ÖVP-Schwerpunkte 2011 - ÖVP Dietach

dietach.ooevp.at

ÖVP-Schwerpunkte 2011 - ÖVP Dietach

Schön hier zu leben

Liebe

Dietacherinnen

liebe

Dietacher!

Dietach

Wieder geht ein erfolgreiches Arbeitsjahr zu Ende.

Ein Jahr in dem viele Vorhaben fertiggestellt und

durch unser sparsames Wirtschaften auch

ausfinanziert werden konnten.

Im kommenden Jahr stehen uns ca. € 369 000,-- für

verschiedene nicht regelmäßig wiederkehrende

Vorhaben zur Verfügung.

Wir in Dietach können durch unser ausgeglichenes

Budget noch selbst entscheiden, welche Ausgaben wir

tätigen wollen, und müssen nicht beim Land OÖ als

Bittsteller um jedes Vorhaben ansuchen.

Das Jahr der Ehrenamtlichkeit geht seinem Ende zu

und ich möchte mich bei allen Vereinen und unserer

Feuerwehr für die geleistete ehrenamtliche Arbeit

bedanken. Auch im kommenden Jahr werde ich

wieder alle Dietacher Vereine so gut wie möglich

unterstützen, denn das Vereinsleben in Dietach ist für

mich beispielhaft und für unser Dorfleben und unsere

Jugendlichen sehr wichtig.

Herzlich bedanken möchte ich mich natürlich bei

meinem Team der ÖVP Dietach für die geleistete

Arbeit.

Sie alle, ob Bauernbund, Wirtschaftsbund, ÖAAB,

Seniorenbund und auch die JVP mit über dreißig

Mitgliedern, stehen mir immer mit Rat und Tat zur

Seite und unterstützen mich in meiner Funktion als

Bürgermeister.

Auch bei unserer Vizebürgermeisterin Sabine Schröck

möchte ich mich herzlich bedanken, die ihr Amt sehr

gewissenhaft ausübt.

Für das kommende Weihnachtsfest wünsche ich ihnen

erholsame Stunden im Kreis ihrer Familien und für

das Jahr 2012 Gesundheit, Zufriedenheit und viel

Glück.

Ihr Bürgermeister

Johannes Kampenhuber


ws

ÖVP-Schwerpunkte 2011

Mehr Sicherheit für Dietach

Neues Feuerwehrhaus mit modernster Technik und

Ausstattung eröffnet. Unsere ehrenamtlichen Helfer

benötigen diese Ausrüstung um schnell retten zu

können. Zahlreiche technische Einsätze wie

Verkehrsunfälle an der B309 bestätigen diese

Entscheidung.

Erneuerbare Energie

Effizientes Fotovoltaik-Konzept für Schule und

Amtshaus für Dietach durchgesetzt.

Verkehrsberuhigung Dietachdorf

Bau der neuen Anbindung Staning an die B309 nach

langen zähen Verhandlungen fertiggestellt.

Dietach meets Hollywood

Starmovie ist neuer Treffpunkt für die Jugend.

60.000 Besucher in den ersten 4 Monaten bestätigen

die Standortwahl und das Kino- Gastro-Konzept.

Bgm J. Kampenhuber, T. Altendorfer

(Geschäftsführer OX Pasta & Grill), Vzbgm

S. Schröck, J. Breitschopf

ENI-Tankstelle und Cafe am Heuberg

sichert die Nahversorgung und entwickelt sich

bestens als neues Kommunikationszentrum.

Dietach

Das haben wir 2012 vor

Neugestaltung Ortszentrum Dietachdorf

Nach Abriss des Feuerwehrhauses sollen die ersten

Pläne unter Einbeziehung der Dietachdorfer

Bevölkerung verfeinert und umgesetzt werden.

Kindergartenerweiterung

Geplante Fertigstellung des Zubaus bis Herbst

2012.

Verkehrssicherheit für Fußgänger

Fertigstellung des Gehsteiges Niedergleink und

Neubau Gehsteig Kreisverkehr Friedmannberg

bis Ortsteil Hilbern, sowie Beleuchtung der

gefährlichen Kreuzung Bäckerei Steiner.

Jugendzentrum

Konzept der gemeindeübergreifenden

Jugendbetreuung ist fertig ausgearbeitet und liegt

bei Landesrätin Doris Hummer zur Prüfung.

A. Aigner; M. Hinterleitner; G. Smesnik; LR. D. Hummer

Dietach on the beach

Beachvolleyballplatz

Neues interessantes Sportangebot will die ÖVP

Dietach mit einem Beachvolleyballplatz schaffen.

Bei der Planung und Umsetzung werden wir

besonders auf die Dietacher Jugend und

Junggebliebenen eingehen.


Der Seniorenbund hat im zu

Ende gehenden Jahr wieder ein

umfangreiches Programm für

seine Mitglieder angeboten.

Neben verschiedenen

Veranstaltungen im ersten

Halbjahr brachte uns die große

Frühlingsreise, in

Zusammenarbeit mit Moser

Reisen, auf die Blumeninsel MADEIRA.

DietacherInnen beim Denkmal der österr.

Kaiserin Elisabeth auf Madeira

Die heurige 4-Tagesfahrt im Juni hatte das Ziel

Straßburg.

Unsere Reisegruppe vor dem EU-Parlament in

Straßburg

Im Jahr des Ehrenamts lud der Seniorenbund im

Juli alle MitarbeiterInnen und

SprengelbetreuerInnen zu einer kleinen Feier zum

Kirchenwirt ein. Ein Höhepunkt im August war

die Fahrt bei wunderschönem Wetter zu den

Passionsspielen nach St. Margarethen.

Ein Bildungsangebot war neben Verschiedenem

im September das Fahrsicherheitstraining am

Testgelände in Marchtrenk. Es wurde von unseren

Mitgliedern gerne angenommen.

Der Seniorenbund im Jahresrückblick

Unsere Gruppe nach dem

Fahrsicherheitstraining in Marchtrenk

Dietach

Die Modenschau des Kleiderhauses Haubeneder

im Oktober war ein schöner Abschluss im

diesjährigen Veranstaltungsreigen.

Alle Models zum Abschluss, eingekleidet vom

Modehaus Haubeneder

Der OÖ Seniorenbund vertritt seit 1956 mit heute

über 79000 Mitgliedern die Interessen der reiferen

Generation und ist somit auch die größte

Seniorenorganisation in Österreich. Als OÖ

Seniorenbund wollen wir die bestehenden

Probleme und Herausforderungen für Menschen

im reifen Alter in unserem Land engagiert

angreifen und in einem generationsübergreifenden

Dialog Lösungen entwickeln. Eine unserer

Zielsetzungen ist es, gemeinsam aktiv zu sein.

Neben Informationen, auch durch das monatliche

Mitgliedermagazin “Wir Senioren“, Beratung und

Unterstützung gibt es bei uns eine vielfältige

Palette von Veranstaltungen (Geselligkeit, Kultur,

Sport, Reisen,….) die jedes Mitglied nutzen kann.

Ansprechpartner für Dietach: Leopold Payrhuber,

Tel. 07252 38111

Fürs kommende Weihnachtsfest wünsche ich

ihnen innere Ruhe und Freude in der Familie. Fürs

neue Jahr vor allem Gesundheit, Glück und Gottes

Segen.

Ihr Obmann

Leopold Payrhuber


Dietach

Sonntag 15. Jänner 2012

17 Uhr

Wirt im Feld

Kommen Sie vorbei, sagen Sie uns Ihre Wünsche und Anliegen und verbringen Sie

ein paar gemütliche Stunden mit uns!!

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine