Katalog Höhensicherung 2008 - SpanSet GmbH & Co. KG

spanset.de

Katalog Höhensicherung 2008 - SpanSet GmbH & Co. KG

uhiger Lauf

Das mitlaufende Auffanggerät EFA setzt

sich aus 3 Teilen zusammen: ein Kernmantelseil

(Ø: 11 mm, Länge: 15 m und weitere

Längen auf Anfrage), ein Läufer aus Stahl und

eine Anschlagschlinge (Nutzlänge: 1 m bei

mind. 70 kN). Am oberen Seilende befindet

sich ein robuster Stahl-Twistlokkarabiner, mit

dem Sie sich direkt anschlagen. Zusätzlich ist

dem EFA eine Anschlag schlinge – gefertigt

nach DIN EN 795 – beigelegt, die Sie variabel

als Anschlaghilfe bei größeren Bauteilen

einsetzen können. Sie sind über einen Alu-

Twistlokkarabiner am Läufer gesichert. Dieser

Läufer bewegt sich nahezu ohne Reibung über

das Seil und gibt Ihnen ungehinderte Bewegungsfreiheit.

Um ihn zu öffnen und vom Seil

zu entfernen, lösen Sie seinen Sicherungsstift.

Keine Sorge, die Einzelteile können Sie nicht

falsch zusammenbauen. Auch nicht verlieren,

da sie mit einem Stahlseilchen verbunden

sind. Im Falle eines Sturzes klemmt der Läufer

das Seil schnell, aber nicht ruckartig ab und

fängt Sie sanft auf. Ein Falldämpfer ist daher

nicht erforderlich.

Vorteile:

Volle Konzentration auf Ihre Arbeit mit EFA:

- kleines, handliches Gerät

- beste Laufeigenschaften auf Kernmantelseil

- kein lästiges Haken und Nachziehen

Bestell-Nr. Typ Beschreibung Norm Min. Länge Max. Länge Gewicht

D013229 EFA 15m

Mitlaufendes

Auffanggerät

DIN EN 353-2 – Seillänge 15 m* 2,5 kg

D013232 5/2696 WPLANY 2M Halteseil DIN EN 358 0,6 m 1,9 m* 1,0 kg

D013215 RARL 329

* andere Seillängen auf Anfrage

Halteseil für

Hubsteiger

Halteseile für freihändige Arbeit

Mit dem 5/2696 WPLANy 2M positionieren

Sie sich sicher an Masten oder ähnlichen

Konstruktionen. Er besteht aus einem Kernmantelseil

(Ø: 12 mm) und einem schwarz

eloxierten Alu-Seilkürzer mit Schraubkarabiner.

Am Seilende befindet sich ein leichter

Aluminium-Twistlokkarabiner.

Ein Detail: Als Abriebschutz für das Seil dient

ein ca. 50 cm langer Schutzschlauch. Eine Gummikappe

am einen Ende verhindert, dass sich

der Schutzschlauch in den Seilkürzer einzieht.

Vorteile:

- Karabiner am Seilkürzer sichert optimalen

Halt am Gurt und ist leichtgängig bedienbar

- Seillänge auch unter Last leicht einstellbar

- Aluminium-Twistlokkarabiner einfach und

einhändig zu bedienen

- Abriebschutz gegen Seil-Verschleiß

Das rArL 329 ist als reines Halteseil konzipiert.

Es schützt Sie davor, von Absturzkanten

wie bei Hochbühnen oder Hubsteigern zu fallen.

Hier ist es wichtig, die Länge immer so

kurz wie möglich, aber so lang wie nötig einzustellen.

Längen von etwa 0,9 m bis 1,4 m sind

mit dem 12 mm dicken Kernmantelseil möglich.

Es ist mit einem Schraubkarabiner und einem

Twistlokkarabiner aus Stahl ausgerüstet.

DIN EN 358 0,6 m 1,2 m 1,0 kg

VErBINDUNGS-

MIttEL

Mitlaufendes Auffanggerät

EFA und Halteseile

Volle

Bewegungsfreiheit

Mitlaufendes

Auffanggerät EFA

5/2696 WPLANY 2M

RARL 329

17

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine