Aufrufe
vor 3 Jahren

Individualisierung an HTLs

Individualisierung an HTLs

HTL

HTL Individualisierung im UnterrichtBeispiel 6: Rechnen mit VektorenFachbereich / JahrgangMethode / SozialformZeitbedarfAutor/inSchuleAngewandte Mathematik / I. Jg.Stationenbetrieb2 UnterrichtseinheitenMag. a Bettina Ogbuagu-PolednaHTBLA WelsKommentar:Diese Übung kann sehr gut in einer geteilten 1. Klasse durchgeführt werden.Die angegebenen Beispielnummern beziehen sich auf das LehrbuchSidlo et al.:Mathematik 1 mit technischen Anwendungenhpt, Auflage 2012Anschließend an die Übungen im Arbeitsauftrag kann das Wissen in dem Abschnitt"naturwissenschaftliche Anwendungen" gefestigt werden.Eine Überprüfung durch eine schriftliche Kontrolle ist sehr wichtig.Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten sich gerne ihr Wissen selbst, sie können dabei inihrem eigenen Tempo arbeiten und die Lehrperson, wenn nötig, um Hilfe bitten. Diese kanndabei gezielt auf einzelne Schülerinnen und Schüler eingehen.24

HTL - Individualisierung im UnterrichtArbeitsauftragDatum:Thema: Rechnen mit VektorenFach: AMLernziel:Ich kann Vektoren addieren, subtrahieren und multiplizieren.Ich kann die Vektorrechnung in Beispielen anwenden.Methode / Sozialform: EA J, PA JJ (Stationenbetrieb)Aufgabenstellung:1. Kleben Sie den Arbeitsauftrag in Ihr SÜ-Heft ein!2. Lesen Sie den Arbeitsauftrag genau durch, bevor Sie losstarten.3. Station 1 muss als erstes erledigt werden, Station 4 als letztes. Die Stationen 2 und 3 können inbeliebiger Reihenfolge absolviert werden. Innerhalb der Stationen 2 und 3 muss allerdings aufdie Reihenfolge geachtet werden.4. Es ist jeweils auf die Sozialform zu achten (Einzelarbeit bzw. Partnerarbeit) und diese isteinzuhalten. Partner können natürlich auch getauscht werden.Station 1:Station 2:Station 3:Station 4:Addition und Subtraktion1.1: Holen Sie sich das Arbeitsblatt „Station 1: Addition undSubtraktion“ und führen Sie alle Anweisungen durch, bevorSie mit der Übung starten.1.2: Schlagen Sie Ihr Buch auf S. 300 auf und versuchen Sie dasMusterbsp. 9.26 nachzuvollziehen.1.3: Suchen Sie sich eine Partnerin bzw. einen Partner, der nunebenfalls mit dieser Aufgabe beginnen möchte und lösen Siegemeinsam 9.58 b) und 9.29 a).Multiplikation2.1: Holen Sie sich das Arbeitsblatt „Station 2: Multiplikation“ undführen Sie alle Anweisungen durch, bevor Sie mit der Übungstarten.2.2: Schlagen Sie Ihr Buch auf S. 301 auf und versuchen Sie dasMusterbsp. A am Arbeitsblatt nachzuvollziehen.2.3: Suchen Sie sich eine Partnerin bzw. einen Partner, der nunebenfalls mit dieser Aufgabe beginnen möchte und lösen Siegemeinsam 9.33 b).Einheitsvektoren3.1: Holen Sie sich das Arbeitsblatt „Station 3: Einheitsvektoren“und führen Sie alle Anweisungen durch, bevor Sie mit derÜbung starten.3.2: Schlagen Sie Ihr Buch auf S. 301 auf und versuchen Sie dasMusterbeispiel 9.32 nachzuvollziehen.3.3: Suchen Sie sich eine Partnerin bzw. einen Partner, der nunebenfalls mit dieser Aufgabe beginnen möchte und lösen Siegemeinsam 9.35 a) und 9.57 a).Anwendungen der Vektorrechnung4.1: Holen Sie sich das Infoblatt „Station 4: Anwendungen“ undführen Sie den Arbeitsauftrag aus.4.2: Üben Sie folgende Beispiele mit einer Partnerin bzw. einemPartner: 9.42 a), 9.44 a) und 9.46.JJJJJJJJJJJJJJJ25

Kompetenzlernen durch Individualisierung und ... - sb-tirol.tsn.at
INDIVIDUALISIERUNG - Meuter und Team GmbH
INDIVIDUALISIERUNG - ACCESS Integrationsbegleitung
Horstkemper Verbesserte Möglichkeiten Individualisierung (3,1 MB)
NACHHALTIGKEITSBERICHT 2010 DIVERSITY ... - HTL Donaustadt
htl up to date 54.pdf - HTL Braunau
Individualisierung WZ-Koffer_deutsch.cdr
Der Phaeton Die Individualisierung - Autohaus Perski ohg
Liebe Leserinnen und Leser - HTL-Leoben
projektbericht - der HTL Saalfelden
Adventskalender BUSINESS Individualisierung einfach gemacht!
Individualisierung und mobile Dienste am Beispiel der Medienbranche
Fortschrittsbericht 2007 - HTL Donaustadt
htl up to date 70.pdf - HTL Braunau
htl up to date 72.pdf - HTL Braunau
als die Summe der einzelnen Teile. - HTL Braunau
htl up to date 61.pdf - HTL Braunau
htl up to date 74.pdf - HTL Braunau