Steckbrief: Beratungsförderung · Gründercoaching Deutschland

wf.wuppertal.de
  • Keine Tags gefunden...

Steckbrief: Beratungsförderung · Gründercoaching Deutschland

SteckbriefBeratungsförderungGründercoaching DeutschlandGewusst wie - von Anfang an!Optimieren Sie Ihre Wettbewerbsfähigkeit gleich zu Beginn: Nutzen Sie die Kompetenzeines Gründercoachs, um betriebswirtschaftliche, finanzielle und organisatorische Fragenzu beantworten und Lösungsstrategien zu erarbeiten.Das Programm unterstützt Existenzgründer/-innen durch Zuschüsse zu denBeratungskosten aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF).Ihr NutzenVorteile Erhöhung der Erfolgsaussichten Ihrer Gründung Unterstützung bis 5 Jahre nach der Gründung in allen finanziellen, organisatorischenund wirtschaftlichen Fragen Zugriff auf qualifizierte Berater aus der KfW-BeraterbörseWer wird gefördert?Zielgruppe Existenzgründer/-innen mit Firmensitz und Geschäftsbetrieb in Deutschland (Die Gründungbzw. Übernahme ist bereits erfolgt, liegt zum Zeitpunkt Ihrer Antragstellung nichtlänger als 5 Jahre zurück und ist auf eine Vollexistenz ausgerichtet.) Existenzgründer/-innen aus Arbeitslosigkeit erhalten im ersten Jahr nach der Gründungeine besondere Förderung, sofern sie Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch (SGB IIoder SGB III) erhalten.Zu welchen Bedingungen wird gefördert?Konditionen Zuschuss von bis zu 90 % des Beraterhonorars Erhöhung der Erfolgsaussichten Ihrer Gründung Beraterin und Berater in der KfW-Beraterbörse gelistet Unterstützung bis zu 5 Jahre nach GründungWas wird gefördert?Dieses Programm unterstützt Sie mit Zuschüssen zu Beratungskosten in der Phase derExistenzgründung. Nutzen Sie die Unterstützung durch einen für das Programm zugelassenenBerater. Den Berater finden Sie in der KfW-Beraterbörse.FörderungDen Antrag stellen Sie bei einem Regionalpartner der KfW in Ihrer Nähe.Wie und in welchem Umfang wird gefördert?Das Beraterhonorar für Ihr Coaching darf insgesamt nicht mehr als 6.000 Euro betragen.Das Tageshonorar wird bis zu einer Höhe von 800 Euro gefördert, darüber hinaus gehendeBeträge sind selbst zu tragen.ZuschussStand: 04/2011 • Bestellnummer: 600 000 1930KfW • Palmengartenstr. 5-9 • 60325 Frankfurt • Tel.: 069 7431-0 • Fax: 069 7431-2944 • www.kfw.deInfocenter • Tel.: 0800 5399001 (kostenfrei) • Fax: 069 7431-9500Seite 1


SteckbriefBeratungsförderungGründercoaching DeutschlandBezogen auf diese förderfähigen Kosten erhalten Sie folgende prozentuale Zuschüsse aufdas Beraterhonorar: 75 % in den neuen Bundesländern sowie in den "Phasing out"-Regionen Brandenburg-Südwest, Lüneburg, Leipzig und Halle 50 % in den alten Bundesländern und Berlin außer Lüneburg 90 % im gesamten Bundesgebiet bei der besonderen Förderung von Existenzgründer/innenaus der Arbeitslosigkeit bei einer maximalen Bemessungsgrundlage von4.000 EuroNicht gefördert werden Sanierungsfälle und Unternehmen in Schwierigkeiten, außerdemUnternehmen aus den Branchen Landwirtschaft, Fischerei und Aquakultur sowie der entgeltlichenUnternehmensberatung.Stand: 04/2011 • Bestellnummer: 600 000 1930KfW • Palmengartenstr. 5-9 • 60325 Frankfurt • Tel.: 069 7431-0 • Fax: 069 7431-2944 • www.kfw.deInfocenter • Tel.: 0800 5399001 (kostenfrei) • Fax: 069 7431-9500Seite 2

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine