Aufrufe
vor 2 Jahren

100 Fragen und Antworten zum Russland-Geschäft

100 Fragen und Antworten zum Russland-Geschäft

Russland 2013 | 100 Fragen und AntwortenMarktanteile der Banken in RusslandKreditvergabe in RusslandMio. EuroAndere38%Sberbank27%GesamtkreditvolumenKredite an PrivatunternehmenKredite an private Haushalte693.248499.671398.805Promswjasbank1%Raiffeisenbank1%Nomos BankGroup*2%UniCredit2%SocGen*2%Alfa Bank3%Rosselchosbank3%Gazprombank6%VTB Group*15%301.867193.57796.9382008 2009 2010 2011 2012in % an den Gesamtaktiva, Ende 2012 , Quellen: RBC-Rating, Raiffeisen Research* VTB Group = VTB, VTB 24, Bank of Moscow, Transcreditbank; SocGen = Rosbank, Rusfinance andDeltacredit; Nomos Bank Group = Nomos Bank, Chanty-Mansijsk Bank plus zwei kleine regionaleTochtergesellschaftenQuellen: Russische Zentralbank, RBC-Rating, Raiffeisen ResearchRusslands (siehe Grafik). Deutsche Banken wie die Commerzbankoder verschiedene Landesbanken sind vor allemim Firmenkundengeschäft aktiv.Welche Entwicklungen sind in den kommendenJahren im russischen Bankensektor zu erwarten?Die Analysten der RZB bescheinigen dem Bankensektor weiterhinWachstumspotenzial, gehen aber davon aus, dass sichsowohl Wachstum als auch Profitabilität auf einem normalenNiveau einpegeln. Dies sei umso mehr zu erwarten, wenn manauf die überdurchschnittlich hohen Wachstumsraten bei denVerbraucherkrediten in den vergangenen zwei Jahren blickt.Die Analysten verzeichneten im zweiten Halbjahr 2012 einegedämpftere Kreditvergabe analog zum Abwärtstrend derrussischen Wirtschaft insgesamt gegen Ende 2012.Wie hat sich das Hermes-Geschäft mit Russland imvergangenen Jahr entwickelt?Russland war mit Hermesdeckungen im Wert von 3,23 MilliardenEuro wieder das Land mit dem größten Deckungsvolumenweltweit, gefolgt von China (2,11 Milliarden Euro) undSteuerberatungsgesellschaft und Rechtsanwaltsgesellschaftder Türkei (2,10 Milliarden Euro). Im Vergleich zum Vorjahr(2,56 Milliarden Euro) stieg das Deckungsvolumen um rundein Viertel. Insgesamt wurde in Russland ein Anstieg derGeschäfte mit mittel- und langfristigen Zahlungsbedingungenum 35,2 Prozent verzeichnet. Trotzdem wurden nach wievor zwei Drittel der Russland-Deckungen für Geschäfte mitkurzfristigen Zahlungsbedingungen übernommen.Zu den vom Bund gedeckten Projekten gehörten die Lieferungvon acht Hochgeschwindigkeitszügen über 296,8Millionen Euro sowie Leistungen zur Erstellung von zweiSchächten einschließlich Schachteinbauten für den Kaliabbauim Wert von 216,5 Millionen Euro.Insgesamt sicherte die Bundesregierung im vergangenenJahr deutsche Exporte in Höhe von 29,1 Milliarden Euromit Exportkreditgarantien ab. Diese Summe liegt nur knappunter den Spitzenwerten der Vorjahre und ist der dritthöchsteWert in der Geschichte der Hermesdeckungen. Exporte inSchwellen- und Entwicklungsländer standen mit 87,5 Prozentder 2012 gewährten Hermesdeckungen (25,4 MilliardenEuro) im Zentrum der staatlichen Absicherung.Wie steht es um Russlands Börse?Russland ist angesichts des geringen Kurs-/Gewinnverhältnissesvon 5,22 einer der billigsten Aktienmärkte der Welt.Während westliche Börsen zuletzt wieder Höchstständefeierten, fiel Russlands Leitindex RTS ab. Der RTS legte imersten Quartal 2013 den schlechtesten Start seit Ausbruchder Finanzkrise im Jahr 2008 hin. Unterm Strich fiel der RTS,der 2008 sein Allzeithoch bei 1.925 Punkten markiert hatte,um 5,3 Prozent auf unter 1.430 Punkte ab.Gründe für das Schwächeln des Finanzplatzes Moskau sehenAnalysten unter anderem darin, dass Russland seit Beginnder Finanzkrise nicht mehr ausreichend Vertrauen ausstrahlt:Zum einen wurde in den vergangenen Jahren offensichtlich,dass Russland nach dem ölpreisgetriebenen Boommit seinen Wachstumsraten von jährlich sieben Prozent nunkeinen neuen Wachstumsmotor gefunden hat und von der30Ost-West-Contact7/2013 | Special Russland

100 Fragen und Antworten zum Russland ... - IHK zu Düsseldorf
100 Fragen & Antworten zum Russlandgeschäft ... - Rufil Consulting
RUSSLAND markt Энергетический - MDZ-Moskau
Finanzplatz Russland - Raiffeisen
Russland Markt für Architekturdienstleistungen - Netzwerk ...
Geschäftspraxis in Russland - Herfurth & Partner
Drei Hauptstädte Russlands - N-J-P Rechtsanwälte
Im kommunistischen Russland - University of Toronto Libraries
Fragen und Antworten - quiz.kistehgw.de
Mehrstaatigkeit in Deutschland, Polen und Russland
100 Antworten auf Ihre Fragen zum Thema ... - Wiener Krebshilfe
Deutsche aus Russland gestern und heute - Landsmannschaft der ...
Russland braucht eine neue Wirtschaft - German Centre Moscow
Zukunft. Fragen. Antworten. - Universität Osnabrück
Deutsche aus Russland gestern und heute - Aussiedler
Deutsche aus Russland gestern und heute - Geschichte der ...
Bürger fragen, Bauern antworten - information.medien.agrar eV
Geschäftsklima Russland 2011/2012 - spb-hamburg.de
100 Fragen & 100 Antworten - German Centre Delhi.Gurgaon
100 Fragen & 100 Antworten - German Centres
100 Fragen & 100 Antworten - German Centre Delhi.Gurgaon
Deutschland und Russland: Strategische Partner mit Zukunft