Aufrufe
vor 3 Jahren

INVNR: 3613, Ort: Mühlbach, Bezirk: St. Johann im Pongau ...

INVNR: 3613, Ort: Mühlbach, Bezirk: St. Johann im Pongau ...

Katalog

Katalog Studiensammlung des Institutes für Ur- und Frühgeschichte, Wien 04.12.2008Seite 68 von 115INVNR: 14641, Ort: Bischofshofen, Bezirk: St. Johann im Pongau, Bundesland: Salzburg, Land: Österreich, Flur: Mitterbergalpe.Gegenstand: Gefäß, Typ: Wandscherbe, Material: Keramik, Datierung: Bronzezeit.Erwerb: Sammlung Much durch Kauf, Eingang 1912, Auffindungsart: Bergung, Befundart: Bodenschatzbefund. Lit.Befund/sek.Lit: Much 1893, 249 ff. Much 1902, . Much 1878b, CXLVI ff.Much 1879, XVIII ff.Gefäß: nicht näher zuordenbar, Gefäßpartie: Wandfragment, Erh.Zustand: unvollständig, Technologie: handgeformt, Tonware: Keramik, Farbe: braun, Verzierung: Rille, BESCHREIBUNG:Wandscherbe mit einer Rille im Absatz, grob gemagert, Breite: 77mm, Wst: 10 mm, Länge: 71 mm.Literatur: Kyrle 1918, Beitrag 1, 12.____________________________________________________________________INVNR: 14642, Ort: Bischofshofen, Bezirk: St. Johann im Pongau, Bundesland: Salzburg, Land: Österreich, Flur: Mitterbergalpe.Gegenstand: Gefäß, Typ: Wandscherbe, Material: Keramik, Datierung: Bronzezeit.Erwerb: Sammlung Much durch Kauf, Eingang 1912, Auffindungsart: Bergung, Befundart: Bodenschatzbefund. Lit.Befund/sek.Lit: Much 1893, 249 ff. Much 1902, . Much 1878b, CXLVI ff.Much 1879, XVIII ff.Gefäß: nicht näher zuordenbar, Gefäßpartie: Wandfragment, Erh.Zustand: unvollständig, Technologie: handgeformt, Tonware: Keramik, Farbe: braun, Verzierung: Rille, BESCHREIBUNG:Wandscherbe mit einer Rille im Absatz, grob gemagert, Breite: 55 mm, Wst: 10 mm, Länge: 57 mm.Literatur: Kyrle 1918, Beitrag 1, 12.____________________________________________________________________INVNR: 14643, Ort: Bischofshofen, Bezirk: St. Johann im Pongau, Bundesland: Salzburg, Land: Österreich, Flur: Mitterbergalpe.Gegenstand: Gefäß, Typ: Wandscherbe, Material: Keramik, Datierung: Bronzezeit.Fehlbestand: unbekanntErwerb: Sammlung Much durch Kauf, Eingang 1912, Auffindungsart: Bergung, Befundart: Bodenschatzbefund. Lit.Befund/sek.Lit: Much 1893, 249 ff. Much 1902, . Much 1878b, CXLVI ff.Much 1879, XVIII ff.Gefäß: nicht näher zuordenbar, Gefäßpartie: Wandfragment, Erh.Zustand: unvollständig, Technologie: handgeformt, Tonware: Keramik, BESCHREIBUNG: Wandscherbe.Literatur: Kyrle 1918, Beitrag 1, 12.____________________________________________________________________INVNR: 14644, Ort: Bischofshofen, Bezirk: St. Johann im Pongau, Bundesland: Salzburg, Land: Österreich, Flur: Mitterbergalpe.Typ: Wandscherbe, Material: Keramik, Datierung: Bronzezeit.Fehlbestand: unbekannt, KEINE NÄHEREN INFORMATIONEN ERHALTENErwerb: Sammlung Much durch Kauf, Eingang 1912, Auffindungsart: Bergung, Befundart: Bodenschatzbefund. Lit.Befund/sek.Lit: Much 1893, 249 ff. Much 1902, . Much 1878b, CXLVI ff.Much 1879, XVIII ff.Gefäß: nicht näher zuordenbar, Gefäßpartie: Wandfragment, Erh.Zustand: unvollständig, BESCHREIBUNG: Wandscherbe.Literatur: Kyrle 1918, Beitrag 1, 12.____________________________________________________________________INVNR: 14645, Ort: Bischofshofen, Bezirk: St. Johann im Pongau, Bundesland: Salzburg, Land: Österreich, Flur: Mitterbergalpe.Gegenstand: Gefäß, Typ: Wandscherbe, Material: Keramik, Datierung: Bronzezeit.Erwerb: Sammlung Much durch Kauf, Eingang 1912, Auffindungsart: Bergung, Befundart: Bodenschatzbefund. Lit.Befund/sek.Lit: Much 1893, 249 ff. Much 1902, . Much 1878b, CXLVI ff.Much 1879, XVIII ff.Gefäß: nicht näher zuordenbar, Gefäßpartie: Wandfragment, Erh.Zustand: unvollständig, Technologie: handgeformt, Tonware: Keramik, Farbe: braunschwarz, BESCHREIBUNG: UnverzierteWandscherbe, grob gemagert, Breite: 35 mm, Wst: 5 mm, Länge: 45 mm.Literatur: Kyrle 1918, Beitrag 1, 12.____________________________________________________________________INVNR: 14646, Ort: Bischofshofen, Bezirk: St. Johann im Pongau, Bundesland: Salzburg, Land: Österreich, Flur: Mitterbergalpe.Gegenstand: Gefäß, Typ: Wandscherbe, Material: Keramik, Datierung: Bronzezeit.Erwerb: Sammlung Much durch Kauf, Eingang 1912, Auffindungsart: Bergung, Befundart: Bodenschatzbefund. Lit.Befund/sek.Lit: Much 1893, 249 ff. Much 1902, . Much 1878b, CXLVI ff.Much 1879, XVIII ff.Gefäß: nicht näher zuordenbar, Gefäßpartie: Wandfragment, Erh.Zustand: unvollständig, Technologie: handgeformt, Tonware: Keramik, Farbe: braunschwarz, BESCHREIBUNG: UnverzierteWandscherbe, grob gemagert, Breite: 34 mm, Wst: 4 m, Länge: 32 mm.Literatur: Kyrle 1918, Beitrag 1, 12.____________________________________________________________________

Katalog Studiensammlung des Institutes für Ur- und Frühgeschichte, Wien 04.12.2008Seite 69 von 115INVNR: 14647, Ort: Bischofshofen, Bezirk: St. Johann im Pongau, Bundesland: Salzburg, Land: Österreich, Flur: Mitterbergalpe.Gegenstand: Gefäß, Typ: Wandscherbe, Material: Keramik, Datierung: Bronzezeit.Erwerb: Sammlung Much durch Kauf, Eingang 1912, Auffindungsart: Bergung, Befundart: Bodenschatzbefund. Lit.Befund/sek.Lit: Much 1893, 249 ff. Much 1902, . Much 1878b, CXLVI ff.Much 1879, XVIII ff.Gefäß: nicht näher zuordenbar, Gefäßpartie: Wandfragment, Erh.Zustand: unvollständig, Technologie: handgeformt, Tonware: Keramik, Farbe: braun, Verzierung: Kammstrich,BESCHREIBUNG: Wandscherbe mit verikelam Kammstrich, grob gemagert, Breite: 45 mm, Wst: 5 mm, Länge: 50 mm.Literatur: Kyrle 1918, Beitrag 1, 13.____________________________________________________________________INVNR: 14648, Ort: Bischofshofen, Bezirk: St. Johann im Pongau, Bundesland: Salzburg, Land: Österreich, Flur: Mitterbergalpe.Gegenstand: Gefäß, Typ: Wandscherbe, Material: Keramik, Datierung: Bronzezeit.Erwerb: Sammlung Much durch Kauf, Eingang 1912, Auffindungsart: Bergung, Befundart: Bodenschatzbefund. Lit.Befund/sek.Lit: Much 1893, 249 ff. Much 1902, . Much 1878b, CXLVI ff.Much 1879, XVIII ff.Gefäß: nicht näher zuordenbar, Gefäßpartie: Wandfragment, Erh.Zustand: unvollständig, Technologie: handgeformt, Tonware: Keramik, Farbe: braun, BESCHREIBUNG: UnverzierteWandscherbe, doopelkonisch, grob gemagert, Breite: 40 mm, Wst: 5 mm, Länge: 44 mm.Literatur: Kyrle 1918, Beitrag 1, 12.____________________________________________________________________INVNR: 14649, Ort: Bischofshofen, Bezirk: St. Johann im Pongau, Bundesland: Salzburg, Land: Österreich, Flur: Mitterbergalpe.Gegenstand: Gefäß, Typ: Wandscherbe, Material: Keramik, Datierung: Bronzezeit.Erwerb: Sammlung Much durch Kauf, Eingang 1912, Auffindungsart: Bergung, Befundart: Bodenschatzbefund. Lit.Befund/sek.Lit: Much 1893, 249 ff. Much 1902, . Much 1878b, CXLVI ff.Much 1879, XVIII ff.Gefäß: nicht näher zuordenbar, Gefäßpartie: Wandfragment, Erh.Zustand: unvollständig, Technologie: handgeformt, Tonware: Keramik, Farbe: braun, Verzierung: Kammstrich,BESCHREIBUNG: Wandscherbe mit Kammstrich, grob gemagert, Breite: 28 mm, Wst: 5 mm, Länge: 32 mm.Literatur: Kyrle 1918, Beitrag 1, 13.____________________________________________________________________INVNR: 14650, Ort: Bischofshofen, Bezirk: St. Johann im Pongau, Bundesland: Salzburg, Land: Österreich, Flur: Mitterbergalpe.Gegenstand: Gefäß, Typ: Wandscherbe, Material: Keramik, Datierung: Bronzezeit.Erwerb: Sammlung Much durch Kauf, Eingang 1912, Auffindungsart: Bergung, Befundart: Bodenschatzbefund. Lit.Befund/sek.Lit: Much 1893, 249 ff. Much 1902, . Much 1878b, CXLVI ff.Much 1879, XVIII ff.Gefäß: nicht näher zuordenbar, Gefäßpartie: Wandfragment, Erh.Zustand: unvollständig, Technologie: handgeformt, Tonware: Keramik, Farbe: helles braunorange, BESCHREIBUNG:Unverzierte Wandscherbe, fein gemagert, Breite: 55 mm, Wst: 5 mm, Länge: 33 mm.Literatur: Kyrle 1918, Beitrag 1, 13.____________________________________________________________________INVNR: 14651, Ort: Bischofshofen, Bezirk: St. Johann im Pongau, Bundesland: Salzburg, Land: Österreich, Flur: Mitterbergalpe, Schmelzplatz 5, Windrauchegghütte.Gegenstand: Sonstiges, Typ: Ofensandsteinplatte, Material: Stein, Datierung: Bronzezeit.Erwerb: Sammlung Much durch Kauf, Eingang 1912, Auffindungsart: Bergung, Befundart: Bodenschatzbefund. Lit.Befund/sek.Lit: Much 1893, 249 ff. Much 1902, . Much 1878b, CXLVI ff.Much 1879, XVIII ff.Sonstiges: Rohmaterial, Rohmaterial: nicht näher zuordenbar, Grundform: nicht näher zuordenbar, Erh.Grundform: thermische Einwirkung, Modifikation: nicht näher zuordenbar, Erh.Typ: nichtnäher zuordenbar, Farbe: hellrot, BESCHREIBUNG: Roter Stein mit waagrechter Schichtung, eventuell therm. Einwirkung, Länge: 68 mm, Breite: 60 mm, Dicke: 34 mm.Literatur: Kyrle 1918, Beitrag 1, 12.____________________________________________________________________INVNR: 14652, Ort: Bischofshofen, Bezirk: St. Johann im Pongau, Bundesland: Salzburg, Land: Österreich, Flur: Mitterbergalpe, Schmelzplatz 5, Windrauchegghütte.Gegenstand: Sonstiges, Typ: Ofenlehmverschmierung, Material: Keramik, Datierung: Bronzezeit.Erwerb: Sammlung Much durch Kauf, Eingang 1912, Auffindungsart: Bergung, Befundart: Bodenschatzbefund. Lit.Befund/sek.Lit: Much 1893, 249 ff. Much 1902, . Much 1878b, CXLVI ff.Much 1879, XVIII ff.Gefäß: nicht näher zuordenbar, Gefäßpartie: nicht näher zuordenbar, Erh.Zustand: unvollständig, Technologie: handgeformt, Tonware: Keramik, Farbe: rot, BESCHREIBUNG: organischgemagertes Keramikfragment mit anhaftender Kupfer-Schlacke, Breite: 68 mm, Stärke: 28 mm, Länge: 73 mm.Literatur: Kyrle 1918, Beitrag 1, 12.____________________________________________________________________

1,40 MB - Stadtgemeinde St. Johann im Pongau
(1,73 MB) - .PDF - Stadtgemeinde St. Johann im Pongau
Energie sparen bringt's - Stadtgemeinde St. Johann im Pongau
Juli 2010 (905 KB) - Stadtgemeinde St. Johann im Pongau
Ausgabe 3/2011 - Männerchor St. Johann Basel
Ausgabe 3/2012 - Männerchor St. Johann Basel
Ausgabe 3/2010 - Männerchor St. Johann Basel
INVNR: 866, Ort: Haidberg, Bezirk: St. Johann im Pongau, Bundesland
INVNR: 15495, Ort: Kronberg, Bezirk: Mistelbach, Bundesland ...
Gemeindehaushaltsverordnung - St. Johann im Pongau
RS - Wintersportverein St. Johann im Pongau
Gemeinde St. Johann im Pongau - Stadtgemeinde St. Johann
(726 KB) - .PDF - Stadtgemeinde St. Johann im Pongau
INVNR: 12096, Ort: Kapfenstein, Bezirk: Feldbach, Bundesland ...
INVNR: 27610, Subnr: 1, Ort: Oberbergern, Bezirk: Krems, Bundesland
Riesentorlauf - Wintersportverein St. Johann im Pongau
Gemeinde St. Johann im Pongau - Stadtgemeinde St. Johann
Kombi - Wintersportverein St. Johann im Pongau
Slalom - Wintersportverein St. Johann im Pongau
INVNR: 1744, Ort: Stillfried, Bezirk: Gänserndorf, Bundesland ...
Kinder - Wintersportverein St. Johann im Pongau
INVNR: 19121, Ort: Sommerein, Bezirk: Bruck an der Leitha ...
INVNR: 13264, Ort: Willendorf, Bezirk: Krems, Bundesland ...