Funktionsweise

alster.it.de
  • Keine Tags gefunden...

Funktionsweise

FunktionsweiseHardwareBediengeräteDas Bediengerät schafft die Verbindung zwischen Mensch undTechnik. Mit dem Bediengerät löst der Anwender über denSteuerbus eine Funktion aus, um ein Gerät zu steuern. DieFunktion wird nach erfolgtem Tastendruck als Befehl an denController geschickt. Dieser nimmt den Befehl entgegen undsorgt dafür, dass dieser Befehl in der Sprache an das zu steuerndeGerät geschickt wird, die dieses versteht (z.B. Infrarot,RS-232).ControllerSteuerbusBediengerätAnwenderBediengeräte gibt es in verschiedenen Ausführungen:Touch PanelsBediengerät mit einem berührungsempfindlichen Display, aufdem per Fingerdruck die jeweiligen Funktionen oder Szenarienausgelöst werden. Die Benutzer-Oberfläche ist nach den Bedürfnissendes Anwenders frei gestaltbar.TastenbedienfelderBediengerät mit Tasten zur Auslösung von Funktionen oderSzenarien; mit oder ohne LC Display für Menüführung undStatusanzeigen.Infrarot / Funk HandsenderBediengerät mit Tasten zur Auslösung von Funktionen oderSzenarien; mit oder ohne LC Display für Menüführung undStatusanzeigen.Funktionsweise Steuerungssystem / 03-01 / WESNeben diesen AMX-spezifischen Bediengeräten gibt es nochandere Möglichkeiten ein AMX Steuerungssystem zu bedienen:Touch Panel InterfaceInterface zur Nutzung eines handelsüblichen PC-Monitors mitoder ohne berührungsempfindlicher Oberfläche. Erhältlichauch im Paket mit 15" oder 18" ELO Touch Monitor. DieBenutzer-Oberfläche ist nach den Bedürfnissen des Anwendersfrei gestaltbar.PC TouchSoftware, die eine Touch Panel Oberfläche auf einem WindowsPC darstellt und die Steuerung vom PC aus ermöglicht.HTML SteuerungIn Verbindung mit netzwerkfähigen Controllern lässt sich einAMX System von jedem PC über einen Internet Browser(Microsoft Internet Explorer, Netscape, u.a.) steuern.COMM-TEC GMBH SIEMENSSTRASSE 14 TELEFON 07161/30 00-0D-73066 UHINGEN TELEFAX 07161/30 00-110WWW.COMM-TEC.DE

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine