Produktinformation LED Spot 100 - Dr. Hönle AG

hoenle.de
  • Keine Tags gefunden...

Produktinformation LED Spot 100 - Dr. Hönle AG

Neu:bis zu 1.000 mW/cm²LEDLED Spot 100 High Power &LED powerdriveUV - LED FlächenstrahlerMax. Bestrahlungsstärke: bis zu 1.000 mW/cm²Wellenlänge: 365, 385, 395 und 405 nmLuftgekühltSystem-Eigenschaften• extrem lange LED-Lebensdauer• verschiedene Wellenlängenverfügbar• intelligente Leistungsregelung• Steuerung für ein, zweioder drei LED Spot 100erhältlich• 100 mm x 100 mmBestrahlungsflächeVorteile• Senkung derWartungskosten• homogene Bestrahlunggrößerer Flächen• Geeignet für temperaturempfindlicheMaterialien• keine Aufwärmzeit• keine Standby-Zeit• Anreihbarkeit für beliebiggroße Bestrahlungsfelder


LED Spot 100 High Power & LED Power DriveDer LED Spot 100 wurde für alle Anwendungen entwickelt,die eine hochintensive UV-Bestrahlung auf einer größerenFläche benötigen. Die Anordnung der LEDs sowie eine elektronischeLeistungsregelung gewährleisten eine hochintensive,homogene Lichtverteilung. Eine LED-Ausfall-Erkennungsowie umfangreiche Überwachungsfunktionen geben Prozesssicherheit.Insbesondere in vollautomatisierten Fertigungslinienlassen sich so reproduzierbare Ergebnisse undkürzeste Taktzeiten realisieren.Die typische LED-Lebensdauer beträgt über 20.000 Stunden*.Der LED Spot 100 kann beliebig oft ein- und ausgeschaltetwerden. Dabei benötigt er keine Aufwärm- oder Kühlphase.Es sind Wellenlängen von 365/385/395/405 nm +/- 10 nmverfügbar. Dadurch lässt sich der LED-Kopf auf die jeweiligeAnwendung abstimmen.Die Lichtaustrittsöffnung umfasst eine quadratische Flächevon 100 mm x 100 mm und kann je nach geforderter Intensität/Homogenität durch Veränderung des Abstands zum Substraterheblich vergrößert werden. Für noch größere Bestrahlungsflächenlassen sich mehrere LED Spot 100 zu einembeliebig großen Feld lückenlos anfügen. Der integrierte Lüftersorgt für ausreichend Kühlung auch im Dauerbetrieb.AnwendungenDer LED Spot 100, angesteuert durch die LED Power DriveSteuerung, eignet sich für unterschiedliche Anwendungen:• Kleben, Fixieren oder Vergießen von Komponenten imelektronischen, optischen und medizinischen Bereich• Fluoreszenzanregung für die Materialprüfung und Bildverarbeitung• hochintensive UV-Bestrahlung für den chemischen,biologischen und pharmazeutischen BereichAnsteuerungDie Einstellung der Bestrahlungszeit ist in den Bereichen0,01 - 99,99 Sek. oder 0,1 - 999,9 Sek. oder 1 - 9999 Sek. freiwählbar. Alternativ kann auf Dauerbetrieb gestellt werden.Am Display sind die Betriebszustände und die Temperaturender LED-Segmente sowie die Bestrahlungszeiten auf einenBlick abzulesen. Die elektrische LED-Leistung ist von 10 % bis100 % in 1 %-Schritten einstellbar.Das Gerät erfasst neben den LED-Betriebsstunden auch dieGerätebetriebsstunden.Die LED Power Drive Steuereinheit zeichnet sich darüber hinausdurch folgende Specials aus:• großes, übersichtliches Display mit allen relevantenInformationen• intelligente Leistungsregelung• Temperatur / Fehlerüberwachung der LED• kürzeste Taktzeit 0,01 s• bis zu 3 LED Spot 100 können mit einer Steuerungbetrieben werdenSchnittstellenDer LED Power Drive verfügt über folgende Schnittstellen:• Analoge Sollwertvorgabe 1V - 10V ≙ 10% - 100%


• SPS-Eingänge: LED on, LED enable• SPS-Ausgänge: LED an, LED aus, LED Fehler, LED Warnung• Potentialfreier Relaiskontakt mit wählbarer Funktion(siehe SPS-Ausgänge)• Fußschalter• Freigabe Sicherheitskreis (= LED enable)Vorteile der LED-TechnologieLEDs emittieren keine IR-Strahlung. Durch die geringe Wärmeeinbringungam Substrat können auch temperaturempfindlicheMaterialien bestrahlt werden. Die unterschiedlichenSpektren gewährleisten eine sichere und schnelleAushärtung. Da LEDs keine Aufwärmzeiten benötigen, lassensich die LED-Köpfe problemlos ein- und ausschalten undsind sofort einsatzbereit.Technische DatenLED-Nutzungsdauer > 20.000 Stunden*Timer Einstellbereich 0,01 - 99,99 Sek., o. 0,1 - 999,9o. 1 - 9999 oder DauerbetriebWellenlängen in nm 365 385 395 405typ. Intensität in mW/cm² ** 200 450 450 1000Versorgung LED Power Drive 90 V – 264 V,47 Hz – 63 HzEingangsstrom max. 2,2 ABestrahlungsfläche 100 x 100 mmAbmessungen LED-Kopf ca. 150 x 111 x 111 mmohne Anschlüsse (H x B x T)* typische Lebensdauer unter bestimmungsgemäßen BetriebsbedingungenIntensitätIntensitätsverteilung LED Spot 100 405 nm, Abstand 5 mm** gemessen mit Hönle UV-Meter und LED-Flächensensor, Abstand 0 mm


Weitere Hönle LED-GeräteWassergekühlte AusführungenLED Spot WDer LED Spot W ermöglichteine extrem hohe UV-Intensität.Und dabei benötigt derLED Kopf nur sehr wenigPlatz.LED Powerline LCDie maximale Länge istanwendungsabhängig(Längen in 40 mm-Stufen).Die LED Powerline LC ist mitWellenlängen von 365/385/395/405 nm erhältlich.Luftgekühlte AusführungenLED SpotDer LED Spot arbeitet reinluftgekühlt und zeichnetsich durch hochintensiveBestrahlungsleistungen aus.Bluepoint LEDDer bluepoint LED wurde füralle Anwendungen entwikkelt,die eine hochintensivepunktförmige UV-Bestrahlungbenötigen.LED Pen 2.0Der LED Pen ist ein handlicherPunktstrahler, dessenEmissionsspektrum bei 365nm +/- 10 nm liegt.LED Power Pen 2.0Die Hochleistungsvariantedes LED Pen bietet durch einLinsensystem eine fokussierteUVA-Intensität von 7.500mW/cm² (in 12 mm Abstandzum Gehäuse).Härten TrocknenKleben Vergießen Messenaladin eleco-efd eltosch grafix hönle mitronic panacol raesch uv-technik speziallampenprintconceptDr. Hönle AG UV Technology, Lochhamer Schlag 1, 82166 Gräfelfing/München, GermanyTelefon: +49 89 85608-0, Fax: +49 89 85608-148. www.hoenle.deAlle technischen und prozessrelevanten Angaben sind von der Anwendung abhängig und können von den hierangegebenen Daten abweichen. Technische Änderungen vorbehalten. © Copyright Dr. Hönle AG. Stand 10/13.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine