Flyer

neuro2.med.uni.magdeburg.de

Flyer

Zentraler Hörsaal, Haus 22 . Universitätsklinikum Magdeburg A.ö.R. . Leipziger Straße 44 . 39120 MagdeburgEinladung zur PublikumsveranstaltungSamstag, 5. September 2009, 14.30 – 16.30 UhrLiebe Patientin, lieber Patient, liebe Angehörige und Interessierte,in Anbetracht der stetig wachsenden Lebenserwartung ist es wichtig, sich mit häufigen Erkrankungendes Alters auseinanderzusetzen. Eine besondere Bedeutung kommt hierbei den Demenzerkrankungenzu. In Deutschland leiden derzeit etwa eine Million Patienten an Demenz und täglich kommen weiterehinzu. Die Erkrankung führt bei den Betroffenen zu einem schmerzlichen Verlust der Alltagskompetenzund bei den Angehörigen zu einer zunehmenden Belastung.Demenzerkrankungen beginnen in der Regel harmlos und bleiben anfangs oft unbemerkt. Mithilfespezieller Untersuchungen lässt sich jedoch klären, ob eine solche Erkrankung vorliegt. Der Krankheitsverlaufkann mithilfe wirksamer Medikamente und nicht medikamentöser Behandlungsverfahrengünstig beeinflusst werden.„Wissen ist Macht” – das gilt in hohem Maße für den Umgang mit einer Demenz; je besser Sie informiertsind, desto leichter können Sie erste Krankheitszeichen erkennen. Aus diesem Grund ist eswichtig, sich Rat von Fachleuten und anderen Betroffenen zu holen.Wir möchten Sie herzlich einladen zur Publikumsveranstaltung „Das DZNE* stellt sich vor“, die im Rahmendes Kliniktages Demenz am 5. September 2009 von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr stattfindet. Dabei informierenExperten umfassend über Anzeichen, sowie aktuelle Behandlungsmöglichkeiten von Demenzerkrankungenund stehen für Fragen zur Verfügung. Darüber hinaus können Sie sich an Informationsständenüber Angebote regionaler Einrichtungen und Selbsthilfegruppen informieren.Über Ihre Teilnahme an dieser kostenlosen Informationsveranstaltung würden wir uns sehr freuen.IhreProf. Dr. Hans-Jochen Heinze, Direktor PD Dr. Notger Müller Dr. Daniel BittnerDirektor der Universitätsklinik für Neurologie Leiter Gedächtnisambulanz stellv. Leiter Gedächtnisambulanz*DZNE: Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen in der Helmholz-Gemeinschaft/Magdeburg


PublikumsveranstaltungDas DZNE stellt sich vor14.30 Uhr - 14.40 Uhr BegrüßungPD Dr. Notger Müller, Dr. Daniel Bittner, Magdeburg14.40 Uhr – 15.00 Uhr Demenz – was ist das?Prof. Dr. Hans-Jochen Heinze, Magdeburg15.00 Uhr – 15.20 Uhr Was kann man aktiv gegen Gedächtnisstörungen tun?Dr. Christiane Bertram, Schönebeck15.20 Uhr – 15.50 Uhr Hilfe bei DemenzDr. Daniel Bittner, Magdeburg15.50 Uhr - 16.30 Uhr Podiumsdiskussion und Fragen an die ExpertenProf. Dr. Hans-Jochen Heinze, MagdeburgProf. Dr. Emrah Düzel, MagdeburgPD Dr. Notger Müller, MagdeburgDr. Daniel Bittner, MagdeburgDr. Christiane Bertram, SchönebeckHarald Jaap, Alzheimer GesellschaftSachsen-Anhalt e. V.22HausZentraler Hörsaal, Haus 22Universitätsklinikum Magdeburg A.ö.R.Leipziger Straße 4439120 MagdeburgEisai GmbHLyoner Straße 3660528 Frankfurtwww.eisai.dePFIZER PHARMA GmbHPostfach 61 01 9410922 Berlinwww.pfizer.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine