Aufrufe
vor 2 Jahren

INVNR: 3613, Ort: Mühlbach, Bezirk: St. Johann im Pongau ...

INVNR: 3613, Ort: Mühlbach, Bezirk: St. Johann im Pongau ...

Katalog

Katalog Studiensammlung des Institutes für Ur- und Frühgeschichte, Wien 04.12.2008Seite 62 von 115INVNR: 14606, Ort: Bischofshofen, Bezirk: St. Johann im Pongau, Bundesland: Salzburg, Land: Österreich, Flur: Mitterbergalpe, neben dem Fußweg hinter dem Bergwirtshaus.Gegenstand: Gefäß, Typ: Wandscherbe, Material: Keramik, Datierung: Bronzezeit.Erwerb: Sammlung Much durch Kauf, Eingang 1912, Auffindungsart: Bergung, Befundart: Bodenschatzbefund. Lit.Befund/sek.Lit: Much 1893, 249 ff. Much 1902, . Much 1878b, CXLVI ff.Much 1879, XVIII ff.Gefäß: nicht näher zuordenbar, Gefäßpartie: Wandfragment, Erh.Zustand: unvollständig, Technologie: handgeformt, Tonware: Keramik, Farbe: braun, BESCHREIBUNG: UnverzierteWandscherbe, grob gemagert, Breite: 41 mm, Wst: 10 mm, Länge: 48 mm.Literatur: Kyrle 1918, Beitrag 1, 12.____________________________________________________________________INVNR: 14607, Ort: Bischofshofen, Bezirk: St. Johann im Pongau, Bundesland: Salzburg, Land: Österreich, Flur: Mitterbergalpe, neben dem Fußweg hinter dem Bergwirtshaus.Gegenstand: Gefäß, Typ: Randscherbe, Material: Keramik, Datierung: Bronzezeit.Erwerb: Sammlung Much durch Kauf, Eingang 1912, Auffindungsart: Bergung, Befundart: Bodenschatzbefund. Lit.Befund/sek.Lit: Much 1893, 249 ff. Much 1902, . Much 1878b, CXLVI ff.Much 1879, XVIII ff.Gefäß: nicht näher zuordenbar, Gefäßpartie: Randfragment, Erh.Zustand: unvollständig, Technologie: handgeformt, Tonware: Keramik, Farbe: braun, Verzierung: plastischer, gerkerbterWulst, BESCHREIBUNG: Randscherbe, grob gemagert, Höhe: 58 mm, Breite: 39 mm, Wst: 10 mm.Literatur: Kyrle 1918, Beitrag 1, 12.____________________________________________________________________INVNR: 14608, Ort: Bischofshofen, Bezirk: St. Johann im Pongau, Bundesland: Salzburg, Land: Österreich, Flur: Mitterbergalpe, neben dem Fußweg hinter dem Bergwirtshaus.Gegenstand: Gefäß, Typ: Wandscherbe, Material: Keramik, Datierung: Bronzezeit.Erwerb: Sammlung Much durch Kauf, Eingang 1912, Auffindungsart: Bergung, Befundart: Bodenschatzbefund. Lit.Befund/sek.Lit: Much 1893, 249 ff. Much 1902, . Much 1878b, CXLVI ff.Much 1879, XVIII ff.Gefäß: nicht näher zuordenbar, Gefäßpartie: Wandfragment, Erh.Zustand: unvollständig, Technologie: handgeformt, Tonware: Keramik, Farbe: braun, BESCHREIBUNG: UnverzierteWandscherbe, grob gemagert, Breite: 62 mm, Wst: 10 mm, Länge: 58 mm.Literatur: Kyrle 1918, Beitrag 1, 12.____________________________________________________________________INVNR: 14609, Ort: Bischofshofen, Bezirk: St. Johann im Pongau, Bundesland: Salzburg, Land: Österreich, Flur: Mitterbergalpe, neben dem Fußweg hinter dem Bergwirtshaus.Gegenstand: Gefäß, Typ: Wandscherbe, Material: Keramik, Datierung: Bronzezeit.Erwerb: Sammlung Much durch Kauf, Eingang 1912, Auffindungsart: Bergung, Befundart: Bodenschatzbefund. Lit.Befund/sek.Lit: Much 1893, 249 ff. Much 1902, . Much 1878b, CXLVI ff.Much 1879, XVIII ff.Gefäß: nicht näher zuordenbar, Gefäßpartie: Wandfragment, Erh.Zustand: unvollständig, Technologie: handgeformt, Tonware: Keramik, Farbe: braun, BESCHREIBUNG: UnverzierteWandscherbe, grob gemagert, Breite: 28 mm, Wst: 10 mm, Länge: 41 mm.Literatur: Kyrle 1918, Beitrag 1, 12.____________________________________________________________________INVNR: 14610, Ort: Bischofshofen, Bezirk: St. Johann im Pongau, Bundesland: Salzburg, Land: Österreich, Flur: Mitterbergalpe, neben dem Fußweg hinter dem Bergwirtshaus.Gegenstand: Gefäß, Typ: Wandscherbe, Material: Keramik, Datierung: Bronzezeit.Erwerb: Sammlung Much durch Kauf, Eingang 1912, Auffindungsart: Bergung, Befundart: Bodenschatzbefund. Lit.Befund/sek.Lit: Much 1893, 249 ff. Much 1902, . Much 1878b, CXLVI ff.Much 1879, XVIII ff.Gefäß: nicht näher zuordenbar, Gefäßpartie: Wandfragment, Erh.Zustand: unvollständig, Technologie: handgeformt, Tonware: Keramik, Farbe: braungrau, BESCHREIBUNG: UnverzierteWandscherbe, grob gemagert, Breite: 42 mm, Wst: 8 mm, Länge: 45 mm.Literatur: Kyrle 1918, Beitrag 1, 12.____________________________________________________________________INVNR: 14611, Ort: Bischofshofen, Bezirk: St. Johann im Pongau, Bundesland: Salzburg, Land: Österreich, Flur: Mitterbergalpe, neben dem Fußweg hinter dem Bergwirtshaus.Gegenstand: Gefäß, Typ: Boden-Wandfragment, Material: Keramik, Datierung: Bronzezeit.Erwerb: Sammlung Much durch Kauf, Eingang 1912, Auffindungsart: Bergung, Befundart: Bodenschatzbefund. Lit.Befund/sek.Lit: Much 1893, 249 ff. Much 1902, . Much 1878b, CXLVI ff.Much 1879, XVIII ff.Gefäß: nicht näher zuordenbar, Gefäßpartie: Boden-Wandfragment, Erh.Zustand: unvollständig, Technologie: handgeformt, Tonware: Keramik, Farbe: braun, BESCHREIBUNG: UnverziertesBoden-Wandfragment, grob gemagert, Höhe: 21 mm, Breite: 40 mm, Wst: 11 mm, Bodenst: 12 mm.Literatur: Kyrle 1918, Beitrag 1, 12.____________________________________________________________________

Katalog Studiensammlung des Institutes für Ur- und Frühgeschichte, Wien 04.12.2008Seite 63 von 115INVNR: 14612, Ort: Bischofshofen, Bezirk: St. Johann im Pongau, Bundesland: Salzburg, Land: Österreich, Flur: Mitterbergalpe, neben dem Fußweg hinter dem Bergwirtshaus.Gegenstand: Gefäß, Typ: Wandscherbe, Material: Keramik, Datierung: Bronzezeit.Erwerb: Sammlung Much durch Kauf, Eingang 1912, Auffindungsart: Bergung, Befundart: Bodenschatzbefund. Lit.Befund/sek.Lit: Much 1893, 249 ff. Much 1902, . Much 1878b, CXLVI ff.Much 1879, XVIII ff.Gefäß: nicht näher zuordenbar, Gefäßpartie: Wandfragment, Erh.Zustand: unvollständig, Technologie: handgeformt, Tonware: Keramik, Farbe: braun, BESCHREIBUNG: UnverzierteWandscherbe, grob gemagert, Breite: 33 mm, Wst: 10 mm, Länge: 38 mm.Literatur: Kyrle 1918, Beitrag 1, 12.____________________________________________________________________INVNR: 14613, Ort: Bischofshofen, Bezirk: St. Johann im Pongau, Bundesland: Salzburg, Land: Österreich, Flur: Mitterbergalpe, neben dem Fußweg hinter dem Bergwirtshaus.Gegenstand: Gefäß, Typ: Wandscherbe, Material: Keramik, Datierung: Bronzezeit.Erwerb: Sammlung Much durch Kauf, Eingang 1912, Auffindungsart: Bergung, Befundart: Bodenschatzbefund. Lit.Befund/sek.Lit: Much 1893, 249 ff. Much 1902, . Much 1878b, CXLVI ff.Much 1879, XVIII ff.Gefäß: nicht näher zuordenbar, Gefäßpartie: Wandfragment, Erh.Zustand: unvollständig, Technologie: handgeformt, Tonware: Keramik, Farbe: braun, BESCHREIBUNG: UnverzierteWandscherbe, grob gemagert, Breite: 22 mm, Wst: 10 mm, Länge: 41 mm.Literatur: Kyrle 1918, Beitrag 1, 12.____________________________________________________________________INVNR: 14614, Ort: Bischofshofen, Bezirk: St. Johann im Pongau, Bundesland: Salzburg, Land: Österreich, Flur: Mitterbergalpe, neben dem Fußweg hinter dem Bergwirtshaus.Gegenstand: Gefäß, Typ: Wandscherbe, Material: Keramik, Datierung: Bronzezeit.Erwerb: Sammlung Much durch Kauf, Eingang 1912, Auffindungsart: Bergung, Befundart: Bodenschatzbefund. Lit.Befund/sek.Lit: Much 1893, 249 ff. Much 1902, . Much 1878b, CXLVI ff.Much 1879, XVIII ff.Gefäß: nicht näher zuordenbar, Gefäßpartie: Wandfragment, Erh.Zustand: unvollständig, Technologie: handgeformt, Tonware: Keramik, Farbe: braun, Verzierung: eingedrückter Buckel,BESCHREIBUNG: Wandscherbe mit einem eingedrücktem Buckel, grob gemagert, Breite: 43 mm, Wst: 13 mm, Länge: 23 mm.Literatur: Kyrle 1918, Beitrag 1, 12.____________________________________________________________________INVNR: 14615, Ort: Bischofshofen, Bezirk: St. Johann im Pongau, Bundesland: Salzburg, Land: Österreich, Flur: Mitterbergalpe, neben dem Fußweg hinter dem Bergwirtshaus.Gegenstand: Gefäß, Typ: Wandscherbe, Material: Keramik, Datierung: Bronzezeit.Erwerb: Sammlung Much durch Kauf, Eingang 1912, Auffindungsart: Bergung, Befundart: Bodenschatzbefund. Lit.Befund/sek.Lit: Much 1893, 249 ff. Much 1902, . Much 1878b, CXLVI ff.Much 1879, XVIII ff.Gefäß: nicht näher zuordenbar, Gefäßpartie: Wandfragment, Erh.Zustand: unvollständig, Technologie: handgeformt, Tonware: Keramik, Farbe: braun, BESCHREIBUNG: UnverzierteWandscherbe, grob gemagert, Breite: 33 mm, Wst: 10 mm, Länge: 48 mm.Literatur: Kyrle 1918, Beitrag 1, 12.____________________________________________________________________INVNR: 14616, Ort: Bischofshofen, Bezirk: St. Johann im Pongau, Bundesland: Salzburg, Land: Österreich, Flur: Mitterbergalpe, neben dem Fußweg hinter dem Bergwirtshaus.Gegenstand: Gefäß, Typ: Wandscherbe, Material: Keramik, Datierung: Bronzezeit.Erwerb: Sammlung Much durch Kauf, Eingang 1912, Auffindungsart: Bergung, Befundart: Bodenschatzbefund. Lit.Befund/sek.Lit: Much 1893, 249 ff. Much 1902, . Much 1878b, CXLVI ff.Much 1879, XVIII ff.Gefäß: nicht näher zuordenbar, Gefäßpartie: Wandfragment, Erh.Zustand: unvollständig, Technologie: handgeformt, Tonware: Keramik, Farbe: braun, BESCHREIBUNG: UnverzierteWandscherbe, grob gemagert, Breite: 47 mm, Wst: 10 mm, Länge: 52 mm.Literatur: Kyrle 1918, Beitrag 1, 12.____________________________________________________________________INVNR: 14617, Ort: Bischofshofen, Bezirk: St. Johann im Pongau, Bundesland: Salzburg, Land: Österreich, Flur: Mitterbergalpe, neben dem Fußweg hinter dem Bergwirtshaus.Gegenstand: Gefäß, Typ: Wandscherbe, Material: Keramik, Datierung: Bronzezeit.Erwerb: Sammlung Much durch Kauf, Eingang 1912, Auffindungsart: Bergung, Befundart: Bodenschatzbefund. Lit.Befund/sek.Lit: Much 1893, 249 ff. Much 1902, . Much 1878b, CXLVI ff.Much 1879, XVIII ff.Gefäß: nicht näher zuordenbar, Gefäßpartie: Wandfragment, Erh.Zustand: unvollständig, Technologie: handgeformt, Tonware: Keramik, Farbe: braun, BESCHREIBUNG: UnverzierteWandscherbe, grob gemagert, Breite: 27 mm, Wst: 10 mm, Länge: 30 mm.Literatur: Kyrle 1918, Beitrag 1, 12.____________________________________________________________________

1,40 MB - Stadtgemeinde St. Johann im Pongau
Energie sparen bringt's - Stadtgemeinde St. Johann im Pongau
(1,73 MB) - .PDF - Stadtgemeinde St. Johann im Pongau
Juli 2010 (905 KB) - Stadtgemeinde St. Johann im Pongau
Ausgabe 3/2011 - Männerchor St. Johann Basel
Ausgabe 3/2012 - Männerchor St. Johann Basel
Ausgabe 3/2010 - Männerchor St. Johann Basel
INVNR: 866, Ort: Haidberg, Bezirk: St. Johann im Pongau, Bundesland
INVNR: 15495, Ort: Kronberg, Bezirk: Mistelbach, Bundesland ...
Gemeindehaushaltsverordnung - St. Johann im Pongau
RS - Wintersportverein St. Johann im Pongau
(726 KB) - .PDF - Stadtgemeinde St. Johann im Pongau
Gemeinde St. Johann im Pongau - Stadtgemeinde St. Johann
INVNR: 12096, Ort: Kapfenstein, Bezirk: Feldbach, Bundesland ...
Riesentorlauf - Wintersportverein St. Johann im Pongau
INVNR: 27610, Subnr: 1, Ort: Oberbergern, Bezirk: Krems, Bundesland
Gemeinde St. Johann im Pongau - Stadtgemeinde St. Johann
Kombi - Wintersportverein St. Johann im Pongau
Slalom - Wintersportverein St. Johann im Pongau
INVNR: 1744, Ort: Stillfried, Bezirk: Gänserndorf, Bundesland ...
Kinder - Wintersportverein St. Johann im Pongau
INVNR: 19121, Ort: Sommerein, Bezirk: Bruck an der Leitha ...
INVNR: 10048, Ort: Hallstatt, Bezirk: Gmunden, Bundesland ...