Aufrufe
vor 2 Jahren

Montage - Bedienungsanleitung herunterladen - Markisen-kauf.de

Montage - Bedienungsanleitung herunterladen - Markisen-kauf.de

ZeitschaltautomatikNützliche HinweiseTipp: Wenn Sie bereits wissen, dass Sie bis auf wenige Ausnahmentäglich gleiche Schaltzeiten benötigen, können Sie auchzuerst die Schaltzeiten für eine komplette Kalenderwocheeinstellen. Danach ändern Sie lediglich die Schaltzeiten für dieAusnahmen.Tipp: Die Einstellungen, die Sie für eine komplette Kalenderwoche[Mo Tu We Th Fr Sa Su] vornehmen, überschreiben alleSchaltzeiten der Einzeltage. Die Einstellungen, die Sie füreine Arbeitswoche [Mo-Fr] vornehmen, überschreiben alleSchaltzeiten der Einzeltage [Mo], [Tu], [We], [Th], [Fr] ! Die Einstellungen,die Sie für das Wochenende [Sa Su] vornehmen,überschreiben alle Schaltzeiten der Einzeltage [Sa] und [Su].Die Anzeige [uu:uu] bedeutet, dass die bereits eingestelltenWerte der Einzeltage unterschiedlich sind.Tipp: Zeitschalt- und Dämmerungsautomatik haben die gleichePriorität. Je nachdem, welche Automatik zuerst auslöst, wirdderen Schaltbefehl ausgeführt.30 Technische Änderungen behalten wir uns vor816967_d•de•16.11.2011

DämmerungsautomatikDie Dämmerungsautomatik ermöglicht es, den Sonnenschutz in derAbenddämmerung tiefzufahren. Ist die Automatik eingeschaltet undkorrekt eingestellt, wird der Schaltbefehl täglich in der Abenddämmerungausgeführt. Die Automatik verfügt über zwei Betriebsarten:1. Dämmerungsautomatik, gesteuert von der Astrofunktion:Die Betriebsart "Astro" steuert den WAREMA Comfort Timer nachastronomischen Daten des Sonnenuntergangs (bezogen auf IhrenStandort und den aktuellen Kalendertag), und löst einen Fahrbefehl"tief" aus. Sie können außerdem einstellen, ob der Fahrbefehl umbis zu 60 Minuten vorgezogen oder hinausgezögert werden soll(Differenzzeit, Menü 22). Für diese Funktion müssen Datum, Uhrzeitund Standort korrekt eingestellt und die automatische Umstellungvon Sommer- auf Winterzeit aktiviert sein.2. Dämmerungsautomatik mit Helligkeitssensor:Die Betriebsart "Sensor": Wenn Sie den optional erhältlichen Dämmerungssensorerworben haben, fährt die Automatik den Sonnenschutzbei einem einstellbaren Helligkeitsgrenzwert tief (Menü 23).Hinweis: Die Automatik fährt den Sonnenschutz morgens nichtwieder hoch. Sie können den Sonnenschutz entwederüber die Zeitschaltautomatik oder manuell hochfahren.Die Automatik kann nicht für einzelne Tage getrennt programmiertwerden.816967_d•de•16.11.2011Technische Änderungen behalten wir uns vor31

Funktionsmatrix Antriebe herunterladen - Markisen-kauf.de
Bedienungsanleitung herunterladen - Superior
Bedienungsanleitung herunterladen - Superior
Bedienungsanleitung herunterladen - Superior
Bedienungsanleitung herunterladen - Superior
Bedienungsanleitung herunterladen - Superior
Bedienungsanleitung herunterladen - Superior
Bedienungsanleitung herunterladen - Superior
Bedienungsanleitung herunterladen - Superior
Bedienungsanleitung herunterladen - Superior
Bedienungsanleitung herunterladen - Superior
Bedienungsanleitung herunterladen - Superior
Bedienungsanleitung herunterladen - Superior
Bedienungsanleitung herunterladen - Superior
Bedienungsanleitung herunterladen - Superior
Comfort 257.2. Montage- und Bedienungsanleitung
Überströmsystem USTS Montage- und Bedienungsanleitung
BEDIENUNGSANLEITUNG – MONTAGE UND WARTUNG - Deda
Montage- und Bedienungsanleitung Überströmsystem ... - inVENTer
Bedienungsanleitung herunterladen - Superior
Montage- und Bedienungsanleitung ProCon Streamline Flash
BodyMaxx S7 Montage- & Bedienungsanleitung - MAXXUS
Bedienungsanleitung herunterladen - Superior
Montage und Bedienungsanleitung K-FS 4 - Pintsch Bamag
Bedienungsanleitung herunterladen - Superior
Bedienungsanleitung herunterladen - Superior
Bedienungsanleitung herunterladen - Superior
Bedienungsanleitung herunterladen - Superior
Bedienungsanleitung herunterladen - Superior
Bedienungsanleitung herunterladen - Superior