Subsegment als Ziel - Midrange Magazin

midrange.de

Subsegment als Ziel - Midrange Magazin

PROMOTIONAutomatisierter und server-basierter Druck aus Lotus NotesSL Print for NotesSL Print for Notes erweitert Lotus Notes um die Möglichkeit,aus unterschiedlichsten Datenbanken Dokumenteserverbasiert und automatisiert auszudrucken.Im Standard bietet Lotus Notes nur wenige Möglichkeiten,Dokumente zu Papier zu bringen. Dies wird fürden Anwender besonders dann zeitaufwändig, wenn esdarum geht, mehrere auch miteinander verknüpfte Dokumenteauszudrucken. Normalerweise muss der Anwenderdann die Dokumente einzeln öffnen, den Ausdruckaufrufen, eventuell mehrere Anhänge öffnen undhier dann ebenfalls den Druck aus der jeweiligen Standardapplikationenaktivieren. Da diese Funktionen aufdem Client ablaufen, müssen diese Applikationen hiernicht nur installiert, sondern auch lizenziert sein.Mit Hilfe von SL Print for Notes wird diese Arbeit nunauf ein Minimum reduziert. Dies soll an einem Beispielverdeutlicht werden: Ein Filialunternehmen sendet mehrfachtäglich Produktinformationen in die Maildatenbankender Filialen. Diese Dokumente müssen gedrucktund in verschiedenen Verkaufshandbüchern abgeheftetwerden.Mit SL Print for Notes werden nun die zu druckendenDokumente markiert. Beim Aufruf der Druckfunktionkann vom Anwender noch ein für ihn freigegebene Druckergewählt werden. Weitere Wahlmöglichkeiten bestehenfür den Druck der eigentlichen E-Mails und derenabschließender Löschung. Danach wird der Job an denDomino Server übergebenen. Dieser prüft nun die gewähltenDokumente auf Anhänge und druckt sie überdas Netzwerk aus.Sind in den Notes-Dokumenten auch Links auf andereDatenbanken und deren Dokumente enthalten, so werdendiese ebenfalls auf Anhänge geprüft und gedruckt.Die Standardapplikationen zum Druck der Anhängemüssen somit nur aufdem Server vorhandenund lizenziert sein.Der gesamte Vorgangkann auf weitere Verknüpfungsebenenerweitertwerden. Aucheine Vollautomatisierungist jederzeit möglich.Hierbei kann aufBenutzerberechtigungen,Zeitabläufe undFeldinhalte der jeweiligen Dokumente Rücksicht genommenwerden. Das Produkt ist einfach skalierbar, sodass auch große Organisationen mit mehreren tausendDruckern im Netzwerk unterstützt werden.SL Print for Notes ist branchenunabhängig und in mehrerenSprachen ab Lotus Notes Version 6.5 ver fügbar.Die Firma SCHLEICHER System AG ist überregional in der BRD, Österreich,der Schweiz und Benelux tätig und Mitglied im comTeam Systemhausverbund.Schwerpunkte des Unternehmens sind die Programmierung im Bereich Lotus Notes und Windows sowie die Erstellungvon Lösungen für Spezialaufgaben. Hardware-Plattformen sind Intel basierte Server und IBM System i. Ein breites Dienstleistungs-und Beratungsportfolio rundet das Angebot ab.Weitere Produkte des Unternehmens:| SL iCall | SL Export | SL S/H/K| SL iConnect | SL Makler | SL GH| SL iControll | SL WWS | SL Transport| SL Symbio4