YFZ450R Special Edition - Zweiradhaus Mielke

zweiradhaus.mielke.de

YFZ450R Special Edition - Zweiradhaus Mielke

Ein Siegertyp schon auf den

ersten Blick.

Der YFZ450R ist die ultimative Wahl für Rennsport-Fans Ein Blick in die

technischen Daten verrät warum. Die Special Edition verfügt über 3-fach

verstellbare Federbeine an der Vorderachse, Aluminium-Räder, spezielle Graphics

sowie über Schnellverschlüsse demontierbare Verkleidungsteile.

Kurzum: Ein Inbegriff fortschrittlicher Yamaha Technologie. Der drehfreudige

Fünfventiler mit 449 ccm sitzt tief in einem ausgesprochen leichten, aber dennoch

hochfesten Hybrid-Chassis. Lange Federwege und ausladende Querlenker sorgen

für eine breite Straßenlage und tragen damit zur ausgewogenen Balance des

Sportlers bei.

Getriebe, Kupplung und Auspuff sind perfekt auf den Einspritzmotor mit 32-bit

Prozessor abgestimmt, der sich einerseits durch einen kraftvollen Antrieb und

andererseits durch seine lineare Leistungsentfaltung auszeichnet.

YFZ450R Special Edition

www.yamaha-motor.de







Ultimatives Sport-ATV mit

überragenden Handling-

Eigenschaften

Bestes Leistungsgewicht seiner Klasse

Leichtgewichtiges Chassis

Einzylinder-Viertaktmotor mit fünf

Ventilen

3-fach einstellbare Federbeine mit

Ausgleichsbehälter vorn

Spezielle Graphics und

Schnellverschlüsse


Sport-ATV

Wer puren Fahrspaß sucht und dabei auf die

Wettbewerbserfahrung von Yamaha nicht verzichten möchte,

findet unter den sportlichen Modellen das perfekte ATV.

Lassen Sie sich von den leichten und dennoch hoch

belastbaren Rahmen überzeugen, die speziell für den

Offroad-Einsatz konzipiert wurden. Eine perfekte Ergonomie

sorgt dafür, dass Sie sich völlig entspannt auf das vor Ihnen

liegende Terrain konzentrieren können.

Yamaha Motoren sind das Ergebnis intensiver Forschungsund

Entwicklungsprogramme. Dabei bringen unsere

Ingenieure immer wieder Höchstleistungen in Sachen

Technologie. Ob drehmomentstarker Viertakter oder

ultimativer Zweitakter: Yamaha ATVs nehmen die

Herausforderung an.


Sorgfältig abgestimmte

Motoren

Die Viertaktmotoren von Yamaha bieten

in den ATV-Modellen ein hohes

Drehmoment bei niedrigen und mittleren

Drehzahlen. Er sorgt für eine gute

Beschleunigung auf allen Untergründen.

Hybrid-Chassis

Sportliche Yamaha ATVs nutzen sowohl

Stahl- als auch Aluminium-Werkstoffe

für ihr Chassis. Diese Hybrid-

Konstruktion verleiht Rahmen und

Schwinge maximale Stabilität bei

minimalem Gewicht.

Einstellbare Radaufhängung

mit langen Federwegen

Lange Federwege gewährleisten einen

sicheren Bodenkontakt der Reifen,

besonders auf unebenem Terrain. Bei

einer Vorderachse mit

Einzelradaufhängung kann die

Bewegung der Vorderräder unabhängig

voneinander erfolgen, das heißt sie

beeinflussen sich nicht gegenseitig. Dies

verbessert die Handlingeigenschaften,

weil das ATV Unebenheiten mit einer

geringeren Seitenneigung quittiert und

sich daher leichter kontrollieren lässt.

Elektronisch gesteuerte

Kraftsstoffeinspritzung

Der YFZ450R arbeitet bei der

Gemischaufbereitung mit einer präzisen

Kraftstoffeinspritzung. Ein Mikuni®

Drosselklappengehäuse mit 42 mm

Querschnitt sowie eine 12-Loch

Einspritzdüse gewährleisten eine

optimale Zerstäubung des Kraftstoffs

und damit eine maximale

Leistungsausbeute. Das System arbeitet

außerdem mit einer Leerlauf-Steuerung

(ISC), um einen zuverlässigen Kaltstart

und eine stabile Warmlaufphase zu

gewährleisten.

Mühelose Kraftübertragung

Das Fünfganggetriebe ist so übersetzt,

dass Sie das Maximum aus dem

kraftvollen 450er-Triebwerk herausholen

können. Dabei schaltet es präzise und

leichtgängig. Individuelles

Fahrvergnügen ganz nach Ihrem

Geschmack.

Hochwertige Bremszangen

Bei den Yamaha ATVs sind

Schlüsselkomponenten wie die

Bremszangen meist aus Aluminium

gefertigt, um die ungefederten Massen

zu reduzieren. Bei dem YFZ450 Special

Edition bestehen auch die Räder aus

Leichtmetall. Leichte, aber sehr stabile

Spurstangen sorgen für Lenkpräzision.


MOTOR

Bauart

Einzylinder-Viertaktmotor, Flüssigkeitskühlung, 5 Ventile,

DOHC

Hubraum 449 ccm

Bohrung x Hub 95,0 x 63,4 mm

Verdichtungsverhältnis 11,6:1

Schmiersystem Trockensumpfschmierung

Gemischaufbereitung Kraftstoffeinspritzung, 42 mm EHS mit ISC

Zündsystem Transistorzündung

Starter elektrisch

Getriebe Fünfgang-Schaltgetriebe mit manueller Kupplung

Antrieb Hinterradantrieb

Sekundärantrieb Gekapselte O-Ring-Kette, Exzenter-Spannvorrichtung

CHASSIS

Einzelradaufhängung an Doppelquerlenkern, progressiv

Radaufhängung vorn

gewickelte Federn mit verstellbarer Federvorspannung,

3-fach einstellbare Dämpfer, Federweg 250 mm

Gegossene Aluminiumschwinge, über Gewinde

Radaufhängung hinten

vorspannbare Spiralfeder, dreifach einstellbare Dämpfer,

280 mm Hub

Hydraulische Zweikolben-Doppelscheibenbremse,

Bremse vorn

innenbelüftet

Hydraulische Zweikolben-Scheibenbremse, Scheibe im

Bremse hinten

Wave-Design

Bereifung vorn AT21X7R10

Bereifung hinten AT20X10R9

Special Dark Blue

Yamaha Motor Deutschland GmbH

Postfach 210653

D-41432 Neuss

Tel. 02131/2013-0

Fax. 02131/2013-300

www.yamaha-motor.de

Nur das Beste ist gut genug

Und weil das so ist, empfehlen wir Yamaha Original-Zubehör und Yamaha Bekleidung.

Yamaha Original-Zubehör wird nach den gleichen Qualitäts-Standards gefertigt wie die ATVs selbst. Das gilt für Schutzplatten und

Vergaserdüsen-Kits ebenso wie für unsere Shirts, Hosen, Handschuhe, Stiefel und Jacken. Egal für welches Produkt Sie sich

entscheiden: Der Name Yamaha steht für Qualität, Langlebigkeit und Zuverlässigkeit.

YAMALUBE heißt unser Angebot an hochwertigen Schmierstoffen. Sämtliche Schmierstoffe sind auf die jeweiligen Motoren

abgestimmt und sorgen dafür, dass Ihr ATV selbst im härtesten Geländeeinsatz optimal funktioniert.

www.yamaha-motor.de/accessories

YFZ450R Special Edition

www.yamaha-motor.de

ABMESSUNGEN

Länge 1.795 mm

Breite 1.240 mm

Höhe 1.065 mm

Sitzhöhe 810 mm

Radstand 1.270 mm

Bodenfreiheit 115 mm

Gewicht fahrfertig 184 kg

Tankinhalt 10,0 Liter

ATVs mit bis zu 70 ccm Hubraum sollten nur von Fahrern ab 6 Jahren und unter Aufsicht eines Erwachsenen

bewegt werden. ATVs mit Motoren von 70 bis 90 ccm sollten nur von Fahrern ab 12 Jahren und unter

Aufsicht eines Erwachsenen bewegt werden. ATVs mit mehr als 90 ccm Hubraum sollten nur von Fahrern ab

16 Jahren bewegt werden. Beim Betrieb eines ATV müssen dessen konstruktionsbedingte Grenzen beachtet

werden. Die zulässige Anhängelast sowie die maximale Zuladung sind, falls zutreffend, im

Benutzerhandbuch angegeben. Im Interesse der Funktionsfähigkeit, der Zuverlässigkeit und insbesondere

der Sicherheit dürfen die angegebenen Werte niemals überschritten werden. Yamaha empfiehlt allen

ATV-Fahrern einen entsprechenden Fahrerlehrgang. Nähere Informationen zu Sicherheits- und

Trainingsveranstaltungen halten die Yamaha Händler sowie die Yamaha Motor Deutschland GmbH bereit.

Der Betrieb eines ATV kann gefährlich sein. Beachten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit folgendes: Meiden Sie

asphaltierte Straßen. ATVs sind ausschließlich für den Betrieb auf unbefestigten Strecken konzipiert. Das

Fahren auf befestigten Straßen kann die Handling-Eigenschaften wesentlich beeinträchtigen und zum

Verlust der Fahrzeugkontrolle führen. Fahren Sie nur mit Helm, Schutzbrille und passender Schutzkleidung.

Nehmen Sie niemals einen Beifahrer mit. Versuchen Sie sich nicht als „Stunt-Fahrer“. Fahren Sie nie unter

dem Einfluss von Alkohol und/oder Drogen. Meiden Sie zu hohe Geschwindigkeiten und verhalten Sie sich in

schwierigem Gelände besonders vorsichtig. Bitte nehmen Sie Rücksicht: Fahren Sie stets

verantwortungsbewusst, schonen Sie die Umwelt und beachten Sie die gesetzlichen und örtlichen

Bestimmungen. Die in dieser Broschüre abgebildeten Fahrer sind professionelle Piloten; Die hier gezeigten

Aktionen sind nicht zur Nachahmung empfohlen. Yamaha behält sich das Recht vor, technische Daten,

Ausstattungsmerkmale und Farben seiner Produkte ohne vorherige Ankündigung zu ändern; die hier

gezeigten Abbildungen dienen daher nur zu Anschauungszwecken und stellen keine zugesicherte

Eigenschaft dar. Einige der abgebildeten Modelle sind mit auf Wunsch lieferbarem Sonderzubehör

ausgestattet. Yamaha gewährt auf alle ATVs eine Werksgarantie von 12 Monaten. Für den Banshee gilt eine

Werksgarantie von 90 Tagen. Details hierzu erfahren Sie bei Ihrem Yamaha Vertragshändler.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine