Aufrufe
vor 5 Jahren

Lexikon der Therapiegruppe – Was ist was?

Lexikon der Therapiegruppe – Was ist was?

Lexikon der Therapiegruppe – Was ist

Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitäten Kiel, Lübeck und Hamburg Lexikon der TherapiegruppeWas ist was? Ablehnungstraining (Sucht-SKT) Das Ablehnungstraining ist Teil der qualifizierten Entgiftungsbehandlung für Menschen mit einer Abhängigkeit von Alkohol, Medikamenten und Drogen. Das Ablehnungstraining ist ein soziales Kompetenztraining und dient zur Erarbeitung von Rückfallrisikosituationen und von möglichen Ablehnungsstrategien. Das Training dieser Strategien erfolgt im Rollenspiel. Das Ablehnungstraining findet einmal pro Woche statt. Autogenes Training Das Autogene Training ist eine konzentrative Entspannungsmethode. Die Teilnehmer lernen dabei, ihr vegetatives Nervensystem mit Hilfe von Selbstsuggestion derart zu beeinflussen, dass die Umschaltung des Organismus von Anspannung zu Entspannung jederzeit erreicht werden kann. Bewegungsbad Das Bewegungsbad ist Teil der Bewegungstherapie in unserer Klinik. Die Bewegungstherapie dient der Unterstützung und Förderung ganz basaler Lebensführung und ist somit ein wichtiger Punkt der Tagesstruktur. Das Programm umfasst ein sich steigerndes Körpertraining, bestehend aus unterschiedlichen „Walking“- Runden, Bewegungsbad, Rückenschule sowie aus individuell abgestimmten Fitness-Angeboten im klinikeigenen Zentrum für medizinische Trainingstherapie. Entspannung (PMR = Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson) In der Entspannungsgruppe wird der gut wahrnehmbare Unterschied zwischen angespannter und entspannter Skelettmuskulatur als Entspannungshilfe benutzt. In dieser Gruppe lernt der Patient/die Patientin durch das wiederholte Erleben des Unterschiedes zwischen Anspannung und Entspannung die mit gelöster Muskulatur korrelierten Entspannungsgefühle kennen. Ergotherapie Ergotherapie dient zur Verbesserung oder Kompensation der durch die psychische Erkrankung eingeschränkten Funktionen und Fähigkeiten. Sie bedient sich aktivierender und handlungsorientierter Verfahren. Vorhandene Fähigkeiten der Patientin/des Patienten werden gefördert und neue Kompetenzen erlernt. Mit Hilfe von speziell angepassten Übungsmaterialien, handwerklichen und gestalterischen Techniken wie z.B. Arbeiten mit Ton, Speckstein, Peddigrohr, sowie lebenspraktischen Übungen, z. B. Kochen, Kulturnachmittagen usw., sollen die Patienten sich ein möglichst großes Maß an Selbstständigkeit erarbeiten. Ergotherapie wird je nach Bedarf als Einzel- oder Gruppentherapie angeboten. Externe Selbsthilfegruppen Der Besuch externer Selbsthilfegruppen ist (Pflicht-)Teil der qualifizierten Entgiftungsbehandlung für Menschen mit einer Abhängigkeit von Alkohol, Medikamenten und Drogen. Die Vor- und Nachbesprechung dieser Besuche erfolgt im Forum. Der Besuch der verschiedenen Heider Selbsthilfegruppen soll ab dem 8. Aufenthaltstag einmal pro Woche erfolgen.

S - Lexikon der Wiener Sozialdemokratie
Lexikon Gewalt - Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung
Lexikon der Süchte (2)
Lexikon der Hundeerziehung
Das große Lexikon GPL von A-Z - Virtual Racing eV
die Menschen - Lexikon der Wiener Sozialdemokratie
SPÖ - Lexikon der Wiener Sozialdemokratie
METZLER LEXIKON Gegenvvart -Alltag -Medien - Burkhard Hergesell
Bruno Kreisky - Lexikon der Wiener Sozialdemokratie
Gemeinsam mit neu - Lexikon der Wiener Sozialdemokratie
SPÖ trauert um Altkanzler Fred Sinowatz - Lexikon der Wiener ...
Pinzgauer Mundart - Lexikon - Bergbau und Gotikmuseum Leogang
Von A bis Z: Die komplette Ausgabe des großen BERU Kfz-Lexikons
Mechatronik-Lexikon (Bilder-Leseproben)
Ausgabe A-Tipps 12-2011 - DAHKA e.V.
Ausgabe A-Tipps 03-2010 - DAHKA e.V.
„Medikamentöse Ursachen von psychischen Störungen"
Rheumatoide Arthritis – - Ratiopharm
Hepatitis C – Therapiestandards 2013 und Ausblick
Patient K. A - Kommunalunternehmen Kliniken und Heime des ...
Worauf es ankommt, damit es ankommt… - Werkstätten:Tag 2012
Keine Zeit zu warten … - bei ethikprojekte.ch
Engagiert – Qualifiziert – Juleica! - Landesjugendring NRW e.V.
Zukunft: „Heimatdesign“ - AlpCity
Westfalen Kader – Jugend – - Wittelsbuerger
„Bluthochdruck Ein Ratgeber für Betroffene“ (PDF, 1 MB)