Laboratorium Institut für aktuelle Kunst im Saarland Kunstlexikon ...

galerie.st.johann.de

Laboratorium Institut für aktuelle Kunst im Saarland Kunstlexikon ...

AußenbauPeter Marx entwarf eine dreischiffigeBasilika im spätromanischenStil über dem Grundriss eineslateinischen Kreuzes. Der „Wunsch,die Würdeform des Kirchenbauszu steigern“ (Marschall, S. 178),zeigt sich schon in der Wahldieser symbolträchtigen Form, diesich aus der Verschränkung desdreischiffigen Langhauses mit dembreiten Querschiff ergibt. Im Nordenendet die Kreuzbasilika mit einerApsis. Diese bildet eine flache, vonzwei polygonalen Radialkapellengerahmte Scheitelkapelle aus. DieAbschlüsse der beiden Querschiffarmesind halbrund – als Konchen– angelegt. Über dem Schnittpunktvon Lang- und Querhaus entspringtder oktogonale Vierungsturm. Ernimmt das Motiv der an Chorabschlussund Querhausarmenvorgebildeten Zwerggalerie alsvereinheitlichendes Gestaltungselementauf. Die Form des offenen Arkadengangsgehört zu den wenigengliedernden Schmuckelementendes klar strukturierten Baugefüges.Ebenso die kräftigen Pilaster, diedie Fensterachsen von Mittelschiffund Seitenschiffen markieren undan Apsis und Querschiffarmenwiederkehren. Ein offener Arkadengangfindet sich auch unter demFrontgiebel an der Schauseite desGotteshauses, die ganz im Stil einermittelalterlichen Doppelturmfassadegehalten ist. Hier treten die beidengewichtigen Türme deutlich hinterder von polygonalen Treppentürmcheneingefassten Front zurück. Dersakrale Bau erhält sein mittelalterlichesGepräge nicht zuletzt durchdas prächtige Radfenster, das ineiner rundbogigen Nische über derPortalzone erscheint.Aufwendige Gestaltung weistdas durch wenige Stufen erhöhteHauptportal auf: Über der polygonalen,von Arkaden durchbrochenenVorhalle erhebt sich einemit reliefierten Sandsteinplattenverzierte Brüstung. Aus deren Mitteragt die Tafel mit der Darstellungdes von Maria und Johannesbeweinten Gekreuzigten empor. Sieverkörpert das „Herzstück“ des imEingangsbereich präsentierten ikonographischenProgramms, das dieBedeutung Christi und seiner Kirchethematisiert. Zu beiden Seiten derzentralen Leidensgruppe stehen10

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine