Yoga Vidya

yoga.vidya.de
  • Keine Tags gefunden...

Yoga Vidya

Spezielle Kurse im ProgrammMama & Baby Yoga mit JanakiMama & Baby Yoga gibt Müttern mit Babies im Alter von 8 Wochen bis ca. 7Monate die Möglichkeit Yoga zu praktizieren. Die Babies werden teilweisespielerisch in die Asanas integriert. Für Anfängerinnen und Fortgeschrittene.Januar Dienstag 29.01.-19.03 (7x) 90 ¤, 11.00–12.30 Uhr (nicht 12.2.)März Dienstag 19.03.-30.04. (7x) 90 ¤, 11.00–12.30 Uhr(Einstieg auch später noch möglich)FIT am Morgen 1 Stunde Yoga/Pilates mit Tom1 Stunde Pilates Januar Dienstag 29.01.-02.04., 8.30-9.30 Uhr, 80 ¤1 Stunde Rückenfit Januar Dienstag 29.01.-02.04., 10-11 Uhr, 80 ¤Kurs: 8x, Achtung: nicht am 12.2, 19.2MeditationGrundkurs MeditationEinführung in Meditation und Vedanta: Wer bin ich? Mit Karl und JuttaKurs: jeweils Freitags 22.02. – 12.04. (nicht am 29.03., 7x, 20-21. 30h)Wir alle kennen diese Erfahrung, von Gedanken getrieben, dominiert, ja gequält zuwerden. Meditation erscheint unmöglich.In diesem Kurs werden wir mit einigen Hilfsmitteln aus dem Vedanta (der Wissenschaft vom Selbst) undverschiedenen Meditationstechniken unseren Geist untersuchen und dadurch ruhiger und friedvollerwerden lassen.k Kurs: 70,-€ / erm. 65,-€ nach Rücksprache sind auch einzelne Abende buchbar (je 15,-€)Aufbaukurs MeditationMai 24.05.-12.07. (7X) (nicht 28.06.)Dieser Kurs ist für diejenigen gedacht, die bereits Meditationserfahrung haben bzw. den Grundkurs Meditationim Center besucht haben.Die Meditationspraxis (ca. 2x 30 Min) steht hierbei gegenüber der Theorie im Vordergrund.Mit vedantischen Meditationstechniken werden wir mehr Gedankenstille, Klarheit und Frieden erfahren.k Kurs: 70,-€ / erm. 65,-€ nach Rücksprache sind auch einzelne Abende buchbar (je 15,-€)


Yogalehrer/in (BYV) AusbildungAusbildung – Erfahre Yoga intensivEine neue berufliche Perspektive finden!Die systematische, praxisorientierte 2-Jahres-Ausbildung ist ideal,um Yoga wirklich umfassend zu üben, zu erfahren und im täglichenLeben umzusetzen.Das Zertifikat „Yogalehrer/in (BYV)“ vom Berufsverband der YogaVidya Lehrer/innen (BYV) ist allgemein anerkannt.2 Jahre, berufsbegleitendab Donnerstag 24.01.2013, 18.30-21.45 hInfotermin: 25.11., 20.1. um 19.15 Uhr,mit kostenloser Yogastunde möglichum 17.30 UhrInfos: www.yoga-vidya.de/bonn/ausbildungSonderbroschüre erhältlich.CenterleitungJanaki Marion HofmannYogalehrerin (BYV), Ganzheitliche Yoga-Therapeutin (BYAT),Entspannungs- und Meditationskursleiterin (BYVG); Ayurveda Therapeutin,Coaching/Berater Ausbildungen in NLP, EFT, Theta-Healing, Reiki-Meisterin; Dipl.Grafik-Designerin.Jutta Disha RuhneYogalehrerin (BYV), Diplom Pädagogin, Lehrerin für F.M. Alexandertechnik, Entspannungs-und Meditationskursleiterin (BYVG), diverse Aus- und Weiterbildungen inMassage - (u.a. Hara(R)- Awareness-Praktikerin, Ayurveda Massage Therapeutin)


EventsTag der offenen Tür: Sonntag 20. JanuarTee und Leckeres ab 15.30 Uhr, 17.30 Uhr Yogastunden, 19 Uhr Info zurYogalererausbildung, 19.15 Uhr Mantrasingen – an diesem Tag: alles kostenlosAusstellungseröffnung:Sonntag 24. März, ab 15.30 Uhrmit Bildern von „Karo Mast: Holy India - Ganesha, Hanuman undCo.“, 17.30 Uhr verschiedene Yogastunden,19.15 Uhr Mantrasingen für alleVollmond-Mantrasingen / Satsang:Für alle, die es lieben Kirtans, Mantras und spirituelle (englische) Songs zusingen. Für alle Stimmbegeisterte: „Just sing and have fun...“ k 5Termine:Jan So 27.01 - Feb So 24.02. - März So 24.03.April So 21.04. - Mai So 26.05. - Juni So 23.06. - Juli So 21.07.


Workshops Bitte vorher anmelden!Asana intensivSo 27. Januar, 14-17 Uhr mit Thomas Nitya Braun, Yogalehrer (BYV), Meditationskursleiterund erfahrener Ausbilder in der Yogalehrerausbildung.Dieser Workshop richtet sich nicht nur an Fortgeschrittene, sondern auch an alle die,die über die Anfängerstufe hinaus sind. Es geht darum den Raum zu schaffen, Asanas näher kennenzu lernen und zu praktizieren. Gemeinsam werden wir uns ausprobieren und unsere Möglichkeitenverbessern. Die Praxis wird sich dabei vielfältig gestalten und eine Bereicherung sein für jeden.k 25 ¤, erm. 20 ¤Gelenk-Yoga beweglich durch den AlltagSo 24. Februar, 14-17 Uhr mit Silvia Fath, YogatherapeutinArthrose, Arthritis, Rheumatische Erkrankungen, Bandscheibenvorfall, Morbus Bechterewund alle sonstigen Erkrankungen der Gelenke können uns bewegungslos machen. Dieses istmeist mit Schmerzen und allgemeinen Krankheitszeichen verbunden. Ich lade dich ein, über DeineErfahrungen zu berichten, um im Austausch mit anderen Betroffenen körperliche, geistige und seelischeHintergründe zu entdecken.Lerne in diesem Workshop die möglichen Ursachen Deiner Erkrankung zu erkennen, sowie welcheMaßnahmen Du ergreifen kannst, um beweglicher durchs Leben zu gehen. Die vorgestellten YogaÜbungen werden Dir dabei ebenso helfen wie Tipps zu Ernährung und Lebensweise.Wenn Du magst, kannst Du bereits bei der Anmeldung angeben, welche Art von GelenkbeschwerdenDu hast.k 30 ¤, erm. 25 ¤Selbstbewusstsein und Stärke entwickelnSo 3. Februar, 14-18 Uhr mit Janaki (Beschr. siehe Centerleitung)Willst Du die Kontrolle über Dein Leben übernehmen und ein starkes Selbstbewusstsein entwickeln?Dazu ist die innere Auseinandersetzung mit den destruktiven Botschaften sinnvoll.Wir beschäftigen uns mit folgenden Themen:- Was schwächt mein Selbstvertrauen eigentlich?- Was kann ich tun, um zukünftig so zu handeln, wie ich wirklich will?- Wie kann ich dauerhaft Selbstbewusstein und Optimismus pflegen?- Wie können Yoga und Körperübungen mich unterstützen? Anhand von Yoga- und NLP-Technikenfinden wir Lösungen. 4-Stunden Workshop.k 35 ¤, erm. 30 ¤


Neue Wege aus dem STRESSSo 21.04., 14-18 Uhr mit Janaki (ausgb. in Yogatherapie, NLP, Hypnose)Was bedeutet Stress überhaupt? Was läuft da ab in meinem Körper und wiesoreagiert er so mit z.B. Migräne, Bauchschmerzen, Schlafstörungen? Kann ich alleStressoren aus meinem Leben verbannen? Wie erkenne ich frühzeitig einen Burnout.Übernehme wieder selbst die Verantwortung und erlerne Bewegungs- und Mentalübungen, die einfachin den Alltag zu integrieren sind. Lerne besonders Gefühle und Emotionen kennen. Sie sind einganz wichtiger Bestandteil der Stressbalance-Glücksformel. Anschließend runden Yogaübungen, dieberuhigend und ausgleichend auf Körper, Geist und Seele wirken, das Programm ab.4-Stunden Workshop. k 35 ¤, erm. 30 ¤Wochenende: Basenfasten – Yoga und MeditationVom 03.05. – 05.05. (von Freitag 17.30h bis Sonntag 14h)Ort: Seminarhaus in der Natur und in der Nähe von Bonn mit Karl und Jutta (s. links)An diesem Wochenende werden wir uns intensiv mit körperlicher und geistiger Reinigung beschäftigen.So wie wir etwas für unsere körperliche Gesundheit (Basenfasten) tun müssen, so müssen wirauch etwas für unsere „spirituelle/ geistige Gesundheit“ tun.Der Geist ist in dieser Hinsicht vergleichbar mit Nahrung, was nicht richtig verdaut und ausgeschiedenwird, verursacht Probleme und Krankheit, behindert die Entwicklung der Seele. Körperliche undgeistige Gifte, Schwer – und Unverdauliches sammelt sich im Colon/ Geist an und produziert körperlicheoder existenzielle Verstopfung, die unseren Lebensfluss behindert.Preis ca. 200 € (incl. Biologische Ernährung)Verbindliche Anmeldung (Anzahlung von 70 €) bis 15.04.2013Wiederholer 50 ¤ (ohne Yogakarte)Rückenschule und Yoga - bei Bandscheibenvorfall, Hexenschuß, IschiasSo 5. Mai, 15-19 Uhr mit TOM Niranjan Klepel (Beschreibung s.17.03.)Worum handelt es sich bei Problematiken des unteren Rückens, der Wirbelsäule und des Beckens?Wie lassen sich Schmerzen vermeiden? Hierzu bekommst du Tipps zum allgemeinenVerhalten im Alltag und zum Arbeiten in Yogahaltungen.Du kannst deine Bewegungen modifizieren, dieUrsachen von vielen Problemen beseitigen. DurchEntspannung und Kräftigung kannst du deine Flexibilitätsteigern. Dabei erhältst du Gelegenheitherkömmliche Ansichten (z.B. über Dehnung) zuprüfen.Der Workshop ist interessant für Einsteiger und Yogalehrende.4-St. Workshopk 35 ¤, erm. 30 ¤


Workshops Bitte vorher anmelden!Traumpartner/SeelenpartnerSo 26.05., 14-17 Uhr mit Janaki, Foto und Beschreibung s. CenterleitungKann ich wirklich was tun, um einen Seelen-Partner/in zu finden? Nach dem Gesetzt der Resonanzauf jeden Fall! Wie ziehe ich den Partner/in in mein Leben? Was hält mich davon ab? Wie kann ichmich selbst neu ausrichten? Es lohnt sich, mit vielen praktischen Übungen und einer guten PortionHumor (wenns noch nicht klappt), sich mit dem Thema auseinander zu setzten. Eine Herzmeditationund Manifestation runden den Workshop ab.k 30 ¤, erm. 25 ¤Yoga und die Zeit der MenstruationSo, den 26. Mai, 18-21 Uhr, Lydia Baumgarten, Dipl. Heil-Pädagogin/ Kunsttherapeutin,Yogalehrerin, Meditationskursleiterin, Ayurvedische Gesundheitsberaterin.Die Zeit der Menstruation ist eine besondere Zeit für die Frau. Hier kommt sie in Kontakt mit feinerenund tieferen Ebenen des Frau seins. Mit Bewusstheit, Wissen und ausreichender Hinwendung zumSelbst kann diese Zeit für die Frau stärkend, gesundheitserhaltend und lebensbereichernd sein. EinWorkshop mit etwas Theorie, Meditation, Musik, Ernährungs-, Wohlfühltipps und einer erholsamenHathayogastunde. k 25 ¤, erm. 20 ¤Kundalini Yoga - wie es von Yogi Bhajan gelehrt wirdSo 02. Juni, 14-17 Uhr mit Thomas Nitya Braun, (Beschreibung s.27.01.)An diesem Wochenende erfährst Du eine Einfuhrung in die Lehren von Yogi Bhajan.Kraftvolles Atmen ist fundamental im Kundalini-Yoga. Effektive Atemkontrolle versorgt den gesamtenKörper mit Sauerstoff, klärt den Geist, stärkt das Immunsystem, gleicht beide Gehirnhälften aus,entgiftet und vitalisiert den Körper, fördert die Verdauung und löst Ängste, Unsicherheiten, Depressionenund Blockaden. Praktiziere Kundalini-Yoga mit Offenheit und Respekt, und Dein Leben wirdsich verändern! k 25 ¤, erm. 20 ¤Yoga für den Bauch und Hara-Awareness® MassageSonntag, 23. Juni, 10-17 UhrHara heißt im Japanischen Bauch und auch Quelle des Lebens. Hier sind wir verbunden mit unserereigenen Kraft und inneren Mitte. Bauchmassage kann eine zutiefst entspannende Erfahrungsein, die Dich wieder mit Deinem inneren Zentrum verbindet.Gelassenheit und Zentrierung werdenerfahren und können in den Alltag und deine Yogapraxis integriert werden.Yogaübungen spezifisch für den Bauch werden diese Erfahrung begleiten und unterstützen.Verwöhne Dich selbst und andere! Genuss Pur!Bitte 2 Laken , warme Socken und Dein Lieblingsöl Öl mitbringen.k 75 €, ermäßigt 70 €


SpecialsMassagenLass Dich verwöhnen. Massagen führen zu einer umfassenden Regeneration.Mit hochwertigen ökologisch und ayurvedischen Ölen.• Ayurvedische Massagen: für den ganzen Körper oderKopfmassage, Rücken- oder Fußmassage• Ayurvedische Ernährungsberatung• Hara - Awareness o R - Massage(Kombination aus tiefgehender Bauchmassage und Ganzkörpershiatsu)Preise: 60 Minuten 56 € / 90 Minuten 88 €F.M. AlexandertechnikIn Einzelarbeit und mit Hilfe von Spiegel und den Händen des Lehrers lernst du deineinnere+äußere Aufrichtung wieder zu finden. Bewegung kann wieder in Leichtigkeitgeschehen, so wie du es als Kind erfahren hast. Besonders hilfreich bei Haltungsschäden,Stress- und Verspannungen, insbesondere im Kopf-, Hals- und Schulterbereich. Kanndeine Yogapraxis entscheidend verfeinern.Jutta - Lehrerin für F.M. AlexandertechnikEinzelsitzung: 45 Minuten 40 € / Probestunde 35 €Familienaufstellungen (Hellinger) und systemische PhänomenologieAuf Anfrage - mit Jutta.YogareiseSpecial - Vorankündigung :Yogareise: Yoga + Vedanta in Südindien (Tiruvannamalai)- am Fuße des heiligen Berges Arunachala,dem spirituellen Zentrum des Vedanta -vom 20.03. - 07.04.2013 (Osterferien) mit Jutta und Karl-HeinzInfotermine hierzu: 24.11.12 (11h)/ 03.02./ 24.02.13 Infos hierzu unter 0170 - 4927680


Offene StundenMontag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag SonntagNeu8.30 Pilates10.00Rückenfit18.00MediumKurs18.0010.00Kurs18.00Medium18.30Medium/ForderndDauer: 90 Minuten18.00AnfängerKurs18.0017.30-19.00MediumYogalehrer-Ausbildung20.00Anfänger20.00ForderndYogalehrer-AusbildungKurs 20.00Kurs 20.00RückenPreise Normal ErmäßigtOffene Stunde - Einzelpreis 14 ¤ 12 ¤10er Karte (gültig 6 Monate) 130 ¤ 120 ¤5er Karte (gültig 6 Monate) 65 ¤ 60 ¤Jahres-Abo, monatliche Rate 60 ¤ 55 ¤8-wöchiger Kurs 99 ¤ 95 ¤Probestunde 7 ¤ 7 ¤Bankverbindung: Netbank, BLZ 200 90 500, Konto 13 14 203Tag der offenen Tür: Sonntag 20. JanuarTee und Leckeres ab 15.30 Uhr, 17.30 Uhr verschiedene Yogastunden,19 Uhr Info zur Yogalererausbildung, 19.15 Uhr Mantrasingenkostenlos!Wir freuen uns auf Deinen Besuch in unserer Yogaschule!www.yoga-vidya.de/bonnbonn@yoga-vidya.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine