Gemeindeleben - Kirchengemeinde Schwabach-Unterreichenbach

unterreichenbach.evangelisch.de
  • Keine Tags gefunden...

Gemeindeleben - Kirchengemeinde Schwabach-Unterreichenbach

Herbst 2013Aus dem KirchenvorstandErneuerung derGrabfeld-WegeText: Werner KonnerthGut besucht war die Gemeindeversammlungzum Thema „Erneuerung der Wegezwischen den Gräbern“. 69 Teilnehmernerläuterte Pfarrer Werner Konnerthzuerst die Gründe, die ein Entfernen derBetonplatten in den Grabfeldern dringendnötig machen. Dann stellte er zweiMöglichkeiten der Erneuerung vor: dasAufbringen einer Schicht von Auffüllmaterialbzw. eine Mischlösung mit Rollrasenauf den Wegen zwischen den Grabreihen.Gerhard Linke als planender und ausführenderLandschaftsgärtner erläuterteausführlich die beiden Möglichkeiten undbeantwortete die vielen Fragen der Zuhörer.Die Alternative mit Rollrasen wurdeweitestgehend abgelehnt, da sie mit Mehrarbeitfür den Friedhofspfleger verbundenist. Nach einer angeregt geführten Diskussionzeichnete sich folgende Lösungab: Gerhard Linke wird um ein bis zweiGräber das Auffüllmaterial ausbringen,um den Menschen ein Bild zu vermitteln.Bis in den September hinein haben dieGrabbesitzer und auch andere interessierteMenschen, die dem Friedhof verbundensind, dann Zeit ihre Eindrücke an denKirchenvorstand weiter zu geben. In derKirchenvorstandssitzung im Septemberwird dann eine Entscheidung getroffen.Pfarrer Werner KonnerthBitte die Friedhofsordnung beachtenAus gegebenem Anlass bitten wir Sie,dafür Sorge zu tragen, dass Anpflanzungendie Höhe des Grabmals nichtüberschreiten dürfen. Ebenfallsmöchten wir darauf hinweisen, dassauf die Steine im Urnengrabfeld nurdie Blumen der Beisetzung und/oderder Aussegnungsfeier gelegt werdendürfen. Es sind keine Grablichter, Porzellan-Engel,sonstige gepflanzte Schalen,Blumensträuße mit Vase, usw.gestattet. Auch wurden schon Urnenstellenmit kleinen Steinchen markiert,was beim Rasenmähen zu einer Gefahrwerden kann. Bitte halten Sie sich andie Friedhofsordnung und zeigen Siedamit auch Rücksichtnahme gegenüberden anderen Friedhofsbesuchern!7

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine