Präsentation Dr. Reuter - Eine Welt Netz NRW

eine.welt.netz.nrw.de

Präsentation Dr. Reuter - Eine Welt Netz NRW

Partnerschaften für Nachhaltigkeit: Konsum-Wirtschaft-LebensstileNachhaltige FortbildungFortbildung für NachhaltigkeitTraining for sustainable Development fürNachwuchsführungskräfte aus Entwicklungs- undSchwellenländernSolingen, 06.03.2010InWEnt | Kompetent für die Zukunft


Partnerschaften für Nachhaltigkeit: Konsum-Wirtschaft-LebensstileCapacity Building: AngebotInWEnt fördert die internationale Weiterbildung undEntwicklung, insbesondere durch:Fortbildung von Fach- und Führungskräften der Entwicklungs- undTransformationsländerinternationale und interkulturelle Qualifizierung von Berufstätigen ausDeutschland und anderen Industrieländerninternationalen Dialog und Erfahrungsaustausch zwischen FachundFührungskräftenentwicklungsbezogene Informations- und BildungsarbeitVorbereitung von Fachkräften der deutschenEntwicklungszusammenarbeit auf einen AuslandseinsatzNetzwerkbildung und WissensgemeinschaftenInWEnt | Kompetent für die Zukunft 2


Partnerschaften für Nachhaltigkeit: Konsum-Wirtschaft-LebensstileUnser Anspruch:kohärentes Unternehmensprofilund Programmprofil:InWEnt als NachhaltigkeitsunternehmenInWEnt als Anbieter von Training fürnachhaltige EntwicklungInWEnt | Kompetent für die Zukunft 3


Partnerschaften für Nachhaltigkeit: Konsum-Wirtschaft-LebensstileInWEnt als Nachhaltigkeitsunternehmen4 Dimensionen von Nachhaltigkeit:ökonomischökologischsozialpluskontinuierliches LernenZiel:Zertifizierung "Nachhaltigkeit als Prozess"InWEnt | Kompetent für die Zukunft 4


Partnerschaften für Nachhaltigkeit: Konsum-Wirtschaft-LebensstileInWEnt als Anbieter von Training fürnachhaltige EntwicklungBeispiel:International Leadership Training/ für:Nachwuchsführungskräfte aus Entwicklungs- undSchwellenländern/wo und wie:12 Monate komplexe Fortbildung in DeutschlandInWEnt | Kompetent für die Zukunft 5


Partnerschaften für Nachhaltigkeit: Konsum-Wirtschaft-LebensstileCapacity Building: AngebotThemen (u.a.:)Sustainability ManagementInstrumente des UmweltmanagementsEinsatz erneuerbarer EnergienSoziale Sicherung...InWEnt | Kompetent für die Zukunft 6


Partnerschaften für Nachhaltigkeit: Konsum-Wirtschaft-Lebensstile...oder in anderen Programmtypen:Ankerlanddialog zu Themen wie EE, Agrartreibstoffe, ...Kompetenzzentrum CSR – MercosurStudy Tours ("Nachhaltigkeit aus Deutschland)Orientierungsrahmen Globale Entwicklungentwicklungspolitischer Dialog mit der WirtschaftInWEnt | Kompetent für die Zukunft 7


Partnerschaften für Nachhaltigkeit: Konsum-Wirtschaft-LebensstileDer "heimliche" Lehrplan:...was lernen Teilnehmer in D wirklich:ÖPNV statt PKWAbfallvermeidung und MülltrennungEffizienzansätze im UnternehmenPluralität von LebensstilenInWEnt | Kompetent für die Zukunft 8


Partnerschaften für Nachhaltigkeit: Konsum-Wirtschaft-LebensstileNachhaltige Wirkung von Training -ein Jahr danach:Beispiel: Rades ("Alumninetzwerk Nachhaltiges Wirtschaften inLateinamerika"Das Netzwerk verfolgt zwei Schwerpunkte:1. Sicherung und Aktualisierung des Fachwissens der Alumni in denThemenfeldern (Training, ToT,...)2. Zusammenarbeit mit Alumni als Schlüsselpersonen für die internationaleKommunikation und Kooperation (Netzwerke, Dialog)InWEnt | Kompetent für die Zukunft 9


Partnerschaften für Nachhaltigkeit: Konsum-Wirtschaft-LebensstileTraining als Beitrag für nachhaltigeEntwicklung:Nachhaltigkeit als zentrales FortbildungsthemaNachhaltigkeit in UnternehmensprozessenNachhaltige Wirkung von TrainingInWEnt | Kompetent für die Zukunft 10


Partnerschaften für Nachhaltigkeit: Konsum-Wirtschaft-LebensstileVielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!InWEnt | Kompetent für die Zukunft 11

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine