NewsletterKJR Landsberg - Nr. 91 Januar-Februar 2013.pdf

dateien.kjrll.de

NewsletterKJR Landsberg - Nr. 91 Januar-Februar 2013.pdf

Newsletter 91Januar/Februar 2013Jugendleitergrundkurs Frühjahr 2013Teil I: von Freitag, 8. bis Sonntag 10. März 2013Teil II: von Freitag, 15. bis Sonntag 17. März 2013im Jugendübernachtungshaus in UttingBeginn jeweils Freitag ca. 19 Uhr, Ende jeweils Sonntag zwischen 15 und 17 Uhr.Für aktive bzw. künftige Jugendleiter/innen aus dem Landkreis Landsberg ab 16 JahrenKosten: 60 Euro pro Teilnehmer/in für beide Kursteile (wird bei KJR-Mitgliedsorganisationen aufAntrag wieder erstattet)Dieser Grundkurs beinhaltet die Qualitätsstandards zum Erwerb der bundesweit anerkanntenJugendleiter/innen-Card (Juleica) – ausgenommen Erste-Hilfe-Kurs (16 UE *s. unten: ‚Aktuelle EH-Kurse‘)Bei diesem Kurs werden Grundkenntnisse über diese Arbeit in pädagogischer, rechtlicher, organisatorischer,aber auch in finanzieller Hinsicht vermittelt.Die Themeninhalte orientieren sich dabei nicht an rein verbandsspezifischen Interessensgebieten, sind jedochfundiert aufgebaut und bieten häufig Einblicke in erlebnispädagogische Inhalte.So erfahren die Teilnehmer/innen eine ganze Reihe praktischer Hilfen für dieLeitungsarbeit in Jugendgruppen. Viele unterhaltsame Elemente, wie Gruppenspiele und weiteregemeinschaftlich gestaltete Aktionen gehen einher mit Anregungen und Tipps für die Gestaltung vonGruppenstunden, sowie für die effektive Organisation von erlebnisreichen Veranstaltungen undFreizeitmaßnahmen.Verschiedene gruppenpädagogische Methoden, die im Verlauf dieses Seminarsdurch die Teilnehmer/innen direkt erlebt werden, sollen sie als künftigeLeiter/innen unterstützen und befähigen, den richtigen Umgang mitGruppenmitgliedern in der jeweiligen Situation und Aufgabenstellung zu finden.Das Seminar besteht aus zwei Teilen, die aufeinander aufbauen. Daher ist dieTeilnahme an beiden Teilen erforderlich, um die Qualifikation zum Erwerb derJugendleiter/innen Card zu erreichen!Weitere Infos: => http://www.kjrll.de/?menuid=91Wer teilnehmen möchte, sollte sich bitte sobald wie möglich melden (am besten per Email oder Fax) beimKreisjugendring; Graf-Zeppelin-Str. 7, 86899 Landsbergmail@kjr-landsberg.de Fax: 08191 - 2 99 82Bitte Vor- u. Zuname, Postadresse, Geb.-datum, Tel. Nr. und ggf. Emailadresse angeben. http://www.kjrll.de/?id=1082Aktuelle *Erste-Hilfe-KurseTermine für Kurse in der Umgebung - mit den für die Juleica erforderlichen 16 Unterrichtseinheiten:• Johanniter-Unfall-Hilfe: www.johanniter-oberbayern.de• Malteser Hilfsdienst: www.malteser-ll.de/ehkurs.html• Rotes Kreuz: www.kvlandsberg.brk.de/unsere-dienstleistungen/ausbildung/b_ehInfos des KJR Landsberg Seite 5


Newsletter 91Januar/Februar 2013Kontakt zum KreisjugendringHabt Ihr Fragen an uns oder Informationen für uns?Ruft uns an oder sendet ein Email…Tel. 0 81 91 / 5 92 62mail@kjr-landsberg.deUnsere Angebote sind in der Regel auch im Internet zu finden www.kjr-landsberg.de bzw. www.kjrll.deAnschrift der KJR-Geschäftsstelle: Graf-Zeppelin-Straße 7, 86899 LandsbergAuf der Karte hier zu finden => http://www.kjrll.de/?menuid=63Gewerbegebiet Lechwiesen (Nord) gegenüber ‚Speed-indoor-kart’/’bike-center’/’ATU’ –im OG. der Firma Sirch (Heizung, Sanitär, Solar)Da wir auch außerhalb tätig sind (z.B. Jugendübernachtungshaus etc.) hier die ‚garantierte‘ (außerhalbUrlaubszeiten) Erreichbarkeit in der Geschäftsstelle:MoDiDoDo9.00 bis 13.00 Uhr14.00 bis 18.00 Uhr10.00 bis 13.00 Uhr14.00 bis 18.30 Uhrund natürlich nach VereinbarungNatürlich wollen wir den KJR-Info-Service ständig aktualisieren. Daher bitten wir um Zusendung der Email-Adressen möglichst aller aktiven Jugendleiter/innen etc. (mit Vor- und Zunamen und Tätigkeit in der jeweiligenJugendorganisation).Zur Aktualisierung unserer allgemeinen Datenbank sind wir ebenfalls auf Eure Rückmeldung angewiesen. Wenn einWechsel bei der Jugendleitung oder sonstigen Aktiven in der Jugendarbeit Eures Vereins, Gruppe etc. stattgefunden hat,teilt uns dies bitte mit. Außer dem Namen, bitte mit vollständiger, aktueller Postadresse, Telefon, Email-Adresse,Verbandszugehörigkeit und Funktion.Die Daten werden ausschließlich für eigene Zwecke in der Jugendarbeit verwendet!Wer den Newsletter nicht mehr erhalten möchte, sendet uns bitte einfach nur eine kurze Mitteilung =>http://www.kjrll.de/?menuid=63Vielen Dank!Euer Kreisjugendring LandsbergInfos des KJR Landsberg Seite 6

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine