„P erfekt“

malen4you

„P erfekt“

6

Größentabelle:

1

2

3

4

5

1

2

3

4

5

1

2

3

4

5

normale Größe 42 44 46 48 50 52 54 56 58 60 62 64 66 68 70 72 74

Körpergröße 164 168 171 174 177 180 182 184 186 187 188 190 192 192 193 193 193

Brustumfang 84 88 92 96 100 104 108 112 116 120 124 130 136 142 146 150 154

Bundumfang 72 76 80 84 88 92 98 102 108 112 118 124 130 134 138 142 146

Schrittlänge 74 75 77 79 80 81 82 83 84 85 85 86 86 86 87 87 87

vordere Ärmellänge 42 43 44 45 46 47 48 49 49 50 51 51 52 52 55 55 56

schlanke Größen 90 94 98 102 106 110

Körpergröße 178 181 184 187 189 191

Brustumfang 88 92 96 100 104 108

Bundumfang 76 80 84 88 92 98

Schrittlänge 81 83 85 86 87 88

vordere Ärmellänge 47 48 49 50 50 51

untersetzte Größen 24 25 26 27 28 29 30

Körpergröße 168 171 174 177 180 183 186

Brustumfang 96 100 104 108 112 116 120

Bundumfang 84 88 92 98 104 108 112

Schrittlänge 75 76 77 78 79 80 81

vordere Ärmellänge 45 46 46 47 47 47 47

1 Körpergröße 2 Brustumfang 3 Bundumfang

4 innere Schrittlänge 5 vordere Ärmellänge

Pflege- und Waschanleitung:

Gültige Pflegesymbole:

1

Waschvorgang:

Die Bekleidung ist bei einer maximalen Waschtemperatur, die nicht überschritten werden darf, von 60 °C zu

waschen. Da Baumwolle eine reine Naturfaser ist, kann bei Einhaltung der Temperatur lediglich eine

Schrumpfung von ca. 3% entstehen.

Es dürfen bei der Bekleidung (ausgenommen Farbe weiß) keine Waschmittel mit Weißmacher oder Chlorbleiche

verwendet werden.

Eine chemische Reinigung ist nur unter Verwendung des in dem Waschsymbol angegebenen Lösungsmittels

( P ) möglich. Die mechanische Beanspruchung soll schonend eingestellt sein mit Feuchtigkeitszugabe und unter

Einhaltung der maximalen Temperatur von 60 °C. Die Metallreißverschlüsse sind vorher mit Talg oder Fett zu

schützen, damit die Geschmeidigkeit gewährleistet bleibt.

Trockenvorgang:

Bei der Bekleidung aus 100% Baumwolle ist eine Trocknung im Trockner nicht zulässig (siehe Pflegesymbol 1 ).

Bei Bekleidung aus Mischgewebe ist eine Trocknung eingeschrenkt zulässig (siehe Pflegesymbol 2 ). Der

Trockenvorgang ist im Schongang unter Zugabe von Feuchtigkeit und Einhaltung einer max. Trocknertemperatur

von 60 °C durchzuführen.

Bügeln/Plätten:

Die Bekleidung ist im hängenden Zustand zu Plätten bzw. zu Bedampfen. Auch hierbei sind vorher die

Metallreißverschüsse mit Talg oder Fett zu behandeln. Ebenfalls kann die Ware handgebügelt werden unter

Einhaltung der Temperatur für Baumwolle (siehe 2-Punkt-Symbol). Ein Mangeln der Ware ist nicht zulässig.

2

1

2

3

5

4

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine