Aufrufe
vor 2 Jahren

Arbeitgeber-Award - Cash

Arbeitgeber-Award - Cash

awa r d g e s c h i c h

awa r d g e s c h i c h t eDer CASH Arbeitgeber-Award – ein ErfolgZum siebten Mal wird 2008 der Award verliehen. Den Unternehmen, die sichbeteiligen, geht es weniger um Ruhm als um die Verbesserung der Personalarbeit.Text: ruedi arnolda Mit der Siegerehrung ist es nichtgetan. Alle Unternehmen, die in denletzten Jahren den CASH Arbeitgeber-Awarderhalten oder einen derersten Plätze errungen haben, konntenhart daran arbeiten, die Schwachpunktezu verbessern und die Stärkennoch auszubauen. Wie die Ranglistender Jahre 2005 bis 2008 (siehe unten)zeigen, haben sich viele Firmen mehrmalsbeteiligt – einerseits um mehr zulernen, andererseits um die Fortschrittezu beobachten.Die Grundlage dafür ist einsehr detaillierter Report zuallen Bereichen, die für dieZufriedenheit und die Leistungsbereitschaftihrer Mitarbeiter entscheidendsind.Es ist nie darum gegangen, Unternehmenmit Schwächen blosszustellen.Deshalb werden seit Beginn derUmfrage lediglich die 25 ersten aufder Rangliste veröffentlicht. DieAbsicht von CASH war es immer,den Unternehmen dabei zu helfen,ihre Performance deshalb zu steigern,weil zufriedene und engagierte Mitarbeiterdieselben Ziele verfolgen wiedie Unternehmensleitung. Das istjedoch nur möglich, wenn sie überdie Strategie und die langfristigeOrientierung auch informiertwerden. Das hat sich seit2002 stark verbessert, wie derGfK-Trustmark-Geschäftsführerbestätigt (siehe Seite 10). Das Unternehmenentwickelt die Fragebogen, überarbeitetsie nach Bedarf und wertet sie aus.Damit haben Arbeitgeber und ArbeitnehmerGewähr, dass sie professionell betreut werden.Denn GfK Trustmark arbeitet seit vielenJahren in der Mitarbeiterbefragung undOrganisationsberatung.In diesen sechs Jahren wurden mehr als300 000 Fragebogen ausgewertet. Repräsentativfür die Schweiz sind die Resultate nicht.Die meisten beteiligten Unternehmen sindBetriebe kleiner oder mittlerer Grösse, die jadas Gros der schweizerischen Wirtschaft ausmachen.Die wirklich grossen Unternehmenlassen eigene Befragungen durchführen, dieleicht Zehntausende von Franken kostenkönnen.Und vor allem machen keine Unternehmenmit, die sich um ihre Mitarbeiter nicht kümmern.Von denen gibt es immer weniger.Die besten Arbeitgeber 2005 bis 2008200520061 Electrolux AG2 Tertianum AG3 Aargauische Kantonalbank4 Thurgauer Kantonalbank5 FedEx Europe Inc6 Abacus Research AG7 SFS Holding AG8 Kaba AG9 Biral AG10 Microsoft AG Schweiz11 Sorell Hotels12 Swisspor Management AG13 Kuratle & Jaecker AG14 MailSource AG15 Luzerner Kantonalbank16 St. Gallisch-AppenzellischeKraftwerke17 Stämpfli Gruppe18 HEKS19 Vebego Services AG20 Alcan Airex21 Helvetia Versicherungen22 Pet Vision AG23 Bossard AG24 Swarovski AG25 Schweiz. Verbandder Raiffeisenbanken20071 Biral AG2 RWD Schlatter AG3 Rotronic AG4 MailSource AG Schweiz5 FedEx Europe Inc6 Schurter AG7 Abacus Research AG8 Thurgauer Kantonalbank9 Renggli AG10 Sorell Hotels11 Herren Globus12 SFS Holding AG13 Thurbo AG14 ALSO Schweiz15 Kuratle & Jaecker AG16 Suva17 Liechtensteinische Post AG18 Burckhardt & Partner AG19 BurckhardtCompression AG20 Messe Schweiz21 Helvetia Versicherungen22 Mobilezone AG23 Schweizerische Post -Immobilien24 Kambly SA25 Luzerner Kantonalbank20081 Biral AG2 Pistor AG3 Park Hotel Hyatt4 RWD Schlatter AG5 Hotel Seedamm AG6 tesa Bandfix AG7 SFS Holding AG8 Duscholux AG9 Mobilezone AG10 Stämpfli Publikationen AG11 TUI Suisse Ltd12 VP Bank13 Kuratle & Jaecker AG14 Kambly SA15 Pet Vision AG - Fressnapf16 Liechtensteinische Post AG17 Seewer AG18 CSEM SA19 Erdgas Zürich AG20 Schweizerische Post -Immobilien21 Agathon22 maxon motor ag23 Schenker Storen AG24 St. Gallisch-AppenzellischeKraftwerke25 Swiss Post International CH1 Schurter AG2 FedEx Europe Inc3 TERTIANUM4 Blaser AG Swisslube5 Thurgauer Kantonalbank6 SFS Holding AG7 Liechtensteinische Post AG8 Also Holding AG9 Vebego Services AG10 Haechler AG11 Brauerei & Getränke Eichhof12 Microsoft AG Schweiz13 Canon (Schweiz) AG14 Luzerner Kantonalbank15 Burckhardt Compression AG16 Kaba AG17 Kambly Holding AG18 Sika AG19 Thurbo AG20 Helvetia Versicherungen21 Debrunner & Acifer-Gruppe,c/o Koenig Feinstahl22 Service House23 Basler Versicherungs-Gesellschaft24 Herren Globus25 Swarovski AG14

a n g 1 u n d 3 p i s t o r / h yat tDas Personalrestaurant istder Spiegel der KulturDas Grosshandelsunternehmen Pistor hat Höflichkeitund Zuvorkommenheit zur Firmenkultur gemacht.a Der tägliche Umgang mit Nahrungsmittelngeht an niemandemspurlos vorüber. Wer sich inLagerhallen bewegt, wo sie sichbis zur Decke stapeln oder sie inLastwagen ausliefert werden,möchte auch einmal davon kosten.Im Personalrestaurant derPistor in Rothenburg wird deshalb,wenn immer möglich, mit eigenen Produktengekocht. Und wie! Die rund 160Mahlzeiten, die ein ehemaliger Chefkoch mitseinem Küchenteam jeden Tag für die Mitarbeiterzubereitet, lassen sich nur als delikatbeschreiben. Beim Mittagessen trifft mansich: Mitarbeitende und Führungskräfte ausVerwaltung, Lager und Distribution bis undmit CEO Markus Lötscher (Bild). Bei diesenDer Pistor-Hauptsitz in Rothenburg LU.Gelegenheiten lässt sich informelldies und jenes besprechen –umso mehr, als das Ambienteauch nicht entfernt an eine Kantineerinnert.Gewiss, das Personalrestaurantund der günstige Preis für Mahlzeitenallein erklären die Leistungsbereitschaftund Zufriedenheitder rund 400 Pistor-Mitarbeiter nicht, sowenig wie die für jede Arbeit passendeArbeitskleidung. Aber sie sind Zeichen dafür,dass CEO Lötscher und die anderen Mitgliederdes Managements die Menschen, diebei Pistor arbeiten, ernst nehmen. Dass sieseit Jahren Mitarbeiterumfragen in Auftraggeben, 2008 zum ersten Mal mit CASH, istein weiteres Zeichen dafür. Die Verantwortlichender Pistor AG wissen, dass nur zufriedeneund engagierte Angestellte mit Kundenso umgehen, dass auch diese zufrieden sind.Kunden, das sind bei Pistor Bäckereien, Konditoreien,Confiserien und Gastrobetriebewie die Restaurants des SV Schweiz oder derBerner Spitäler. Das Unternehmen gehörtdenn auch den Bäckern selber.Damit das Lächeln echt istund von Herzen kommtFür Mitarbeitende im Park Hyatt in Zürich ist Dienstam Kunden eine Leidenschaft. Wie das so bleibt.a Trainings sind im Park Hyatt inZürich selbstverständlich. Werneu dazukommt, nimmt eineWoche daran teil. Erst einmalgehts drei Tage durch alleAbteilungen. So können die Mitarbeitendenverstehen, was dageschieht, und lernen ihre Kollegenkennen. Dann werden siezwei Tage mit den Grundsätzenvon Hyatt vertraut gemacht und vor allemmit dem Park Hyatt in Zürich, das von GeneralManager Kurt Straub (Bild) geleitetwird.Jede Abteilung führt danach regelmässigTrainings durch, oft auch als Coaching währenddes Services. Beliebt sind besonders dieCross Trainings. «Kürzlich waren zwei derMitarbeiter fünf Wochen in dendrei renommierten Hyatt Hotelsin Dubai, um an einem DevelopmentProgramm teilzunehmen»,sagt Marketing & CommunicationsManager Caroline Cerny.Um den dritten Rang im CASH-Arbeitgeber-Award zu erreichen,brauchts aber mehr als Trainings.Caroline Cerny fällt es nichtschwer, weitere Ursachen aufzuzählen: «DerStolz, in einem Park Hyatt zu arbeiten, istganz wichtig für die Zufriedenheit und Leistungsbereitschaft»,sagt sie. Dazu kommendie Möglichkeiten, befördert oder transferiertzu werden, und vor allem die gute Stimmung.«Bei uns arbeiten 240 Menschen, denenLächeln nicht schwerfällt.» RAAusblick 2009Auch nächstes Jahr sucht CASH wieder denattraktivsten Arbeitgeber der Schweiz und dasleistungsfähigste Unternehmen aus Sicht dereigenen Mitarbeitenden.Unternehmen, die sich schon einmal beteiligthaben, erhalten am 20. Februar 2009 eineEinladung, sich erneut um den CASH Arbeitgeber-Awardzu bewerben. Für diese und alleanderen Unternehmen gelten die folgendenBedingungen:Firmensitz: SchweizMindestens 100 MitarbeitendeOffizielle Rangierung: Bei mindestens 100eingegangenen FragebogenAnmeldeschluss: 22. Mai 2009Umfragephase: 4. Mai bis 3. Juli 2009Versand der Auswertung: 3. September 2009Award-Verleihung: Oktober 2009Ranglisten der vergangenen Jahre, Bilder dervergangenen Jahre, Musterauswertung, Musterfragebogen,PDF, Logo, Anmeldeformular:www.cash.ch/arbeitgeberawardKontakt: cornelia.kislig@ringier.ch15

SBK als Arbeitgeber
AUTOMOTIVE ARBEITGEBER
gehen Sie mit! - Cash
Fruchtjoghurt - Cash
Sie können nicht alles im Kopf haben. PC-CASH-bankett hat es
Bielmann sélection - Cash hôtel
Herstellerprospekt - POS-Cash
Profi cash 9 - Installation
Karriere Österreich 2012 - Cash
DIE HOMEPAGE. DER NEWSLETTER. IHR PARTNER. - Cash