PDF-Katalog - schnakenberg-bremen

schnakenberg.bremen.com

PDF-Katalog - schnakenberg-bremen

I Surgical Workplaces I ALM-MULTIMEDIA-TRAGARM I 3 IALM-MULTIMEDIA-TRAGARM,EINE OFFENE UMGEBUNGMAQUET - DER GOLDENE STANDARDFür alle Produkte aus dem Bereich Medical Systemsder GETINGE-Gruppe ist MAQUET zum internationalbekannten Markennamen geworden. MAQUET definiertden Standard für Qualität und Innovation in dergesamten Branche - zum Wohl der Patienten und desKrankenhauspersonals. ALM bringt sein Fachwissen inden Bereichen Operationsleuchten undDeckenversorgungseinheiten in die internationaleDachmarke MAQUET ein.Technische Innovation im Operationssaal:Aufzeichnung, Routing und Display von Videodatenwerden mehr und mehr an die besonderenAnforderungen im Operationssaal angepasst. DurchFortschritte in der endoskopischen Chirurgie, mitTelekonferenzen, bei Lehrveranstaltungen und in derPatientenüberwachung ist die Entwicklungvorangetrieben worden.Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung hat die Firma ALMdiese Entwicklung ständig begleitet. IhreOperationsleuchten sind Weltmarktführer bezüglichDesign und Innovation.Wir waren eine der ersten Firmen am Markt,• die Videokameras mit hoher Auflösung in den sterilenHandgriff einer OP-Leuchte integriert haben• die der Allgemeinheit Zugang zu Operationsvideosverschafft habens, indem Kameras alsStandardausrüstung mitgeliefert wurden• denen es gelungen ist, CRT-Monitore undFlachbildschirme perfekt in die Aufhängung derOP-Leuchte zu integrieren und damit eine größereMobilität im Operationsbereich zu erreichen, sowie zugewährleisten, dass alle Sicherheitsbestimmungeneingehalten werden• die vorgeschlagen haben, ein Umgebungslicht speziellfür minimal-invasive Chirurgie in den klassischenLeuchtenkörper zu integrieren.Heute geht ALM sogar noch einen Schritt weiter:Mit der Einführung seines neuen MULTIMEDIA-TRAGARMS.


I 4 I ALM-MULTIMEDIA-TRAGARM I Surgical Workplaces IEINE OFFENE UMGEBUNGALM-MULTIMEDIA-TRAGARMALM hat die steigende Nachfrage nach Datentransferim heutigen Operationssaal vorausgeahnt und bietet jetzteine innovative Aufhängung an, um alle Arten vondigitalen und analogen Signalen (gemischte, S-Video,RGB, VGA, S-VGA, X-VGA…) übertragen zu können.Dank eines vergrößerten Innendurchmessers von bis zu20 mm kann die ordnungsgemäße Verdrahtung sicherdurch den Tragarm geführt werden.Das Operationsteam hat somit Zugang zu einer Vielzahlvon Informationen, z.B. Patientendaten, CT, MR,Röntgenbildern oder Videoaufnahmen. Ein Touch Screen,mit dem die Ausrüstung im OP gesteuert werden kann,ist ebenfalls adaptierbar. Höchste Priorität ist es, zurDiagnose und zur Genauigkeit bei der Patientenbehandlungbeizutragen.ALM-MODULIFT zur Unterstützungdes Endoskopieturms oder derAnästhesiemaschineALM-PRISMALIX OP-LeuchtePRX 6401 ACS VZ


I Surgical Workplaces I ALM-MULTIMEDIA-TRAGARM I 5 IMit der MULTIMEDIA-AUFHÄNGUNG kann jede ArtFlachbildschirm, von 15" bis 20" verwendet werden,soweit er mit der Schnittstelle VESA 75 oder 100 ausgestattetist. Da es nicht immer möglich ist, im vorausdie komplette Ausstattung des OPs zu bestimmen, unddamit alle Signale festzulegen, die übertragen werdenmüssen, hat ALM ein offenes System geschaffen: Kabelkönnen sogar nach der Befestigung der MULTIMEDIA-AUFHÄNGUNG zusätzlich installiert werden. Außerdemkann die MULTIMEDIA-AUFHÄNGUNG dank ihrerKompatibilität mit PRISMALIX-Leuchten unserenzahlreichen Kunden, bei denen diese bereits installiertsind, einen weiteren Komfort bieten.Kabelführung und VerdrahtungMULTIMEDIA-Federarmmit vergrößertemInnendurchmesserZwei Flachbildschirmenebeneinander, die unabhängigvoneinander ausgerichtetwerden könnenMotorisierte Videokameramit Zoom, integriertin den sterilen Handgriff


I Surgical Workplaces I ALM-MULTIMEDIA-TRAGARM I 7 ITECHNISCHE DATENALM-MULTIMEDIA-TRAGARMPRX 3001 HMS-SDer MULTIMEDIA-TRAGARMwird ohne Verdrahtung geliefert. Erkann einzeln befestigt oder mitbereits aufgehängten PRISMALIX-Leuchten kombiniert werden*: PRX4001 SAI, PRX 4401 SAI, PRX 6001SA oder ACS, PRX 6401 SA oderACS, PRX 6601 SA oder ACS, PRX8401 ACS.*Abhângigvon der ausreichendenRaumhôhe sowie der ausreichendgegebenen Zuladung der Tragstrukturbezûglich Masse und Drehmoment.PRX 3001 HMS-DMechanische Eigenschaften PRX 3001 HMS-S PRX 3001 HMS-DMax. Drehmoment der Konfiguration (m.DaN) 56 86Gewicht ohne Flachbildschirm (kg) 51 64Innendurchmesser (mm) 20 20Größe des Flachbildschirms (Schnittstelle VESA 75 oder 100) von 15" bis 20" von 15" bis 20"Maximale Zuladung für Flachbildschirm (kg) < 7 < 14


International:MAQUET GmbH & Co. KGKehler Straße 3176437 RastattDeutschlandTel +49 7222 932-0Fax +49 7222 932-571Hotline +49 7222 932-745Email info.sales@maquet.deInternet www.maquet.comALM S.A.Parc de LimèreAvenue de la Pomme de PinArdon45074 Orléans Cedex 2FrankreichTel +33 2 38 25 88 88Fax +33 2 38 25 88 00Email info@alm-sa.frInternet www.alm-sa.fr70204 V1 D - VLI1000 - ALM © - 03/04 - ALM-Broschüren werden nur zu Informationszwecken ausgegeben und können ohne Ankündigung geändert werden - Design:Enola Création

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine