in den Ferien,nicht am 24.03. u. 05.05.14)Gebühr: 59.00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30280-30281 Gymnastik für ÄltereBewegung hält fit, Bewegung hält uns gesund! JedenMontag treffen sich Frauen und Männer, um mit undohne Musik Bewegung zu erleben. Machen Sie mit!Bitte mitbringen: warme Kleidung (Pulli oder Strickjacke)für die Bodenübungen, Matte/Decke und ein kleines Kissen30280Dozentin: Britta PillingOrt: Paulskirche Schenefeld, Gemeindesaal,Gorch-Fock-Straße 92, SchenefeldBeginn: Montag, 03.02.2014Zeit: montags, 09:15-10:15 UhrDauer: fortlaufendGebühr: 2,00 € je Stunde (die Gebühr ist zu Beginnjeder Stunde direkt an die Dozentin zu zahlen)• Ohne verbindliche Voranmeldung30281Dozentin: Britta PillingOrt: Paulskirche Schenefeld, Gemeindesaal,Gorch-Fock-Straße 92, SchenefeldBeginn: Montag, 03.02.2014Zeit: montags, 10:15-11:15 UhrDauer: fortlaufendGebühr: 2,00 € je Stunde (die Gebühr ist zu Beginnjeder Stunde direkt an die Dozentin zu zahlen)• Ohne verbindliche Voranmeldung30283-30284 Gymnastik und Entspannungfür ÄltereIm Alltag fit zu sein, beweglich bis ins hohe Alter zu bleiben,das wollen Frauen und Männer, die sich gerne bewegenund in der Entspannung Kraft erfahren.Bitte mitbringen: warme Kleidung (Pulli oder Strickjacke)für die Bodenübungen, Decke/Matte und ein kleines Kissen30283Dozentin: Nicole KleeOrt: Paulskirche Schenefeld, Gemeindesaal,Gorch-Fock-Straße 92, SchenefeldBeginn: Montag, 03.02.2014Zeit: montags, 09:00-10:00 UhrDauer: fortlaufendGebühr: 2,00 € je Stunde (die Gebühr ist zu Beginnjeder Stunde direkt an die Dozentin zu zahlen)• Ohne verbindliche Voranmeldung30284Dozentin: Nicole KleeOrt: Paulskirche Schenefeld, Gemeindesaal,Gorch-Fock-Straße 92, SchenefeldBeginn: Montag, 04.11.2013Zeit: montags, 10:00-11:00 UhrDauer: fortlaufendGebühr: 2,00 € je Stunde (die Gebühr ist zu Beginnjeder Stunde direkt an die Dozentin zu zahlen)• Ohne verbindliche Voranmeldung30240-30241 Wassergymnastik für Frauenund MännerBewegung und Entspannung im Flach- und Tiefwassermit Musik und Einsatz von verschiedenen Geräten.In den Kursen stehen in diesem Semester keine freienPlätze zur Verfügung.Wir bitten um Ihr Verständnis.30240Dozentin: Brit KöppenOrt: Gorch-Fock-Schule, Lehrschwimmbecken,Gorch-Fock-Str. 51, SchenefeldBeginn: Dienstag, 04.02.2014Zeit: dienstags, 15:00-16:00 UhrDauer: 19 TermineGebühr: 50,60 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30241Dozentin: Brit KöppenOrt: Gorch-Fock-Schule, Lehrschwimmbecken,Gorch-Fock-Str. 51, SchenefeldBeginn: Dienstag, 04.02.2014Zeit: dienstags, 16:00-17:00 UhrDauer: 19 TermineGebühr: 50,60 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30260-30261 Aqua-Fitness für FrauenBewegung, Spaß und Entspannung vorwiegend im TiefundFlachwasser mit Einsatz von verschiedenen Geräten.In diesen Kursen stehen in diesem Semester leider keinefreien Plätze zur Verfügung. Wir bitten um Verständnis54 23


Gesundheit und FitnessVolkshochschule SchenefeldVolkshochschule SchenefeldSprachen30260Dozentin: Petra FrahmOrt: Gorch-Fock-Schule, Lehrschwimmbecken, Gorch-Fock-Str. 51, SchenefeldBeginn: Montag, 03.02.2014Zeit: montags, 19:30-20:30 UhrDauer: 17 TermineGebühr: 45.80 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30261Dozentin: Petra FrahmOrt: Gorch-Fock-Schule, Lehrschwimmbecken,Gorch-Fock-Str. 51, SchenefeldBeginn: Montag, 03.02.2014Zeit: montags, 20:30-21:15 UhrDauer: 17 TermineGebühr: 35.60 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30262 Aqua-Power; Aqua-FitnessMuskelaufbau im Tiefwasser mit Spaß und Entspannung!Dozentin: Laura LöfflerOrt: Gorch-Fock-Schule, Lehrschwimmbecken,Gorch-Fock-Str. 51, SchenefeldBeginn: Samstag, 01.02.2014Zeit: samstags, 18:00 – 19:00 UhrDauer: 18 TermineGebühr: 48,20 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30292 Wirbelsäulengymnastik undSchwimmen fürSeniorinnen und SeniorenRückenschwimmen, Aqua-Jogging, Krafttraining undEntspannung im Tiefasser (1,80 m).Diese Kurse finden auch in den Ferien statt.In einigen Kursen stehen leider keine freien Plätze zurVerfügung.30292 für Seniorinnen und SeniorenDozentin: Christel TomczakOrt: Gorch-Fock-Schule, Lehrschwimmbecken,Gorch-Fock-Str. 51, SchenefeldBeginn: Mittwoch, 05.02.2014Zeit: mittwochs, 14:15-15:00 UhrDauer: 15 TermineGebühr: 32.00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30293 nur für SeniorinnenDozentin: Christel TomczakOrt: Gorch-Fock-Schule, Lehrschwimmbecken,Gorch-Fock-Str. 51, SchenefeldBeginn: Mittwoch, 05.02.2014Zeit: mittwochs, 15:00-15:45 UhrDauer: 15 TermineGebühr: 32.00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30294 nur für SeniorinnenDozentin: Christel TomczakOrt: Gorch-Fock-Schule, Lehrschwimmbecken,Gorch-Fock-Str. 51, SchenefeldBeginn: Mittwoch, 05.02.2014Zeit: mittwochs, 15:45-16:30 UhrDauer: 15 TermineGebühr: 32.00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30295 für Seniorinnen und SeniorenDozentin: Christel TomczakOrt: Gorch-Fock-Schule, Lehrschwimmbecken,Gorch-Fock-Str. 51, SchenefeldBeginn: Samstag, 01.02.2014Zeit: samstags, 12:45-13:45 UhrDauer: 15 TermineGebühr: 41.00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30296 nur für SeniorinnenDozentin: Christel TomczakOrt: Gorch-Fock-Schule, Lehrschwimmbecken,Gorch-Fock-Str. 51, SchenefeldBeginn: Samstag, 01.02.2014Zeit: samstags, 13:45-14:45 UhrDauer: 15 TermineGebühr: 41.00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30297 nur für SeniorinnenDozentin: Christel TomczakOrt: Gorch-Fock-Schule, Lehrschwimmbecken,Gorch-Fock-Str. 51, SchenefeldBeginn: Samstag, 01.02.2014Zeit: samstags, 14:45-15:45 UhrDauer: 15 TermineGebühr: 41.00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30298 nur für SeniorinnenDozentin: Christel TomczakOrt: Gorch-Fock-Schule, Lehrschwimmbecken,Gorch-Fock-Str. 51, SchenefeldBeginn: Samstag, 01.02.2014Zeit: samstags, 16:00-17:00 UhrDauer: 15 TermineGebühr: 41.00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).42215 Spanisch für Teilnehmer/innenmit geringen Vorkenntnissen A 1.2Wenn Sie schon mal ein wenig Spanisch gelernt habenund Sie gerne Ihr Wissen erweitern möchten, kommenSie in unseren Kurs. In entspannter und unterhaltsamerAtmosphäre lernen Sie praktisches Spanisch, mit demSie an einfachen Gesprächen teilnehmen können. Wirwerden auch das Schreiben und Lesen einfacher Texteüben sowie grammatische Themen praxisbezogen behandeln.Landeskunde und Musik werden uns in unsererReise durch die spanische Sprache begleiten. Wirsetzen die Arbeit aus dem Vorsemester fort, neue Teilnehmersind herzlich willkommen!Lehrbuch: „Perspectivas A1“ (Cornelsen Verlag), ISBN978-3-464-20066-7, ca. ab Lektion 4-5Dozentin: Silvia von SteinkellerOrt: VHS-Gebäude, Raum 6,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Dienstag, 04.02.2014Zeit: dienstags, 19:00-20:30 UhrDauer: 18 Termine (nicht am 03.06.2014)Gebühr: 69.80 €• Ohne verbindliche Voranmeldung42200 Spanisch am Samstag fürTeilnehmerinnen und Teilnehmermit Vorkenntnissen -A2/B1-Fortsetzung des Kurses 42200 aus dem Vorsemester.Lehrbuch: „Perspectivas A2“, Cornelsen Verlag, ca. abLektion 13, ISBN 978-3-464-200681Dozentin: Gisela GötschOrt: VHS-Gebäude, Raum 2,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Samstag, 15.03.2014Zeit: samstags, 10:45-12:15 UhrDauer: 13 TermineGebühr: 51.80 €• Ohne verbindliche Voranmeldung42205 Spanisch für Teilnehmerinnen undTeilnehmer mit Vorkenntnissen -A2/B1-Fortsetzung des Kurses 42205 aus dem Vorsemester.Lehrbuch: „Perspectivas B 1“, ca. ab Lektion 1, CornelsenVerlagDozentin: Gisela GötschOrt: VHS-Gebäude, Raum 1,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Mittwoch, 05.02.2014Zeit: mittwochs, 19:00-20:30 UhrDauer: 14 Termine (nicht am 19.02., 26.02.und 05.03.14)Gebühr: 55.40 €• Ohne verbindliche Voranmeldung42208 Spanisch für Teilnehmerinnen undTeilnehmermit guten Vorkenntnissen -B1.2-En este semastre seguiremos ampliando nuestros conocimientosdel español en un ambiente relajado y sinprisas. Numerosas actividades comunicativas serviránpara practicar lo aprendido.Lehrbuch: „Perspectivas B1“, Lehr und Arbeitsbuch (Klett –Langenscheidt), ab Lektion 2Dozentin: Gisela JaegerOrt: VHS-Gebäude, Raum 5,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Mittwoch, 05.02.2014Zeit: mittwochs, 09:10-10:40 UhrDauer: 13 TermineGebühr: 51.80 €• Ohne verbindliche Voranmeldung42210 Spanisch für Teilnehmerinnen undTeilnehmermit Vorkenntnissen -A2/B1-Fortsetzung des Kurses 42210 aus dem Herbstsemester2013. Wir behandeln weiterführende Themen, diefür Alltagssituationen und Reisen nützlich sind. Wer überVorkenntnisse des Spanischen verfügt und in einerfreundlichen Lernatmosphäre mitmachen möchte, istherzlich willkommen!Lehrbuch: Caminos neu B1, Lehr- und Arbeitsbuch,Klett-Verlag (ISBN-10: 3125149584 / ISBN-13: 978-3125149588 )Lektüre: wird zu Beginn bekannt gegebenDozentin: Catherin BendigOrt: VHS-Gebäude, Raum 5,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Dienstag, 04.02.2014Zeit: dienstags, 10:45-12:15 UhrDauer: 19 Termine (nicht am 06.05.14)Gebühr: 73.40 €• Ohne verbindliche VoranmeldungMein Name ist CatherinBendig, ich bin 44Jahre alt und wohneseit 2003 in Hamburg.Englisch und Spanischhabe ich in Göttingenstudiert. Esmacht mir sehr vielSpaß meine Lieblingssprachenzu unterrichten und in einerfreundlichen Lernatmosphäre zu vermitteln.Ich freue mich auf die kommendenKurse mit Ihnen und heiße Sie herzlichwillkommen!24 53


SprachenVolkshochschule SchenefeldVolkshochschule SchenefeldGesundheit und Fitness40330 Schwedisch für Teilnehmerinnen undTeilnehmer ohne oder mit geringenVorkenntnissen -A1.2-Kom och lär dig svenska med oss — Schwedisch umacht für Teilnehmer ohne oder mit noch geringen Vorkenntnissen,Grundstufe 2 (A1.2)Schwedisch sprechen? – Hier lernen Sie es!Lehrbuch: Schwedisch mit System ISBN: 978-3-468-80446-5 (Set mit Buch, Begleitheft, CDs); inhaltsgleich istdas Praktische Lehrbuch Schwedisch (Langenscheidt,Neubearbeitung) ISBN 978-3-468-26302-6 bzw. derPraktische Sprachlehrgang Schwedisch (Langenscheidt,Neubearbeitung) ISBN: 978-3-468-80382-6 (Set mitBuch, Begleitheft, CDs); etwa ab Lektion 5Dozent: Gerhard JungOrt: VHS-Gebäude, Raum 1,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Donnerstag, 06.02.2014Zeit: donnerstags, 20:00-21:30 UhrDauer: 15 TermineGebühr: 59.00 €• Ohne verbindliche Voranmeldung42202Z Spanisch A1.1Bildungsurlaub/KompaktkursDieser Kurs ermöglicht in einer Woche den Einstieg indie spanische Sprache. Eine moderne Lehrmethodesowie eine freundliche Lernatmosphäre sorgen dafür,dass Spanisch lernen Spaß macht. Der Kurs eignet sichauch als Vorbereitung auf eine Dienstreise oder einenUrlaub. Wir behandeln Themen, die für Beruf, Alltagssituationenund Reisen nützlich sind.Dazu gehören nicht nur Übungen zur Bewältigung derAlltagssituationen, sondern auch das Kennenlernen vonLand und Leuten.Der Kurs ist als Bildungsurlaub in Schleswig-Holstein undHamburg anerkannt, kann aber auch von Interessiertenohne Bildungsfreistellungsanspruch belegt werden.Lehrbuch: Caminos neu A1, Lehr- und Arbeitsbuch, KlettVerlag (ISBN-10: 3125149541 / ISBN-13: 978-3125149540)Dozentin: Catherin BendigOrt: Rathaus Schenefeld, Holstenplatz 3-5,SchenefeldZeit: Montag, 07.07. - Freitag, 11.07.2014,jeweils 09:00 - 15:40 UhrGebühr: 135.00 €BU• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).42218 Spanisch für Teilnehmerinnen undTeilnehmer ohne Vorkenntnisse A1.1Kommt Dir noch alles „Spanisch“ vor? Höchste Zeit hiermitzumachen!Auf zum Spanisch lernen mit demLehrbuch: Perspectivas A1 – Lektion 1, Cornelsen VerlagISBN 978-3-464-20054-4Dozentin: Gisela GötschOrt: VHS-Gebäude, Raum 1,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Mittwoch, 05.02.2014Zeit: mittwochs, 17:30-19:00 UhrDauer: 14 Termine (nicht am 19.02., 26.02. u.05.03.14)Gebühr: 55.40 €• Ohne verbindliche Voranmeldung42241 Spanisch am Samstag A1.1 fürTeilnehmerinnen und Teilnehmerohne VorkenntnisseZeit für alle Spanischfreunde, die schon längst mitmachenwollten. Spanisch für Anfänger mit demLehrbuch: „Perspectivas A1“, Cornelsen Verlag, ISBN978-3-464-20054-4Dozentin: Gisela GötschOrt: VHS-Gebäude, Raum ,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Samstag, 15.03.2014Zeit: samstags, 09:15-10:45 UhrDauer: 13 TermineGebühr: 51.80 €• Ohne verbindliche Voranmeldung42216 Spanisch für den UrlaubFür Teilnehmerinnen und Teilnehmer ohne Vorkenntnisseoder mit geringen VorkenntnissenPlanen Sie Ihren nächsten Urlaub in Spanien oder Lateinamerika?Dann bietet Ihnen dieser Kurs eine kleineVorbereitung auf Ihren Urlaub. Hier lernen Sie die wichtigstenAusdrücke und Vokabeln, die Sie in klassischenUrlaubssituationen benötigen könnten. GrammatischeThemen werden nur so wenig wie möglich und so vielwie nötig behandelt. Landeskundliche Informationen undTipps runden die Urlaubsvorbereitung ab. Kommen Siein unseren Kurs und genießen Sie die Vorfreude auf IhreReise!Lehrbuch: „Spanisch für den Urlaub A1“ (Klett Verlag),ISBN 978-3-12-514265-7, Lehrbuch mit Audio-CD, abLektion 1Dozentin: Silvia von SteinkellerOrt: VHS-Gebäude, Raum 6,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Donnerstag, 06.02.2014Zeit: donnerstags, 19:00-20:30 UhrDauer: 10 TermineGebühr: 41.00 €30299 für Seniorinnen und SeniorenDozentin: Christel TomczakOrt: Gorch-Fock-Schule, Lehrschwimmbecken,Gorch-Fock-Str. 51, SchenefeldBeginn: Samstag, 01.02.2014Zeit: samstags, 17:00-18:00 UhrDauer: 15 TermineGebühr: 41.00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30800-30802 Golf-SchnupperkursDieser Kurs ist perfekt um einmal in den Golfsport reinzuschnuppern!2 Stunden Golfunterricht inkl. Leihschläger und Übungsbällen.30800Trainer/in: Trainerteam des Golfpark Weidenhof e.V.Ort: Golfpark Weidenhof e.V., Mühlenstr. 140,PinnebergTermin: Samstag, 26.04.2014, 11:00 - 13:00 UhrGebühr: 24.00 €• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30802Trainer/in: Trainerteam des Golfpark Weidenhof e.V.Ort: Golfpark Weidenhof e.V., Mühlenstr. 140,PinnebergTermin: Sonntag, 04.05.2014 13:00 - 15:00 UhrGebühr: 24.00 €• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30810 Golf: Platzerlaubnis für DurchstarterKursinhalt:-Erlernen der Schläge a.d. Driving–Range-Erlernen des kurzen Spieles-Aufbau der Grundlagen zur Erreichung der Platzreife-Vorbereitung auf die theoretische Prüfung(Schläger und Bälle werden gestellt)Trainer/in: Trainerteam des Golfpark Weidenhof e.V.Ort: Golfpark Weidenhof e.V., Mühlenstr. 140,PinnebergZeit: Samstag, 10.05., Sonntag, 11.05.,Samstag, 17.05. und Sonntag, 18.05.2014,jeweils 10:00 - 13:00 UhrDauer:Gebühr:2 Wochenenden219.00 € (inkl. Leihschläger, Range-Feeund Bälle)• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30815 DGV Handicap -54 PrüfungPraktische Prüfung auf dem Platz. Begleitet durch einenGolflehrer. (Pauschale für Prüfungsgebühren, Golflehrerund Platzgebühr.)Bälle, eine Pitchgabel und ein Regelwerk sind bei sich zuführen.Trainer/in: Trainerteam des Golfpark Weidenhof e.V.Ort: Golfpark Weidenhof e.V., Mühlenstr. 140,PinnebergTermin: individuelle Terminabsprache mit demGolflehrerGebühr: 49.00 € (inkl. Leihschläger)• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30231 Drums aliveTrommel dich fitBei viel guter Musik trommeln wir auf Gymnastikbällenden Altagsstress und die Fettpolster weg. Drums Aliveist ein trendiges, spaßbringendes Gantzkörpertrainingfür jede Altersklasse. Fettverbrennung, Muskelaufbau,Herz- Kreislauftraining und Brainfitness mit hohem Spaßfaktor.(Kleingruppe 8-10 Personen)Dozentin: Petra Hinrichs-KerscheckOrt: Sporthalle Achter de Weiden, Gymnastikraum1, Achter de Weiden, SchenefeldBeginn: Montag, 03.02.2014Zeit: montags, 18:00-19:30 UhrDauer: 17 TermineGebühr: 76,50 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30286 Tanzen 50+-Fit durch Tanzen-Tanzen wirkt positiv auf Körper und Seele. Es macht einfachSpaß. Wir tanzen Kreis- und Blocktänze, Paartänzeu. v. m. zu Musiken aus aller Welt. Ein Partner ist nicht erforderlich.Spezielle Tanzvorkenntnisse ebenfalls nicht.Lassen Sie sich überraschen!Kurs 14- tägig !!!Dozentin: Marita WichelmannOrt: VHS-Gebäude, Foyer (OG),Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Montag, 03.02.2014Zeit: montags, 14:30-16:00 UhrDauer: 12 Termine (14-tägig)Gebühr: gebührenfrei• Ohne verbindliche Voranmeldung• Ohne verbindliche Voranmeldung52 25


Gesundheit und FitnessVolkshochschule SchenefeldVolkshochschule SchenefeldSprachen30270 Orientalischer TanzSchnuppertag für AnfängerinnenSeit vielen Jahren fasziniert der orientalische Tanz auchdie Frauen in Deutschland. In diesem Schnupperkurslernt ihr nicht nur einige Grundfiguren und Schritte, ihrsollt auch etwas von der besonderen Atmosphäre spüren,die dieser Tanzstil auslöst, der weltweit Frauen jedenAlters in seinen Bann zieht.Bitte mitbringen: Gymnastikkleidung, -schuhe, langesTuch für die Hüfte, Getränk und Snack für die PauseDozentin: Magdalena GoltzOrt: Sporthalle Achter de Weiden, Gymnastikraum3, Achter de Weiden, SchenefeldTermin: Samstag, 08.02.2014, 14:00-17:15 UhrGebühr: 14,70 €• Mit verbindlicher Anmeldung(schriftlich oder online).30271 Orientalischer Tanzfür Anfängerinnen ohneVorkenntnisseGerade Frauen von heute müssen im hektischen Alltagviel leisten. Ihnen bietet der „Bauchtanz“ eine Gelegenheitmehr Zeit für sich zu finden und Ihre Weiblichkeitneu zu erleben. Die sanften und spielerischen Bewegungendieses Tanzes verbessern das Körpergefühl undwirken wohltuend auf die Seele. (Kleingruppe 8-12 Personen)Bitte mitbringen: Gymnastikkleidung, -schuhe, HüfttuchDozentin: Magdalena GoltzOrt: Sporthalle Achter de Weiden, Gymnastikraum3, Achter de Weiden, SchenefeldBeginn: Dienstag, 11.02.2014Zeit: dienstags, 18:00-19:30 UhrDauer: 17 TermineGebühr: 81,50 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30272 Orientalischer Tanz-Mittelstufe-Noch mehr aufregende Kombinationen und neue Bewegungen,noch mehr fetzige Musik, Tanz und Spaß ineiner tollen Gruppe. Willkommen in der Mittelstufe!(Kleingruppe 8-12 Personen)Bitte mitbringen: Gymnastikkleidung, -schuhe, HüfttuchDozentin: Magdalena GoltzOrt: Sporthalle Achter de Weiden, Gymnastikraum3, Achter de Weiden, SchenefeldBeginn: Donnerstag, 13.02.2014Zeit: donnerstags, 18:30-20:00 UhrDauer: 15 TermineGebühr: 72,50 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30273 Orientalischer Tanz für FortgeschritteneIn diesem Kurs sind alle herzlich willkommen, die schonfortgeschrittener sind und auch Spaß an Auftritten haben.Neben einer neuen Choreographie tauchen wir noch tieferin den faszinierenden Fundus der orientalischenTanzbewegungen aus Raks Sharki und Folklore ein. DieGruppe „Nujum al Shamel“ (Sterne des Nordens) freutsich auf Euch! (Kleingruppe 8-12 Personen)Bitte mitbringen: Gymnastikkleidung und Gymnastikschuhe,HüfttuchDozentin: Magdalena GoltzOrt: Sporthalle Achter de Weiden, Gymnastikraum3, Achter de Weiden, SchenefeldBeginn: Dienstag, 11.02.2014Zeit: dienstags, 19:30-21:00 UhrDauer: 17 TermineGebühr: 81,50 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).Magdalena Goltz Lehrerin für Orientalischen TanzSeit ich vor langer Zeit durch eine zufällige Begegnung in Münchenmit dem Bauchtanz Bekanntschaft machte, läßt mich dieLeidenschaft zu dieser Tanzform nicht mehr los. Seit einigen Jahrenunterrichte ich nun verschiedene Gruppen von Anfängern biszu Auftrittsgruppen. Es macht mir große Freude die Entwicklungmeiner Schülerinnen zu beobachten und mit ihnen immer neueFacetten und Trends dieses Tanzsports zu entdecken. Ich selberbilde mich auch immer wieder gerne bei bekannten Lehrern weiter,wie zum Beispiel bei Sahra Saeda.(USA, Cairo) oder ProfessorHassan Khalil. Zurzeit absolviere ich auch eine Ausbildung zurTänzerin und Lehrerin für Orientalischen Tanz und Folklore amISOC Institut.20910 Tango ArgentinoTango Argentino - die sinnlichste Form der ZweisamkeitWir unterrichten seit über 17 Jahren die klassische„tango de salon“ Tanzart. Wenige wissen, dass der ArgentinischeTango nicht aus Show-Figuren, sondern vielmehraus einem gemeinsamen Gehen mit der Musikbesteht. Eine natürliche Bewegung für jedes Alter geeignet.Unser Schwerpunkt liegt auf einer entspannten,körpergerechten Haltung, das richtige Atmen, das lo –ckere Stehen und Gehen, mit einem besonderen Augenmerkauf die Rückenmuskulatur und freie Bandscheibe.Auf eine unterhaltsamen Art werden dieGrundlagen des Paartanzes in theoretischer wie praktischerForm behandelt. Dazu gehört eine Einführung indie Geschichte des Tango Argentinos und dessen musikalischeFormen sowie das Einstudieren erster Schritteund Bewegungsmuster. Lassen Sie sich verzaubern vonder schwerelosen Melancholie und den hinreißendenRhythmen des argentinischen Tangos, lösen Sie sichvom Alltagsstress! Vorerfahrungen sind nicht notwendig.Paaranmeldungen sind wünschenswert, aber keineVoraussetzung. Weitere Informationen unter www.tangonido.euBitte mitbringen: Tanzschuhe mit glatten Sohlen (für dieFrauen mit Absatz)Dozent:Ort:Termin:Gebühr:Dobri GjurkovVHS-Gebäude, Yoga-Raum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldSamstag, 29.03.2014, 15:30 - 20:00 Uhr37.00 € (pro Person)• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).Dozentin: Dorota PodsiadloOrt: VHS-Gebäude, Raum 6,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldZeit: Samstag, 29.03., 05.04., 24.05., 31.05.,07.06.2014, jeweils 10:00 - 13:15 UhrGebühr: 83.00 € (zzgl. ca. 2,- € Materialkosten,bitte direkt an die Dozentin zahlen)• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).41720 Polnisch für Teilnehmerinnen undTeilnehmermit guten Vorkenntnissen(Kleingruppe) -B1.3-Sie haben Spaß an der polnischen Sprache, sind aneinem abwechslungsreichen Unterricht interessiert, verfügenüber Vorkenntnisse in Präsens, Futur und Präteritumund können über sich selbst und andere berichten– dann sind Sie herzlich bei uns willkommen. In diesemKurs werden wir unsere Kenntnisse vertiefen und erweitern,so dass auch neue Teilnehmer/innen bei uns sicherAnschluss finden werden. Do zobaczenia! (Kleingruppe8-12 Personen)Lehrbuch: „Hurra“, Band 2 ab Lektion 14Dozentin: Dorota PodsiadloOrt: VHS-Gebäude, Raum 3,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Mittwoch, 05.02.2014Zeit: mittwochs, 18:00-19:30 UhrDauer: 15 Termine (nicht am 12.03.14)Gebühr: 72,50 € (zzgl. ca. 1,- € Materialkosten,bitte direkt an die Dozentin zahlen)• Ohne verbindliche Voranmeldung41721 Polnisch-Lesekreis-B1.3-Wer Interesse an polnischen Prosatexten, aber auch Zeitungsartikelnhat und gleichzeitig seine guten bis sehrguten Polnischkenntnisse erweitern möchte, ist in diesemKurs genau richtig. In einer gemütlichen Vormittagsrundemit Tee oder Kaffee, wollen wir die selbstausgewählten Texte lesen und uns über ihre Inhalte(selbstverständlich auf Polnisch) austauschen. Do zobaczenia!(Kleingruppe 6-8 Personen)Dozentin: Dorota PodsiadloOrt: VHS-Gebäude, Raum 3,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermine: Samstag, 08.02., 01.03., 22.03., 12.04.,17.05., 14.06.2014, jeweils 11:00 - 12:30 UhrDauer:Gebühr:6 Termine41.00 € (zzgl. ca. 1,- € Materialkosten,bitte direkt an die Dozentin zahlen)• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).3600HRussisch - A1.1 fürTeilnehmer/-innen ohne VorkenntnisseMinigruppe/IntensivgruppeDostojewski, Tolstoi, Nabokov, diese russischen Schreiberlingehaben ganze Romane mit kyrillischen Hieroglyphengeschrieben, und Sie brauchen schon ewig, um eineinziges Wort zu entziffern? Das kann ganz schön entmutigendsein! Genau deswegen treffen wir uns donnerstagsabends. Gemeinsam geht das Lernen leichterund die russische Seele kommt auch nicht zu kurz. Undwer weiß: Vielleicht dauert’s damit ja gar nicht mehr solange, bis wir den ersten Klassiker auch im Original verschlingenkönnen! Aber bis es soweit ist, üben wir mitdem Lehrwerk „Otlitschno“ vom Hueber-Verlag ab derLektion 1!Eine Veranstaltung in Kooperation mit der VHS Halstenbek.Dozentin: Julia FrelsOrt: Grund- und GemeinschaftsschuleAn der Bek, Raum 1.219 (Erw.),Hartkirchener Ch. 8a, HalstenbekBeginn: Donnerstag, 06.02.2014Zeit: donnerstags, 18.00 - 19.30 UhrDauer: 17 TermineGebühr: 187.00 € (zzgl. ca. 1,- € Materialkosten,bitte direkt an die Dozentin zahlen)• Mit verbindlicher Anmeldung• Anmeldung und Gebühren bitte direkt an dieVHS Halstenbek, siehe Seite 7040335 Schwedisch für Teilnehmerinnen undTeilnehmer ohne Vorkenntnisse -A1.1-Kom och lär dig svenska med oss — Schwedisch umhalb acht für Teilnehmer ohne oder mit noch geringenVorkenntnissen, Grundstufe 1 (A1.1)Schwedisch sprechen? – Hier lernen Sie es!Lehrbuch: Schwedisch mit System ISBN: 978-3-468-80446-5 (Set mit Buch, Begleitheft, CDs); inhaltsgleich istdas Praktische Lehrbuch Schwedisch (Langenscheidt,Neubearbeitung) ISBN 978-3-468-26302-6 bzw. derPraktische Sprachlehrgang Schwedisch (Langenscheidt,Neubearbeitung) ISBN: 978-3-468-80382-6 (Set mitBuch, Begleitheft, CDs)Dozent: Gerhard JungOrt: VHS-Gebäude, Raum 1,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Montag, 03.02.2014Zeit: montags, 19:30-21:00 UhrDauer: 15 TermineGebühr: 59.00 €• Ohne verbindliche Voranmeldung26 51


SprachenVolkshochschule SchenefeldVolkshochschule SchenefeldGesundheit und FitnessDozentin: Linda PedersenOrt: Gemeindezentrum Arche Noah-Erwachsenenraum, HalstenbekTermin: Samstag, 22.03.2014, 10.00 - 16.00 UhrGebühr: 44.00 € (zzgl. 5 € Material)• Mit verbindlicher Anmeldung• Anmeldung und Gebühren bitte direkt an dieVHS Halstenbek, siehe Seite 7040801 Französisch für Anfängerinnen undAnfängermit geringen Vorkenntnissen A1Mögen Sie Frankreich und die französische Sprache?Diese Kurs ist für Teilnehmerinnen und Teilnehmer mitgeringen Vorkenntnissen gedacht. Entdecken Sie mit mirmeine Muttersprache.Lehrbuch: „Voyages neu A1“ Kurs- und ÜbungsbuchFranzösisch mit 2 CDs KlettDozentin: Nathalie GombertOrt: VHS-Gebäude, Raum 3,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Freitag, 07.02.2014Zeit: freitags, 10:35-12:05 UhrDauer: 19 TermineGebühr: 73.40 €• Ohne verbindliche Voranmeldung40802 Französisch für Anfängerinnen undAnfängermit geringen Vorkenntnissen A2/B1Mögen Sie Frankreich und die französische Sprache?Diese Kurs ist für Teilnehmerinnen und Teilnehmer mitVorkenntnissen gedacht. Ich werde Sie motivieren meineMuttersprache spontan zu sprechen.Lehrbuch: Couleurs de France neu“ Band 2, ab Kapitel6 Lehr- und Arbeitsbuch, LangenscheidtDozentin: Nathalie GombertOrt: VHS-Gebäude, Raum 4,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Dienstag, 04.02.2014Zeit: dienstags, 17:45-19:15 UhrDauer: 19 TermineGebühr: 73.40 €• Ohne verbindliche Voranmeldung40810 Französisch für Teilnehmerinnen undTeilnehmer mit Vorkenntnissen -B1.2-Vous avez appris le français à la VHS et vous avez beaucoupoublié? Venez donc dans notre petit groupe charmant!Nous révisons la grammaire et le vocabulaire etnous essayons de parler. La dernière soirée nous regardonsun film français et nous organisons un buffetavec des spécialités de notre pays voisin.Lehrbuch: “Couleurs de France” neu, Band 3, Lehr- undArbeitsbuch, ab Lektion 6Dozentin: Claudia KrohOrt: VHS-Gebäude, Raum 3,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Dienstag, 03.09.2013Zeit: dienstags, 18:30-20:00 UhrDauer: 13 TermineGebühr: 51,80 €• Ohne verbindliche Voranmeldung40835 Französisch - Aufbaukurs -B2-Volkshochschule am VormittagNous découvrons ensemble des articles récents parusdans la presse. Parallèlement nous lisons aussi un livrechoisi ensemble. Le but étant d´approfondir le vocabulaire,de mieux maitriser la grammaire et de s´exprimerplus spontanément en français.Dozentin: Nathalie GombertOrt: VHS-Gebäude, Raum 3,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Dienstag, 04.02.2014Zeit: dienstags, 09:00-10:30 UhrDauer: 19 TermineGebühr: 73.40 €• Ohne verbindliche Voranmeldung40840 Französisch - Aufbaukurs -C1-Volkshochschule am Vormittag.Nous nous retrouvons pour débattre sur des thèmesd´actualités françaises, pour discuter sur des articlesparus dans la presse quotidienne française.Nous organisons une bibliothèque tournante et nouschoisissons un livre en commun afin d´en faire une critiqueensemble.Le but étant de s´exprimer spontanément sur n´importequel sujet tout en approfondissant les connaissances dela langue et de la vie françaisesNous nous rencontrons tous les quinze jours !Dozentin: Nathalie GombertOrt: VHS-Gebäude, Raum 3,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Freitag, 07.02.2014Zeit: freitags, 09:00-10:30 UhrDauer: 19 TermineGebühr: 73.40 €• Ohne verbindliche Voranmeldung41712 Polnisch für den Urlaub(Anfänger/innen)- Intensivkurs an fünf Samstagen -In diesem Kurs lernen Sie die wichtigsten Vokabeln, dieSie während Ihres Urlaubs in Polen gut gebrauchen können.Grammatische Themen werden nur begrenzt behandelt.Im Vordergrund unserer Arbeit werdenmündliche Übungen stehen. Ich freue mich auf Sie undsage: Do zobaczenia! (Minigruppe 5-6 Personen)20911 American Tap Dance fürAnfänger/innenWer kennt sie nicht, die Filme von Fred Astaire, GingerRogers, Gene Kelly und Anne Miller aus der guten altenMGM Epoche? Wen begeistern nicht die leichte beschwingteBewegung und der Klang der schlagendenFüße? American-Tap ist eine Mischung aus alten EuropäischenTänzen (irisch und holländisch) und afrikanischenStammestänzen. Steppen lernen kann jeder, derSpaß an Bewegung und Rhythmus hat. Zu Beginn desKurses werden die Grundlagen (Grundtechniken undRhythmen) des amerikanischen Stepptanzes vermittelt.„Step“, „Shuffle“, „Toe“ und „Ball-change“ gehören zumBasisrepertoire eines jeden Steppers. Ziel ist es hierbei,die Lockerheit in den Füßen und eine entsprechendegute Tanzhaltung zu erreichen. Am Schluss des Kurseswerden einige kleine Schrittfolgen einstudiert, wie z. B.der traditionelle „Shim Sham“. Aus kleinen Schrittkombinationenentsteht eine einfache Choreografie. Stepptanzbringt nicht nur Spaß. Es werden auch verschiedensteMuskelgruppen trainiert, das Koordinationsvermögenweiter entwickelt und Hirnaktivität sowie Kreativität gefördert.(Kleingruppe 8-12 Personen)Bitte mitbringen: gute Laune, bequeme/lockere (Trainings-)Kleidungund saubere Schuhe mit halbhohemund breitem Absatz und harter, glatter Ledersohle (keineGummisohle).Dozentin: Sabine PahlkeOrt: VHS-Gebäude, Yoga-Raum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldZeit: Samstag, 15.03.2014, 15:00 - 17:15 Uhr undSonntag, 16.03.2014, 15:00 - 17:15 UhrGebühr: 19.90 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).20912 Volkstänze aus IsraelNEU!NEU!Unterrichtet werden in diesem Tanzkurs israelischeVolkstänze, hauptsächlich Kreistänze. Israelische Tänzesind eine Mischung aus Folklore, Klezmer, Dance-Aerobic,Latin und orientalischen Elementen. Es gibt mehr als7000 verschiedene Choreografien zu traditioneller undzu moderner Musik aus dem Orient, aus Lateinamerika,den USA und aus Westeuropa. Israelische Volkstänzemit ihren Einflüssen aus aller Welt weisen viele Schrittkombinationenauf, die es auch bei anderen Volkstänzengibt. So ist z. B. der sogenannte „Mayim“-Schritt einKreuzschritt, der in verschiedene Richtungen getanztwerden kann. Für alle, die Spaß am Tanzen haben. Vorkenntnissesind nicht erforderlich.Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und Tanz- oderGymnastikschuheDozentin: Sabine PahlkeOrt: VHS-Gebäude, Yoga-Raum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Samstag, 15.02.2014, 15:00 - 18:00 UhrGebühr: 14.00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30409 Massage und EntspannungEntspannungsmassagen fürPaare und FreundeEinmal eine Auszeit nehmen und sich etwas Gutes tun...An diesem Tag werden grundlegende Massagetechnikenaus der klassischen Massage sowie weitere Techniken,die dazu dienen, eine „runde Massage“ zu geben,vermittelt. Neben der Einübung verschiedener Grifftechnikensoll die Einfühlfähigkeit und damit das „intuitiv richtigeHerangehen“ gestärkt werden. Vorgestellt wird aucheine besonders entspannende „Schwingmassage“. Massiertwerden Hände, Rücken und Hals/Nackenbereich.Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, 2 Decken, 1 Kissen,2 große Handtücher, Massageöl, ausreichend zutrinkenHinweis: Kommen Sie bitte zu zweit in diesen Kurs.Dozent: Christian GeddertOrt: VHS-Gebäude, Raum 5,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Samstag, 22.02.2014, 10:30 - 18:00 UhrGebühr: 27.50 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30123 ReflexzonenmassageDie Reflexzonen an Füßen, Händen und auch Ohrensind spezielle Bereiche oder auch Punkte über wir dasInnere des Körpers erreichen können. Eine Massage derReflexzonen fördert die Durchblutung in den Organenund wirkt ausgleichend auf Körper und Geist. Selbstheilungskräftekönnen optimal aktiviert werden. Schritt fürSchritt lernen wir Zonen und Techniken zur Massage derZonen kennen und werden so in die Lage versetzt -beiuns selbst als auch bei anderen - entspannend und gesundheitsförderndauf den Körper einzuwirken. Massiertwird an Händen und Füßen. (Kleingruppe 8-12 Personen)Bitte mitbringen: warme Socken, Decke, Kissen, großesHandtuch, ausreichend zu TrinkenBitte melden Sie sich zu zweit zu diesem Kurs an. Teilnahmefür Einzelpersonen nach Absprache mit demKursleiter möglich.Dozent:Ort:Termin:Gebühr:Christian GeddertVHS-Gebäude, Yoga-Raum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldSamstag, 05.04.2014, 10:30 - 18:00 Uhr27.50 € pro Person (zzgl. ca. 1,00 € Materialkosten,bitte direkt an den Dozenten zahlen)• Gebührenermäßigung nur bis 50 % möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30402 u. 9530S Reiki I - Wochenendkurs(Kleingruppe 6-8 Personen)Reiki ist universale Lebensenergie, durch die wir auf körperlicher,seelischer und geistiger Ebene heil und gesundwerden können. Im 19. Jahrhundert fand der Japaner Dr.Usui in 2.500 Jahre alten Sanskrit-Sutren eine Methode50 27


Gesundheit und FitnessVolkshochschule SchenefeldVolkshochschule SchenefeldSprachenwieder, durch die ein Mensch als Kanal für diese Heilenergiegeöffnet werden kann. Durch das Praktiziereneinfacher Handpositionen können wir Reiki bei uns selbstoder anderen anwenden. Reiki gibt dem Empfänger tiefeEntspannung und Harmonie. Blockaden lösen sich undStress (Burn out, Depressionen) wird abgebaut. Die natürlichenSelbstheilungskräfte werden aktiviert und essetzt eine Reinigung auf allen Ebenen ein, die für körperlicheGesundheit und seelische Ausgeglichenheitsorgt. Reiki ist an keine Glaubensrichtung gebunden. Eskann von jedem leicht erlernt und angewendet werdenund ist auch besonders sinnvoll für Schwangere, Eltern,Lehrer und Therapeuten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.1. Grad SeminarDurch vier Einweihungen wird die Öffnung für die universaleLebensenergie erreicht. Geschichte, Wirkungund Anwendungsweise von Reiki werden besprochen.Selbst- und Partnerbehandlung werden erlernt und praktiziert.Nach diesem Seminar ist jeder Teilnehmer in derLage, sich selbst und andere mit Reiki zu behandeln.Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, warme Wolldecke,dicke Socken, Isomatte, Getränk und einen kleinen Imbissfür die Pause.30402Dozent: Frank GlatzerOrt: VHS-Gebäude, Yoga-Raum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldZeit: Samstag, 08.03. und Sonntag, 09.03.2014,jeweils 10:00 - 17:00 UhrGebühr: 61.00 € (zzgl. ca. 10 € Materialkosten,bitte direkt an den Dozenten zahlen)Gebührenermäßigung nur bis 50 % möglich!Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).9530SDozent: Frank GlatzerOrt: VHS-Gebäude, Yoga-Raum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldZeit: Samstag, 12.07. und Sonntag, 13.07.2014,jeweils 10:00 - 17:00 UhrGebühr: 61.00 € (zzgl. ca. 10,- € Materialkosten,bitte direkt an den Dozenten zahlen)• Gebührenermäßigung nur bis 50 % möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30101-30103 QuantenheilungJeder kann es - auch Sie!Heilung kann sehr einfach sein. Mit Ihren Händen undvor allem mit Ihrem Bewusstsein haben Sie schon alles,was Sie benötigen. Mit der Quantenheilung lernen Sieeine tiefgreifende Methode kennen, die die Selbstheilungskräftein Ihrem Körper aktivieren. Die Anwendungensind jedoch nicht nur auf die Gesundheit beschränkt– auch Lebensthemen, Vorhaben oder vieles anderekönnen bearbeitet werden. Quantenheilung arbeitet mitsanfter Berührung und versetzt das vegetative Nervensystemspontan und sofort in einen Zustand, in dem tiefe,heilende Prozesse stattfinden können. Das Nervensystemschaltet unmittelbar auf Heilung um und kann „reorganisieren“.Die Technik eignet sich sehr gut für dieSelbsthilfe, macht aber auch jede professionelle Behandlungs-und Veränderungstechnik wirksamer. DieQuanten-Technik ersetzt nicht die Behandlung durcheinen Arzt oder Heilpraktiker, ist jedoch eine wertvolle Ergänzungzu laufenden Behandlungen. Laufende ärztlicheBehandlungen und Anordnungen sollenweitergeführt, bzw. künftige nicht hinaus geschoben oderunterlassen werden. Sie sind nach dem Workshop in derLage, die Zwei-Punkt-Methode selber anzuwenden.30101Dozent: Klaus Peter FischerOrt: VHS-Gebäude, Raum GSA (EG),Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldZeit: Samstag, 08.02.2014, 09:00 - 16:00 UhrGebühr: 26,00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30102Dozent: Klaus Peter FischerOrt: VHS-Gebäude, Raum GSA (EG),Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldZeit: Samstag, 15.03.2014, 09:00 - 16:00 UhrGebühr: 26,00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30103Dozent: Klaus Peter FischerOrt: VHS-Gebäude, Raum GSA (EG),Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldZeit: Samstag, 12.04.2014, 09:00 - 16:00 UhrGebühr: 26,00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30414-30415 Hypnotherapie IErlernen von SelbsthypnoseEin Instrument, mit dem Sie Ihr Leben positiv verändernkönnen.In unserem Alltag begegnen wir oft scheinbar unlöslichenProblemen oder inneren Konflikten. Andere sind in ihrerEntwicklung durch die Ängste oder Blockaden gehemmt.Durch das Erlernen von Selbsthypnose entwickeln sichFähigkeiten, mit denen Sie sich selbst besser kennenlernen und persönliche Veränderungen einleiten können.Es hilft Ihnen, sich besser zu fühlen, Entscheidungenleichter zu treffen und Ihr Leben selbstbestimmter undfreier zu gestalten. Positives vom Negativen zu trennen.Selbstvertrauen aufzubauen und zu festigen. Stress abzubauen,Nervosität und Hemmungen abzulegen. Siekönnen lernen, sich nur an dem zu messen, was für Sierichtig ist und nicht was andere für richtig halten.30414Dozent: Klaus A. BoldtOrt: VHS-Gebäude, Yoga-Raum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Sonntag, 09.02.2014, 15:00 - 18:00 UhrGebühr: 17.00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).40685-40686 Englisch für Seniorinnen undSeniorenmit guten VorkenntnissenVolkshochschule am Vormittag.Es ist unser Ziel, Teilnehmerinnen und Teilnehmer mitVorkenntnissen in der englischen Sprache voranzubringen.Wir werden ohne Leistungsdruck unsere Kenntnissedurch Rollenspiele und Aktivitäten gründlichfestigen. Eine Tasse Tee und eine lockere Atmosphäregehören selbstverständlich dazu.Neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer setzen sich bittevor Beginn des Kurses mit der Dozentin in Verbindung(Tel. 040/866 280 87).40685Dozentin: Alison HardingOrt: VHS-Gebäude, Raum 4,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Mittwoch, 05.02.2014Zeit: mittwochs, 08:30-10:00 UhrDauer: 12 TermineGebühr: 48.20 €• Ohne verbindliche Voranmeldung40686Dozentin: Alison HardingOrt: VHS-Gebäude, Raum 4,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Mittwoch, 05.02.2014Zeit: mittwochs, 10:10-11:40 UhrDauer: 12 TermineGebühr: 48.20 €• Ohne verbindliche Voranmeldung40645 Tea and Talks in the evening -B2-Wenn es Ihnen Spaß macht, Englisch zu sprechen undSie sich ohne große Probleme ausdrücken können, sindSie bei uns herzlich willkommen! Lektüre, Diskussionenund Übungen in Partner- und Gruppenarbeit werden inentspannter Atmosphäre von einer Tasse Tee begleitet.Kommen Sie zu einer Schnupperstunde!Lehrbuch und Lektüre: nach AbspracheDozentin: Cecilia JohnsonOrt: VHS-Gebäude, Raum 6,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Montag, 03.02.2014Zeit: montags, 17:45-19:15 UhrDauer: 14 TermineGebühr: 55.40 €• Ohne verbindliche Voranmeldung40641 Englisch Aufbaukurs-C1-Volkshochschule am Vormittag.Let’s go on and have fun reading and discussing shortstories, newspapers, theatre plays...!Lehrbuch und Lektüre: nach AbspracheDozentin: Sandra KeidelOrt: VHS-Gebäude, Raum 5,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Donnerstag, 06.02.2014Zeit: donnerstags, 08:30-10:00 UhrDauer: 18 TermineGebühr: 69.80 €• Ohne verbindliche Voranmeldung40643 Tea and Talks in the morning -C1-Volkshochschule am Vormittag.We’ll continue reading and discussing books, plays andstories in a pleasant atmosphere with a nice cup of tea!In diesem Semester gibt es nur einen freien Platz!Dozentin: Cecilia JohnsonOrt: VHS-Gebäude, Raum 5,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Montag, 03.02.2014Zeit: montags, 10:30-12:00 UhrDauer: 14 TermineGebühr: 55.40 €• Ohne verbindliche Voranmeldung40644 Tea, Coffee andTalks in the morningVolkshochschule am Vormittag.English is fun! In gemütlicher Teerunde wollen wir unsereEnglischkenntnisse auffrischen und erweitern, indem wirgemeinsam Prosatexte englischer und amerikanischerAutoren lesen und darüber sprechen – in English, ofcourse.Neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind herzlich willkommenund werden gebeten, sich vor Beginn des Kursestelefonisch mit der Dozentin in Verbindung zu setzen(040/ 86 64 74 99).Dozentin: Cornelia JohannsenOrt: VHS-Gebäude, Raum 1,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Dienstag, 04.02.2014Zeit: dienstags, 10:40-12:10 UhrDauer: 15 TermineGebühr: 59.00 €• Ohne verbindliche VoranmeldungFinnisch WorkshopMinigruppeIn diesem Workshop werden wir uns ganz entspannt derfinnischen Sprache und Kultur widmen. Dabei lernen wirsowohl die wichtigsten sprachlichen Äußerungen, die wirbrauchen, um uns in Finnland zu verständigen als auchverschiedene gesellschaftliche Eigenschaften, die typischfinnisch sind. Ich freue mich auf eine Reise mitIhnen durch die vielseitige Kultur Finnlands.Eine Veranstaltung in Kooperation mit der VHS Halstenbek.28 49


SprachenVolkshochschule SchenefeldVolkshochschule SchenefeldGesundheit und Fitness40617 Refresher Course -B1-Haben Sie Lust, mal wieder etwas für Ihr Englisch zutun? In diesem Kurs können Sie Ihre Englischkenntnisseaufpolieren bzw. altes Wissen auffrischen. Zugleich istRaum für freie Kommunikation da, so dass Sie Ihr Englischauch in offenen Gesprächssituationen anwendenkönnen.Lehrbuch: Fairway Refresher B1Dozentin: Gerlinde JaglaOrt: VHS-Gebäude, Raum 3,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Montag, 03.02.2014Zeit: montags, 16:15-17:45 UhrDauer: 19 TermineGebühr: 73.40 €• Ohne verbindliche Voranmeldung40623 EnglischAuffrischungskursHaben Sie Spaß daran, Englisch zu sprechen und Lust,es öfter als bisher anzuwenden?Wenn Sie sich ohne allzu große Probleme in Englischausdrücken und an Gesprächen beteiligen können, sindSie in diesem Kurs herzlich willkommen. Es wird einebunte Mischung von Übungen und Aufgaben, oft in Partner-und Kleingruppenarbeit, angeboten, die zur Anwendungder Sprache animieren und zur Verbesserungder Englischkenntnisse führen.Dozentin: Gerlinde JaglaOrt: VHS-Gebäude, Raum 3,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Montag, 03.02.2014Zeit: montags, 18:00-19:30 UhrDauer: 19 TermineGebühr: 73.40 €• Ohne verbindliche Voranmeldung40618 English Refresher Course -B2-Dieser Kurs ist zwar die Fortsetzung des Kurses 40618aus dem Herbstsemester 2013, aber wir freuen uns überjeden neuen Wiedereinsteiger! Sie frischen hier IhreSprachkenntnisse auf und vertiefen diese mittels Themen,die für Alltagssituationen, Beruf und Reisen nützlichsind. Wer über gute Vorkenntnisse des Englischen verfügtund in einer freundlichen Lernatmosphäre mitmachenmöchte, ist herzlich willkommen!Lehrbuch: Language Leader Upper Intermediate Coursebook(ISBN-10: 1405826894 / ISBN-13: 978-1405826891 )Dozentin: Catherin BendigOrt: VHS-Gebäude, Raum 5,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Montag, 03.02.2014Zeit: montags, 20:00-21:30 UhrDauer: 18 Termine (nicht am 05.05.2014)Gebühr: 69.80 €• Ohne verbindliche Voranmeldung40688 Englisch Oberkurs -B1-Volkshochschule am Vormittag.Englisch lernen ohne Druck und in entspannter Atmos -phäre!Lehrbuch: Fairway Resfresher B1, ISBN: 978-3-12-501472-5Dozentin: Cecilia JohnsonOrt: VHS-Gebäude, Raum 5,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Dienstag, 04.02.2014Zeit: dienstags, 09:00-10:30 UhrDauer: 14 TermineGebühr: 55.40 €• Ohne verbindliche Voranmeldung40622 Englisch Oberkurs -B2-Englisch lernen ohne Druck und in entspannter Atmos -phäre!Neue Teilnehmer/innen sind herzlich willkommen.Lehrbuch: nach AbspracheDozentin: Cecilia JohnsonOrt: VHS-Gebäude, Raum 5,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Mittwoch, 05.02.2014Zeit: mittwochs, 18:10-19:40 UhrDauer: 14 TermineGebühr: 55.40 €• Ohne verbindliche Voranmeldung40632 Englisch Oberkurs-B2-Volkshochschule am Vormittag.Let’s go on and have fun practicing English in a relaxedatmosphere!(In diesem Kurs können in diesem Semester leider keineneuen Teilnehmer/innen aufgenommen werden.)Lehrbuch und Lektüre: nach AbspracheDozentin: Sandra KeidelOrt: VHS-Gebäude, Raum 5,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Donnerstag, 06.02.2014Zeit: donnerstags, 10:00-11:30 UhrDauer: 18 TermineGebühr: 69.80 €• Ohne verbindlicheVoranmeldung30415Dozent: Klaus A. BoldtOrt: VHS-Gebäude, Yoga-RaumBlankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Samstag, 03.05.2014, 15:00 - 18:00 UhrGebühr: 17.00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30417-30418 Hypnotherapie IIGefühle verstehen,Veränderungen erfahrenEin interessanter Workshop für alle, die ihre eigene Persönlichkeitbesser verstehen bzw. verändern wollen odersich mehr zutrauen möchten. Im Umgang mit Vorgesetzten,Kollegen und Partnern können sich ganz neueErkenntnisse und Verhaltensweisen zeigen. BelastendeGefühle im eigenen Verhalten können sich ins Positiveverändern. Sie werden mit Leichtigkeit erfahren, wie essich anfühlt, auf verborgenes inneres Wissen zurück zugreifen. Und dazu brauchen Sie nicht mal etwas zu tun.30417Dozent: Klaus A. BoldtOrt: VHS-Gebäude, Yoga-Raum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Sonntag, 02.03.2014, 15:00 - 18:00 UhrGebühr: 17.00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30418Dozent: Klaus A. BoldtOrt: VHS-Gebäude, Yoga-RaumBlankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Samstag, 24.05.2014, 15:00 - 18:00 UhrGebühr: 17.00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30419-30420 Hypnotherapie IIITraumreisen - Impulse fürVeränderungenNEU!In einer geführten Traumreise machen Sie die faszinierendeErfahrung, geistig wach und dennoch in einemhypnotischen Zustand (Trance) zu sein. Allein die damitverbundene tiefe Entspannung hat schon einen wichtigen,postiven Effekt: Sie schenkt Erholung von Stressund beugt Entwicklungen vor, die zum Burn-Out-Syndromführen können.Der eigentliche Bonus der geführten Traumreise ist aber,dass Sie durch das innere Erleben Ihrer Traumbilder heilsameund bereichernde Impulse für Ihr Leben aufnehmenkönnen. Das macht einen Wandel von Innen herausmöglich. Zum Beispiel:• Belastendes oder Blockierendes loslassen• Selbstvertrauen stärken• Selbstwertgefühl erfahren• Entscheidungen treffen und neue Wege gehenNach einer kurzen Einführung leite ich Sie in die angenehmenTraumbilder über und begleite Sie durchgehend,während jeder Teilnehmer seine eigen Traumreiseerlebt. Nach der sanften Rückholung kann über das Erlebtegesprochen werden.Wer möchte, kann sich eine wärmende Decke oder einKissen mitbringen.30419Dozent: Klaus A. BoldtOrt: VHS-Gebäude, Yoga-RaumBlankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Sonntag, 30.03.2014, 15:00 - 18:00 UhrGebühr: 17.00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30420Dozent: Klaus A. BoldtOrt: VHS-Gebäude, Yoga-Raum,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Samstag, 14.06.2014, 15:00 - 18:00 UhrGebühr: 17.00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30407 Kräuterarzneien selbst herstellen- das Kräutersammeljahr und die Kräutersignaturen- Zubereitung von Tees, Ölmazaraten und Kräuteressig- Herstellung von Tinkturen und den eigenen „Bachblüten“- Die eigenen 10 Kräuter entdecken- Pflanzendüfte – die Heilkraft für die Seeleund Räuchern mit Kräutern- Beim 2. Treffen findet eine KräutersammelwanderungstattBitte kleine Gläser und Flaschen, Schneidbrett und Messermitbringen. (Kleingruppe 8-12 Personen)Dozentin: Lisa Schmid-HoffmannOrt: VHS-Gebäude, Lehrküche,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Dienstag, 06.05.2014Zeit: dienstags, 19:00-20:30 UhrDauer: 6 TermineGebühr: 32.00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30724 Fasten & Wandern6 Wochen OHNENEU!NEU!Fasten - der Verzicht auf feste Nahrung - ist so alt wie dieMenschheit selbst. Gerade in unserer Überflussgesellschaftist diese über Jahrtausende praktizierte Aktivierungdes „inneren Arztes“ von großem Nutzen.Entschlackung, Entsäuerung und eine sichtbare Verjüngungdurch eine rosigere und straffere Haut sind nur einigeder äußeren Merkmale. Fasten bedeutet auchseelische Befreiung von Stress. Sie spüren neue Kreativität,Vitalität und Lebensfreude.In diesem Kurs lernen Sie verschiedene Fastenvarianten48 29


Gesundheit und FitnessVolkshochschule SchenefeldVolkshochschule SchenefeldSprachenkennen Sie erfahren, wie gut es tut, Körper, Geist undSeele zu entrümpeln und wie wohl Sie sich während undnach der Kur fühlen.1. Vortrag: Bedeutung, Nutzen, historische Hintergründe,Fasten-Arten, Vorgehensweise, Fehler undBeginn der gemeinsamen Fastenwochen.2. Wöchentliche Austausch-Treffen mit kleinen Wanderungenin der Natur3. Vortrag: Fastenbrechen und Aufbautage4. Abschluss-Treffen: Erfahrungsaustausch undSchlussfolgerungen(Kleingruppe 8-12 Personen)Dozentin: Ingrid KampOrt: VHS-Gebäude, Raum 5,Blankeneser Chaussee 5, Schenefeld undOutdoorBeginn: Freitag, 07.03.2014Zeit: freitags, 15:30 - 17:00 UhrDauer: 6 TermineGebühr: 32,00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30413 Entgiften...- Ja! - Aber wie?(Vortrag)Informativer Vortrag zum Thema Ausleitung von Giftenund SchwermetallenDieser Vortrag soll folgende Fragen klären:- Belastung von „Innen und Außen“ - Warum ist Entgiftungein immer wichtigeres Thema?- Warum lagern sich Gifte und besonders Schwermetallewie z.B. Quecksilber im Körper an und welcheProbleme können hierdurch entstehen?- Welche naturheilkundlichen Methoden zur nachhaltigenEntgiftung gibt es?- Was kann ich selbst leisten – wobei brauche ich Unterstützungund warum?Dozent: Christian GeddertOrt: VHS-Gebäude, Raum 2,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Montag, 24.03.2014, 19:00 - 20:30 UhrGebühr: 8.00 € (zzgl. ca. 1,00 € Materialkosten,bitte direkt an den Dozenten zahlen)• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30430-30432 Krank durch Übersäuerung -VortragMehr als 90 Prozent aller Erwachsenen (und auch schonsehr viele Kinder) leiden heute an Übersäuerung. Übersäuerungkann die Ursache von z.B.: Allergien (Heuschnupfen),Bluthochdruck, Kopfschmerzen, Migräne,Hauterkrankungen, Magen-Darmerkrankungen, Muskelkrämpfeund vielen anderen Krankheitsbildern sein.Was können Sie für einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt tun? Das erfahren Sie in diesem Vortrag.30430Dozent: Ralf KukowskiOrt: VHS-Gebäude, Raum 2,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Dienstag, 04.02.2014, 19:00 - 21:00 UhrGebühr: 8.00 €• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30431Dozent: Ralf KukowskiOrt: VHS-Gebäude, Raum 2,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Montag, 17.03.2014, 19:00 - 21:00 UhrGebühr: 8.00 €• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30432Dozent: Ralf KukowskiOrt: VHS-Gebäude, Raum 2,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Dienstag, 24.06.2014 19:00 - 21:00 UhrGebühr: 8.00 €• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).NEU!30720 Besuch im DeutschenZusatzstoffmuseum in HamburgIn der EU können tausende von Zusätzen wie Aromastoffe,Enzyme, Farbstoffe und Geschmacksverstärkerzur Herstellung von Nahrungsmitteln verwendet werden.Viele von ihnen müssen nicht einmal deklariert werden!Selbst bei Bioprodukten sind zahlreiche Zusatzstoffe erlaubt.Ohne diese Zusätze gäbe es viele Produkte garnicht, andere wären deutlich teurer und unsere Supermärktesehr übersichtlich.Das Deutsche Zusatzstoffmuseum erklärt, warum dasso ist. Es zeigt, wo nicht deklarierte Zusätze enthaltensein können, wie sie manchmal verschleiert werden undwelche Möglichkeiten bestehen, auf derartige Zusätzezu verzichten.(Um 18 Uhr findet eine freie Führung statt, an der Sie imAnschluss an die Führung durch die Dozentin teilnehmenkönnen. Die Kosten hierfür sind im Eintrittspreis enthalten)Dozentin: Ingrid KampTreffpunkt: bei Anreise mit ÖPNV: um 16:30 Uhr imHauptbahnhof in der Wandelhalle amAusgang Glockengießerwall. GemeinsameWeiterfahrt im Bus zum Museum. Ab Schenefeldbitte Tageskarte lösen.Anreise mit Pkw: um 17.00 Uhr am Eingang des Museums,Anfahrt über den Billhorner Röhrendammzum Tor Ost des Großmarktes (Aufder Brandshofer Schleuse). Parkplätze aufdem Gelände.Termin: Donnerstag 20.03.2014Gebühr: 8,- € zzgl. Eintritt 3,50 €(zzgl. Beförderungskosten)• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).40602 Englisch für Teilnehmerinnen undTeilnehmermit Vorkenntnissen A2/B1Fortsetzung des Kurses 40602 aus dem Herbstsemester2013. Wir behandeln Themen, die für Alltagssituationen,Beruf und Reisen nützlich sind. Wer überVorkenntnisse des Englischen verfügt und in einerfreundlichen Lernatmosphäre mitmachen möchte, istherzlich willkommen!Lehrbuch: Fairway 3, Lehr- und Arbeitsbuch, Klett Verlag(ISBN-10: 312501462X / ISBN-13: 978-3125014626)Dozentin: Catherin BendigOrt: VHS-Gebäude, Raum 5,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Montag, 03.02.2014Zeit: montags, 18:30-20:00 UhrDauer: 18 Termine (nicht am am 05.05.2014)Gebühr: 69.80 €• Ohne verbindliche Voranmeldung40680-40684 Englisch für Seniorinnen undSeniorenmit VorkenntnissenVolkshochschule am Vormittag.Verreisen Sie oft und gern ins englisch-sprachige Ausland?Planen Sie einen Besuch in Amerika bei Kindernund Verwandten? Möchten Sie etwas Neues lernen, umIhre „grauen Zellen“ fit zu halten? Oder möchten Siedurch ein neues Hobby neue Bekannte kennen lernen?Dann kommen Sie in diesen Kurs und lernen Sie in entspannterAtmosphäre Englisch!40680Lehrbuch: „Key A2 Coursebook with Homestudy“,Cornselsen ISBN 978-3-06-020098-6Dozentin: Alison HardingOrt: VHS-Gebäude, Raum 4,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Freitag, 07.02.2014Zeit: freitags, 11:00-12:30 UhrDauer: 12 TermineGebühr: 48.20 €• Ohne verbindliche Voranmeldung40681Lehrbuch: „Key A2 Coursebook with Homestudy“,Cornselsen ISBN 978-3-06-020098-6Dozentin: Alison HardingOrt: VHS-Gebäude, Raum 4,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Freitag, 07.02.2014Zeit: freitags, 09:30-11:00 UhrDauer: 12 TermineGebühr: 48.20 €• Ohne verbindliche Voranmeldung40682Lehrbuch: „A New Start Refresher BI“Dozentin: Alison HardingOrt: VHS-Gebäude, Raum 4 ,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Montag, 03.02.2014Zeit: montags, 11:00-12:30 UhrDauer: 12 TermineGebühr: 48.20 €• Ohne verbindliche Voranmeldung40683Lehrbuch: „Key A2“Dozentin: Alison HardingOrt: VHS-Gebäude, Raum 4,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Montag, 03.02.2014Zeit: montags, 09:25-10:55 UhrDauer: 12 TermineGebühr: 48.20 €• Ohne verbindliche Voranmeldung40684Lehrbuch: „A New Start Refresher BI“Dozentin: Alison HardingOrt: VHS-Gebäude, Raum 4,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Donnerstag, 06.02.2014Zeit: donnerstags, 11:00-12:30 UhrDauer: 12 TermineGebühr: 48.20 €• Ohne verbindliche Voranmeldung40613 Englisch für Teilnehmerinnen undTeilnehmermit guten Vorkenntnissen -B1/B2-Fortsetzung des Kurses 40613 aus dem Herbstsemester2013. Wir behandeln weiterführende Themen, diefür Alltagssituationen, Beruf und Reisen nützlich sind.Leider gibt es in diesem Semester keine freien Plätze.Lehrbuch: Language Leader Intermediate Coursebook(ISBN-10: 1405826886 / ISBN-13: 978-1405826884 )Dozentin: Catherin BendigOrt: VHS-Gebäude, Raum 5,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Dienstag, 04.02.2014Zeit: dienstags, 18:30-20:00 UhrDauer: 19 Termine (nicht am 06.05.2014)Gebühr: 73.40 €• OhneverbindlicheVoranmeldung30 47


SprachenVolkshochschule SchenefeldVolkshochschule SchenefeldGesundheit und Fitness9480SZ Englisch für Anfänger mit geringenVorkenntnissen A1.2BUBesitzen Sie bereits geringe Vorkenntnisse des Englischenund möchten Sie diese auffrischen und vertiefen?In diesem Kurs sorgen eine moderne Lehrmethodesowie eine freundliche Lernatmosphäre dafür, dass Englischlernen Spaß macht. Der Kurs eignet sich auch alsVorbereitung auf eine Dienstreise oder einen Urlaub. Wirbehandeln Themen, die für Beruf, Alltagssituationen undReisen nützlich sind.Dazu gehören nicht nur Übungen zur Bewältigung derAlltagssituationen, sondern auch das Kennenlernen vonLand und Leuten.Dieser Kurs ist auch sehr gut als Aufbaukurs des BildungsurlaubsA1.1 geeignet.Der Kurs ist als Bildungsurlaub in Schleswig-Holsteinund Hamburg anerkannt, kann aber auch von Interessiertenohne Bildungsfreistellungsanspruch belegt werden.Lehrbuch: Fairway 1 (ab Lektion 5), Lehr- und Arbeitsbuch,Klett Verlag. (ISBN-10: 3125014603 / ISBN-13:978-3125014602)Dozentin: Catherin BendigOrt: Rathaus Schenefeld, Holstenplatz 3-5,SchenefeldZeit: Montag, 11.08. bis Freitag, 15.08.14,jeweils 09.00 -15.40 UhrGebühr: 135.00 €• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).40621 Englisch für Wiedereinsteiger A1.2Sie haben vor langer Zeit Englisch gelernt und das Gefühl,alles vergessen zu haben? In diesem Kurs wagenwir den Neubeginn in einer lockeren Atmosphäre.Fortsetzung des Kurses aus dem Herbstsemester 2013.In dem Kurs gibt es nur wenige freie Plätze.Lehrbuch: „Key 1 A1“ ISBN 978-3-06-020102-0, ca. abLektion 7möchten. Wir behandeln Themen, die für Alltagssituationen,Beruf und Reisen nützlich sind. Wer über Vorkenntnissedes Englischen verfügt und in einerfreundlichen Lernatmosphäre mitmachen möchte, istherzlich willkommen!Lehrbuch: Fairway 1, Lehr- und Arbeitsbuch, Klett Verlag(ISBN-10: 3125014964 / ISBN-13: 978-3125014961)Dozentin: Catherin BendigOrt: VHS-Gebäude, Raum 5,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Dienstag, 04.02.2014Zeit: dienstags, 17:00-18:30 UhrDauer: 19 Termine (nicht am 06.05.2014)Gebühr: 73.40 €• Ohne verbindliche Voranmeldung40670 Brush up your English!Bildungsurlaub/KompaktkursMöchten Sie ihre „eingerosteten“ Englischkenntnissewieder auffrischen? Wenn Sie etwa fünf Jahre Englischin der Schule gelernt haben oder über entsprechendeVorkenntnisse verfügen, dient dieser Kurs der Vertiefungund Erweiterung Ihrer englischen Sprachbeherrschung.In einer freundlichen Lernatmosphäre behandeln wirThemen, die für Alltagssituationen, Beruf und Reisennützlich sind. Der Kurs eignet sich auch als Vorbereitungauf eine Dienstreise oder einen Urlaub.Der Kurs ist als Bildungsurlaub in Schleswig-Holsteinund Hamburg anerkannt, kann aber auch von Interessiertenohne Bildungsfreistellungsanspruch belget werden.Lehrbuch: Fairway Refresher B1, Klett-Verlag (ISBN-10:3125014727 / ISBN-13: 978-312501472)Dozentin: Catherin BendigOrt: Rathaus Schenefeld, Holstenplatz 3-5,SchenefeldZeit: Montag, 05.05. bis Freitag, 09.05.2014,jeweils 09.00 -15.40 UhrGebühr: 135.00 €BU30723 Sushi Basiskursfür Interessierte ohne VorkenntnisseSushi ist kein Hexenwerk! Auch wenn fremdartige Zutatenverwendet werden und das Geschmackserlebnisganz neu ist, können wir lernen, wie Sushi in der eigenenKüche selbst hergestellt und nach eigenem Geschmackvariiert werden kann ( nebenbei wird auch der Geldbeutelgeschont, da man die Sushiarten nach Saison undVerfügbarkeit der Zutaten auswählen kann).Wir lernen Schritt für Schritt, mit welchen Grundzutatenverschiedene wichtige Sushiarten mit Sorgfalt und Liebezu Farbe, Form und Geschmack selbst gestaltet werdenkönnen – für jede und jeden nachvollziehbar! Wir besprechenall Ihre Fragen und Ansichten zum kulturellenHintergrund, den Umgangsformen an einem japanischenEsstisch, aber auch die Fragen zu Kauf und Behandlungder speziellen Lebensmittel, wie Reis, Algen, Fisch undSojasoße. Sie finden auch Antworten auf die Frage, wieSie mit Ihren normalen Küchengeräten Sushi zubereitenkönnen, ohne sich vorher eine neue Küche anzuschaffen!Allergiegeplagte möchten sich bitte frühzeitig bei der Dozentinmelden.Ansonsten können Sie, aber nur falls vorhanden, ein langes,scharfes Messer, ein größeres Küchenbrett, ein Geschirrhandtuch,einen sauberen Lappen, eine Bambus-Wickelmatte und etwas zum Schreiben sowie viele Fragenmitbringen.Bitte nicht hungrig ankommen, da wir erst zum Ende hinetwas essen werden.Eine Lebensmittel- und Kopierumlage wird im Kurs erhoben.Dozentin: Dorothea BilgerOrt: VHS-Gebäude, Lehrküche,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Samstag, 22.03.2014, 12:00 - 17:00 UhrGebühr: 19.90 € (zzgl. ca. 10,- € Lebensmittelumlage,bitte direkt an die Dozentin zahlen)• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30730 Vegetarisch für Kinder? Kann ichmein Kind vegetarisch ernähren?(Vortrag)Viele Kinder mögen kein Fleisch. Entweder es schmecktihnen einfach nicht oder sie erfahren, dass das StückFleisch auf ihrem Teller einmal ein Tier war und sie wollenes deshalb nicht essen. In anderen Familien sind dieEltern Vegetarier und möchten deshalb auch ihre Kinderfleischlos ernähren. Doch dabei tauchen eine MengeFragen auf.-Ist eine vegetarische Ernährung für meine Kinder gesund?-Reicht es, einfach das Fleisch wegzulassen?-Und wie sieht es mit der Calcium-, Eiweiß- und Eisenversorgungaus?In diesem Vortrag erfahren Sie, worauf es bei einerpflanzlichen Kost ankommt, was Sie beachten müssenund für wen vegetarische Ernährung besonders zu empfehlenist.Dozentin: Ingrid KampOrt: VHS-Gebäude, Raum 2Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Mittwoch, 07.05.2014, 19:00 UhrGebühr: 8,00 €• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30731 VEGETARISCH erLEBENVEGETARISCHer LEBENNEU!Eine rein pflanzliche Kost war lange behaftet mit vielenVorurteilen. Heute gilt das fleischlose Essen mit seinergroßen Vielfalt an Gemüse-, Obst- und Getreide-Variationenwieder als modern, leicht verdaulich und gesund.Neben Warenkunde, Tipps zur Ernährung und geschichtlichenHintergründen erleben Sie in diesem Kochkurswie schmackhaft und abwechslungsreichVegetarisches sein kann. Sie lernen, wie Sie – auchohne Fleisch – schnell ein vollwertiges und leckeresEssen auf den Tisch zaubern können. Materialkosten fürHandouts und Lebensmittel sind an die Kursleiterin zuzahlen. (Kleingruppe 7-12 Personen)Dozentin: Cecilia JohnsonOrt: VHS-Gebäude, Raum 5,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Mittwoch, 05.02.2014Zeit: mittwochs, 16:30-18:00 UhrDauer: 14 TermineGebühr: 55.40 €• Ohne verbindliche Voranmeldung40604 Englisch für Teilnehmerinnen undTeilnehmermit geringen Vorkentnissen A1.3Dieser Kurs ist zwar die Fortsetzung des Kurses 40604aus dem Herbstsemester 2013, aber wir freuen uns überjeden neuen Teilnehmer! Dieser Kurs ist auch für Wiedereinsteigergeeignet, die Ihr Englisch auffrischen• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).Ein weiterer Termin für diesen Bildungsurlaub:Kurs-Nr. 9671SZDozentin: Catherin BendigOrt: Rathaus Schenefeld, Holstenplatz 3-5,SchenefeldZeit: Montag, 25.08. bis Freitag, 29.08.2014,jeweils 09.00 -15.40 UhrGebühr: 135.00 €• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).Kamp, IngridDozentin: Ingrid KampOrt: VHS-Gebäude, Lehrküche,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Samstag, 26.04.2014, 10:30 - 15:00 UhrGebühr: 19,90 € (zzgl. Lebensmittelumlage,bitte direkt an die Dozentin zahlen)• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).Nachdem ich über 32 Jahre in Verwaltung und Marketing verschiedenster Unternehmen im InundAusland tätig war, habe ich einen radikalen Branchenwechsel vollzogen und meine Leidenschaftzum Beruf gemacht. 40 Jahre lang waren Ernährung und Gesundheit Themen, diemich faszinierten. Ich absolvierte eine Ausbildung zur ärztlich zertifizierten Ernährungs-, Gesundheits-und Wellnessberaterin und machte mich anschließend mit einer Praxis für Ernährungsberatungund Gesundheitscoaching in Wedel selbständig.46 31


Gesundheit und FitnessVolkshochschule SchenefeldVolkshochschule SchenefeldSprachen30732 KochreiheVegetarisch durch den TagSuchen Sie nach Alternativen zu Marmeladen- oderKäse-Brötchen zum Frühstück? Möchten Sie Ihre Familiegesund und dennoch kostengünstig satt kriegen? FälltIhnen außer Pizza oder Brot mit Käse für abends nichtsein was schnell geht und schmeckt? Diese Kochreihebringt Sie auf neue Ideen für gesunde, leckere und fürKörper, Geist und Geldbeutel günstige Gerichte.1. gesunde Frühstücksvarianten (Smoothies, Müslis,Aufstriche)2. Mittagessen: sättigend und vegetarisch3. Abendessen: brotlose Kunsteinfach – schnell – günstig4. Nachtisch-Varianten – gesund und einfach5. 5-Gänge-Menü - vegetarischMaterialkosten für Handouts und Lebensmittel sind andie Kursleiterin zu zahlen. (Kleingruppe 8-12 Personen)Dozentin: Ingrid KampOrt: VHS-Gebäude, Lehrküche,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Dienstag, 06.05.2014Zeit: dienstags, 17:00-21:00 UhrDauer: 5 TermineGebühr: 65,00 € (zzgl. Lebensmittelumlage,bitte direkt an die Dozentin zahlen)• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30759 Gesundheitliche Aspekte derveganen ErnährungNEU!NEU!Vortrag und Gespräch für Interessierte und Neueinsteigerder veganen ErnährungsweiseErfahren Sie in diesem Vortrag, was es bedeutet, sichvegan zu ernähren. Welchen Nutzen diese Ernährungsformfür den Körper hat, z. B. bei Allergien, hohen Cholesterinwerten,Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Arteriosklerose,Arthritis, Diabetes und Krebs. Veganer nehmen keinerleitierische Produkte zu sich. Sie verzichten aufFleisch, Fisch, Geflügel, Eier, Milch und nehmen keineMilchprodukte zu sich. Die vegane Ernährung bedeutetkeine Askese oder wirklichen Verzicht, sondern Schlemmenpur. Vegane Kochbücher und vegane Restaurantsbeweisen dies eindrucksvoll mit ihren Kreationen veganerMenüs.Dozentin: Sabine Kuhls-DawideitOrt: Rathaus, Gemeinschaftsraum,Holstenplatz 3-5, SchenefeldTermin: Donnerstag, 13.02.2014, 19:00 - 20:30 UhrGebühr: 8.00 €• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30760-30761 Gesund verwöhnen durchvegane KücheNEU!Gesund verwöhnen durch vegane Küche! Sie haben Interessean der vegane Küche? Dann sind Sie hier richtig!Nach diesem Kurs haben Sie gelernt, wie kreativ undunkompliziert die vegane Küche ist. Wir kochen gemeinsamgesunde, schmackhafte und raffinierte veganeGerichte. Sie werden begeistert sein, wie rein pflanzlicheKost lecker schmecken kann! Wir verwöhnen unsmit regionalem, vitaminreichen Gemüsen und zaubernein vollwertiges Menü ohne tierische Inhaltsstoffe für Vorspeise,Hauptgericht und Nachspeise. Neben den Rezeptengibt es Tipps zur veganen Ernährung undAlternativen bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Studienzeigen auf, dass diese Kost hilft, beispielsweiseBluthochdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs,Diabetes, Arthrose, Arthritis sowie Rheuma vorzubeugen.Bitte bringen Sie sich Getränke und Behältnisse füreventuelle Reste mit. (Kleingruppe 8-12 Personen)30760Dozentin: Sabine Kuhls-DawideitOrt: VHS-Gebäude, Lehrküche,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Freitag, 07.03.2014 17:45 - 21:15 UhrGebühr: 15,50 € (zzgl. 10-14 € für Lebensmittel undRezeptmappe bitte direkt an dieKursleiterin zahlen)Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).30761Dozentin: Sabine Kuhls-DawideitOrt: VHS-Gebäude, Lehrküche,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Samstag, 10.05.2014 12:00 - 15:30 UhrGebühr: 15,50 € (zzgl. 10-14 € für Lebensmittel undRezeptmappe bitte direkt an dieKursleiterin zahlen)• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).KochumlageBitte beachten Sie, dass bei nichtfristgemäßer Abmeldung zusätzlichzur Kursgegühr auch die Kochumlagefür die Zutaten fällig wird.40305-40306 Dänisch für Teilnehmer/innenohne Vorkenntnisse -A1.1-Lær dansk med os! – Dänisch am Vormittag für alle Jungenund Junggebliebenen, Anfängerkurs Grundstufe 1(A1.1) für Teilnehmer ohne oder mit noch geringen Vorkenntnissen.Hier lernen Sie Dänisch in Wort und Schrift, und: es gehtwirklich!Lehrbuch: Dänisch mit System (Langenscheidt) ISBN978-3-468-80401-4 (oder nur das Buch ISBN 978-3-468-26102-2) [Auch das Praktisches Lehrbuch Dänisch (Langenscheidt,Neubearbeitung) ISBN 978-3-468-26101-5bzw. Praktischer Sprachlehrgang Dänisch (Langenscheidt,Neubearbeitung) ISBN 978-3-468-80361-1 kannbenutzt werden (identischer Inhalt).]40305Dozent: Gerhard JungOrt: VHS-Gebäude, Raum 1,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Montag, 03.02.2014Zeit: montags, 09:30-11:00 UhrDauer: 17 TermineGebühr: 66.20 €• Ohne verbindliche Voranmeldung40306Dozent: Gerhard JungOrt: VHS-Gebäude, Raum 1,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Donnerstag, 06.02.2014Zeit: donnerstags, 18:30-20:00 UhrDauer: 17 TermineGebühr: 66.20 €• Ohne verbindliche Voranmeldung40310 Dänisch für Teilnehmerinnen undTeilnehmermit Vorkenntnissen -B1.3-Snakker du dansk? – Dänisch um sechs für Teilnehmermit Vorkenntnissen.Hier lernen Sie Dänisch in Wort und Schrift. Und: Sie lernenes!Dieser Kurs setzt die Arbeit des Kurses Dänisch (A2.6)des letzten Semesters fort, das Buch ist durchgearbeitet.Es stehen Gespräche, Zeitungsartikel und andere Texteim Vordergrund sowie ein zweiter Durchgang durch dieGrammatik anhand des nachstehend genannten Unterrichtswerks,etwa ab Lektion 10. (Deshalb ist der Kursauch für ambitionierte Neueinsteiger geeignet.) NeueMitstreiter sind uns willkommen, sie sollten aber liebervorher Kontakt mit dem Kursleiter aufnehmen(Tel.04103/83868)Lehrbuch: Dänisch mit System (Langenscheidt) ISBN978-3-468-80401-4 oder nur das Buch ISBN 978-3-468-26102-2. [Auch das Praktische Lehrbuch Dänisch (Langenscheidt,Neubearbeitung) ISBN 978-3-468-26101-5bzw. der Praktische Sprachlehrgang Dänisch (Langenscheidt,Neubearbeitung) ISBN 978-3-468-80361-1 kannbenutzt werden (identischer Inhalt)]Dozent: Gerhard JungOrt: VHS-Gebäude, Raum 1,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Montag, 03.02.2014Zeit: montags, 18:00-19:30 UhrDauer: 17 TermineGebühr: 66.20 €• Ohne verbindliche Voranmeldung9460SZ Englisch für Anfänger/-innenBildungsurlaub/KompaktkursDieser Kurs ermöglicht in einer Woche den Einstieg indie englische Sprache. Eine moderne Lehrmethodesowie eine freundliche Lernatmosphäre sorgen dafür,dass Englisch lernen Spaß macht. Der Kurs eignet sichauch als Vorbereitung auf eine Dienstreise oder einenUrlaub. Wir behandeln Themen, die für Beruf, Alltagssituationenund Reisen nützlich sind.Dazu gehören nicht nur Übungen zur Bewältigung derAlltagssituationen, sondern auch das Kennenlernen vonLand und Leuten.Der Kurs ist als Bildungsurlaub in Schleswig-Holsteinund Hamburg anerkannt, kann aber auch von Interessiertenohne Bildungsfreistellungsanspruch belegt werden.Lehrbuch: Fairway 1, Lehr- und Arbeitsbuch, Klett Verlag.(ISBN-10: 3125014603 / ISBN-13: 978-3125014602)Dozentin: Catherin BendigOrt: Rathaus Schenefeld, Holstenplatz 3-5,SchenefeldZeit: Montag, 28.07. bis Freitag, 01.08.2014,jeweils 09.00 -15.40 UhrGebühr: 135.00 €BU• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).32 45


SprachenVolkshochschule SchenefeldVolkshochschule SchenefeldArbeit – Beruf40410 Deutsch als Fremdsprache fürTeilnehmer/innen ohne oder mitgeringen Vorkenntnissen- Integrationskurs -Dieser Kurs ist für Menschen geeignet, die kein oderwenig Deutsch sprechen.This course is suitable for learners who speak no or littleGerman.Este curso está dirigido a personas que hablan poco onada de alemán.Bu kurs Almanca`yi az veya hic, bilmeyenler icinoygungörülmüstür.Ein Kurs in Kooperation mit der Türkischen Gemeindein Hamburg und der Gleichstellungsbeauftragten derStadt Schenefeld.Bitte nehmen Sie vor Teilnahme Kontakt zu Frau AyseAykus-Gürsoy unter Tel. 040/413 66 09 22 oder0176/49934084 auf. Sie berät Sie gern und führt einenEinstufungstest mit allen Teilnehmern durch.Ort: Rathaus Schenefeld, Holstenplatz 3-5,SchenefeldBeginn: der Start ist für März 2014 geplant.Zeit: montags - freitags 09:45 – 13:00 UhrUmfang: 660 UnterrichtsstundenGebühr: 1,20 € pro Stunde, für Leistungsempfängerist der Kurs kostenlosMit verbindlicher Voranmeldung bei Frau Ayse Aykus-Gürsoy unter Tel. 040/413 66 09 22 oder0176/49934084.G3003H Deutsche Konversation B1+KleingruppeIn diesem Kurs können Sie Ihre Kenntnisse von NiveauA2 bis B1 wiederholen und auffrischen und fit werden füreinen B2 Kurs. Mit dem Schwerpunkt auf Sprechen behandelnwir interessante Themen aus den BereichenFeste, Reisen, Wohnen, Beruf und Geld.Lehrbuch: „Sicher! B1+“, Hueber, Kursbuch ISBN 978-3-19-001206-0 und Arbeitsbuch ISBN 978-3-19-011206-7Eine Veranstaltung in Kooperation mit der VHS Halstenbek.Dozentin: Eva Hitomi-RuppeltOrt: vhs, Neuer Weg 51, Raum 1, HalstenbekBeginn: Dienstag, 04.02.2014Zeit: dienstags, 10.45 - 13.00 UhrUmfang: 15 TermineGebühr: 153,00 €• Mit verbindlicher Anmeldung• Anmeldung und Gebühren bitte direkt an dieVHS Halstenbek, siehe Seite 701061H Snack mal plattplattdeutsche Sprache werden wir kurze Geschichtenund Gedichte gemeinsam lesen. Auch plattdeutsche Liederwerden wir kennen lernen und gemeinsam singen.Auf Wunsch können kurze Beiträge zum Vortragen beider nächsten Familienfeier, in Schule oder Büro verfasstund eingeübt werden.Eine Veranstaltung in Kooperation mit der VHS Halstenbek.Dozent: Jürgen PetersOrt: Grundschule Nord, Schulstr. 9, Raum G,1. Stock, HalstenbekBeginn: Mittwoch, 05.03.2014Zeit: mittwochs, 18.30 - 20.00 UhrUmfang: 8 TermineGebühr: 48,00 €• Mit verbindlicher Anmeldung• Anmeldung und Gebühren bitte direkt an dieVHS Halstenbek, siehe Seite 7040101 Arabisch für Teilnehmerinnen undTeilnehmerohne Vorkenntnisse A1.1-Kleingruppe 8-12 Personen-Wenn Sie der arabischen Welt näher kommen wollen alses über die Nachrichten und Bilder im Fernsehen möglichist, oder wenn Sie mit Arabern kommunizieren undsie verstehen und vielleicht sogar die wunderbare arabischeSchrift lesen und schreiben wollen, dann sind Siein diesem Kurs genau richtig.Ich bin Otman, 42 Jahre alt, komme aus Marokko, binJournalist und bin gerne mit meinen pädagogischen ErfahrungenWegweiser zur Hocharabischen Sprache unddamit Brücke zur arabischen Welt.Dozent: Otman EchberaalOrt: VHS-Gebäude, Raum 4,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Montag, 03.02.2014Zeit: montags, 18:00-19:30 UhrDauer: 19 TermineGebühr: 89.90 €• Ohne verbindliche Voranmeldung40102 Arabischmit geringen Vorkenntnissen A 1.4Fortsetzung des Kurses aus dem Vorsemester. Für Teilnehmer/innenmit geringen Vorkenntnissen.(Kleingruppe 8-12 Personen)Dozent: Otman EchberaalOrt: VHS-Gebäude, Raum 4,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldBeginn: Donnerstag, 06.02.2014Zeit: donnerstags, 18:00-19:30 UhrDauer: 19 TermineProgrammbereich „Arbeit – Beruf“Fit für den Beruf – Weiterkommen mit der VHS.Beruf und Arbeit sind von herausragender Bedeutung für die Entwicklung und Bewahrungder persönlichen Identität sowie für die gesellschaftliche Teilhabe. Deshalbist die berufliche Weiterbildung unverzichtbarer und zentraler Bestandteil der Volkshochschularbeit.Sie setzt an bei Kompetenzen wie der Lernfähigkeit, den Sprachkenntnissenund reicht bis zu abschlussbezogenen Qualifizierungslehrgängen. Derkompetente Umgang mit Informationstechnologie und den Neuen Medien stellt einenSchwerpunkt des Programmbereichs „Arbeit und Beruf“ dar. Ebenfalls stark vertretensind Fachlehrgänge für das berufliche Weiterkommen in kaufmännischen, betriebswirtschaftlichenund technischen Bereichen sowie zur Optimierung von Managementkompetenzen.Veranstaltungen zu Querschnitts-Themen, die berufliche undpersönliche Kompetenzen (Rhetorik, Selbstmarketing, Kreativitätstrainings) stärken,runden das Angebot ab.Beruflich qualifizierende und verwertbare Kurse finden sich aber auch im Angebot andererProgrammbereiche: zum Beispiel interkulturelle Kompetenztrainings, Angeboteder Betrieblichen Gesundheitsvorsorge, berufsbezogene Sprachkurse oder Vortragsreihenzum Thema Kind und Karriere.50004Z Coaching für Ihre Weiterbildung… wenn Ihre Gedanken um Ihre Probleme kreisen… wenn Sie nicht wissen, wie Sie sich entscheidensollen… wenn Sie beruflich in einer Sackgasse steckenoder… wenn Sie einfach mit jemanden unabhängigensprechen möchtenbiete ich Ihnen ein persönliches Coaching an.• Coaching kann behilflich sein Ihre eigenen Lösungenzu finden• Coaching ist Zuhören und Fragen• Coaching erweitert Ihre KompetenzenIn einer Vorstellungsrunde am 07.02.2014 um 18.00 Uhrim VHS-Gebäude, Raum 2, lernen Sie mich und meineMethoden kennen (max. 60 Minuten).Wenn Sie sich dann für ein Coaching entscheiden, klärenwir in einem halbstündigen Kennenlerngespräch IhrAnliegen und vereinbaren individuelle Termine. Diesererste Termin ist kostenlos, danach kostet eine Coaching-Stunde 30,00 €. Mein Fokus liegt auf Kurzzeitcoaching,d.h., dass Ihr Anliegen in 3-4 Terminen geklärt sein sollte.Eine Rückmeldungsstunde nach 6 Monaten ist ebenfallskostenlos.(Termine freitags von 18.00 – 21.00 Uhr oder nach persönlicherVereinbarung.)Dozent: Rainer KröpkeOrt: VHS-Gebäude, Raum 2(Einführungsvortrag), Raum 6(Coaching-Termine),Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldMein Name istRainer KröpkeIch bin 47 Jahre alt und lebe mit meiner Familieseit 1998 in Schenefeld. Ich habe 29Jahren als ausgebildeter Chemielaborant ineinem führenden internationalen Konzern,darunter mehrere Jahre in Leitungsfunktion,gearbeitet.In dieser Zeit hatte ich täglich mit Menschenunterschiedlichster Couleur zu tun.Erfolg und Misserfolg liegen oft dicht zusammenund dieses hat mich zum Coachinggeführt.Ich habe eine Ausbildung zum PersonalCoach/Psychologischen Berater und SystematischenCoach absolviert und möchte Sienun nach den Prinzipien des SystemischenCoachings in Ihrer privaten/beruflichen Weiterentwicklungfördern und mit Ihnen neueWege beschreiten.Dieses Kursangebot richtet sich an Teilnehmer/innen Gebühr: 89.90 €Zeit: freitags, 18:00-21:00 Uhr oder nachjeden Alters, die ein wenig „mitsnacken“ möchten undpersönlicher Vereinbarung mitgern Spaß haben. Neben aktuellen Infos rund um die • Ohne verbindliche VoranmeldungHerrn Kröpke unter Tel. 0177-7246372Gebühr: siehe Kurstext44 33


Arbeit – BerufVolkshochschule SchenefeldVolkshochschule SchenefeldSprachen50002ZBUGrundlagen der Kommunikation undGesprächsführung (Kompaktseminar,Bildungsurlaub)Gute Kommunikation spielt eine immer wichtigere Rollesowohl im Berufs- als auch im Privatleben. In diesem Bildungsurlaublernen Sie Ihr eigenes Kommunikationsverhaltensowie Ihre Wirkung auf andere durchpraktische Übungen und ergänzende Theorie kennen.Sie erhalten vielseitige Anregungen, Ihre bisherige Gesprächs-führungzu überprüfen und zu optimieren, umauch in schwierigen Situationen sich selbst und Ihre Anliegenbesser vertreten zu können. Außerdem lernen Sie,wie Konflikte konstruktiv gelöst werden können und Konfliktebesser wahrzunehmen.Ziel dieses Kurses ist es, Ihre verbale und nonverbaleKommunikation zu reflektieren sowie Ihre Kommunikations-und Konfliktfähigkeit zu verbessern.Der Kurs ist als Bildungsurlaub in Schleswig-Holsteinund Hamburg anerkannt, kann aber auch von Interessiertenohne Bildungsfreistellungsanspruch belegt werden.Dozentinnen: Anke Bruhn-Schneider, Ramona DetlovOrt: Rathaus, Gemeinschaftsraum,Holstenplatz 3-5, SchenefeldBeginn: Montag, 24.03. – Freitag, 28.03.2014,jeweils 08:30-15:30 UhrGebühr: 145.00 €• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).5005KWertschätzende KommunikationFundament guter ZusammenarbeitNEU!Miteinander statt nebeneinander arbeiten! Nur wenn wirmit Respekt, Vertrauen und Anerkennung aufeinanderzugehen, wird sich etwas in unserem Arbeitslebenund/oder Privatleben verändern. In diesem Seminar erfahrenund üben Sie, wie Sie eine wertschätzende Haltungentwickeln können und besser mit anderenzusammenarbeiten können. Kommunikation ist keineEinbahnstraße. Tagtäglich findet ein Austausch mit verschiedenenGesprächspartnern statt, werden Verhandlungenund Diskussionen geführt. Nicht alles, was gesagtwird, wird auch gehört und das Gehörte wird nicht immerverstanden. Miteinander reden ist Grundlage guter Zusammenarbeitund vertrauensvoller und stabiler Beziehungen.• Was können wir tun, um Missverständnisse zu vermeiden?• Wie schaffen wir es, uns nicht persönlich angegriffenzu fühlen?• Wie können wir unsere Interessen vertreten, ohne denanderen anzugreifen?• Wie können wir voneinander profitieren, Stärken erkennenund nutzen?Durch vielseitige praktische Übungen, Feedback und ergänzenderTheorie werden wir uns dem Thema nähern.Jeder entwickelt einen persönlichen Handlungsplan zurUmsetzung für die Zukunft.Dozentin: Anke Bruhn-SchneiderOrt: Rathaus, Gemeinschaftsraum,Holstenplatz 3-5, SchenefeldTermin: Dienstag, 08.04.2014, 09:00-16:00 UhrGebühr: 72.00 €• Gebührenermäßigung nur bis 50% möglich.• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).5006K„Nein“ sagen und Grenzen setzenZiel dieses Kurses ist es, sich besser und überzeugenderdurchzusetzen. Sie lernen, sich mit selbstbewussterStimme, entsprechender Haltung und Mimik in Beruf undPrivatleben mehr Gehör und Raum zu verschaffen undbleiben dabei souverän und freundlich.Sie lernen Ihre verbale und nonverbale Kommunikationsowie Ihre Wirkung auf andere durch praktische Übungenund ergänzende Theorie kennen. Sie erhalten vielseitigeAnregungen, Ihre bisherige Gesprächsführung zuüberprüfen und zu optimieren, um auch in schwierigenSituationen sich selbst und Ihre Anliegen besser vertretenzu können.Dozentin: Anke Bruhn-SchneiderOrt: Rathaus, Gemeinschaftsraum,Holstenplatz 3-5, SchenefeldTermin: Dienstag, 03.06.2014, 09:00-16:00 UhrGebühr: 72.00 €• Gebührenermäßigung nur bis 50% möglich.• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).50900Z Erfolgreich werben -mit PersönlichkeitNEU!Wie wirke ich auf andere und wie erziele ich die bestmöglicheWirkung?Warum ist Eigenwerbung so wichtig? Und wie geht das?Eine interessante und gute Eigenwerbung wird IhnenTüren öffnen. Sie werben jeden Tag für sich selbst - beieiner Kundenakquise, einem Bewerbungsgespräch, beieiner Präsentation oder einem Verkaufsgespräch. Einegute Eigenwerbung ist dabei Ihre Fahrkarte zum Erfolg.Inhalte:Nonverbale Zeichen und der richtige Umgang damit:Körpersprache und –haltung, Mimik, GestikSprechen und Reden: mit deutlicher StimmeWerben Sie für sich mit ausgesuchten Worten: Ihr Alleinstellungsmerkmal(USP).Fesseln Sie Ihre Zuhörer, präsentieren Sie sich deutlich:mit den richtigen SchlagwortenZiel:Am Ende des Tages werden Sie Ihre verbale und nonverbaleKommunikation bewusst einsetzen und so beimSmalltalk selbstbewusst und gewinnbringend auftreten.Machen Sie den ersten Schritt zu mehr Selbstbewusstsein,mehr Kunden und mehr Geschäft. Erfolg für Ihr Unternehmenfängt bei Ihnen selbst an. Nutzen Sie IhrPotential.Dieses Seminar richtet sich an Existenzgründer, Freiberufler,Verkäufer, Vertriebler.SprachkurssystemVHS Qualitätsring SprachenDer VHS Qualitätsring Sprachen ist ein Zusammenschluss schleswig-holsteinischer Volkshochschulenzur Qualitätssicherung im Fremdsprachenunterricht. Der Qualitätsring Sprachenbietet Ihnen ein einheitliches mehrstufiges Kurssystem, das sich an den Vorgaben des Europarates,dem Europäischen Referenzrahmen für Sprachen orientiert. Das Kurssystem basiertauf sechs Kenntnisstufen (A1, A2, B1, B2, C1, C2), die allen Einrichtungen in Europa, dieSprachunterricht durchführen, als Grundlage dienen. Die Stufen geben vor, was die Lernendenkönnen, wenn sie die betreffende Lernstufe erreicht haben und welche Abschlüsse möglichsind.A2A1B2B1C2Goethe Kleines Sprachdiplom,Cambridge ProficiencySie können sich spontan, sehr fließend unddifferenziert ausdrücken und nahezu alles,was Sie hören oder lesen, mühelos verstehen.Kurse C2.1 – C2.4Cambridge Advanced; Cambridge BusinessC1 English Higher; Goethe Zentrale MittelstufenprüfungSie können sich fließend im gesellschaftlichen undprivaten Leben verständigen und sich strukturiertzu komplexen Sachverhalten äußern.Kurse C1.1 – C1.4Cambridge First Certificate; Cambridge BusinessEnglish Vantage; Europäisches Sprachenzertifikat B2Sie können sich beruflich und privat problemlos mitMuttersprachler/innen, in der Standardsprache verständigen.Kurse B2.1 – B2.4Cambridge Preliminary English Test; Cambridge BusinessEnglish Preliminary; Europäisches Sprachenzertifikat B1Sie können im privaten und beruflichen Bereich über Themendes Alltags wie Familie, Hobbys, Arbeit und Reisen sprechenund sich über persönliche Erfahrungen und Ereignisseaustauschen.Kurse B1.1 – B1.4Cambridge Key English Test; Europäisches Sprachenzertifikat A2Sie können sich in einfachen, routinemäßigen Situationen übervertraute Themen und Tätigkeiten (z.B. Informationen zur Person,Einkaufen, Arbeit, die eigene Ausbildung, Ihre Umwelt) mit einfachenWorten verständigen.Kurse A2.1 – A2.4Europäisches Sprachenzertifikat A1Sie können vertraute, alltägliche Ausdrücke und ganz einfache Sätzeverstehen und verwenden. Sie können sagen wie Sie heißen, wo Siewohnen, wer Sie sind, Auskünfte einholen wie z.B. nach dem Wegfragen und einfache Fragen beantworten.Kurse A1.1 – A1.4Tipps für Teilnehmerinnen und Teilnehmer anVHS-Sprachkursen•Eine Sprache lernt man durch sprechen und das können Sie am besten mit anderenKursteilnehmerinnen und Kursteilnehmern zusammen.•Haben Sie keine Angst Fehler zu machen, sondern beteiligen Sie sich aktiv am Unterrichtsgespräch.•Üben Sie das Neuerlernte auch außerhalb der Kursstunden. Täglich eine Viertelstundeist besser als einmal in der Woche drei Stunden.•Grammatik ist gut, richtig sprechen ist besser. Die Kenntnis der Grammatikregeln istwichtig, aber die Verwendung und der Gebrauch der richtigen Strukturen im Gesprächist entscheidend für das Lernen der Fremdsprache.•Es ist wichtig, dass Sie regelmäßig am Unterricht teilnehmen. Wenn dies einmal nichtmöglich ist, bleiben Sie nicht einfach weg, sondern sprechen Sie mit Ihrem/r Kursleiter/inoder anderen Kursteilnehmerinnen/ Kursteilnehmern, sie werden Ihnen sichergern helfen.Nahezu muttersprachlicheKenntnisseGuteSprachkenntnisseGrundkenntnisseINDIVIDUELLESPRACHBERATUNGBelegen Sie keinen Fremdsprachenkurs„blind“. Lassen Sie sich individuell beraten,damit Sie in einen Kurs kommen, der IhrenVorkenntnissen, Fähigkeiten und Erwartungenentspricht. Nutzen Sie die kostenloseSprachberatung der VHS in Form eines persönlichenGespräches oder eines Einstufungstestsin den Fächern• Englisch • Dänisch• Französisch • Schwedisch• SpanischOrt: VHS-Gebäude,Blankeneser Ch. 5, SchenefeldZeit: Dienstag, 21. Januar 2014,17:00 - 19:00 UhrProgrammbereich „Sprachen“In der Welt zu HauseDie zunehmende Internationalisierung vonWirtschaft und Kultur, die wachsende Mobilitätin Europa und sich verstärkende Migrationsbewegungenerfordern immer bessereSprachkenntnisse und interkulturelle Kompetenzen.Die herkunftssprachliche und fremdsprachlicheKompetenz gehören zu den vomEuroparat empfohlenen Schlüsselkompetenzendes lebensbegleitenden Lernens.Wie keine andere Bildungseinrichtung unterstützendie Volkshochschulen die Menschenin Europa dabei, das sprachenpolitische Ziel„Erlernen der Muttersprache plus zweier weitererSprachen“ zu erreichen und damit dasZusammenwachsen Europas zu fördern.Fremdsprachen sind zum unverzichtbarenBestandteil einer erfolgreichen Biographie geworden.Sprachkompetenz ermöglicht es denMenschen, ihre beruflichen Ziele zu verfolgenund unabhängig zu bleiben. Sprachkurse vermittelnein interkulturelles Grundverständnisund fördern die Offenheit für andere Kulturen.Sprachkenntnisse gelten als Schlüssel der Integration.Sie sind notwendige Bedingung fürdie Eingliederung in Schule, Ausbildung,Beruf und Gesellschaft. Integration zu befördernist ein zentraler Bestandteil des gesellschaftlichenAuftrags der Volkshochschule.34 43


Arbeit – BerufVolkshochschule SchenefeldVolkshochschule SchenefeldArbeit – Beruf50292 Digitale Bildverarbeitung fürSeniorinnen und SeniorenDieser Kurs entspricht inhaltlich dem Kurs 50242 (sieheoben).Er berücksichtigt verstärkt die Interessen älterer Mitbürger/innenund geht gezielt auf ihre Bedürfnisse ein. ThematischeRandbereiche entfallen zugunsten derpraktischen Einübung des Wesentlichen. Vor allem wollenwir uns dabei Zeit lassen, um noch nachhaltiger aufFragen und Wünsche der Teilnehmer/innen eingehen zukönnen.Übrigens steht dieser Kurs nicht ausschließlich nur Senioren/innenoffen, sondern allen, die es ein wenig geruhsamerangehen wollen.Dozent: Dr. Peter CaselitzOrt: Gemeinschaftsschule, PC-Raum (EG) ,Schulzentrum Achter de Weiden, SchenefeldBeginn: Freitag, 04.04.2014Zeit: 2 x freitags und 1 x Montag (07.04.),jeweils 15:00-18:00 UhrDauer: 3 TermineGebühr: 47.00 € (zzgl. ca. 5,- € Materialkosten,bitte direkt an den Dozenten zahlen)• Gebührenermäßigung nur bis 50 % möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).50243 Digitale Bildbearbeitung mitAdobe Photoshopfür Anfängerinnen und AnfängerLehrgangsziel: Einführung in das BildbearbeitungsprogrammPhotoshopInhalt:Bearbeiten von Bildern am Computer: Retuschieren,Verändern, Zusammenkopieren von mehreren Bildernals Collage, Textergänzung zum Bild und vieles mehr.Schritt für Schritt eröffnet sich das Programm für jedenund ermöglicht es, sich im Eigenstudium weiterzuentwickeln.Voraussetzung: Kenntnisse des Kurses „Einführung in dieArbeit am PC unter Windows“ oder entsprechende, guteErfahrungen im Umgang mit dem PersonalcomputerDozentin: Heike MittelbergerOrt: Gemeinschaftsschule, PC-Raum (EG) ,Schulzentrum Achter de Weiden, SchenefeldZeit: Samstag, 15.02.2014, 09:30 - 18:15 Uhr undSonntag, 16.02.2014, 09:30 - 14:00 UhrGebühr: 66.90 €• Gebührenermäßigung nur bis 50 % möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).50246 Digitale Bildbearbeitung mitAdobe Photoshop-Fortgeschrittene-Auf den Anfängerkurs aufbauend wird das ProgrammPhotoshop vertieft und erweitert.Außerdem wird ImageReady vorgestellt, ein Programm,das ab Photoshop 5.5 enthalten ist. Ziel wird es sein,eine animierte GIF-Grafik zu erstellen.Dozentin: Heike MittelbergerOrt: Gemeinschaftsschule, PC-Raum (EG),Schulzentrum Achter de Weiden, SchenefeldZeit: Samstag, 22.02., 09:30 - 18:15 Uhr undSonntag, 23.02.2014, 09:30 - 14:00 UhrGebühr: 66,90 €• Gebührenermäßigung nur bis 50 % möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).50245 Digitale Bildbearbeitung mitPhotoshop Elements -Einführung-Bildbearbeitung für Anfänger/innen mit der preiswertenPhotoshop-VarianteLehrgangsziel: Einführung in das BildbearbeitungsprogrammPhotoshop „Elements“Inhalt: Bilder in der Qualität verbessern, Auswahlen treffen,Collagen erstellen und vieles mehrLernen Sie das Basiswissen über digitale Bilder und steigenSie ein in die Bearbeitung alter Bilder, digitaler Bilderund von Bildern aus dem Internet:-Kennenlernen des Programms-Gestaltungsregeln Bild und Text-jede Menge ÜbungenVoraussetzung: Kenntnisse des Kurses „Einführung in dieArbeit am PC unter Windows“ oder entsprechende, guteErfahrungen im Umgang mit dem PersonalcomputerDozentin: Heike MittelbergerOrt: Gemeinschaftsschule, PC-Raum (OG) ,Schulzentrum Achter de Weiden, SchenefeldZeit: Samstag, 14.06.2014, 09:30 - 18:15 Uhr undSonntag, 15.06.2014, 09:30 - 14:00 UhrGebühr: 66.90 €• Gebührenermäßigung nur bis 50 % möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).50246 Digitale Bildbearbeitung mit PhotoshopElements -Fortgeschrittene-Bildbearbeitung für Fortgeschrittene mit der preiswertenPhotoshop-VarianteLehrgangsziel: Photoshop „Elements“ ist eine preiswerteAlternative, die viel zu bieten hat. Wer Grundkenntnissein der Bildbearbeitung hat, wird im Aufbaukurs mit PhotoshopElements lernen, wie man noch mehr aus seinenBildern machen kann. Wir werden retuschieren, optimieren,Ausschnitte auswählen und Texte einfügen. Wirwerden lernen, wie man mehrere Bilder miteinanderkombiniert und optimal speichert.Wenn dann noch Wünscheoffen sind, werden wir genug Zeit haben, individuelldarauf einzugehen.Dozentin: Heike MittelbergerOrt: Gemeinschaftsschule, PC-Raum (OG) ,Schulzentrum Achter de Weiden, SchenefeldZeit: Samstag, 28.06.2014, 09:30 - 18:15 Uhr undSonntag, 29.06.2014, 09:30 - 14:00 UhrGebühr: 66,90 €• Gebührenermäßigung nur bis 50 % möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).Dozentin: Martina BrinkmannOrt: VHS-Gebäude, Raum 2,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: Samstag, 22.03.2014, 09:00 - 17:00 UhrGebühr: 40.40 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).50902Z Marketing mit kleinem Budget(Low Budget-Marketing)Wie kann ich werben, wenn ich wenig Kapital zur Verfügunghabe? Welche Ideen und wirksamen Schritte gibtes für mich und mein Unternehmen?Werbung muss nicht teuer sein!Passen Sie Ihr Werbebudget Ihrer aktuellen Situation an,nicht umgekehrt!Dieses Seminar richtet sich an Existenzgründer, Einzelunternehmer,Freiberufler.Dozentin: Martina BrinkmannOrt: VHS-Gebäude, Raum 2,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin:Gebühr:Dienstag, 01.04.2014, 18:00 - 21:30 Uhr25.00 € (zzgl. ca. 2,- € Materialkosten,bitte direkt an die Dozentin zahlen)• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).50904Z Besser verkaufen - glaubwürdig,authentisch und sympathischWieso erreiche ich keine Abschlüsse, trotz bester Verkaufstechniken?Wie setze ich Kommunikation und eigeneWahrnehmung richtig ein? Wie verkaufe ichbesser? Finden Sie Ihre eigene Verkaufsstrategie. DamitSie besser verkaufen. Dieses Seminar richtet sich anVerkäufer, Vertriebler, Existenzgründer.Dozentin: Martina BrinkmannOrt: VHS-Gebäude, Raum 2,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin:Gebühr:Dienstag, 06.05.2014, 17:00 - 21:30 Uhr26.30 € (zzgl. ca. 2,- € Materialkosten,bitte direkt an die Dozentin zahlen)• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).50430Z Einnahme-ÜberschussrechnungVermittelt werden Grundkenntnisse der Einnahme/ Überschussrechnung,einer vereinfachten Form der „Buchführung“,die bei einem Umsatz bis zu 500.000,00 € undeiner Gewinngrenze bis zu 30.000,00 € bei Gewerbetreibendenund ohne Umsatz- bzw. Gewinngrenze beiFreiberuflern angewendet werden kann.Die Einnahme-Überschussrechnung ist besonders interessantfür Personen, die sich gerade selbständig gemachthaben (bspw. Existenzgründer/innen), eineselbständige Tätigkeit nebenbei ausüben bzw. sich mitihrem Unternehmen in den obigen Umsatz- und Gewinngrenzenbefinden.Inhalt: Betriebseinnahmen, Betriebsausgaben, Anlagegüter,Abschreibungen, private Pkw-Nutzung, Reisekosten,nicht abziehbare Betriebsausgaben wieGeschenke, Bewirtungen, Arbeitszimmer, Aufteilung vonprivaten und betrieblichen Kosten u.v.m.; Umsatzsteuer /Vorsteuer (nur Grundschema), Rechnungslegung, Umsatzsteuer-VoranmeldungIn praktischen Übungen wird der Gewinn ermittelt undamtliche Vordrucke erläutert. Vorkenntnisse sind nichterforderlich. Taschenrechner sind mitzubringen.Dozent: Matthias RichterOrt: VHS-Gebäude, Raum 2,Blankeneser Chaussee 5, SchenefeldTermin: 29.03.2014, 10:00 – 18:00 UhrGebühr: 49.90 € (zzgl. ca. 10,- € Materialkosten,bitte direkt an den Dozenten zahlen)• Gebührenermäßigung nur bis 50 % möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).42 35


Arbeit – BerufVolkshochschule SchenefeldVolkshochschule SchenefeldArbeit – BerufPC-Kurse der VHS Schenefeld finden im gerade neu ausgestattetetenPC–Raum der Gemeinschaftsschule Schenefeldstatt. Jede/r Kursteilnehmer/in hat einen eigenen modernenArbeitsplatz mit neuen Bildschirmen und Computern. Das aktuelleBetriebssystem ist Windows 7.0 und die unterrichtetenMS Office-Programme liegen in der Version 2010 vor.50100 EDV im GesprächWelcher Kurs ist der richtige?Sie möchten mehr zu dem neuen Arbeitsgerät „Computer“wissen und eigentlich wollten Sie schon immer einenEDV-Kurs an Ihrer Volkshochschule besuchen. Aber welcherKurs aus unserem Angebot ist der richtige für Sie?Sie möchten bereits vorhandenes Computer-Wissenausbauen und sind sich nicht sicher, ob Ihre Kenntnissefür den sinnvollen Besuch eines Kurses ausreichen. Siemöchten vielleicht auch mehr über unser EDV-Angeboterfahren, bevor Sie sich dann entscheiden. In der VolkshochschuleSchenefeld können Sie sich über die richtigeWahl Ihres EDV-Kurses in einem zwanglosenGespräch beraten lassen. Zu Beginn des Abends werdendas Computer-Kursangebot vorgestellt und allgemeineHinweise gegeben. Sollten Ihre Fragen dann nochnicht beantwortet sein, so bleibt noch Zeit für Gruppenbzw.Einzelgespräche.Selbstverständlich erfolgt die Beratung kostenlos!Dozent: Dr. Peter CaselitzOrt: VHS-Gebäude, Blankeneser Chaussee 5,SchenefeldTermin: Dienstag, 21.01.2014, 17:00 - 21:00 Uhr• Kostenlos und ohne Voranmeldung!50110 Einführung in die Arbeit am PCunter Windows (Grundkurs)Der Computer hat in den letzten Jahren zusehends auchunser tägliches Leben verändert. Oftmals stehen wir verängstigtvor diesen Geräten und scheitern schon bei einfachenDingen. Unser Kursangebot soll Ihnen die Angstvor dem angeblich alles wissenden „großen Bruder“ nehmen,Ihr Verständnis wecken und Sie auf den „rechtenWeg“ zu einem bewussten Computernutzer führen. Besondersauch für absolute EDV-Neulinge wird stressfreiGrundwissen zu folgenden Themenbereichen vermittelt:Umgang mit Tastatur und Maus, die Oberfläche vonWindows, Fenstertechniken, Hilfefunktionen, Objekthandlingund -verwaltung. Außerdem lernen wir denComputer als Gerät kennen. Mit dem Wissen aus diesemGrundkurs wird der Einstieg in aufbauende Kurseermöglicht. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!Dozent: Dr. Peter CaselitzOrt: Gemeinschaftsschule, PC-Raum (EG) ,Schulzentrum Achter de Weiden, SchenefeldBeginn: Montag, 03.02.2014Zeit: montags und freitags, 18:15 - 21:15 UhrDauer: 5 TermineGebühr: 75.00 € (zzgl. ca. 5,00 € Materialkosten,bitte direkt an den Dozenten zahlen)• Gebührenermäßigung nur bis 50 % möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).50180 u. 9600S Einführung in die Arbeit am PCunter Windowsfür Seniorinnen und Senioren(Grundkurs)Dieser Kurs ist inhaltlich gleich mit Kurs 50110 (sieheoben). Er berücksichtigt aber verstärkt die Interessen ältererMitbürgerinnen und Mitbürger und geht gezielt aufihre Bedürfnisse ein. Thematische Randbereiche entfallenzugunsten der praktischen Einübung des Wesentlichen.Vor allem wollen wir uns dabei Zeit lassen, umnoch nachhaltiger auf Fragen und Wünsche der Teilnehmerinnenund Teilnehmer eingehen zu können. Übrigenssteht dieser Kurs nicht ausschließlich nurSeniorinnen und Senioren offen, sondern allen, die esein wenig geruhsamer angehen lassen wollen. Vorkenntnissesind nicht erforderlich!50180Dozent: Dr. Peter CaselitzOrt: Gemeinschaftsschule, PC-Raum (EG) ,Schulzentrum Achter de Weiden, SchenefeldBeginn: Montag, 03.02.2014Zeit: montags und freitags, 15:00 - 18:00 UhrDauer: 6 TermineGebühr: 89.00 € (zzgl. ca. 5,00 € Materialkosten,bitte direkt an den Dozenten zahlen)• Gebührenermäßigung nur bis 50 % möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).50935 Google - Finden statt Suchenfür Seniorinnen und SeniorenFast jeder nutzt Google. Aber finden Sie immer das Gesuchte?Nach unserem Kurs dürfte sich Ihre Trefferquotemit Sicherheit deutlich erhöhen. Allgemeine Informationen,Bilder, Karten, Routen, Doodles, Übersetzungen,Bücher, Währungskurse etc. werden wir im Kurs gezielterfinden. Auch den enormen Einstellungsmöglichkeitender Suchmaschine werden wir uns zuwenden. Grundkenntnisseim Umgang mit dem Internet sind erwünscht.Dozent: Dr. Peter CaselitzOrt: Gemeinschaftsschule, PC-Raum (EG) ,Schulzentrum Achter de Weiden, SchenefeldBeginn: Montag, 26.05.2014Zeit: montags, 15:00-18:00 UhrDauer: 2 TermineGebühr: 33.00 € (zzgl. ca. 2,00 € Materialkosten,bitte direkt an den Dozenten zahlen)• Gebührenermäßigung nur bis 50 % möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).50238 Sicherheit am Computer undim InternetThemenschwerpunkte: Einkaufen im Internet und sicheresBezahlen, Schutz vor Spionageprogrammen, Virenund Trojanern, Internetspuren verwischen, perfekteKennwörter, Benutzerkonten, Jugendschutz, Systemwiederherstellung,Programme sicher entfernen u.a.m.Kursvoraussetzungen: Grundkenntnisse in Windows undInternet.Dozent: Dr. Peter CaselitzOrt: Gemeinschaftsschule, PC-Raum (EG) ,Schulzentrum Achter de Weiden, SchenefeldZeit: Dienstag, 20.05.2014 und Freitag,23.05.2014, jeweils 18:15 - 21:15 UhrGebühr: 33.00 € (zzgl. ca. 7,- € Materialkosten,bitte direkt an den Dozenten zahlen)• Gebührenermäßigung nur bis 50 % möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).50213 MS Publisher(Workshop)NEU!Moderne Officeprogramme nehmen Ihnen immer mehrArbeit ab. So können Sie ohne große Design- oder Layoutkenntnissemit MS-Publisher bereits nach kurzer Einarbeitungprofessionelle Ergebnisse erzielen, wenn eszum Beispiel um private und geschäftliche Anzeigen, Geschenkgutscheine,Visitenkarten etc. geht. Wir werdenzunächst die Oberfläche und wichtigsten Möglichkeitendes Programms kennen lernen. Danach haben Sie ausreichendZeit, Ihre Ideen und Vorstellungen umzusetzen.Kursvoraussetzung: Windows-Grundkenntnisse. Optimalwären auch Grundkenntnisse in Word.Dozent: Dr. Peter CaselitzOrt: Gemeinschaftsschule, PC-Raum (EG) ,Schulzentrum Achter de Weiden, SchenefeldTermin: Sonntag, 18.05.2014, 09:00 - 16:00 UhrGebühr: 37.70 € (zzgl. ca. 6,00 € Materialkosten,bitte direkt an den Dozenten zahlen)• Gebührenermäßigung nur bis 50 % möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).50242 Digitale Bildverarbeitung(mit IrfanView)Beim Kamerakauf wird immer mehr zur digitalen Variantegegriffen. Wir wollen in unserem Kurs den Weg vonSchnappschuss zum optimierten Bild gemeinsam beschreiten.Natürlich wird dabei auch Ihr Wissen um Kameratypen,erforderliche Computerausstattung undSpeichermedien erweitert. Auch erfahren Sie manchNeues zu Zoom, Pixelformaten und kommerziellen Ausdruckmöglichkeiten.Neben der Bildübertragung sind vorallem die Bearbeitungsmöglichkeiten digitaler Bilder füruns von Interesse. Diese wollen wir mit einem einfachenBildbearbeitungsprogramm an ausgewählten Beispielenintensiv üben. Auch der Archivierung von Bildern wollenwir uns zuwenden. Nach diesem Kurs sollten Sie mit denGrundlagen der digitalen Bildbearbeitung ertraut sein.Eine sinnvolle Teilnahme setzt gute Kenntnisse im Umgangmit dem Personalcomputer und Windows voraus.Dozent: Dr. Peter CaselitzOrt: Gemeinschaftsschule, PC-Raum (EG) ,Schulzentrum Achter de Weiden, SchenefeldTermin: Montag, 02.06. – Mittwoch, 04.06.2014,jeweils 18:15-21:15 UhrDauer: 3 TermineGebühr: 47.00 € (zzgl. ca. 5,- € Materialkosten,bitte direkt an den Dozenten zahlen)• Gebührenermäßigung nur bis 50 % möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).36 41


Arbeit – BerufVolkshochschule SchenefeldVolkshochschule SchenefeldArbeit – BerufDozent: Dr. Peter CaselitzOrt: Gemeinschaftsschule, PC-Raum (EG) ,Schulzentrum Achter de Weiden, SchenefeldTerminn: Samstag, 12.04. und Sonntag 13.04.2014,jeweils 09:00-16:00 UhrGebühr: 70.30 € (zzgl. ca. 7,50 € Materialkosten,bitte direkt an den Dozenten zahlen)• Gebührenermäßigung nur bis 50 % möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).50230 Einstieg ins InternetWas ist Internet? Wie schreibe, surfe und suche ich imWWW (WorldWideWeb)? Wie kann ich das Internetsinnvoll für Freizeit und Beruf nutzen? Was brauche ich,um ins Internet zu kommen? Welche Kosten kommenauf mich zu?Inhalt:• Technische Grundlagen des Internet• Struktur und Funktion des Internet• Grundlagen der Benutzung• Surfen im WWW• Suchen von Informationen• Schreiben, Versenden und Empfangen von E-Mails• Interessante Websites• Grundlegende Sicherheitsaspekte• Ausstattung und Kosten für das InternetVerbindliche Voraussetzung ist die vorherige Teilnahmeam Grundkurs Einführung in die Arbeit am PC unterWindows bzw. die Teilnahme am laufenden Grundkursoder entsprechende, gute Erfahrungen im Umgang miteinem Personalcomputer.Dozent: Dr. Peter CaselitzOrt: Gemeinschaftsschule, PC-Raum (EG) ,Schulzentrum Achter de Weiden, SchenefeldBeginn: Freitag, 07.03.2014Zeit: freitags, 18:15 - 21:15 UhrGebühr: 61.00 € (zzgl. ca. 6,- € Materialkosten,bitte direkt an den Dozenten zahlen)• Gebührenermäßigung nur bis 50 % möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).50290 u. 9610S Einstieg ins Internetfür Seniorinnen und SeniorenDieser Kurs ist inhaltlich gleich mit Kurs 50230 (sieheoben). Er berücksichtigt aber verstärkt die Interessen ältererMitbürger/innen und geht gezielt auf ihre Bedürfnisseein. Thematische Randbereiche entfallenzugunsten der praktischen Einübung des Wesentlichen.Vor allem wollen wir uns dabei Zeit lassen, um nochnachhaltiger auf Fragen und Wünsche derTeilnehmer/innen eingehen zu können. Übrigens stehtdieser Kurs nicht ausschließlich nur Senioren/innenoffen, sondern allen, die es ein wenig geruhsamer angehenlassen wollen. Verbindliche Voraussetzung ist dieTeilnahme am Grundkurs „Einführung in die Arbeit amPC unter Windows“ oder entsprechende, gute Erfahrungenim Umgang mit einem Personalcomputer.50290Dozent: Dr. Peter CaselitzOrt: Gemeinschaftsschule, PC-Raum (EG) ,Schulzentrum Achter de Weiden, SchenefeldBeginn: Montag, 24.02.2014Zeit: montags und freitags, 15:00 - 18:00 Uhr(nicht am 28.02.14)Dauer: 6 TermineGebühr: 89.00 € (zzgl. ca. 7,00 € Materialkosten,bitte direkt an den Dozenten zahlen)• Gebührenermäßigung nur bis 50 % möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).9610S SommerferienkursDozent: Dr. Peter CaselitzOrt: Gemeinschaftsschule, PC-Raum (EG) ,Schulzentrum Achter de Weiden, SchenefeldZeit: Montag, 11.08. bis Freitag, 15.08.2014,jeweils 14:00 - 17:00 UhrDauer: 5 TermineGebühr: 75.00 € (zzgl. ca. 6,00 € Materialkosten,bitte direkt an den Dozenten zahlen)• Gebührenermäßigung nur bis 50 % möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).50232 Internet - AufbaukursSie sind mit den Grundzügen des Internets vertraut undkönnen problemlos durch das WWW surfen. Auch dasBeantworten einer E-Mail stellt kein Problem für Sie dar.Auch finden Sie das Einweihungsdatum des Kiel-Kanalsmühelos. Dann wird es nun Zeit, Ihr Internetwissen auszubauen!Im Bereich der E-Mail lernen wir gemeinsamden Umgang mit Anhängen, Briefpapier und Signatur. Außerdemlegen wir ein Adressbuch an und wollen Grußkartenverschicken. Auch das Einkaufen, Ersteigern(spez. eBay) und Bezahlen per Homebanking wird unsbeschäftigen. Damit gelangen wir dann zu dem weitenFeld der Sicherheit im Internet und den Schutzmöglichkeiten(Virenscanner, Firewall etc.). Auch die erweiterteSuche, der Download von Dateien, das Speichern undder Ausdruck einer Internetseite, das Verwischen vonSpuren Ihres letzten Internetspazierganges auf Ihrem PCwerden wir üben. Ferner gibt es Hinweise zum Chatten(inkl. Messaging-Programme) sowie zur Internettelofonie.Eine sinnvolle Teilnahme setzt gute Kenntnisse im Umgangmit dem Personalcomputer und Windows voraus.Auch ist der erfolgreiche Besuch des Seminars „Einführungin das Internet“ - oder längere, intensive Erfahrungenim Umgang mit dem Internet unabdingbar.Dozent: Dr. Peter CaselitzOrt: Gemeinschaftsschule, PC-Raum (EG) ,Schulzentrum Achter de Weiden, SchenefeldTermin: Donnerstag, 03.04. und Mittwoch, 09.04. -Freitag, 11.04.2014, jeweils 18:15 - 21:15 UhrDauer: 4 TermineGebühr: 75.00 € (zzgl. ca. 7,- € Materialkosten,bitte direkt an den Dozenten zahlen)• Gebührenermäßigung nur bis 50 % möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).9600S SommerferienkursDozent: Dr. Peter CaselitzOrt: Gemeinschaftsschule, PC-Raum (EG) ,Schulzentrum Achter de Weiden, SchenefeldBeginn: Montag, 28.07.2014 – Freitag, 01.08.2014,jeweils 14:00-17:00 UhrDauer: 5 TermineGebühr: 75.00 € (zzgl. ca. 5,00 € Materialkosten,bitte direkt an den Dozenten zahlen)• Gebührenermäßigung nur bis 50 % möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).50112 Ordnung schaffen am PC und mehrSie beherrschen den Umgang mit Maus und Tastatur,sind bereits mit der Windows-Oberfläche vertraut undkönnen kleinere Einstellungen (z.B. die Uhrzeit) problemlosdurchführen. Aber mit der Ordnung am PC istes weniger gut bestellt. Dann sollten Sie Ihr PC-Wissenmit unserem Kurs ausbauen. Wir werden das direkte Dateihandling(Kopieren, Umbenennen, Verschieben, Suchen)ebenso üben wie wir den Explorer undMöglichkeiten der Systemanpassung (individueller Desktop,Mausanpassung etc.) kennenlernen. Außerdem wollenwir ein Programm installieren und es auch wieder„sauber“ deinstallieren. Ferner wird es den einen oderanderen Trick zur Arbeitserleichterung mit Windowsgeben (z.B. eigene Taskleiste, fehlende Desktopsymboleeinblenden, Benutzerkonten einrichten, Verknüpfungenetc.). Verbindliche Voraussetzung sind die vorherigenTeilnahme am Grundkurs „Einführung in die Arbeit amPC“ oder entsprechende, gute Kenntnisse im Umgangmit einem Computer unter Windows.Dozent: Dr. Peter CaselitzOrt: Gemeinschaftsschule, PC-Raum (EG) ,Schulzentrum Achter de Weiden, SchenefeldBeginn: Montag, 03.03.2014Zeit: montags, 18:15-21:15 UhrDauer: 4 TermineGebühr: 61.00 € (zzgl. ca. 6,50 € Materialkosten,bitte direkt an den Dozenten zahlen)• Gebührenermäßigung nur bis 50 % möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).50295 Ordnung schaffen am PC und mehr(Windows Aufbaukurs) fürSeniorinnen und SeniorenDieser Kurs ist inhaltlich gleich mit Kurs 50112 (sieheoben). Er berücksichtigt aber verstärkt die Interessen ältererMitbürgerinnen und Mitbürger und geht gezielt aufihre Bedürfnisse ein. Thematische Randbereiche entfallenzugunsten der praktischen Einübung des Wesentlichen.Vor allem wollen wir uns dabei Zeit lassen, umnoch nachhaltiger auf Fragen und Wünsche der Teilnehmerinnenund Teilnehmer eingehen zu können. Übrigenssteht dieser Kurs nicht ausschließlich nurSeniorinnen und Senioren offen, sondern allen, die esein wenig geruhsamer angehen lassen wollen. Vorkenntnissesind nicht erforderlich!Dozent: Dr. Peter CaselitzOrt: Gemeinschaftsschule, PC-Raum (EG) ,Schulzentrum Achter de Weiden, SchenefeldBeginn: Freitag, 09.05.2014Zeit: freitags, 15:00-18:00 Uhr(1x Montag, 19.05.14)Dauer: 4 TermineGebühr: 61.00 € (zzgl. ca. 6,50 € Materialkosten,bitte direkt an die Dozentin zahlen)• Gebührenermäßigung nur bis 50 % möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).50211 Einführung MS-Office (Word & Excel)Microsoft Office ist eine Sammlung von vielen nützlichenProgrammen. In unserem Kurs wollen wir den Einstieg indie beiden wichtigsten finden – nämlich Word und Excel.Nach einer Einführung in die neue Oberfläche werdenwir Texte erfassen, korrigieren und gestalten. Formatieren,speichern, drucken, die Rechtschreibung überprüfen,die Silbentrennung aktivieren und grafische Objekteeinfügen. Danach wenden wir uns der Tabellenkalkulationunter Excel zu und werden eine einfache Tabelle erstellen,gestalten, drucken und dabei mit einfachenFormeln arbeiten.Voraussetzungen: Grundkenntnisse im Umgang miteinem Personalcomputer unter dem BetriebssystemWindows (insbesondere Maus und Tastatur)Skriptkosten: ca. 6,- € (zahlbar beim Dozenten)40 37


Arbeit – BerufVolkshochschule SchenefeldVolkshochschule SchenefeldArbeit – BerufDozent: Dr. Peter CaselitzOrt: Gemeinschaftsschule, PC-Raum (EG) ,Schulzentrum Achter de Weiden, SchenefeldTermine: Dienstag, 04.02., 11.02., 18.02.,Freitag, 21.02., Montag, 24.02. undDienstag, 25.02.2014,jeweils 18:15 - 21:15 UhrGebühr: 89.00 €• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).9620SBildungsurlaub MS Office(Word, Excel)BUVoraussetzungen: Grundkenntnisse im Umgang miteinem Personalcomputer unter dem BetriebsystemWindows (insbesondere Maus und Tastatur).Lernziele: Die Teilnehmer/-innen sollen• Das Grundprinzip von Windows verstehen und denUmgang mit den Hauptfunktionen beherrschen• Erkennen der Möglichkeiten von MS-Word und MS-Excel in Hinblick auf Realisierung eigener Vorstellungen• Word: Einführung in die Textverarbeitung, Texte erfas -sen, korrigieren und gestalten, formatieren, speichern,drucken, Rechtsschreibprüfung, Silbentren nung• Excel: Einführung in die Tabellenkalkulation, Tabellenerstellen, formatieren und drucken, mit einfachen Formelnarbeiten, Layoutgestaltung und Diagramme erstellen.Zielgruppen:– Sekretärinnen und Textverarbeiter– Buchhalter/innen, Lagerverwalter/innen (jeweils imweiteren Sinne) etc.– Anwender mit Computer-Grundlagenwissen– Umschüler, deren neues Aufgabenfeld den Einsatzeines Textverarbeitungs- und TabellenkalkulationsprogrammserfordertDer Kurs ist als Bildungsurlaub in Schleswig-Holsteinund Hamburg anerkannt, kann aber auch von Interessiertenohne Bildungsfreistellungsanspruch belegt werden.Dozent: Dr. Peter CaselitzOrt: Gemeinschaftsschule, PC-Raum (EG) ,Schulzentrum Achter de Weiden, SchenefeldZeit: Montag, 14.07. bis Freitag, 18.07.2014,jeweils 09:00 - 16:00 UhrGebühr: 179.90 € (zzgl. ca. 6,00 € Materialkosten,bitte direkt an den Dozenten zahlen)• Keine Gebührenermäßigung möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).50210 Einführung in MS-WordBislang schrieben Sie Ihre Briefe, Referate etc. mit derHand oder der Schreibmaschine. Tippfehler wie stetswieder vorkommende Standardbriefe zerren an IhrenNerven. Dieser Kurs soll Ihnen einmal einen Einblick indie Möglichkeiten eines modernen Textverarbeitungssystemsgeben. Im Teil I werden die Grundkenntnisse vermittelt,die bereits völlig ausreichend sind, um kleinereSchriftstücke, wie zum Beispiel Briefe zu erstellen. Wirlernen u.a. Tippfehler korrigieren, Worte suchen und er-setzen, Textteile kopieren sowie das Erscheinungsbild(Layout) zu verbessern. Stets gilt dabei: Probieren istbesser als Studieren - oder: Praxis besiegt Theorie. Möglicherweiseschicken Sie anschließend Ihre Schreibmaschineaufs Altenteil.Dringend empfohlen wird die vorherige Teilnahme amKurs „Einführung in die Arbeit am PC“ oder es solltenentsprechende Erfahrungen aus dem täglichen Umgangmit einem PC bei Ihnen bereits vorhanden sein.Dozent: Dr. Peter CaselitzOrt: Gemeinschaftsschule, PC-Raum (EG) ,Schulzentrum Achter de Weiden, SchenefeldBeginn: Dienstag, 04.03.2014Zeit: dienstags, 18:15 - 21:15 UhrDauer: 4 TermineGebühr: 61.00 € (zzgl. ca. 5,50 € Materialkosten,bitte direkt an den Dozenten zahlen)• Gebührenermäßigung nur bis 50 % möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).50280 Einführung in MS-Word für Seniorinnenund Senioren (Ferienkurs)Dieser Kurs ist inhaltlich gleich mit Kurs 50112 (sieheoben). Er berücksichtigt aber verstärkt die Interessen ältererMitbürger/innen und geht gezielt auf ihre Bedürfnisseein. Thematische Randbereiche entfallen zu guns -ten der praktischen Einübung des Wesentlichen. Vorallem wollen wir uns dabei Zeit lassen, um noch nachhaltigerauf Fragen und Wünsche der Teilnehmer/inneneingehen zu können. Übrigens steht dieser Kurs nichtausschließlich nur Senioren/innen offen, sondern allen,die es ein wenig geruhsamer angehen lassen wollen.Dringend empfohlen wird die vorherige Teilnahme amKurs „Einführung in den Personalcomputer“ oder es solltenentsprechende Erfahrungen aus dem täglichen Umgangmit einem PC bei Ihnen bereits vorhanden sein.Dozent: Dr. Peter CaselitzOrt: Gemeinschaftsschule, PC-Raum (EG) ,Schulzentrum Achter de Weiden, SchenefeldBeginn: Freitag, 21.03.2014Zeit: freitags und montags, 15:00 - 18:00 UhrDauer: 4 TermineGebühr: 75.00 € (zzgl. ca. 5,50 € Materialkosten,bitte direkt an den Dozenten zahlen)• Gebührenermäßigung nur bis 50 % möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).50212 MS-Word für FortgeschritteneSie arbeiten vielleicht schon mit dem computergestütztenTextverarbeitungssystem Word oder der erste Teil desKurses hat Sie neugierig auf weitere Möglichkeiten gemacht.Dann ist der zweite Teil für Sie das ideale Angebot,Ihre Kenntnisse zu vervollständigen. Nach einerWiederholung der wichtigsten Schritte aus dem erstenTeil, werden die Themenbereiche Sonderzeichen, Autokorrektur,Autotexte, Aufzählungen, erweitertes Speichern,Suchen & Ersetzen, Linealmöglichkeiten,Verzeichnisse, Tabstops, Tabellen, Linien & Boxen, Graphikeinbindung,Fuß/Endnoten und Formulare (sowieevtl. Serienbriefe) gemeinsam erarbeitet. Wie im erstenTeil der Einführung in die Textverarbeitung steht die praktischeSeite wieder im Vordergrund dieses Kurses, sodass Sie nach diesem fit sind für die Arbeit mit einem derbesten Textverarbeitungsprogramme, das derzeit aufdem Markt ist.Eine sinnvolle Teilnahme setzt unbedingt den Besuchdes ersten Kursteiles der „Einführung in MS-Word“ oderlängere Erfahrungen im Umgang mit einem modernenTextverarbeitungsprogramm voraus.Dozent: Dr. Peter CaselitzOrt: Gemeinschaftsschule, PC-Raum (EG) ,Schulzentrum Achter de Weiden, SchenefeldBeginn: Dienstag, 06.05.2014Zeit: dienstags und freitags, 18:15 - 21:15 UhrGebühr: 71.00 € (zzgl. ca. 6,50 € Materialkosten,bitte direkt an den Dozenten zahlen)• Gebührenermäßigung nur bis 50 % möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).50221 Einführung in MS-ExcelKaufmännische oder wissenschaftliche Berechnungen,Bilanzen, Statistiken, Datenverwaltung, Auswertung vonUmfragen, Erhebungen und Wahlergebnissen: Datenunterschiedlichster Herkunft bestimmen unseren Alltagimmer mehr. Warum sollte man/frau sie nicht mit Hilfeeines Computers - privat wie auch beruflich - besser undeffizienter verwalten, beherrschen, sowie zudem nochgrafisch umsetzen können? Mit einem modernen Programm- wie Excel - stellt dies alles kein unüberwindbaresProblem mehr dar. Erste Hinweise über Aufbau,Arbeitsweise, Funktion, Leistungsmerkmale und Möglichkeitenvon Excel werden in diesem Kurs vermittelt.Im Vordergrund sollen die Grundfunktionen Dateneingabe,-korrektur und -aufbereitung sowie Tabellen-Layoutstehen. Einfache, anschauliche Beispiele begleitenden Kurs, an dessen Ende die Umsetzung Ihrer eigenenIdeen und Vorschläge stehen soll. Vielleicht schicken Sieanschließend Ihre Zahlenlisten und das Haushaltsbuchaufs wohlverdiente Altenteil oder die kaufmännische Kalkulationim Betrieb fällt Ihnen auf einmal leichter - oderSie möchten die grafische Umsetzung Ihrer Zahlen, dasEinbinden komplexerer mathematischer Funktionen, dasRechnen mit Zeiten und Excel-Hilfsprogrammen ineinem späteren Aufbaukurs kennen lernen.Dringend empfohlen wird die vorherige Teilnahme amKurs „Einführung in die Arbeit am PC“ oder „Windows“(vgl. oben) oder es sollten entsprechende Erfahrungenaus dem täglichen Umgang mit einem Personalcomputervorhanden sein.Dozent: Dr. Peter CaselitzOrt: Gemeinschaftsschule, PC-Raum (EG) ,Schulzentrum Achter de Weiden, SchenefeldTermine: Montag, 31.03., Dienstag, 01.04.,Freitag, 04.04., Montag, 07.04.,Montag, 14.04.2014,jeweils 18:15 - 21:15 UhrDauer: 5 TermineGebühr: 75.00 € (zzgl. ca. 7,- € Materialkosten,bitte direkt an den Dozenten zahlen)• Gebührenermäßigung nur bis 50 % möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).50222 MS-Excel für FortgeschritteneSie kennen bereits die wichtigsten Funktionen von Excelund können schon ganz gut mit dieser Tabellenkalkulationumgehen. Das Eingeben von Zahlen oder SummenundMittelwertsberechnungen bereiten Ihnen ebensowenig Probleme wie die Gestaltung eines einfachen Layoutsoder das Anpassen einer Tabelle auf eine Druckseite.Dennoch möchten Sie aber Ihr Excel-Wissen vertiefenund noch das eine oder andere dazulernen. Nach derDevise „Übung macht den Meister“ wollen wir uns in diesemKurs mit folgenden Bereichen beschäftigen: Rechnenmit Datum und Uhrzeit, Verknüpfung undAuswertung mehrerer Tabellenblätter, Datenimport ausanderen Anwendungen, Notizen einfügen, Fixieren vonSpalten und Zeilen, Layout-Optimierung durch Objekte,Diagramme erstellen und optimieren, Detektiv nutzen,Datenbankfunktionen, Wenn-dann-sonst-Funktion etc…Verbindliche Voraussetzung für eine erfolgreiche Teilnahmesind Kenntnisse entsprechend dem Kurs „Einführungin MS Excel“.Dozent: Dr. Peter CaselitzOrt: Gemeinschaftsschule, PC-Raum (EG) ,Schulzentrum Achter de Weiden, SchenefeldBeginn: Montag, 05.05.2014Zeit: montags, 18:15 - 21:15 UhrGebühr: 61.00 € (zzgl. ca. 7,- € Materialkosten,bitte direkt an den Dozenten zahlen)• Gebührenermäßigung nur bis 50 % möglich!• Mit verbindlicher Anmeldung (schriftlich oder online).50225 PowerPoint - Präsentationen erstellenWas hilft der schönste Vortrag, wenn er nicht gut präsentiertwird? Abgesehen von der Textfassung kommt esauch auf den mündlichen Vortrag an. Immer öfter könnendafür die Multimedia-Möglichkeiten moderner Computeranlagengenutzt werden. Am Beispiel von PowerPointwerden wir uns beschäftigen mit:• Einführung in Präsentationstechniken• Arbeitsoberfläche von PowerPoint• Erstellen, Bearbeiten und Einbinden von Texten• Einbinden von Bilddateien, Grafiken und Tabellen• Design-Optimierung• Animation selbstlaufender PräsentationenAm letzten Kurstag wollen wir lernen, die häufigsten Fehlerbei der Präsentation zu vermeiden. Vielleicht führenSie dem Kurs das Ergebnis Ihrer Arbeit vor. – Auf jedenFall soll der Kurs es Ihnen erleichtern, zukünftig Ihre Vorträgemodern zu präsentieren.Verbindliche Voraussetzung für eine erfolgreiche Teilnahmesind hinlängliche Erfahrungen im Umgang miteinem Personalcomputer. Es wäre wünschenswert,wenn Sie im Umgang mit dem Internet (insbesondereSuchmaschinen) und moderner Textverarbeitung (z.B.MS Word) vertraut sind.38 39


Anmelden: So wird’s gemachtAnmelden + Abmelden / Teilnahmebedingungenwww.vhs-schenefeld.infoAnmeldungen auch online möglich!Ausführliche Teilnahmebedingungenund wichtige HinweiseDie Kurse finden in den Frühjahrsferien (16.04.-04.05.2014) am 30.05.2014, sowiean gesetzlichen Feiertagen grundsätzlich nicht statt. Die Sommerferien beginnen am14.07.2014.Anmeldung/Zahlung:1) Kurse ohne verbindliche AnmeldungFür Kurse mit dem Vermerk „• Ohne verbindliche Voranmeldung“ ist eine Anmeldungin der VHS-Geschäftsstelle nicht erforderlich! Sie besuchen den Kurs am ersten Unterrichtstagund entscheiden sich bei dieser kostenloses Schnupperstunde, ob Sie denKurs belegen möchten. Die verbindliche Anmeldung erfolgt am Ende der Probestundedurch Eintragen in die Teilnahmeliste, die die Dozentin/der Dozent bereithält. DieGebühr wird in genannter Höhe fällig und ist ohne weitere Aufforderung, spätestensbis zum 3. Unterrichtstag, unter Angabe von Kursnummer und Namen des Kursteilnehmersauf das auf Seite 3 genannte Konto der Volkshochschule Schenefeld zu überweisen.Um Ihnen den Zahlungsverkehr etwas zu erleichtern, erhalten Sie auf Wunschdirekt im Kurs von der Dozentin/dem Dozenten einen vorgedruckten Überweisungsbeleg.Mit einem Besuch des Kurses ab dem zweiten Kurstermin wird stets die volleGebühr fällig; auch Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die später in den Kursus eintretenoder nur zeitweise mitmachen, zahlen grundsätzlich die volle Gebühr.2) Kurse mit verbindlicher AnmeldungFür Kurse mit dem Vermerk „Mit verbindlicher Anmeldung“ melden Sie sich bitte vorBeginn der Kurse persönlich oder schriftlich in der VHS-Geschäftsstelle oder onlineunter www.vhs-schenefeld.info an (die Teilnahmebedingungen der VHS Schenefeldgelten auch für formlose Anmeldungen). Soweit von uns keine andere Benachrichtigungerfolgt, gilt die Anmeldung als angenommen. Die Gebühr ist spätestens 4Tage vor Beginn des Kurses unter Angabe von Kursnummer und Namen des Kursteilnehmersauf das auf Seite 3 genannte Konto der Volkshochschule Schenefeld zuüberweisen, d.h., dass die Gebührenpflicht bereits am 1. Unterrichtstag eintritt (es gibtKEINE unverbindliche Probestunde). Bei einer Online-Anmeldung über die Homepageder VHS ist die Erteilung einer Einzugsermächtigung notwendig. Die Gebühr wird dannca. 4 Tage vor Kursbeginn abgebucht. Ein Rücktritt von der Anmeldung muss schriftlichoder persönlich bis spätestens eine Woche (2 Wochen bei Bildungsurlaubsveranstaltungen)vor Kursbeginn in der VHS-Geschäftsstelle zu den auf Seite 3angegebenen Sprechzeiten erfolgen. Andernfalls ist bis Kursbeginn die Hälfte der Kursgebührzu entrichten. Nach Kursbeginn ist die volle Gebühr zu entrichten.Für alle Kurse gilt:Das Fernbleiben vom Kursus gilt nicht als Abmeldung!Alle An-, Ab- und Ummeldungen müssen ausnahmslos über die Geschäftsstelleerfolgen. Entsprechende Mitteilungen bei der Kursleitung sind unwirksam. AusführlicheTeilnahmebedingungen und wichtige HinweiseUmstellung auf SEPA-Lastschriftverfahren ab 1.2.2014Ab dem 1. Februar 2014 muss der Massenzahlungsverkehr europaweit nach denSEPA (Single Euro Payments Area)-Regularien abgewickelt werden. Alle bisherigennationalen Verfahren für Überweisung und Lastschrift verlieren ihre Gültigkeit. SofernSie der Volkshochschule Schenefeld in der Vergangenheit eine Einzugsermächtigungauf Widerruf erteilt haben, wird diese automatisch als SEPA-Lastschriftmandat weitergenutzt.Diese Umstellung erfolgt durch uns, Sie brauchen nichts zu unternehmen.Das Lastschriftmandat wird durch eine individuelle teilnehmerbezogene Mandatsreferenz-Nummerund die Gläubiger-Identifikationsnummer der VHS (DE30VHS00000166366)gekennzeichnet, die bei allen Lastschrifteinzügen der VHS angegeben werden. Die Abbuchungerfolgt jeweils nach Fälligkeit der Gebühr (Fälligkeit siehe Pkt. Anmeldung/Zahlung)zum 10. oder zum 25. des Monats bzw. des darauffolgendenWerktages.Für eine SEPA-Überweisung an die Volkshochschule finden Sie die IBAN und BIC derBankverbindung der VHS Schenefeld auf Seite 3 des Programmheftes.Ermäßigungen:Die Teilnahmegebühr setzt sich aus einer Grundgebühr in Höhe von 5,– c und einerzusätzlichen Gebühr je Unterrichtsstunde zusammen. Die Grundgebühr wird nichtermäßigt. Eine Ermäßigung in Höhe von 50 % der zusätzlichen Kursgebühr fürmaximal 5 Kurse im Semester erhalten:• volljährige Schülerinnen/Schüler, volljährige Auszubildende sowie Studentinnen/Studenten• Empfängerinnen/Empfänger von Arbeitslosengeld• schwerbehinderte Bezieherinnen/Bezieher von Rente wegen voller Erwerbsminderung(mindestens 50 % GdB) bis zum vollendeten 65. Lebensjahr• Minderjährige deren Erziehungsberechtigte eine der oben genannten BedingungenerfüllenEine vollständige Ermäßigung der zusätzlichen Kursgebühr für maximal 5 Kurse imSemester erhalten:• Empfängerinnen/Empfänger von Arbeitslosengeld II nach SGB II• Empfängerinnen/Empfänger von Hilfen zum Lebensunterhalt nach SGB XII• Empfängerinnen/Empfänger von Grundsicherung nach SGB XII• Minderjährige deren Erziehungsberechtigte eine der oben genannten BedingungenerfüllenEine Ermäßigung oder Befreiung kann für bestimmte Kurse ausgeschlossen odereingeschränkt werden. Ein Nachweis über den Status ist der VHS-Geschäftsstelle beiKursen mit dem Vermerk „Mit verbindlicher Anmeldung“ grundsätzlich bis spätestens4 Tage vor Kursbeginn, bei Kursen mit dem Vermerk „Ohne verbindliche Voranmeldung“bis spätestens zum 3. Unterrichtstag vorzulegen, sonst ist die volleGebühr zu entrichten. Der Nachweis ist in jedem Semester neu zu erbringen. Ebenfallswird Teilnehmerinnen/ Teilnehmern, die für den Bereich des Lehrganges eineFörderung anderer öffentlicher Stellen (z. B. Arbeitsamt, Bundeswehrförderungsdienst)in Anspruch nehmen, keine Ermäßigung gewährt.Im Einzelfall kann die Gebühr ganz oder teilweise erlassen werden, wenn deren Erhebungbei Berücksichtigung der wirtschaftlichen Verhältnisse eine besondere Härtebedeutet. Ein entsprechender Antrag kann bei der VHS gestellt werden. Kosten fürBegleitmaterial, Prüfungsgebühren und Umlagen von Kursgebühren sind auchbei Gebührenermäßigung bzw. -befreiung in vollem Umfang zu entrichten.Teilnehmerzahl:Sofern im Arbeitsplan bei den einzelnen Kursen nichts anderes vermerkt ist, findensie in der Regel nur bei einer Mindestbeteiligung von 10 Personen statt. Sinkt die Teilnehmerzahlim Laufe des Semesters unter 10 Personen, kann die VHS den Kursusauflösen oder mit anderen zusammen legen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahlbesteht nach Absprache die Möglichkeit Kleingruppen zu bilden.Fortsetzung von Kursen:Die VHS ist nicht verpflichtet, Kurse, insbesondere unter den gleichen Voraussetzungen(Tag, Uhrzeit, Ort, Dozentin/Dozent) wie in den vorherigen Semestern, in folgendenSemestern fortzusetzen.Lehrbücher:Lehrbücher für die Kurse werden von der VHS nicht gestellt. Die Teilnehmerinnen/Teilnehmermüssen die Bücher selbst beschaffen.Materialkosten:Materialkosten sind direkt an die Dozentin/den Dozenten zu entrichten. Bei nichtfristgerechter Abmeldung wird die Kochumlage in den Kochkursen trotzdem fällig.Teilnahmebescheinigungen:Nach Abschluss eines Kurses kann eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt werden.Wurde die Anwesenheit für mindestens 80% der Kurszeit nachgewiesen, wirddie Teilnahme am Kurs voll bestätigt, ansonsten wird die Zahl der wahrgenommenenTermine bescheinigt. Bitte wenden Sie sich an die Geschäftsstelle der VHS.Rollstuhl:Viele Kursangebote finden in Unterrichtsräumen statt, deren Zugänge barrierefreisind. Wir bitten Sie jedoch, sich auf jeden Fall vor Beginn der Veranstaltung mit derVHS in Verbindung zu setzen, damit der berrierefreie Zugang geklärt bzw. wenn nichtvorhanden ggf. geschaffen werden kann.Haftung:Die Teilnahme an Kursen, Fahrten, Reisen, Besichtigungen und Wanderungen erfolgtauf eigene Gefahr. Eine Haftung der VHS für Schäden und Verluste irgendwelcher Artist grundsätzlich ausgeschlossen. Die Teilnehmerin/der Teilnehmer haftet für alleSchäden, die der VHS an den überlassenen Gebäuden, Räumen, Anlagen, Einrichtungenund Geräten einschließlich der Zugänge und Zugangswege durch die Nutzungentstehen.Anerkennung der Hinweise und Teilnahmebedingungen:Mit dem Besuch des Kurses/der Anmeldung erkennt die Teilnehmerin/der Teilnehmerdie Hinweise und Teilnahmebedingungen als verbindlich an.Hinweise zum Datenschutz(Aufklärung nach § 10 (2) Landesdatenschutzgesetz): Ihre Angaben bei der Kursanmeldungwerden in einem automatisierten EDV-Verfahren verarbeitet/gespeichertund anschließend für Verwaltungsarbeiten (insbes. An-, Ab- und Ummeldungen,Verwaltung der Teilnehmergebühren, teilweise Weitergabe der Daten an die/den jeweiligenKursleiterin/Kursleiter) verwendet. Darüber hinaus werden die Daten in eineranonymisierten Statistik ausgewertet.


VeranstaltungsorteVerbindliche Anmeldung - unter Anerkennung der Teilnahmebedingungender Volkshochschule Schenefeld melde ich mich für folgende Kurse an:(Bitte in Druckschrift schreiben)Kurs-Nr.Kurs-TitelVHS Schenefeld1. Semester 2014So finden Sie unsKurs-Nr.Kurs-TitelVHS Schenefeld Seminarräume: Blankeneser Chaussee 5 22869 SchenefeldGeschäftsstelle der VHS: Holstenplatz 3-5 22869 SchenefeldHinweis zur Parkplatzsituation am VHS-Gebäude, Blankeneser Chaussee 5:Vor dem VHS-Gebäude stehen leider nur wenige Parkplätze zur Verfügung.Bitte kommen Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad zu den Kursen!Hinweis zur Parkplatzsituation beim Schulzentrum Achter de Weiden:Bitte benutzen Sie Parkplätze vor dem Schulgelände (z.B. Parkplätze bei der Sporthalle am Schulzentrum).Das Parken auf den Schulhöfen ist nicht gestattet.Die VHS Schenefeld als Gast:Die Volkshochschule ist in einigen Veranstaltungsräumen nur Gast. Bitte behandeln Sie daher alle Einrichtungsgegenstände schonend.Bitte haben Sie auch Verständnis dafür, dass Rauchen in den Unterrichtsräumen nicht gestattet ist und dass die Schülerinnenund Schüler, die morgens in ihre Klasse kommen, gesäuberte Tafeln vorfinden möchten sowie die gleiche Anordnung des Mobiliars.Grundschule AltgemeindeHeinrich-Kielhorn-SchuleBlankeneser Chaussee 5Eingang über Wurmkamp22869 SchenefeldGorch-Fock-SchuleGorch-Fock-Straße 51-5922869 SchenefeldEv. luth. Paulskirchengemeinde(Gemeindesaal)Gorch-Fock-Str. 9222869 SchenefeldGemeinschaftsschule SchenefeldGymnasium SchenefeldSporthalle Schenefeldalle im Schulzentrum SchenefeldAchter de Weiden22869 SchenefeldDie PC-Räume der Gemeinschaftsschule erreichen Sie überden Haupteingang der ehemaligen Hauptschule (Fußgängerwegparallel zu Achterndiek, Richtung SeniorenresidenzRüpcke). Lageplan siehe Seite 21!Seniorenresidenz Rüpcke GmbHAchterndiek 522869 SchenefeldRathausGeschäftsstelle VHS SchenefeldVHS-Gebäude,Grundschule AltgemeindeGorch-Fock-Schule(Lehrschwimmbecken, Spiely II)Schulzentrum SchenefeldAchter de WeidenEv.-luth. PaulskirchengemeindeEv.-luth. StephanskirchengemeindeGemeindehaus, Wurmkamp 10Ev.-luth. Stephanskirchengemeindealter Gemeindesaal, Hauptstr. 39Anmeldungen auch online möglich!www.vhs-schenefeld.infoName Vorname GeburtsdatumStraße/HausnummerE-mailIch bin gem. Teilnahmebedingungen berechtigt, eine ermäßigte Gebührzu bezahlen und füge gleichzeitig einen gültigen Beleg (Fotokopie) bei.Das Fernbleiben vom Kurs gilt nicht als Abmeldung! Beachten Sie bitte die Teilnahmebedingungen.Ort u. DatumWohnortIch benötige Informationen über den barrierefreien Zugang zum Kursraum.männlichTelefonVerbindliche Anmeldung - unter Anerkennung der Teilnahmebedingungender Volkshochschule Schenefeld melde ich mich für folgende Kurse an:(Bitte in Druckschrift schreiben)Kurs-Nr.Kurs-Nr.Ich bin gem. Teilnahmebedingungen berechtigt, eine ermäßigte Gebührzu bezahlen und füge gleichzeitig einen gültigen Beleg (Fotokopie) bei.FaxUnterschriftweiblichDas Fernbleiben vom Kurs gilt nicht als Abmeldung! Beachten Sie bitte die Teilnahmebedingungen.Ort u. DatumKurs-TitelKurs-TitelName Vorname GeburtsdatumStraße/HausnummerE-mailWohnortIch benötige Informationen über den barrierefreien Zugang zum Kursraum.männlichTelefonVerbindliche Anmeldung - unter Anerkennung der Teilnahmebedingungender Volkshochschule Schenefeld melde ich mich für folgende Kurse an:(Bitte in Druckschrift schreiben)Kurs-Nr.Kurs-Nr.Kurs-TitelKurs-TitelFaxUnterschriftName Vorname GeburtsdatumStraße/HausnummerE-mailWohnortIch bin gem. Teilnahmebedingungen berechtigt, eine ermäßigte Gebührzu bezahlen und füge gleichzeitig einen gültigen Beleg (Fotokopie) bei.männlichTelefonFaxVHS Schenefeld1. Semester 2014weiblichVHS Schenefeld1. Semester 2014weiblichSeniorenresidenz Rüpcke GmbHIch benötige Informationen über den barrierefreien Zugang zum Kursraum.Das Fernbleiben vom Kurs gilt nicht als Abmeldung! Beachten Sie bitte die Teilnahmebedingungen.2Ort u. DatumUnterschrift

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine