Dachboden-Element N+F - Fermacell

ausbau.schlau.de
  • Keine Tags gefunden...

Dachboden-Element N+F - Fermacell

sparen Energie und bares Geld25 %Ca. 20 % der Wärme gehtüber den Bereich Dach-/Deckenflächen verloren!Diese Anteile von ca. 20 % des gesamtenEnergieverlustes eines Gebäudeslässt sich wirkungsvoll und effektiv mitden FERMACELL Dachboden-ElementenN+ F reduzieren. Bei z.B. Bungalows(eine bewohnte Ebene) lässt sichdieser Verlust auf 1/5 reduzieren.Diese einfache und problemlos durchführbareMaßnahme hat von allenenergetischen Verbesserungsmöglichkeitenmit großem Abstand dasbeste Kosten-Nutzen-Verhältnis.ProblemMit der Novellierung der Energieeinsparverordnungwird nach § 10(3) der Wärmedurchgangskoeffizientder bisher ungedämmten,nicht begehbaren aber zugänglichenobersten Geschossdeckevon Wohngebäuden und anderenbeheizten Gebäudetypen auf max.0,24 Watt/(m 2 K) begrenzt.Diese nach EnEV 2009 geforderteMaßnahme ist äußerst wirtschaftlichumzusetzen und ökologischsinnvoll, da ein erheblicher Teil derHeizenergie über dieses Bauteilverloren geht.Lösung: Das FERMACELLDachboden-Element N+ FDie Geschossdeckendämmung mitdem FERMACELL Dachboden-Element N+ F beeinträchtigt inkeiner Weise die Nutzung der darunterbefindlichen Räume, weil dieDämmung deckenoberseitig erfolgt.Die Nutzbarkeit des Dachbodensist nicht längerfristig unterbrochenoder eingeschränkt.Staatliche Bundes-Förderprogramme:Zinsgünstige Darlehen durch dieKfW-Förderbank (Antragstellungmuss vor Ausführung der Baumaßnahmeerfolgen).„Energieeinsparberatung –Vor-Ort-Beratung" durch einenBAFA zugelassenen Berater.Mehr Infos unter: www.bafa.deMaßnahmen zur Energieeinsparung:Infos unter:www.kfw-foerderbank.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine