Rückenmarkssyndrome (Querschnittsyndrome) - Med-Forum

med.forum.eu

Rückenmarkssyndrome (Querschnittsyndrome) - Med-Forum

Querschnittsyndrome (Rückenmarkssyndrome)

Bei Läsionen des Rückenmarks kommt es zu den sogenannten Querschnittssyndromen. Man

unterscheidet das komplette Querschnittssyndrom, dessen Klinik abhängig ist von der Höhe

der Läsion, und dann Teilläsionen.

Ätiologie:

Die häufigsten Ursachen für eine Akute Rückernmarksläsion sind:

• Trauma

• Ischämisch

• Entzündlich

• Kompression durch Tumor oder Blutung

Allgemeine klinische Symtpomatik von Rückernmarks-Läsionen:

• Motorische Ausfälle

- Kranial der Läsion: intakte Motorik

- Höhe der Läsion: Schädigung der motorischen Vorderhornzellen (graue Substanz) →

ipsilaterale schlaffe Lähmung im Segment (bei bilateraler Schädigung bilaterale )

mit Tonus ↓,, Kraft ↓, Eigenreflexe ↓, Fremdreflexe ↓, keine Pyramidenzeichen,

Faszikulationen, nach 3-4 Wochen Atrophien

- Kaudal der Läsion: Schädigung der Pyramidenbahn (RM- Bahnen) (Tr.

corticospinalis) → ipsilateral zunächst Pseudoschlaffe dann spastische

Paresen/Plegien. Kraft↓, Tonus↑, kaum Atrophie, Fremdreflexe↓,

Muskeleigenreflexe↑, Pyramidenzeichen vorhanden. Liegt die Läsion unterhalb

Th10 → dann dauerhafte Pseudoschlaffe Lähmung weil nicht genügend

Interneurone

• Sensible Ausfälle

- Kranial der Läsion: keine Sensibilitätsstörung (manchmal aber 1-2 Segmente

oberhalb Hyperpathie/Hyperalgesie)

- Höhe der Läsion: (Läsion der grauen Substanz)

1) Läsion an Eintrittsstelle der Hinterwurzel → Ausfall aller sensiblen Qualitäten im

Segment;

2) Läsion des Hinterhorns und/oder Commisura anterior → ipsilaterale segmentale

„dissoziierte“ Sensibilitätsstörung von Schmerz und Temperatur

- Kaudal der Läsion: (Läsion der RM- Bahnen)

1) Läsion der Hinterstränge (Cuneatus + Gracilis) → ipsilateral

Tiefensensibilitätsstörung mit Hinterstrangataxie

2) Läsion des Tractus spinothalamicus → kontralaterale „dissoziierte“

Sensibilitätsstörung

• Blasen- und Mastdarmstörungen

- Nur bei beidseitigen Rückenmarksläsionen (doppelseitige Versorgung)

3

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine