Aufrufe
vor 2 Jahren

Entlang der Küste Estlands - MTÜ Võrtsjärve kalanduspiirkond

Entlang der Küste Estlands - MTÜ Võrtsjärve kalanduspiirkond

Entlang

Entlang der Küste EstlandsDie meisten Menschen würden zustimmen,dass eine Reise entlang der estnischen Küste,die in Narva im Norden beginnt, nach Tallinnund anschließend an die Westküste, nach Pärnu,der Sommerhauptstadt Estlands führt, einefantastische Reise sein würde.Auch die 1500 Inseln Estlands sind mit ihrenunterschiedlichen landschaftlichen Reizen beliebteErholungsgebiete. Die beliebtesten sindSaaremaa, Hiiumaa, Kihnu, Ruhnu und Vormsi.Auf den Inseln schreitet das Leben langsamervoran und die traditionellen estnischen Wertesind dort stark ausgeprägt. Sie sind ein perfekterOrt, um zu sehen, wie Esten vor dem modernenZeitalter gewöhnlich lebten. Die Naturist im Wesentlichen unberührt und viele Besucherfinden auf den Inseln zur inneren Ruhe.Für Naturliebhaber ist Estland ein Paradies.Denn für ein so kleines Land bietet Estlandmit seiner vielfältigen und unberührten Naturerstaunlich viel. Wo gibt es schon Meer, Mooremit Urwald, fischreiche Flüsse und unberührteSeen auf so kleiner Fläche?Die Küstenlinie Estlands ist 3.800 Kilometerlang. Bei Ontika ragt ein imposantes Steiluferaus Kalkstein mehr als fünfzig Meter in dieHöhe, während weiter östlich, bei Narva-Jõesuu,unmittelbar an der EU-Außengrenze zurRussland, breite Sandstrände Erholung bieten.Estland hat das Glück, eine derart schöneund interessante Küstenlinie zu haben. DieKüstenlinie von Estland ist übersät mit Hundertenvon einsamen Stränden und attraktivenFischerdörfern.Unter den schläfrigen Fischerdörfern, unberührtenStränden, Kurstädten, Jacht- und größerenHäfen gibt es für alle etwas.Estland ist reich an Flüssen und Seen. Es gibt1200 Seen von mindestens einem Hektar Größe– dazu mehr als 7000 Flüsse und Bäche. Ander Ostgrenze Estlands befindet sich Europasfünftgrößter See, der Peipussee. Der schöne SeeVõrtsjärv ist Estlands größter Binnensee und liegttropfenförmig in Estlands Höhenzug. Die Seengelten als Paradies für Angler: Fischer fangenHecht, Barsch, Zander und Brassen. Im Sommerlockt das warme Wasser der Seen Sonnenanbeteran. Im Winter sind die zugefrorenen Seen einMagnet für Schlittschuhläufer und Ski-Langläufer.Ein bedeutendes Nahrungsmittel in Estland istFisch, der in der Ostsee oder in Seen im Landesinnerengefangen wird. Fischliebhaber verpassenim Juli-August nie die Möglichkeit gebrateneoder geräucherte Scholle zu genießen. Ganz wunderbarschmecken leicht gesalzene Edelmaräne,geräucherte Strömlinge, Brachsen und Aal.Mit dieser Broschüre möchten wir Ihnenunsere Küstengebiete in Estland etwas näherbringen. Herzlich willkommen!Entlang der Küste Estlands3

Estland Wunderbar anders.
Estland - Swiss Baltic Business Experts
Teil 3: Entlang der Küste zum Juli / August 2009 - Nautiraid
reiseführer für das nördliche estland - info@northestonia.eu
10 Gründe, warum Estland so einzigartig ist - Amazon Web Services
12 Fragen [für jung und alt] zu Estland - IKZM-D Lernen
10 Gründe, warum Estland so einzigartig ist - Amazon Web Services
KANU-SPORT: Estland - Dietrich Hub
Der Aare entlang 2011 (pdf 5.7MB) - bxgrafik
Entlang der faszinierenden Küsten Asiens
Mit dem Postschiff entlang der Norwegischen Küste „Die schönste ...
wege nach estland - Kassel gewinnt
DIE UMWELTPOLITIK IN ESTLAND
Entlang der Lykischen Küste auf dem Luxus-Gulet "Scarlett II"
Türkei - Wandern entlang der Lykischen Küste - Trails Natur
Extremismus in Estland - INFOBALT
Estland - Jahrbuch der Europäischen Integration
Wirtschaft in Estland - INFOBALT
Länderinfo Estland - KSV
Mälestuskillud Fragmente der Erinnerung - Estland
Studie zum Weiterbildungsbedarf in der Republik Estland
Kultuuriatašeest praktikandiks Vom Kulturattaché zum ... - Estland
Landwirtschaftsverwaltung in Estland - Infobalt
Zielmarktstudie Estland - iXPOS
Estland - Maschinenbau und Anlagenbau Geschäftspraxis