Aufrufe
vor 6 Jahren

immobilien A³ 03/11 - im Wirtschaftsraum Augsburg.

immobilien A³ 03/11 - im Wirtschaftsraum Augsburg.

immobilien A³ 03/11 - im Wirtschaftsraum

W I R T S C H A F T S R A U M A U G S B U R G STADT AUGSBURG | LANDKREIS AUGSBURG | LANDKREIS AICHACH-FRIEDBERG ONLINE-ABO: WWW.REGION-A3.COM/NEWSLETTER.HTML, HOTLINE: 0821 45010 210 INVESTITIONEN AM IMMOBILIENSTANDORT AUGSBURG INNOVATIONSPARK Auf der Basis des wissenschaftlichen Know-hows rund um Faserverbundtechnologie, Leichtbauproduktion, Cleantech, Mechatronik sowie IT entwickelt sich benachbart zur Universität Augsburg ein Zentrum für Ressourceneffizienz von europäischem Rang. Die Stadt Augsburg, die Industrie- und Handelskammer Schwaben und die Handwerkskammer für Schwaben ver- wirklichen mit dem Augsburg Innovationspark gemeinsam ein einzigartiges Projekt. Mehrere 100 Millionen Euro sollen in den nächsten Jahren investiert werden, um die Zukunfts- technologien Faserverbundtechnologie und Mechatronik & Automation, ergänzt um Aspekte von IT und Umwelttechno- logie, in mit seinen bereits heute exzellenten Forschungs- und Entwicklungsbedingungen weiter zu entwickeln. AKTUELLE AKTUELLE MEILENSTEINE MEILENSTEINE DER DER ENTWICKLUNG ENTWICKLUNG ENTWICKLUNG ⇒ 4/11 Start Baumaßnahme FhG FIL ⇒ 7/11 Start Baumaßnahme DLR ZLP ⇒ 7/2011 Abwägungsbeschluss zum Bebauungsplan Nr. 900 ⇒ Herbst 2011 voraussichtlich Start des Architektenwettbewerbs Technologiezentrum Augsburg ⇒ 12/11 voraussichtlich Betriebsbeginn FhG FIL ⇒ 2/12 vorauss. Betriebsbeginn DLR ZLP ⇒ Mitte 2012 Baubeginn TZA Auf einem 70 ha großen Gelände an der Universität Augs- burg entstehen bereits Institutsgebäude für Forschergruppen der FhG und für das DLR. Das Technologiezentrum Augs- burg (TZA) soll die Lücke in der Innovations- und Wertschöp- fungskette schließen und wird insbesondere für KMUs kostengünstige und flexible Kooperations- und Produktent- wicklungsmöglichkeiten bieten. Für das auf 33 Millionen Euro Gesamtkosten geschätzte Technologiezentrum sollen in zwei n Für Gebäude der FhG und des DLR finden Bauarbeiten statt. Der Bebauungsplan für das gesamt Areal soll Ende 2011 rechtskräftig werden. Bauabschnitten ca. 16,5 Millionen Euro Fördermittel des Freistaats Bayern fließen. Für mehr als die Hälfte der Nutz- fläche des ersten Gebäudeteils, der voraussichtlich Ende 2013, spätestens 2014 bezugsfertig sein wird, haben bereits Unternehmen und Forschungseinrichtungen Interesse signalisiert. Im Herbst 2011 fällt der Startschuss für den Architektenwettbewerb, 2012 findet der 1. Spatenstich statt. Der Augsburg Innovationspark soll, städtebaulich betrachtet, ein hohes Maß an Lebensqualität mit Spitzenleistungen im Bereich Forschung und Entwicklung miteinander verbinden. Für die individuelle Bebauung sind Baufelder unterschiedli- cher Größe vorgesehen. Das Projekt wird eine gestalteri- sche Qualität aufweisen, die der hochwertigen Nutzungsmi- schung entspricht. Informationen für Investoren und Unter- nehmen: www.augsburg-innovationspark.com. 03.11 AUSGABE BEITRÄGE BEITRÄGE IN DIESER DIESER AUSGABE IMMOBILIEN UND PROJEKTE IN Neues Entwicklungszentrum von Premium AEROTEC ─ Konzentration von Engineering- Ressourcen und Know-how; DB Streckenausbau Augsburg-Olching verbessert die Verbindungen; energetische Sanierungen ─ Augsburger Wohnungsbaugesellschaft reduziert den Energieverbrauch. Seite Seite 2 2 2 GEWERBEFLÄCHEN IN Interkommunaler Gewerbepark im Wittelsbacher-Land; Gewerbefläche ECO für energieintensive Unternehmen; Friedberg-Park an der A8. Seite Seite 2 2 2 und und und 3 3 STADTQUARTIERE IN Beethovenpark in Augsburger Innenstadt. Seite 3 IMMOBILIEN UND PROJEKTE IN Entstehung eines Logistikzentrums in Graben im Landkreis Augsburg; Kongressstandort und Tagungstourismus in / Neue Hotels für die Stadt Augsburg. Seite 3 GEWERBEFLÄCHEN IN Ansiedlungen und Investitionen im Air Park Augsburg: Heli Aviation und Eurocopter. Seite 4 AKTUELL Gemeinschaftsstand auf der Expo Real 2011; Augsburger Immobilientage 2012; Netzwerk der Immobilienwirtschaft bietet eine Plattform für den fachlichen Austausch und die Vermarktung. Seite Seite 44 4

Standflyer/Mitausstellerportrait - im Wirtschaftsraum Augsburg A³
Standflyer / Mitausstellerportraits - im Wirtschaftsraum Augsburg.
A3 Business Magazin - im Wirtschaftsraum Augsburg.
Standflyer / Mitausstellerportraits - im Wirtschaftsraum Augsburg A³
Netzwerk Holzbau - im Wirtschaftsraum Augsburg A³
Mechatronik - im Wirtschaftsraum Augsburg.
immobilien A³ 02/11 - im Wirtschaftsraum Augsburg.
immobilien A³ 01/12 - im Wirtschaftsraum Augsburg.
immobilien A³ 02/09 - im Wirtschaftsraum Augsburg.
Bau und Immobilien - im Wirtschaftsraum Augsburg.
standort A³ 02/12 - im Wirtschaftsraum Augsburg.
standort Ał Sonderausgabe - im Wirtschaftsraum Augsburg.
hochschulen im wirtschaftsraum augsburg
13 - im Wirtschaftsraum Augsburg.
Regionales Klimaschutzkonzept - im Wirtschaftsraum Augsburg.
Design - im Wirtschaftsraum Augsburg.
Dokumentation - im Wirtschaftsraum Augsburg.
Initiative - im Wirtschaftsraum Augsburg.
Besucherprogramm - im Wirtschaftsraum Augsburg.
business next door to munich - im Wirtschaftsraum Augsburg.
Newsletter 2011 - im Wirtschaftsraum Augsburg.
Aufgaben - im Wirtschaftsraum Augsburg.
und Kommunikationstechnologien - im Wirtschaftsraum Augsburg.
Umwelt - im Wirtschaftsraum Augsburg.
Facts and figures of the Augsburg economic region A³ - im ...
Regionales Klimaschutzkonzept - im Wirtschaftsraum Augsburg.
Informations- und Kommunikationstechnologie im Wirtschaftsraum ...
TAG DER LOGISTIK IM WIRTSCHAFTSRAUM AUGSBURG A³ - A3 ...
Pressemitteilung (vom 23.07.2010 - 4 Seiten) - im Wirtschaftsraum ...