Aufrufe
vor 2 Jahren

Aktueller Stand der Personalentwicklung im ... - LJRT ONLINE

Aktueller Stand der Personalentwicklung im ... - LJRT ONLINE

Drucksache

Drucksache 5/4820Thüringer Landtag - 5. Wahlperiodeentsprechend vollbeschäftigten Bediensteten unmittelbar mit Kindern in der Hortgruppe und in der offenenHortgestaltung sowie gegebenenfalls bei der Übernahme von Aufgaben bei der gemeinsamen Gestaltungdes Schulvormittages bzw. als Internatserzieher mit Kindern oder Jugendlichen tätig sind,- eine Wochenstunde, wenn sie das 55. Lebensjahr vollendet haben oder im jeweiligen Schuljahr vollendenund mindestens 50 Prozent der durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit einesentsprechend vollbeschäftigten Bediensteten unmittelbar mit Kindern in der Hortgruppe und in der offenenHortgestaltung sowie gegebenenfalls bei der Übernahme von Aufgaben bei der gemeinsamen Gestaltungdes Schulvormittages bzw. als Internatserzieher mit Kindern oder Jugendlichen tätig sind.Sonderpädagogische Fachkräfte erhalten:- zwei Wochenstunden, wenn sie das 55. Lebensjahr vollendet haben oder im jeweiligen Schuljahr vollendenund mindestens 75 Prozent der durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit einesentsprechend vollbeschäftigten Bediensteten unmittelbar mit Kindern oder Jugendlichen tätig sind.- eine Wochenstunde, wenn sie das 55. Lebensjahr vollendet haben oder im jeweiligen Schuljahr vollendenund mindestens 50 Prozent der durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit einesentsprechend vollbeschäftigten Bediensteten unmittelbar mit Kindern oder Jugendlichen tätig sind.Daneben haben die Bediensteten die Möglichkeit, Verträge nach dem Tarifvertrag ATZ TKM und RL 09 abzuschließen.Zurzeit finden Abstimmungen zu weiteren Modellen zwischen dem Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaftund Kultur und dem Thüringer Finanzministerium statt.Zu 15.:Beispiele für eine Strukturoptimierung sind die Empfehlung für den zukünftigen Einstellungsbedarf an denstaatlichen Schulen in Thüringen, die Erhöhung des Praxisanteils in der ersten Phase unter Anrechnung aufden Vorbereitungsdienst und die Verzahnung aller drei Phasen der Lehrerbildung als fortlaufender Prozess.Beispiele für inhaltliche Weiterentwicklung und qualitative Verbesserung sind:- Entwicklung eines phasenübergreifenden Gesamtkonzeptes der Lehrerbildung in der Arbeitsgruppe "Kerncurriculafür die Lehrerbildung" im Rahmen des Kooperationsprojektes der Friedrich-Schiller-UniversitätJena, der Studienseminare Erfurt und Gera und des Thüringer Instituts für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklungund Medien im Rahmen der Ausschreibung des Stifterverbandes "Von der Hochschule insKlassenzimmer";- Weiterentwicklung der Ausbildungscurricula für den Vorbereitungsdienst durch regelmäßige Treffen derFachgruppen unter Berücksichtigung der Standards für die Lehrerbildung: Bildungswissenschaften (Beschlussder Kultusministerkonferenz vom 16. Dezember 2004) sowie der Ländergemeinsame inhaltlicheAnforderungen für die Fachwissenschaften und Fachdidaktiken in der Lehrerbildung (Beschluss der Kultusministerkonferenzvom 16. Oktober 2008 in der Fassung vom 16. September 2010;- basierend auf der Individualisierung von Lernprozessen, der Bereitstellung ganztägiger Bildungsangebotesowie der Forderung der UN-Behindertenrechtskonvention nach einem inklusiven Schulsystem wurdeein neues Ausbildungscurriculums für den Vorbereitungsdienst erarbeitet, das der veränderten LehrerrolleRechnung trägt;- Anpassung der Ausbildungsstruktur an die individuellen Förderbedarfe der Lehramtsanwärter;- Lehramtsanwärter haben das Recht auf einen individuellen Ausbildungsplan.In VertretungAnlagen *)Prof. Dr. DeufelStaatssekretär*)Hinweis:Auf den Abdruck der Anlagen wurde verzichtet. Ein Exemplar mit Anlagen erhielten jeweils die Fraktionen und dieLandtagsbibliothek. Des Weiteren können sie im Abgeordneteninformationssystem unter der oben genannten Drucksachennummersowie im Internet unter der Adresse: www.parldok.thueringen.de eingesehen werden.6

Anlage 1Anzahl der Lehramtsabsolventen der letzten fünf Jahre,gegliedert nach Jahr, fachbezogenen und schulartbezogenen Anschluss2007 2008 2009 20102011LA Gymnasiuminsgesamt 197 332 388 470 379davon Erstfach Zweitfach Erstfach Zweitfach Erstfach Zweitfach Erstfach Zweitfach Erstfach ZweitfachStaatsexamenAnglistik/Englisch 15 24 24 16 33 22 30 40 33 18Arbeitslehre/Wirtschaftslehre 5 3 5 1 3 12 7 15 8 21Astronomie 1 3 4Biologie 20 21 32 17 31 14 19 10 18 21Chemie 8 2 5 3 8 8 7 15 7 13Geographie/Erdkunde 16 9 28 30 32 46 30 45 24 40Erziehungswissenschaft 2 5 5 1Evang. Theologie, -Religionslehre 4 4 4 1 2 4 6 10 1 9Französisch 6 2 4 16 9 12 10 15 9 9Germanistik/Deutsch 19 21 34 30 52 26 63 28 57 17Geschichte 24 18 46 28 52 46 75 35 42 39Griechisch 3 2 1 2 1 1Informatik 3 3 5 3 3 4 8 6 4Italienisch 1 1 1 1Kath. Theologie, -Religionslehre 1 1 1 5Kunsterziehung 10 13 12 5 6 7 4Latein 6 1 8 5 11 11 17 12 8 10Sportpädagogik/Sportpsychologie 21 8 52 15 54 19 45 14 50 11Mathematik 10 7 12 12 15 9 43 16 27 16Musikerziehung 19 19 8 8 15 3 3 1Philosophie 3 6 3 21 10 36 14 28 10 25Physik 2 1 2 2 3 4 5 9 4 8Russisch 1 1 1 2 3 2 3 7Sozialkunde 4 24 9 54 14 44 17 64 19 36Spanisch 4 4 4 6 1 7Lehrbereich Gesellschaftslehre 2 5Ethik 1Lehramt Doppelfach Kunst 7 6 18 8ohne Angaben 37 45 44 57 38LA Bachelor GymnasienMusikerziehung 15 3 12 23 9 17ohne Angaben 12 12 14 17LA Master GymnasienMusikerziehung 6 6 8ohne Angaben 6 6 8Gesamtergebnis 197 197 332 332 388 388 470 470 379 379LA Berufliche Schuleninsgesamt 16 14 8 9 8davon Erstfach Zweitfach Erstfach Zweitfach Erstfach Zweitfach Erstfach Zweitfach Erstfach ZweitfachEvang. Theologie, -Religionslehre 1Germanistik/Deutsch 1Mathematik 1 1Lernbereich Technik 3 5 2 3 5Lehramt Bautechnik 13 9 5 5 3ohne Angaben 16 13 7 9 8Gesamtergebnis 16 16 14 14 8 8 9 9 8 8LA Sonderschuleninsgesamt 13 68 58 59 60davon Erstfach Zweitfach Erstfach Zweitfach Erstfach Zweitfach Erstfach Zweitfach Erstfach ZweitfachBlinden-/Sehbehindertenpädagogik 1 1Geistigbehindertenpäd./Prakt.-Bildbaren 4 25 15 1 8 2Lernbehindertenpädagogik 9 1 42 10 42 5 25 4 4Verhaltensgestörtenpädagogik 11 1 49 1 48 29 6LA Master Sonderpädagogik 8 8ohne Angaben 9 3Gesamtergebnis 13 13 68 68 58 58 33 33 14 14

karzinomzentren der Deutschen Krebsgesellschaft Aktueller Stand ...
Nahrung und Genetik: Aktueller Stand - bei der IGUMED
Das Patientenrechtegesetz – Der aktuelle Stand - Medizinrechts ...
Aktuelle Ausgabe 1 | 2013 als PDF-Dokument - Elde Online
GIST – Aktueller Stand der Diagnostik und Therapie
Vogelgrippe: Aktueller Stand
klicken und das aktuelle event. online lesen!
Aktueller Stand Weiterentwicklung Kompetenznetzhomepage
Thema der aktuellen Ausgabe online ansehen - Don Bosco in ...
Kein Problem - lest den aktuellen Kinderfreund gleich hier, online.
aktuellen Online-Mediadaten finden Sie hier - Fränkische Nachrichten
klicken und das aktuelle event. online lesen!
Die aktuellen Golf Week Events Online-Tarife 2013
Inklusion: aktueller Stand praktische Erfahrungen - Deutsche ...
CD-Umstellung – aktueller Stand - MAN Brand Portal
Präsentation über den aktuellen Stand der ... - KUP-Netzwerk
Lärmwirkungsstudien: Wie ist der aktuelle Stand der Wissenschaft ...
im aktuellen Katalog 2011 online blättern.
klicken und das aktuelle event. online lesen
klicken und das aktuelle event. online lesen!
Wissenswertes A-Z -- Aktueller Stand 2009 - Stadt Wolframs ...
100% Wärme aus Erneuerbaren Energien bis 2050; Aktueller Stand ...
Aktueller Stand der Normung zur Schweißerprüfung - TÜV Süd
Aktuelle Ausgabe 3/2013 - Elde Online
PDF der Aktuellen Ausgabe - G´sund Online
Omnibus II Richtlinie – aktueller Stand der ... - deutscherueck.de
aktueller Stand 2010 - BIOS Biokontrollservice Österreich
SNOMED CT – aktueller Stand - Institut für Medizinische Biometrie ...