B I R S T A - Sundsvall

rst.sundsvall.se
  • Keine Tags gefunden...

B I R S T A - Sundsvall

SUNDSVALL– die Hauptstadt NorrlandsTOURISTENBROSCHÜRE 2010


I N H A LTWillkommen in Sundsvall – die Hauptstadt NorrlandsGoldstücke – Södra BergetGoldstücke – SteinstadtGoldstücke – HimlabadetGoldstücke – BirstaShoppingFür KinderAktivurlaub – SommerAktivurlaub – WinterJulstaden (die „Weihnachtsstadt“)AusgehenRestaurantsAlnö – SeebadparadiesIndalsleden – Natur von außergewöhnlicher SchönheitMatfors – Aktivitäten für Fluss und WaldStöde – Heimat für Körper und SeeleNjurunda – Perlen an der KüstenstraßeWissenswertesUnterkunftKarten – SundsvallKarten – Birsta34455681012141516182022232426283031Produktion: Sweet Williams, Sundsvall 2010. Fotografen: ABK Arkiv, Roger Andersson,Torbjörn Bergkvist, Dan Birberg, Lars-Åke Boman,Ulf Broman, Michael Engman, Bengt-Olof Eriksson, Angelika Genberg, Åsa Grip, Svanthe Harström, Pär Helander, Lia Jacobi, AmmiLenander, Johnny Lundqvist, Kristofer Lönnå, Peter Mäkelä, Tomas Nyberg, Janne Runnding, Olav Sjöberg, Per Åke Sundholm, PederSundström, Anna Tollwé, Helena Wenzel,Anders Wästfelt sowie www.ffagency.com. Kartenrechte: Gemeinde Sundsvall, Stadtbauamt undLandesvermessungsamt. Druck: Prinfo Accidenstryckeriet, Sundsvall. Für den Inhalt der Broschüre verantwortlich:Tourismusbüro Sundsvall,eventuelle Änderungen vorbehalten.VisitSundsvall,Tourismusbüro SundsvallStora Torget, SE-852 30 SundsvallTel +46 (0)60-658 58 00 | Fax +46 (0)60-12 72 72E-Mail info@visitsundsvall.sewww.visitsundsvall.se


WILLKOMMEN IN SUNDSVALL– DIE HAUPTSTADT NORRLANDSWenn es eine Stadt gibt, die sich wie ein VogelPhönix aus der Asche erhoben hat und dieUmwelt mit ihrer neuen Pracht blendet,dann muss es Sundsvall sein. Nach demgroßen Brand im Jahr 1888 wurde dieStadt aus Versicherungsgeldern undMitteln der reichen Holzhändler ganzaus Stein neu aufgebaut und von denführenden Architekten der damaligenZeit geplant, die es sich zur Ehremachten, einander zu übertreffen. Einevergleichbare Stadt heute zu bauen,wäre schier unmöglich. Damals warSundsvall das Klondyke von ganzSchweden – eine Stadt, in die tausendeMenschen kamen, um ihr Glück zu finden.Heute ist Sundsvall die HauptstadtNorrlands – eine Stadt, in der mehr denn jeLeben und Bewegung brodeln. Und dieMöglichkeiten, sein Glück zu finden, sind nichtweniger geworden, im Gegenteil. Besuchen Siedas Tourismusbüro am Marktplatz Stora Torgetund holen Sie sich dort die allerheißesten Tipps, wasgerade läuft und wo Sie sich amüsieren können.Nationalfeier aufdem Stora Torget


GOLDSTÜCKEHirschska Huset, Stora TorgetDieStadt zuIhrenFüßenSÖDRA BERGET– DER BERG VOR DER TÜR: SÖDRA BERGETDas Naherholungsgebiet Södra Berget ist einOutdoor-Highlight. Im Winter kann man bei unsSki fahren und snowboarden oder Lachsforellenfischen. Im Sommer wandern, laufen oder spielen.Letztens hatten wir netten Besuch voneinem echten Rentier, dem es bei uns so gutgefiel, dass es mit uns den ganzen Winter überauf der Loipe Wettläufe lieferte.Auf der Nordseite des Berges liegt der Slalomhangvon Sundsvall mit Weltcup-Status und Funpark.Auch in Sidsjöbacken an der Westseite des Bergesgibt es zahlreiche Möglichkeiten für denWintersport. Der See Sidsjön selbst eignet sichhervorragend zum Angeln oder Eislaufen. Rund umden See können Sie spazieren, joggen oder langlaufen.Im See kann man baden und fischen. Stegeund Rastplätze bieten sich an zum Philosophieren,zum Picknick machen oder zum Grillen.Im Winter ist Ängen ganz oben am Södra Bergeteine Skistation, die alle Skipisten des Bergesverbindet. Im Sommer befindet sich hier eingroßer Spielplatz. Ängen ist Ausgangspunkt vielerWander- und Abenteuerwege.Ganz oben am Berg liegt auch ein Hotel mit einemschönen Wellnessbereich, wo sich bei unterschiedlichenBädern und Behandlungen wunderbar entspannenlässt. Das umfassende Unterhaltungsprogrammdes Hotels bietet populäre Show- und Tanzabende.STENSTAN– DER STADTKERN VON STENSTANInnerhalb von acht Stunden waren über 400Höfe der alten Holzstadt zu Asche verbrannt.9.000 der 11.000 Bewohner der Stadt verlorenbei diesem größten Stadtbrand Schwedens am25. Juni 1888 ihr Zuhause.Der neue Stadtkern wurde ganz aus Steinerrichtet, um eine Wiederholung des Ereignisseszu vermeiden. Die reich ausgeschmückten Häuserim Neurenaissancestil spiegeln eine interessanteGeschichte wider und viele dieser Häuser sindheute Kulturdenkmäler.Ganz oben in einem der Türme des HirschskaHuset sitzt ein Feuer speiender Drache ausMessing, der dort angebracht wurde, um das Haus– ja, genau – vor neuen Bränden zu schützen. 100Jahre später stand eben dieser Drache Modell fürdas neue Gemeindesymbol von Sundsvall.Bei einer Stadtführung erfahren Sie mehr über diespannende Geschichte von Sundsvall. Eine andereMöglichkeit ist, mit MP3-Player und Kopfhörern imeigenen Tempo Streifzüge durch die Stadt zuunternehmen.Im Sommerhalbjahr werden auch geführte"Dachtouren" über die Dächer eines Stadtviertelsder Steinstadt angeboten. Ein besonderes Erlebnis!Buchungen im Tourismusbüro.4V I S I T S U N D S V A L L . S E


Surfstream: Spaß und Herausforderung!Ihre LieblingskonfitüreHIMLABADET– DAS ERLEBNISBAD HIMLABADETUnser brandneues Erlebnisbad lädt ein zu einemumwerfenden, herrlichen Badeerlebnis. Hier gibtes Wasserattraktionen für Groß und Klein.Kommen Sie und fühlen Sie sich wieder wie einverspieltes Kind.Oder ruhen Sie im Relax-Bereich.Der Turm hat drei Wasserrutschen. Da geht die Postab! Ein Aufzug gleich neben dem Turm macht dieRutschen für alle zugänglich.Die Surfmaschine Surfstream kann in Himlabadet,der ersten solchen Anlage Europas, für Wettkämpfeals auch für Wasserspiele eingestellt werden. Wieauf richtige Wellen surfen! Trauen Sie sich, esauszuprobieren?Für kleine Badegäste gibt es einen eigenen Bereichmit zwei Pools, Wasserrutschen, Wasserfall, Höhleund Spielskulpturen.Im Dachgeschoss stehen verschiedene Saunas, einDampfbad, Warm- und Kaltwasserbecken,Erlebnisduschen und Ruhebereiche zur Verfügung.Das gesamte Bad eignet sich hinsichtlich Gestaltungund Farbgebung auch für Personen mitKörperbehinderung und Sehschwächen.Im Außenbereich gibt es ein 50-Meter-Becken, einZwischenbecken und ein Planschbecken für dieKleinsten.BIRSTA– EINE GROSSE SHOPPINGARENADie Gemeinde Skön in Medelpad war imMittelalter ein reiches Agrargebiet und bildetegemeinsam mit Selånger sowohl in kirchlicher alsauch in weltlicher Hinsicht das Machtzentrum vonMedelpad. Dort nimmt die Geschichte dieserGegend ihren Anfang. Und die Jahre vergehen.1965 beschloss Ingvar Kamprad, hier das vierteIKEA-Möbelhaus der Welt zu errichten: auf einemAcker 7 km nördlich von Sundsvall. 2006 wurdeauf jenem Gelände, das inzwischen zu einer dervier größten Shoppingarenen von Schweden mitsechs Millionen Besuchern pro Jahr angewachsenist, ein ganz neu gebautes IKEA eröffnet.Abgesehen von IKEA gibt es hier das größteEinkaufszentrum Norrlands, Birsta City, mit 95Geschäften.Außerdem sind hier nahezu alle großenBaumärkte, Elektronik- und Elektrogerätegeschäfteund andere vertreten.Sowohl 2008 als auch 2009 wurde Birsta City vonder Zeitung Market zum besten EinkaufszentrumSchwedens nominiert. Aus der Kundenbefragungergab sich, dass Birsta die meisten Punkte allerEinkaufszentren in Schweden erhielt, insbesondere wegen des breit gestreuten Angebots anGeschäften. In den letzten Jahren ist dieShoppingarena Birsta weiter gewachsen und breitetsich heute zu beiden Seiten der E4 aus. Undwieder steht das Gebiet um Skön im Zentrum desHandels und des Geschehens!V I S I T S U N D S V A L L . S E 5


SHOPPINGEiner der Trümpfe von Sundsvall heißtShopping. Vielfalt und Breite des Angebotshaben Großstadtniveau und ziehenBesucher aus ganz Norrland an.Stenstan („die Steinstadt“)In Stenstan gibt es mehr als 200 Geschäfte,und selbst wenn Storgatan für einen oderzwei Tage Shopping vollkommen ausreichenwürde, müssen wir betonen, dass man dieQuerstraßen keinesfalls verpassen sollte. Dortgibt es eine Menge Geschäfte,die einen kleinenUmweg wert sind. Auf Storgatan bietet dieGalerie IN Shoppingvergnügen über dreiHäuserblöcke unter einem Dach. IN strecktsich von Stora Torget bis Olof Palmes Torg.Hier findet man viele beliebte Geschäfte undMarken in den Bereichen Mode, Einrichtung,Schönheit und Sport.www.stenstan.se, www.insundsvall.seBirstaSieben Kilometer nördlich von Sundsvall liegtdas Einkaufszentrum Birsta zu beiden Seitender E4. Hier gibt es unter anderem IKEA undBirsta City mit 95 verschiedenen Shops.Rundum sind eine Menge weitere Geschäfteund Baumärkte angesiedelt.Hier lassen sich alle Ihre Träume für Familie,Freizeit und Heim erfüllen: Mode,Heimelektronik, Elektrogeschäfte, Sport undFreizeit, Garten, Möbel, Einrichtung undBaustoffe. In Birsta parken Sie gratis.Echte Shoppingprofis wissen, dass man zwischenden Runden Energie tanken muss, umbei Kräften zu bleiben. Das reichhaltigsteAngebot an Essen und kleinen Häppchenfinden Sie im Food Court in Birsta City. DasIKEA-Restaurant ist eine weitere guteAlternative.Birsta City wird oft von Publikumslieblingen,populären Tanzbands und anderen aktuellenKünstlern besucht, die Ihren Shopping-Nicht versäumen !Buchen Sie IhrShoppingpaket aufvisitsundsvall.seEtwas Neues zum Anziehen gefällig? Herzlich willkommen!6V I S I T S U N D S V A L L . S E


stunden das besondere Flair verleihen. DieDienstage stehen im Zeichen derGemütlichkeit.www.birsta.info, www.birstacity.seNehmen Sie den BusEine clevere Art, sich zwischen unserenShoppingarenen zu bewegen ist der Bus, dermehrmals stündlich zwischen Stenstan undBirsta verkehrt. Das Ticket kaufen Sie beiNavet, per SMS oder mit Kreditkarte.Tipp: Mitder Touristenkarte fahren Sie zwei Tage so oftSie wollen mit den städtischen Bussen, einschließlichder Nachtbusse am Wochenende.Alle Informationen über Zahlungsmodalitätenund Fahrpläne finden Sie unter www.dintur.seÖffnungszeitenStenstan: Mo–Fr: 10–19 Sa: 10–17 So: 12–16Abweichende Öffnungszeiten für Stenstan:stenstan.seBirsta City: Mo–Fr: 10–20 Sa–So: 10–18Abweichende Öffnungszeiten für Birsta:birsta.infoIn Birsta City ist immer was losTreffpunkt: Innenhof der Einkaufspassage IN:gallerianWohlverdiente Pause in der Konditorei PallasWas legen Sie in Ihre Einkaufstasche?V I S I T S U N D S V A L L . S E 7


FÜR KINDERBestimmte Plätze sind wie geschaffen fürSpiel und Spaß. Wir haben einige für Sieausgesucht, die in der Nähe der Stadt liegenund sich für Spiel und Freizeitvergnügengeradezu anbieten. Die Broschüre bietetviele weitere Tipps für wunderbareAktivitäten, die sich für Kinder allerAltersgruppen eignen. Auch unsErwachsenen tut es gut, mal wieder wie einKind zu sein! Probieren Sie es aus.BadenIn Sundsvall gibt es fünf Hallenbäder mit dazugehörigenSporthallen und Trainingsmöglichkeiten.Alnöbadet, Matforshallen, Njurundahallen, Stödehusetsowie Himlabadet, das neu eröffneteErlebnisbad mitten in der Stadt. www.sundsvall.seBowlingFamilienbowling ist ein Klassiker. Auf Storgatanliegt O´Learys Bowling. Enjoy bowling findenSie in Birsta. www.olearys.se/sundsvallbowlingund www.enjoygroup.seDrakborgen („die Drachenburg“)Ein 5.000 Quadratmeter großes Gelände zumHerumtoben und Spielen in Birsta. Eines dergrößten Spielgerüste mit drei Ebenen mitRutschen,Tunnels, Hängebrücken, Hüpfburgen.Außerdem ein Miniland für Kinder von 0–4Jahren. Restaurant. www.drakborgen.seDrakstaden („die Drachenstadt“)Rampen für Skateboard, BMX und Inlines.Drakstaden liegt gleich neben der Mittuniversitet.www.drakstaden.comDrakparaden („die Drachenparade“)30 fantasievolle Drachenstatuen rücken imSommer in die Stadt ein. Sie lassen sich nurallzu gerne umarmen und streicheln undman darf auch darauf herumklettern. ImTourismusbüro können Sie sogar für IhrenLiebling abstimmen. www.drakparaden.seAbenteuerspiel auf dem Norra BergetVolle Fahrt voraus in der Drakborgen8V I S I T S U N D S V A L L . S E


KulturmagasinetHier brodelt es von Kultur sowohl fürErwachsene als auch für Kinder: Theater,Musik, Ausstellungen, Film, Märchenstunden,Werkstätten und vieles mehr. Außerdem zusehen: Die Geschichte von Sundsvallmit dem großen Brand und Fundeaus dem Gräberfeld von Högom.www.sundsvall.se/kulturmagasinetMinigolfDirekt neben dem Spielpark beiFolkets Hus und Park gibt es eineMinigolfanlage. In Skönsberg gibt eszwei 18-Loch-Bahnen auf einer sehrgepflegten Anlage.Nicht versäumen !Wettbewerb: Welcherist Ihr Lieblingsdrache?Laserdom in der NöjeshallenDrache zum LiebhabenNöjeshallenAbenteueranlage mit Gokart, Laserdom,Paintball, Abenteuer-Minigolf, Golfsimulator,Rodeostier, Pausenspielen. Speisen und Getränkesowie Wellnessbereich mit Whirlpool undSauna.Ab ca. 7 Jahren. Melden Sie sich und alleIhre Lieben zum Fünfkampf an.Himmlischer Wasserspaß im HimlabadetStraßenfeste machen gute LauneV I S I T S U N D S V A L L . S E 9


AKTIVURLAUB – SOMMERWillkommen zu einem Aktivurlaub in Sundsvall.Bei vielen Veranstaltern kann man Ausrüstungausleihen. Viele von ihnen könnenProgramme und verschiedene Rahmenaktivitätenganz nach Ihren Wünschen zusammenstellen.Auf www.visitsundsvall.se und imTourismusbüro gibt es jede Menge Tippsfür Aktivitäten. Wir wissen auch, was fürPersonen mit Körperbehinderungen oderanderen Sonderbedürfnissen oder -wünschengeeignet ist.Bad und BootDie Hauptstadt Norrlands bietet königlicheSeebäder am Meer und mehrere schöneBadeseen. Dazu müssen natürlich Alnö mitseinen Badebuchten und der lange Strand vonBergafjärden erwähnt werden. Bootsfahrtenrund um Sundsvall sowie Kanus zum Paddelnin unseren Flüssen und Wasserläufen könnenSie über das Tourismusbüro buchen.Ein erholsamer Tag am StrandFischenMeer, Flüsse, Seen und Teiche warten auf Sie.Packen Sie Ihre Lieblingsfliege und die Gummistiefelein oder mieten Sie Ihre Ausrüstung vorOrt. Fischereikarten für die gesamte Gemeindeerhalten Sie im Tourismusbüro. WeitereInformationen siehe www.fiskeisundsvall.seKanuRafting im Fluss Ljungan. Kajakfahrten am MeerEntlang dem Küste. Paddeln Sie einfach drauflos. Entlang des Indalsälven gibt es wunderbareRastplätze mit Übernachtungsmöglichkeiten.Hier kann man Kanus und Kajaks mieten: KävstaCamping +46 (0)60-92338 (im Sommer),Kajak-Laden Wått&Torrt, +46 (0)60-7855500,Freiluftzentrum Sidsjö +46 (0)60-610926.GolfIn Sundsvall und Umgebung gibt es mehrereschöne Golfplätze von unterschiedlichemCharakter. Sie haben die Wahl zwischeneinigen 9-, 12- und 18-Loch-Plätzen sowieeinem Pay-and-Play-Platz.Nicht versäumen !Dächertour. Nur inSundsvall, Sthlmund Gbg.Wie wär‘s mit einer Runde über die Dächer?10V I S I T S U N D S V A L L . S E


KletternGanz oben auf Storgatan gibt es einenAufzugsschacht mit einer 10-Meter-Kletterwand.www.sundsvalls-klatterklubb.se undwww.expedition-altitud.comFahrradverleihLeihen Sie sich ein Fahrrad in derTouristeninformation und erkunden Sie dieUmgebung auf zwei Rädern.Bei der Gelegenheitkönnen Sie gleich noch einen Picknickkorb dazumieten!Inner- und außerhalb der Stadt findenSie zahlreiche Fahrradwege. Auf dem Drahteselgelangen Sie zu märchenhaften Orten. WennSie die kleinen Fischerdörfer entlang der Küstenstraße”Kustvägen” empfiehlt es sich, einen Teilder Strecke auf dem Rad zurückzulegen.Lachs an der Angel!Gönnen Sie sich einen AusrittTesten Sie Nordeuropas einzigen FreifallsimulatorWeitere Tipps!Wanderung über die Dächer der Steinstadt• Klettern an Kletterwänden und am Fels •Freifallsimulator • Fallschirmspringen • Rafting• Segelfliegen • Ballonfahren • Tauchen •Radwege • Downhill und Freeride • Reit- undWanderweg Gusturleden • Reiten in MyreAbschlag im Golfclub von SundsvallV I S I T S U N D S V A L L . S E 11


AKTIVURLAUB – WINTERBesuchen Sie Sundsvall zur weißenJahreszeit? Dann sollten Sie Bretter undBoard mitnehmen, denn unsere Pisten undLoipen halten Sie den ganzen Winterurlaubüber beschäftigt. Scooter fahren und angelnauf sonnigem Wintereis sind hier in derGegend verständlicherweise ebenfallsbeliebt. Wenn Sie keine eigene Ausrüstunghaben, können Sie sie mieten. Wir helfenIhnen gern, sich in unserem Winterwunderlandzurechtzufinden.Pisten für Ski und BoardUnsere fünf Pisten für Alpinskifans undSnowboarder halten Sie den ganzenWinterurlaub über auf Trab!Nolbybacken – www.nolbybacken.nuSidsjöbacken – www.sidsjobacken.seSkönviksbacken – www.skonviksbacken.seSundsvalls slalombacke – www.sundsvallsslalombacke.seVettenbacken – www.vetten.seSchlittschuhtourenViele sagen, dass das Beste am Eis ist, dassman mit Langlaufschlittschuhen darübergleitenkann. Bei uns beginnen die Seen imNovember zuzufrieren. Im Januar bildet sichdas Eis am Meer. Das ergibt eine langeEislaufsaison für Touren bis weit ins Frühjahrhinein. Ausrüstung können Sie im SidsjöFriluftscenter mieten, Tel 070-642 49 86.Siehe auch www.lfss.seKlettern und EiskletternFür eingefleischte Outdoor-Kletterer schlagenwir eine Wintertour zu den Eisfällen in Lidenund Nedansjö vor. Der größte Eisfall liegt inLiden, misst ca. 80 Meter und wird bei günstigenBedingungen mit Schwierigkeitsstufe WI4bewertet. www.sundsvallsklatterklubb.se undwww.expedition-altitud.comNicht versäumen !Sportferienkarte,Hänge undSchwimmbad aufeiner KartePiste frei!Schlittschuh-Langlauf auf sicherem Eis12V I S I T S U N D S V A L L . S E


AngelnNützen Sie die Gelegenheit zum Angeln aufirgendeinem sonnigen See, wo sich die großenBarsche unter dem Eis verstecken. Angelkartenfür die gesamte Gemeinde erhalten Sieim Tourismusbüro. Weitere Informationensiehe www.fiskeisundsvall.seMan sieht sich am Hang!Loipen und HüttenwanderungenWir präparieren jedes Jahr insgesamt 300 kmLoipen.Wenn Sie sich auf eine Tour begebenwollen, stehen Ihnen viele Hütten zurVerfügung, in denen Sie sich aufwärmen undstärken können. Tagesaktuelle Informationenüber Loipen und Hütten finden Sie unterwww.sundsvall.se. Loipenpläne sind imTourismusbüro erhältlich.SchneescooterFahrten auf schönen Scooterstrecken sindein lustiges Wintervergnügen. Die Scooter-Klubs präparieren jedes Jahr kilometerlangeStrecken für die Motorschlitten. Sie sind ineiner Karte eingezeichnet, die Sie imTourismusbüro kaufen können. EineSchneescootersafari in Attmar ist ein Tippfür alle, die dieses Winterfahrzeug einmalausprobieren wollen. www.attmaradventures.seJeder hat seine AngeltaktikWeitere Tipps!Curling bei Nordichallen • ÖffentlicheEislaufplätze in und um unsere vielenEishallen.Unterwegs im Scooter-LandV I S I T S U N D S V A L L . S E 13


JULSTADEN (DIE „WEIHNACHTSSTADT“)In Norrland sind die Winter immer nochweiß und der Dezemberhimmel dunkel undvoller verheißungsvoller Sterne.Vielleicht istdas der Grund dafür, dass sich jedes Jahr imAdvent eine fleißige Wichtelfamilie ausgerechnetin unserem Stadtpark Vängåvanniederlässt, um hier alle ihre Vorbereitungenmit den Weihnachtsgeschenken zu treffen.Am „Lichtersamstag“, dem 20. November, fälltder Startschuss: An diesem Tag wird diegesamte Weihnachtsbeleuchtung an denFassaden von Stenstan entzündet undTausende von Energiesparlampen lassen dieganze Steinstadt in prachtvollem weihnachtlichemGlanz erstrahlen.Im Einkaufszentrum Birsta beginnt Weihnachtenso richtig am ersten Advent und ist erst dannzu Ende, wenn alle Weihnachtsgeschenkeunter dem Weihnachtsbaum liegen. Übrigenskommt der Weihnachtsmann jedes Jahr auchnach Birsta City und verteilt Weihnachtsgeschenkean alle Kinder, während dieErwachsenen durch beliebte Künstlerweihnachtlich unterhalten werden.Auf Norra Berget findet am 4. und 5.12. dertraditionelle Weihnachtsmarkt statt. Weihnachtsstimmungwie aus GroßmuttersKindertagen. Am 28.11. ist „Schaufenster-Sonntag“ in der Steinstadt, d.h. an diesem Tagwerden die bis dahin verdeckten weihnachtlichdekorierten Schaufenster der Öffentlichkeitpräsentiert. Jeder schlendert mit einemGlühweinbecher zwischen den Ständen vonStorgatan herum und strahlt.Ohne feudales Weihnachtskonzert wird es inSundsvall nicht richtig weihnachtlich. Julton inder GA-Kirche ist das bekannteste, beiWeitem aber nicht das einzige Konzert.Hören Sie zu und genießen Sie.www.birsta.infowww.stenstan.seNicht versäumen !Lyslördag!Am 20.November istLichtersamstag!Storgatan in voller PrachtCasino im Weihnachtsgewand14V I S I T S U N D S V A L L . S E


AUSGEHENGehen Sie gerne aus? Amüsieren Sie sich gerne?Wir auch! Entsprechend sieht das Angebot anKultur und Unterhaltung in Sundsvall aus.Vonuns im Tourismusbüro erhalten Sie Tipps überLokale,in denen immer viel los ist. Karten kaufenSie bei Entré Sundsvall, entweder auf Köpmangatanoder im Internet www.entresundsvall.seTrabrennbahn BergsåkerAm Stadtrand von Sundsvall liegt die viertgrößteTrabrennbahn des Landes, wo so gut wie jedenFreitag Rennen stattfinden.V75 viermal pro Jahr.Der Sundsvall Open Trot mit einem Großteil derschwedischen Traberelite findet in diesem Jahrvom 28. bis 29. August statt.www.bergsaker.comCasino CosmopolNehmen Sie Platz an einem der 15 Spieltischeund 140 Spielautomaten. Hoffentlich stehtIhnen Fortuna zur Seite! Ansonsten sind diebeliebtesten Unterhalter Schwedens aus denverschiedensten Genres oft hier zu Gast. DasKasino beherbergt Restaurants auf dreiEbenen und genauso viele Bars. Freitagabendist Tanzabend. www.casinocosmopol.seKreuzfahrtschiff M/S MedvindDas Vergnügungsschiff im inneren Hafenvon Sundsvall nimmt Sie mit auf eineKreuzfahrt entlang der Küste RichtungNjurunda oder rund um Alnö. Sie genießengute Speisen und Getränke. Auch Mittagstisch.www.msmedvind.comStraßenfest SundsvallIn der ersten Juliwoche sorgen viele beliebteKünstler für Stimmung rund um die verschiedenenSchauplätze des Straßenfests. Die ganzeNacht über hallen Musik und Gelächter zwischenden Stadtbergen wider.www.gatufesten.seVeranstaltungenNorrlands MC, ATV & Snowmobile Markt26.–28.3. • Großer Frühlingsmarkt 23.–25.4.• Brunnen Fest 24.4. • Sundsvall Custom &Hot Rod Show 14.–16.5. • Nationalfeiertag 6.6.• Dragracing 18.–20.6. • Mittsommerfest 25.6.• Gatufesten -Sundsvall Strassenfest 5.–10.7. •Drachenboot Fest 11.–15.8. • Stone City Täger3.–5.9. • October Fest 2.10. • Lyslördag (LichtSamstag) 20.11. • Weihnachtsmarkt 4.–5.12.Straßenfest = VolksfestAbendliche Tour auf SeeV I S I T S U N D S V A L L . S E15


RESTAURANTSDie Stadt mit der größten RestaurantdichteNorrlands wartet mit mehr als 118Restaurants, Bars und Pubs auf. Die meistenbetreiben im Sommer Gartenwirtschaften.DerWhite Guide präsentiert jedes Jahr die interessantestenRestaurants des Landes. 2010 sindfolgende Restaurants aus Sundsvall erwähnt:180°A la carte Speisekarte mit leichtem Hang zuSpezialitäten aus Norrland. Ihre Mahlzeit wirdgekrönt von einer hinreißenden Aussicht vonSödra Berget über Sundsvall. +46 (0)60-6710 00.Brandstation Bar & BrasserieIn der gemütlichen Brandstation wird klassischeKüche mit einem Hauch Moderne serviert.Außerdem Cross-Over-Speisekarte,d.h.Speisenaus vielen verschiedenen Ländern, hauptsächlichaber doch französische und italienische Küche.+46 (0) 60-12 39 36.Café le Fil du RasoirIm bekanntestem Gebäude von Sundsvall, demElite Hotel Knaust, gelegen. Sowohl Speisekarteals auch Atmosphäre lenken die Gedanken indas das Paris um 1900 und auf die festfreudigeGlanzzeit der Holzhändler. HINWEIS: nurMittagstisch. Größere Gesell-schaften könnenAbendessen vorbestellen.+46 (0)60-608 00 08.Invito Ristorante ItalianoEleganter Norrland-Italiener mit aufmerksamerBedienung und einer Küche, die hält, was dieSpeisekarte verspricht. Die Weine stammenaus dem eigenen Keller mit viel Platz fürverschiedene Verkostungen.+46 (0)60-15 39 00.LöruddenFischrestaurant im Fischerdorf Löran. Manchmalkann ein Knäckebrot mit Ostseeheringen(„Strömming“) ein Geschenk des Himmels sein,vor allem,wenn der Strömming – wie in Lörudden– selbst gefangen wird. Das findet jedenfalls derWhite Guide. Probieren Sie auch denKaviarabend (schwedisch: Löjromsafton) und dasWeihnachtsbuffet. +46 (0)60-370 98.Nicht versäumen !Lörudden,Weltmeister 2010Geschmackvolle Präsentation im InvitoSushi à la Norrland16V I S I T S U N D S V A L L . S E


CasiopeijaDas einzige Restaurant in Medelpad, das vomWhite Guide mit „Sehr gut“ bewertet wurde,was so viel bedeuten soll wie „hervorragenderGesamteindruck mit interessanter Kücheund sehr gutem Geschmackserlebnis“.+46 (0)60-14 11 50.Oscar Matsal & BarHier entscheiden Sie, und nicht der Koch, wasam besten zusammenpasst. Und das geht so:1. Hauptspeise wählen. 2. Aus 30 Beilagenwählen. 3. Das eigenhändig komponierteGeschmackserlebnis genießen. Das Konzeptnennt sich „Grenzenloser Grill“, wir sagen„Grenzenlos gut“. +46 (0)60-12 98 11.Grenzenloses Grillen im OscarSaffranHier geht es um Tapas und Hausmannskostaus den Dörfern Spaniens – ehrlich, einfachund köstlich, sagen sie selbst. Mmm, sagen wirund denken auch ein wenig an Barcelona.+46 (0)60-17 11 07.Weitere Restauranttipps: www.visitsundsvall.seBuffet oder à la carte im Saffran? Sie haben die Wahl.Willkommen zu Tisch. Oder in der 180°-Bar.Sicherer Service im Casino CosmopolV I S I T S U N D S V A L L . S E 17


Fischerort SpikarnaALNÖ – DAS SEEBADPARADIESWir haben eine gute Nachricht für alle, dieglauben, dass man in den Süden reisenmuss, um Vulkaninseln zu finden!Willkommen in Alnö ganz in der Nähe vonSundsvall, einer Vulkaninsel, die vor570 Millionen Jahren in Norrlandentstand. Davon zeugt derGesteinssockel der Insel, derverschiedene weltweit einzigartigeMineralien enthält,unter anderem den Alnöit.Um die letzte Jahrhundertwendewar Alnö eine Sägewerksinselmit 19 gleichzeitig inBetrieb stehenden Sägewerken.Das Alnö von heute ist vor allem alsSommerparadies mit gemütlichen Badebuchtenund Fischerdörfern, Sommerrestaurants undHäfen für Freizeitboote bekannt.Willkommenim Hawaii von Norrland, wie die Bewohnervon Alnö selbst sagen.Viele BadebuchtenDie vielen Badebuchten auf Alnö bieten fürjeden etwas: kinderfreundliche Sandstrände,Beachvolleyballfelder, Sonnenklippen undAbgeschiedenheit.Tranviken, Hartungviken,Grönviken, Slädaviken oderBänkåsviken, wo gefällt es Ihnenam besten?Spikarnas FiskelägeIIdyllisches Fischerdorf imsüdlichen Alnö mit Ferienhäuschen,Bootshäusern,Lotsenplatz, Kapelle und Café.Schöne Klippen zum Baden. Inden 90er-Jahren holten die Fischerihre letzten Netze ein. Heute sind dieehemaligen Fischerhütten Sommerhäuschen.SegelnnachHawaiiNorrlandsVindhem mit Gasthafen und RestaurantHier liegt die Marina von SundsvallsSegelsällskap mit 12 fixen Anlegeplätzen für18V I S I T S U N D S V A L L . S E


Beliebtes TranvikenGäste. Hier können Sie ein Mittag- oderAbendessen mit herrlicher Aussicht über dasMeer genießen. +46 (0)60-58 77 76.Alnös alte Kirche und HeimatmuseumMedelpads älteste erhaltene Kirche aus demspäten 12. Jahrhundert hat ein Interieur, das zuden vornehmsten des Landes zählt.Im SommerFührungen. Zum Heimatmuseum gehören einSägewerksmuseum, eine Gesteinsausstellung,ein Landwirtschafts- und Fischereimuseum undeine Gaststätte. Nützen Sie die Gelegenheitund kaufen Sie hier den einzigartigen Alnöit-Schmuck. +46 (0)60-55 65 64.Geologische Fundstellen auf AlnöDer spezifische Gesteinssockel von Alnö istder Grund dafür, dass es hier verschiedeneeinzigartige Mineralien gibt. Im Nordteil derInsel gibt es acht geologische Fundstellen, diealle mit Schildern gekennzeichnet sind. EineInformationstafel finden Sie bei der Kirchevon Alnö. Die Tennebeim Heimatmuseumbeherbergt eineMineralienausstellung.Weitere Tipps!Sommertheater• Troubadurabende• Alnö-bad• Restaurant Piren• Garnelenschmaus inVindhem • BonbonfabrikSpikarö • Fallschirm springen• SägewerksmonumentDasAlnö-BadBeimSandburgenbauenV I S I T S U N D S V A L L . S E 19


INDALSLEDEN – NATUR VON AUßERGEWÖHNLICHER SCHÖNHEITZwischen Sundsvall und Östersund heißt dieReichsstraße Nr. 86 und 87 Indalsleden; siegilt als eine der schönsten PanoramastreckenSchwedens. Die ganze Strecke führt am Taldes Flusses Indalsälven entlang und ist einEldorado für individuelle Freizeitaktivitäten.Für alle,die sich für Geschichte interessieren,gibt es viele Gründe zum Bleiben, um alteSiedlungskultur, Museen, naturhistorischeAusstellungen und vorgeschichtliche Stättenzu sehen. www.indalsleden.seGudmundstjärnGudmundstjärn ist eine unserer letztenerhaltenen autarken Siedlungen. Zwischen1779 und 1924 wurde das Land in diesemNiemandsland von fünf Generationen bewirtschaftet.Die erhaltenen 22 Gebäude sindinzwischen zu Baudenkmälern erklärt wordenund das Gebiet ist ein Naturreservat. Hier gibtes unter anderem einen wasserbetriebenenSpanhobel, eine Säge und eine Backstube. Einegeführte Tour vermittelt die faszinierendeGeschichte der Menschen, die hier lebten. AnWochenenden Gaststättenbetrieb. Nur imSommer geöffnet. +46 (0)60-821 77.Järkvissle TrollbyBesuchen Sie das größte Troll-Gemälde derWelt, gemalt von unserem geliebten „Troll-Künstler“ Rolf Lidberg, der auch ein großerBotaniker und Mykologe war, was in seinerKunst deutlich zu sehen ist. Hier gibt esAusstellungen, naturhistorische Sammlungen,Souvenirs, Naturpfad und ein Café mit selbstgebackenem Brot. Großer Gastgarten. Nurim Sommer geöffnet. +46 (0)692-211 21.Aussichtsberg VättabergetEin Abstecher zum Vättaberget, gleich linksneben Liden, belohnt Sie mit einer unbeschreiblichenAussicht über den Fluss Indalsälven.Wussten Sie, dass dies einer der am häufigstenfotografierten Aussichtspunkte Schwedens ist?20V I S I T S U N D S V A L L . S E


Einladender IndalsälvenGudmundstjärnAn der Stelle, an der früher Signalfeuer gezündetwurden, gibt es heute ein Heimatmuseummit Gaststätte, Backstube, Getreidespeicher,Tenne und Schmiede. Im Winter auch Skipiste.+46 (0)73-810 58 45.Herrensitz ÖsterströmÖsterström war um 1800 ein Zentrum derHolzwirtschaft und Sägebetrieb. Heute ist dasalte Herrenhaus Hotel und Restaurant. Hiergibt es auch den charmanten Wasserkarussell-Pavillon „Konjaksbespararen“ aus der Zeit derHolzhändler.Die alte Kirche in LidenAn der Uferböschung zum Indalsälven schöngelegene mittelalterliche Kirche. Hier ist derbe-rüchtigte wilde Huss („Vildhussen“)begraben. Geöffnet von Juni bis August.+46 (0)692-102 95.AlteKircheWeitere Tipps!Naturpfad in Sillre •Dragracing, SundsvallRaceway(Sättna) • Drivein Bingo •Goldwäsche inNorafors •SandnäsbadenCamping • Kanu• Sommertanz inKovland • BoutiqueÄnglahuset •Buchen Sie eine geführteTour rund um denIndalsleden. +46(0)692-103 48.von LidenAutorennenbeiSättnaV I S I T S U N D S V A L L . S E 21


Der angelfreundliche Ängholmstjärn hat einen rollstuhlgerechten StegMotorschlittenfahren macht Spaß!MATFORS – AKTIVITÄTEN FÜR FLUSS UND WALDIn Matfors, einige Meilen südwestlich vonSundsvall, gibt es mit Ljungan die bestenFischwässer des Landes. Darüber hinauseignet sich der Fluss auch hervorragendzum Rafting. Im Winter verwandelt sichMatfors in eine Scooter-Landschaft mitvielen herrlichen Strecken.Der Runenstein in AttmarDer schönste und am besten erhalteneRunenstein von Medelpad wurde in einemFeld am See Marmen gefunden. Die Runendes Attmar-Steins wurden um die Mitte des11. Jahrhunderts eingemeißelt, der heute beider Kirche von Attmar steht.Die Kirche von AttmarDer Küster Daniel Hagman ließ die Kirche1760–1761 errichten. Der alte Glockenturmund der alte streichen Runenstein, der hierzu sehen ist, bezeugen, dass das Christentumschon früh nach Attmar kam. Ein Grabkreuzaus Gusseisen erinnert an die Eisenhütten,die es damals bei Sörfors und Gryttjefors gab.Starkotters Grab in VattjomIn Vattjom befindet sich Starkotters Grab. Esheißt, dass der Riese Starkotter hier begrabenwurde, nachdem ein Blitz ihn getötet hatte.Starkotter soll 12 Meter groß gewesen seinund eine Schulterbreite von 3,6 Meterngehabt haben. Er saß an der Tafel des Königsund war der berühmteste Krieger im königlichenHeer. Als er wegen einer Prinzessinbeim König in Ungnade fiel, wanderte er inunsere Gegend herauf und wurde hier zueinem gefürchteten Raufbold.Weitere Tipps!Spa in Vattjom • Handwerksladen Ögonfröjd• Scootersafari • Dorfpub Smedjan •Klettern • Golf Pay & Play22V I S I T S U N D S V A L L . S E


5 Jahre Stöde Musikwoche. Feiern Sie mit!STÖDE – HEIMAT FÜR KÖRPER UND SEELESpa-Besuch imStödehusetIn Stöde, 50 km westlich von Sundsvall, könnenSie sich frei fühlen und Ihren Gedanken freienLauf lassen. Besuchen Sie zum Beispiel die Oase„Det Visa Hjärtats Örtagård“. An Markttagenhaben Sie in Stöde hingegen keine ruhigeMinute.Was immer Sie hierher führt, in jedemFall werden Sie von Stöde-Isak mit seiner schiefsitzenden Mütze willkommen geheißen.Die Kirche von StödeDie Kirche S:t Olof mit einem Taufbecken ausdem 13. Jahrhundert liegt am Pilgerweg. Hierwurden Ingrid Bergman und Aron PetterLindström, ein Sohn Stödes, vor 73 Jahrengetraut. +46 (0)691-100 61.Kunsthandwerk und HandwerkIm Geschäft von Stöde Form finden Sie Erzeugnisse,dievon den ca.50 Handwerkern des Orts,die der Gruppe angehören, hergestellt wurden.Es werden auch verschiedene Handwerkskurseabgehalten. +46 (0)691-102 00.Erlebniszentrum StödehusetAm Fuß von Huberget liegt Stödehuset mitbeheiztem Freibecken und Naturbad.+46 (0)691-610 28.HubergetAm Huberget gibt es Ferienhäuschen zu mieten,Café und Restaurant mit Gastgarten sowieHeimatmuseum, Schulmuseum,Textilausstellungund Zinnfigurensammlung.+46 (0)691-101 51.Fische und VögelAuf seinem Weg zum Meer passiert der FlussLjungan die Stadt Stöde. Hier breitet sich derFluss aus und bildet Stödesjön. Perfekt, sagensowohl Fische als auch Vögel und sagenZustimmung bei vielen Fischern undVogelbeobachtern.Weitere Tipps!Stöde Musik-Woche 27.7–1.8 • Stödestämman10.–11.7 • Markt in Stöde 1.–2.8V I S I T S U N D S V A L L . S E 23


Fischerort SkatanNJURUNDA – PERLEN DER KÜSTENSTRAßEWer immer noch glaubt, dass Industriegebieteimmer hässlich, trist und schmutzigsind, war noch nie in Njurunda. Hier gibt esnichts Geringeres als eine industriekulturelleTouristenattraktion von kaum da gewesenerArt, großzügig ergänzt durch den ältestenerhaltenen Volkspark des Landes, herrlicheSeebäder, Fischerdörfer und vieles mehr.Kustvägen („Die Küstenstraße“)Die Küstenstraße bietet 75 km langNorrland-Sommer von seiner schönstenSeite. Außerdem ist sie eine hervorragendeAlternative zur E4 und liefert nach dem einzigartigenKüstenstreifen zwischen Mellanfjärdenim Süden und Svartvik im Nordenviele Gründe für eine Pause. Hier liegen unteranderem der Campingplatz Bergafjärden miteinem langen Sandstrand und seichtenBadeplätzen bis weit ins Meer hinaus sowiedie ältesten Fischerdörfer im nördlichenHälsingland und in Medelpad.www.kustvagen.nuEisenhütte GaltströmDie erste, größte und letzte Eisenhütte inMedelpad aus dem Jahr 1673. Heute bedeutetihr Besuch eine Zeitreise für die gesamteFamilie. Im Sommer Gratis-Führungen. Hierbefinden sich auch die DampflokomotiveLoke, ein forstwirtschaftliches Museum undein Naturpfad mit Kühen, Lämmern, Hühnernund Kaninchen, die sich gern streicheln lassen.+46 (0)60-381 25.Industriedenkmäler in SvartvikEine der am besten erhaltenen industriehistorischenStätten in der Gegend vonSundsvall. Geführte Touren. Gaststätte imHerrschaftsgebäude. Tourismusinformationund Laden. Außerdem eine Kegelbahn, dienach alten Plänen gebaut wurde, eineWerkstatt für handgeschöpftes Papier, einSpielgelände im Zeichen der Musik undein Garten aus der Zeit der Holzhändler.+46 (0)60-56 11 55.24V I S I T S U N D S V A L L . S E


Eisenhütte Galtströms BrukLokeDampflokomotiveFischerdorf SkatanIm Fischerdorf Skatan gibt es einen Gästehafenmit topmodernen Sanitäranlagen, Ferienpension,Räucherei, Bad und Restaurant. ImSommer füllt sich die Skatgalleriet mit Kunst.+46 (0)60-381 38.Fischerdorf LöruddenDas Fischerdorf Lörudden mit Wurzeln ausdem 17. Jahrhundertist immer noch sehrbeliebt. Hier können Sie im Fischgeschäftfrischen oder geräucherten Fisch kaufen undim Restaurant ausgesuchte Meeresspezialitätengenießen. +46 (0)60-370 98.Archäologiepfad in NolbyLassen Sie sich auf dem beschildertenArchäologiepfad um etwa 2.000 Jahre zurückversetzen.In dieser aus der Eisenzeit erhaltenenSiedlung kamen unter anderem reiche Fundevon römischen Goldmünzen zutage. Heute sinddie Spuren von Grabstätten und Höfen zu sehen.Fischerdorf JuniskärJuniskär ist eines der kleineren Fischerdörfer derUmgebung. Hier werden frischer und geräucherterFisch und selbst eingelegte Heringeverkauft. Gasthafen mit Tankstelle, Sandstrandmit seichtem Badeplatz, Spielplatz, Café undRestaurant. Ruderboot und Picknickkorb könnenSie im Café mieten. +46 (0)60-51 41 66.Naturreservat BrämöVon Lörudden können Sie eine Bootsfahrtzum Naturreservat auf Brämö buchen, woviele schöne Orchideenarten zu sehen sind.Im Fischerdorf der Insel gibt es eine Kapelleaus dem Jahr 1624 sowie einen Lotsenplatz.Weitere Tipps!Seebad und Camping Bergafjärden •Inselmagazin Pijazz • Nordljus • Magasin M •Heimatmuseum Njurunda • Skipiste Nolby •Golfplatz • Reiten auf Myre RidgårdV I S I T S U N D S V A L L . S E 25


WICHTIGE INFORMATIONENApothekeEine gut sortierte Apotheke befindet sich aufStorgatan mitten in der Stadt, eine kleinere inder Galerie IN und eine in Birsta City. Auch ineinigen Lebensmittelgeschäften und anbestimmten Tankstellen können Sie gängigerezeptfreie Arzneimittel kaufen.Autovermietung/BenzinSundsvall hat eine Reihe von Mietwagenfirmen.Mehrere sind auch am Flughafenangesiedelt. Benzin kostet ca. 12 SEK/Liter.Bank/Bankomat/WechselstubenIn Sundsvall gibt es mehrere Banken mitWechselmöglichkeiten sowie Geldautomatenfür internationale Kreditkarten. Forex liegt amAnfang der Köpmangatan.FahrradverleihDas Tourismusbüro auf Stora Torget undCykel-Nisse auf Norra Järnvägsgatan verleihenFahrräder. Probieren Sie unsere GPS-Tourenaus. Kaufen Sie einen Picknickkorb dazu!InternetIm Tourismusbüro gibt es einen Computer fürkostenlose Informationssuche. Im Kiosk (pressbyrå)am Busbahnhof stehen gegen ein kleinesEntgelt Computer zum Surfen zur Verfügung.Die meisten Hotels haben drahtloses Internet.Details erfragen Sie am besten an derRezeption Ihres Hotels. Internetcafés gibt esauch in Birsta City, im Einkaufszentrum Birsta.KreditkartenIn Hotels, Restaurants und Geschäften werdendie meisten Kreditkarten akzeptiert. EinigeGeschäfte nehmen jedoch Karten vonAmerican Express und Diner’s Club nicht an.In nur wenigen Geschäften und Restaurantskann man mit Euro zahlen. Welcher Kurs beiZahlungen mit Euro verwendet wird,bestimmt das Geschäft/Restaurant. AlleBanken lösen Reiseschecks ein, in der Regelgegen Gebühr.Landesweite Feiertage 2010Neujahrstag: 1. Januar, Hl. 3 Könige: 6. Januar,Ostersonntag: 4.April, Christi Himmelfahrt: 13.Mai, Pfingstsonntag: 23. Mai, Nationalfeiertag: 6.Juni, Mittsommertag: 26. Juni, Allerheiligen: 6.November, 25. Dezember und 26. Dezember.RestaurantzeitenDie Restaurants servieren an Wochentagen inder Regel einen Mittagstisch zwischen 11–14Uhr und öffnen dann um 17 Uhr wieder.SicherheitPolizei: +46 (0)60-114 14SOS: (+46)11226V I S I T S U N D S V A L L . S E


SightseeingDas Tourismusbüro organisiert vom 28.6. bis28.8. an Montagen, Donnerstagen, Freitagenund Samstagen geführte Stadtwanderungen(engl.). Buchungen auf visitsundsvall.se. Im Juliwerden geführte Bustouren (Schwedischsprechender Führer) organisiert. Im Winterhalbjahrverleiht das Tourismusbüro auchMP3-Führer.Strom220 V, in einigen Hotels wird ein Adapterbenötigt.TrinkgeldTrinkgeld ist nicht verpflichtend,aber erwünscht.Wenn Sie mit dem Service im Restaurant odermit einer anderen Serviceleistung zufrieden sind,können Sie ca. 5–10 Prozent Trinkgeld geben.TrinkwasserDas Leitungswasser in Sundsvall ist eines derbesten und schmackhaftesten Trinkwässer derWelt.Im Tourismusbüro gibt es einen Wassertank,wo Sie Ihre Wasserflasche füllen können.TelefonEs gibt überall in der Stadt Telefonzellen. Vorallem am Marktplatz und beim Busbahnhof. Siezahlen entweder mit Münzen oder mitKreditkarte. Im Tourismusbüro erhalten Sieaußerdem Telefonwertkarten, die Sie in denTelefonzellen verwenden können. Es gibtTelefonwertkarten für 60 SEK und 120 SEK.ZeitungenSundsvall Tabak-System im Zentrum vonSundsvall verkauft ausländische Tageszeitungen.ZeitunterschiedGMT + 1. Zwischen 28.3. und 31.10. wird dieUhr um eine Stunde vorgestellt (Sommerzeit).TransportFlug: Direktverbindungen von Stockholm,Göteborg, Luleå und Visby (im Sommer).Bus: von Stockholm, Östersund, Haparanda(Norrlandsküste),Trondheim.Bahn: von Stockholm, Östersund undTrondheim.Öffentliche VerkehrsmittelDie städtischen Busse von Sundsvall verkehrenhäufig. Der Preis für eine einfache Fahrt liegt fürErwachsene bei ca. 25 SEK. Von Sundsvall nachStockholm, der Hauptstadt Schwedens, gibt essowohl Zug- als auch Flug- und Busverbindungen.Sundsvalls Taxi und Taxi Kurir sind diegrößten Taxiunternehmen.Ihr Standort ist StoraTorget; alle Fahrzeuge fahren mit Taxameter.Eine Taxifahrt zwischen Sundsvall und Midlandakostet ca. 400 SEK.Für weitere Informationen www. visitsundsvall.seV I S I T S U N D S V A L L . S E 27


UNTERKUNFTUNTERKUNFTHotelsBest Western Hotel BalticClarion Collection Hotel GrandElite Hotel KnaustFirst Hotel StrandHotell AinaHotell CaveHotell Södra BergetHotell Villa ÅströmIbis Hotel SundsvallLilla HotelletLiss Motell & RestaurangScandic Sundsvall CityScandic Sundsvall NordSidsjö Hotell & KonferensSkatans skärgårdspensionatWärdshuset LidenÖstanskär Jakt & KonferensÖsterström Konf. & RekreationTELEFON+46 (0)60-14 04 40+46 (0)60-64 65 60+46 (0)60-608 00 00+46 (0)60-64 19 50+46 (0)60-56 16 10+46 (0)60-61 33 12+46 (0)60-67 10 00+46 (0)60-12 33 50+46 (0)60-64 17 50+46 (0)60-61 35 87+46 (0)60-56 92 20+46 (0)60-785 62 00+46 (0)60-785 63 00+46 (0)60-15 26 16+46 (0)60-380 18+46 (0)692-103 40+46 (0)60-921 00+46 (0)692-304 00WEBSITEwww.baltichotell.comwww.choicehotels.sewww.elite.sewww.firsthotels.sewww.hotellaina.sewww.cavehotell.comwww.sodraberget.sewww.astromsfritid.sewww.ibishotel.sewww.lilla-hotellet.sewww.scandic-hotels.sewww.scandic-hotels.sewww.sidsjohotell.sewww.skatanspensionat.sewww.wardshusetliden.sewww.ostanskar.sewww.osterstrom-konferens.seKOMMENTARZentrum von SundsvallZentrum von SundsvallZentrum von SundsvallZentrum von SundsvallKvisslebyZentrum von SundsvallSödra BergetNackstaZentrum von SundsvallZentrum von SundsvallBredsandZentrum von SundsvallBydalen GärdehovSidsjönSkatanLidenIndalHolmHerbergenAlnö Vandrarhem – SlädagårdenBergsåkers Rum & KursgårdDanielsbergs VärdshusDingersjö VärdshusLidens VandrarhemStenstans Vandrarhem Sleep InSTF Vandrahem SundsvallStornäset Pensionat & VandrarhemSödra Bergets vandrarhemVandrarhemmet Skräddaren+46 (0)60-61 40 00+46 (0)60-55 20 55+46 (0)60-243 40+46 (0)60-53 92 80+46 (0)692-105 67+46 (0)70-555 32 50+46 (0)60-61 21 19+46 (0)70-588 14 54+46 (0)60-15 25 65+46 (0)73-804 34 36www.sladagarden.dewww.mittgastronomi.comwww. dingersjovardshus.sewww.sleepin.sewww.gaffelbyn.sewww.stornaset.comwww.sodrabergetsvandrarhem.sewww.skraddaren.seAlnöBergsåkerMatforsNjurundaLidenZentrum von SundsvallNorra BergetAlnöSödra BergetSkönsmonRaum & WohnungenBerost HB, lägenheter i cityBest Western Hotel Baltic, LghBirgitta Velander, lägenheter i cityHemgårdenMyrAK bo, lägenhetÖdlundska Gården+46 (0)60-17 49 19+46 (0)60-14 04 40+46 (0)60-12 20 64+46 (0)691-102 50+46 (0)60-58 72 02+46 (0)60-51 51 70www.baltichotell.comwww.myrakbo.sewww.sundsvallsgk.comZentrum von SundsvallZentrum von SundsvallZentrum von SundsvallStödeAlnöKvissleby28V I S I T S U N D S V A L L . S E


UNTERKUNFTFerienhausExklusiv RekreationHamnstugans stugorHöga Kustens stugförmedlingRestaurang Lörudden, KerstinStugor i StorstensjöbodarnaSundsvalls TuristbyråUtsiktens TuristgårdVapelnäs stuguthyrningTELEFON+46 (0)611-230 99+46 (0)60-58 64 42+46 (0)613-108 55+46 (0)70-227 50 77+46 (0)692-510 42+46 (0)60-658 58 00+46 (0)692-200 54+46 (0)60-56 90 90WEBSITEwww.exklusivrekreation.sewww.hamnstuganspikarna.comwww.hogaskusten.comwww.sillmans.sewww.holmshembygdsforening.sewww.visitsundsvall.sewww.utsikten.nuKOMMENTARPrivate FerienhäuserAlnöPrivate FerienhäuserLöruddenHolmPrivate FerienhäuserLidenKvisslebyFerien auf dem BauernhofBed & Breakfast KummelgatanBpl – KorssvedjanBpl – StrandsvedjanBpl – Ströms GårdJärkvissle eco BauernhofNils Jan`s gårdenRowlandsgårdenSunnansjö+46 (0)60-12 17 87+46 (0)60-58 22 05+46 (0)70-569 47 90+46 (0)691-104 33+46 (0)692-210 72+46 (0)60-270 85+46 (0)691-107 61+46 (0)692-301 08www.bopalantgard.sewww.strandsvedjan.sewww.bopalantgard.sewww.jarkvissle.ekogardar.seSidsjöHuljenNjurundaStödeLidenMatforsStödeLidenCampingAllsta FiskecampBergafjärdens CampingBänkåsvikens sommargårdFläsians CampingKävsta CampingSandnäsbaden CampingStöde CampingTranvikens CampingVindhems CampingÖhns Bad & Camping+46 (0)70-326 42 08+46 (0)60-345 98+46 (0)60-58 72 79+46 (0)60-55 44 75+46 (0)60-923 38+46 (0)76-826 89 14+46 (0)691-101 80+46 (0)60-58 60 98+46 (0)60-58 77 76+46 (0)70-280 80 27www.123minsida.se/allstacampingwww.bergafjarden.nuwww.camping.se/y26www.kavstacamping.sewww.sandnasbadenscamping.sewww.camping.se/y39www.tranviken.sewww.suss.y.sewww.lagsidan.se/bkmTunbynNjurundaAlnöBredsandIndalHolmStödeAlnöAlnöMatforsV I S I T S U N D S V A L L . S E29


5104261214131021223NygatSidsjˆ b‰ckenagerdalsgatan98BleckslagaregatanAlbäcksgatanjortgatanSnickaregatanlgrändErstagatan7FågeHnOscarsgatanFolketshusSidsjövägenNybrogatan42JärnvägsstationBergsgatanG:A skolanV I S I T S U N D S V A L L . S E 31339532619452441300 400200 m6101135253147Copyright Sundsvalls kommunStadsbyggnadskontoret 20101933719493423323230255101516391835241127 23113459Esplanaden12ParkgatanLandsvägsallén63247343335Östra LånggatanKoÖrnsköldsallénSkolhusallénFredsgatan172724254183093331432277960 543541178753572025856610DalgatanVästra LånggatanHögbergsgatanJägargatan41 39191672Södra JärnvägsgatanKöpmangatan2KvarngatanSlutgatan95 341541FloragatanHamnträdgårdNorra JärnvägsgatanBankgatan4HedbergskaskolanStuvarvägenSveaskolanSTENSTADENSidsjöparkenVarvsgrändTrädgårdsgatan3StrandgatanNya Ha3KulturskolaStadshusVästra torget1 910102422132158 5275231519P16181385642921742718122170131465143P1819203679154235133Rådhusgatan2Vängåv anVÄSTERMALMÅkersviksskolanRektorsgatan22 169CasinoCosmopol41127KyrkogatanThulegatan1110StoraTorgetTullgatan32255018Sjögatan23614276G:A kyrkaKonstskolanVästra allÈn1330TorggatanKulturmagasinetGrönborgsgatanÅkersviksgatan6784137237PolisStorgatanCentralgatan22PP12374Hamngatan84710126157P2Åkanten73ThulebronBusstationP-hus12PÅgatanSelångersånV I S I T S U N D S V A L L . S E681Västra vägen11StorbronPN86P-husNorrmalmsbron42MittuniversitetetNorrmalmsgatanTivolibronÅbronUniversitetsallé nHeffnersvägMälthusbronSlöjdgatan121HimlabadetP-hus13VillagatanMålaregatan21610IdrottsparkenSköˆ nsbergsvägen2098Repslagarevägenermalms skola2614Kommunhus22NORRMALMVårdcentralencentrum17221528LudvigsbergsvägenTivolivägenTivoliparkenTonhallenBergfotsvägenMAP/KARTEN – SUNDSVALL20193722Baldersvägen28Metropol3882427Norrlidsgatan


6701! !43MalandsvägenKyrkvägenLjustavägenWILLYSBIRSTA CITYCUPOLENBARNENSHUSVästraK-RAUTABirstaÖstra! ! ! !! !Birsta SydCOOPMIOIKEAE4BAUHAUSICA MAXIAntennvägenMAP/KARTEN 4 – B I R S T A912294715842784Malås vägenTimmervägen89B1518Förmansvägen9A261298Norra vägen7A1045B957ASödra Förmanslä nken3Gesällvägen12Klökanvägen827C3930V I S I T S U N D S V A L L . S ENP-husCopyright Sundsvalls kommunStadsbyggnadskontoret 20105 114Lärlingsvägen1511SkåvägenArbetsledarvägen1263Trestugevägen1311200 200 400 Meters *Bus stop Coach/Bushaltestelle ReisebusBus stop Shopping bus/Bushaltestelle Shoppingcenter-BusBus stop City bus/Bushaltestelle Stadtbus87V I S I T S U N D S V A L L . S E 31

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine