by KEMPER - ARNEZEDER

arnezeder.com
  • Keine Tags gefunden...

by KEMPER - ARNEZEDER

hutzschirm von KEMPER!lergesteuert!Die Schaltzentrale des autodark ® 650/750 ShadeMit diesem Knopf kann die Schutzstufe eingestellt werden. Eine stufenloseEinstellung von DIN 9 bis DIN 13 ermöglicht es, den Helm für eine Vielzahl vonAnwendungen zu nutzen. Zur exakten Anpassung kann die entsprechendeSchutzstufe auch während des Schweißvorganges gewählt werden. Durcheinen Microcontroller wird die Abdunkelung des Displays digital und somitexakter gesteuert als bei herkömmlichen Schweißerschutzschirmen. DelayDrehknopf zur Anpassung der Öffnungsverzögerung an die persönlichenBedürfnisse. Eingestellt wird die Zeit, in der die Optik von dunkel auf hellschaltet, nachdem der Schweißvorgang beendet wurde. Sensitivity (nur 750)Hier kann die Schaltempfi ndlichkeit eingestellt werden. In der empfi ndlichstenEinstellung schaltet die Optik schon bei sehr schwachen, aber dennochgefährlichen Strahlen. So kann der Helm bei verschiedensten Schweißverfahrenund Einsatzorten immer optimal den Gegebenheiten angepasst werden. Grind on/off (nur 750)Schalter für den Wechsel in den Schleifmodus. Dieser ermöglicht es demSchweißer, Schleifarbeiten auszuführen, ohne vorher den Helm absetzen zumüssen. Die Verdunkelungsfunktion ist im Schleifmodus nicht aktiv. Das bedeuteteine Erleichterung der Arbeit und Handhabung.Microcontrollergesteuert!MIG / MAGElektroschweißenDie neue digitale Steuerung durch einenMicrocontroller ist besonders zuverlässigund steuert die Abdunkelung des Displaysgenauer als bei herkömmlichen Schutzschirmen.WIG / TIGSchleifen210 |

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine