Einbau Tip's und Technik Info's

rameder.be

Einbau Tip's und Technik Info's

Einbau Tip’s und Technik Info’sHier dargestellt sind Informationen bzw. Bilder, die bei einem Einbau des Artikels, eventuell mit weiteren Zubehör aufgenommenwurden. Sollte der Informationsgehalt, die Qualität bzw. die Darstellung nicht optimal sein, bitten wir um Nachsicht.Fahrzeugtyp zu 2 Schlüssel-Nr. zu 3 Ausführung BaujahrMercedes Benz W140 0708 431 Stufenheck 09/1991Artikelnummer der AHKMB0105Artikelnummern der ElektrosätzeMB01061. Wie lange war die Einbauzeit der Anhängerkupplung?8,0 Stunden2. Welche Teile wurden zusätzlich benötigt?keine3. Werden Spezialwerkzeuge für die Montage benötigt?ja; Lochbohrer 4-30mm, HSS-Fräser (>20.000 U/min),Heißluftföhn zum Entfernen des Unterbodenschutzes4. Muss die Stoßstange abgenommen werden?ja, 6 Schrauben, von der Kofferrauminnenseite 6 Mutternlösen, rechts und links ist der Stoßfänger auf einen Haltergeschoben.5. Welche Teile müssen demontiert werden?- Reserverad- Batterie- Auspuffanlage abhängen (oder Endtopf abnehmen)- 1 x Hitzeblech unterm Endtopf entfernen6. Welche Verkleidungen sind abzubauen?- Kofferraumverkleidung- Kofferraumentlüftungsklappen- ein Teil des aufgeklebten Teppichs in der linkenKofferraumhälfte7. Ist die Markierung in der Stoßstange angegeben?nein; es ist kein Ausschnitt erforderlich8. Welche Abweichungen zur Montageanleitung sindaufgefallen?Abdeckplatte des Reserverades muss nicht entfernt werden,angekörnte Löcher sind nicht sichtbar12. Wie lange war die Einbauzeit des Elektrosatzes3,5 Stunden13. Welche Teile wurden zusätzlich benötigt?Isolierband (zum Befestigen der Kabel im Kofferraum)14. Werden Spezialwerkzeuge für die Montage benötigt?nein15. Reicht beim Elektrosatz die Länge des Kabels?ja16. Wo ist die günstigste Stelle zur Durchführung desKabels?Heckblechmitte17. Wo kann die NSL ab besten abgenommenwerden?an der linken Rückleuchte.18. Wo ist bei 13-pol. E-Satz die beste Abnahmemöglichkeitdes Rückfahrscheinwerfers?an der rechten Rückleuchte.19. Wo sind für fzgspez. E-Sätze mögliche Zusatzstecker?keine20. Anschlussfarben der Kabelentfällt21. Erläuterungen zu den ElektrosätzenDie 3 Module werden in der rechten Seite montiert(siehe Foto).9. Was kann in der Montageanleitung noch verbessert werden?Hervorheben (Fettdruck) das Teil 5 eine Bohrschablonedarstellt, Grafik und Text auf einer Seite darstellen10. Sind die Anzugsdrehmomente angegeben?ja11. War die Einbauanleitung verständlich?ja


Fahrzeug mit AHK AHK von der Seite Abstand vom KKzur StoßstangeFahrzeug ohne KugelkopfAnbau der AHK,Befestigungsteil amRahmen außenAnbau der AHK, Halterlinker RahmenAnbau der AHK, Halterrechter RahmenKabeldurchführungAnschluss des E-SatzesBeiträge zur Erweiterung bzw. Vervollständigung unserer Informations- bzw.Bilddatenbank honorieren wir mit bis zu 50 Euro. Sollten Sie Interessehaben, setzen Sie sich bitte per E-Mail mit Herrn Auert untertechnik@kupplung.de in Verbindung.Anhängerkupplungen · Team Rameder · www.kupplung.deAlle Info’s, Anleitungen und techn. Daten sind unverbindlich und erfolgen unter Ausschluß jeglicher Haftung und Gewährleistung© Ulrich Rameder 2003

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine