Programm Ferienexpress 2011 - Ermingen - Ulm

ermingen.ulm.de

Programm Ferienexpress 2011 - Ermingen - Ulm

29. Juli bis 12. August 2011

gemeinsam veranstaltet von

Botanischer Garten der Universität Ulm

kontiki Kulturwerkstatt

Stadthaus Ulm

Edwin Scharff Museum

Museum der Brotkultur

Dokumentationszentrum Oberer Kuhberg

Familienbildungsstätte

Donauschwäbisches Zentralmuseum

Stadtbibliothek Ulm − Kinderbibliothek

kunsthalle weishaupt

Stadtbücherei Neu-Ulm

Ulmer Museum

Gleich zu Beginn der Ferien geht’s los.

Ulmer und Neu-Ulmer Kultureinrichtungen laden Schulkinder

von 8 bis 12 Jahren ein, dreizehn Tage lang Interessantes und

Spannendes über Natur, Kunst und Kultur zu entdecken.

An jedem Tag ein neuer Ort und ein neues Thema!

In Ulm und Neu-Ulm.

Verbindliche Anmeldung erforderlich, zentral im Edwin Scharff

Museum unter 0731- 9 72 63 18, Anmeldungen ab dem 6. Juni,

Anmeldeschluss 28. Juli.

Je Kind kostet eine Ferienexpress-Karte (13 Vor- oder Nachmittage)

30,– €, eine Tageskarte 3,– €.

Im Botanischen Garten ist die Teilnahme kostenlos. FERIENEXPRESS


Fr

29. Juli

14 Uhr

Sa

30. Juli

9.30 bis 13.30 Uhr

Mo

1. August

Kurs A: 10–12 Uhr

Kurs B: 14–16 Uhr

Di

2. August

Kurs A: 10–12 Uhr

Kurs B: 14–16 Uhr

Mi

3. August

Kurs A: 10–12 Uhr

Kurs B: 14–16 Uhr

Do

4. August

Kurs A: 10–12 Uhr

Kurs B: 14–16 Uhr

Fr

5. August

Kurs A: 10–12 Uhr

Kurs B: 14–16 Uhr

Sa

6. August

10–12 Uhr

Mo

8. August

Kurs A: 10–12 Uhr

Kurs B: 14–16 Uhr

Di

9. August

Kurs A: 10–12 Uhr

Kurs B: 14–16 Uhr

Mi

10. August

Kurs A: 10–12 Uhr

Kurs B: 14–16 Uhr

Do

11. August

Kurs A: 10–12 Uhr

Kurs B: 14–16 Uhr

Fr

12. August

Kurs A: 10–12 Uhr

Kurs B: 14–16 Uhr

Ökorallye − Erkunden des Botanischen Gartens der Universität Ulm

Hier kannst Du Dein Wissen an verschiedenen Stationen im Freigelände unter Beweis stellen. Eine kleine Belohnung freut

sich auf Dich! Bitte Schreibzeug, Schere, Klebstoff und Trinkbecher mitbringen.

Treffpunkt bei den Gewächshäusern Botanischer Garten der Universität Ulm, Oberer Eselsberg, Tel.: 0731/ 5031360

www.uni-ulm.de/einrichtungen/garten

Luftikus – Flugzeugerfinderundbauwerkstatt

Vor 200 Jahren wollte der Schneider von Ulm über die Donau fliegen und ist gescheitert. Wir packen es in der Flugobjekte-

Bauwerkstatt anders an. Modelle, Skizzen, Papierflieger als Prototypen und erste Flugversuche über die Blau ... Dann

schneiden, sägen, feilen und kleben wir aus Balsaholz ein eigenes Flugzeug! Bitte in „Arbeitsklamotten“ kommen und

Vesper und Getränke mitbringen. Kulturwerkstatt kontiki, Magirus-Deutz-Str.14, 89077 Ulm, www.kontiki-ulm.de

Wie kann Papier fliegen?

Jedes Kind kann Papierflieger bauen. Sind sie schnittig geformt, segeln sie in hübschen Bahnen von oben nach unten.

Papierflieger können aber auch von der Erde aus gestartet und von ihren „Piloten“ gesteuert werden. Wie das geht,

zeigen wir in diesem Workshop.

Stadthaus Ulm, Münsterplatz 50, 89073 Ulm, www.stadthaus.ulm.de

Ganz weit weg und doch so nah?!

Kinder wachsen überall auf der Welt ganz unterschiedlich auf. Habt Ihr zum Beispiel schon mal einen Sari getragen oder

Euch einen Turban auf den Kopf gebunden? Könnt Ihr mit Stäbchen essen? Und welche fremden Ländern habt Ihr schon

bereist, welche Sprachen sprecht Ihr oder wo würdet Ihr unbedingt gerne einmal hin fahren? Ausprobieren, mitmachen,

kopfreisen. Edwin Scharff Museum. Kindermuseum, Petrusplatz 4, 89231 Neu-Ulm, www.edwinscharffmuseum.de

Bildausschnitte

Zuerst schauen wir uns die Fotografien von Robert Häusser in der Sonderausstellung an. Diese schwarz-weiß-Aufnahmen

veranlassen uns, über die Wahl von Bildausschnitten nachzudenken und inspirieren uns, selber aktiv zu werden.

Wir bauen einen optischen Apparat und kreieren neues Bildmaterial. Wenn möglich, bitte eine Küchenpapier-Papprolle

mitbringen. Museum der Brotkultur, Salzstadelgasse 10, 89073 Ulm, www.museum-brotkultur.de

Wo unschuldige Menschen eingesperrt waren

Eine Spurensuche im Fort Oberer Kuhberg.

Treffpunkt am Eingang der Gedenkstätte, Hochsträss 1.

Dokumentationszentrum Oberer Kuhberg - KZ-Gedenkstätte

Geschäftsstelle Büchsengasse 13, 89073 Ulm, www.dzok-ulm.de

Skulptur mal anders – mit Handschuhen Edwin Scharffs Kunst ertasten

Wie fühlt sich eigentlich Marmor an und wie anders Bronze? Kalt, warm, glatt oder rau? Mit Handschuhen tasten wir

uns an Skulpturen von Edwin Scharff heran. Gemeinsam schnuppern wir am kantigen Marmor und spiegeln uns in

glatten Steinflächen. In der Werkstatt werden wir selber zu BildhauerInnen.

Edwin Scharff Museum. Kunstmuseum, Petrusplatz 4, 89231 Neu-Ulm, www.edwinscharffmuseum.de

Schatzsuche in Ulm

Seit 1155 Jahren gibt es Ulm. Früher war Ulm eine große Handelsstadt mit vielen, vielen Reichtümern. Viele dieser Schätze

sind noch heute in der Altstadt verborgen. Eine Schatzsuche lohnt sich! Bist du dabei? Schatzsucher sind bei jedem Wetter

unterwegs, kommt bitte mit passender Kleidung.

Treffpunkt: Familien - Bildungsstätte, Sattlergasse 6, 89073 Ulm, www.fbs.ulm.de

Der Türkenschatz

Auf einer Märchenreise entlang der Donau treffen wir ein Pferd mit einer grünen Mähne, erfahren warum der Bär seinen

Schwanz verloren hat und suchen den Türkenschatz in Ungarn. Dabei erwarten uns Spiele, Basteleien und Leckereien.

Anschließend wollen wir uns verkleiden und selbst in einem Märchen mitspielen.

Donauschwäbisches Zentralmuseum, Schillerstr. 1, 89077 Ulm, www.dzm-museum.de

Spürnasen aufgepasst!

Es gab einen Einbruch in der Stadtbibliothek. Wurde etwas entwendet? Gibt es irgendwelche Hinweise auf den oder die

Täter? Um diesen Fall zu lösen, brauchen wir dringend Detektive, die scharf beobachten und gut kombinieren können.

Stadtbibliothek Ulm, Kinderbibliothek, Vestgasse 1, 89073 Ulm

www.stadtbibliothek.ulm.de

Robert Longo – Kohlezeichnungen

Verblüffend wirklichkeitsgetreu wirken die Kohlezeichnungen des New Yorker Künstlers Robert Longo (geb.1953). Als

Anregung dienen ihm persönliche Erlebnisse ebenso wie politische oder gesellschaftliche Ereignisse. Nach Betrachtung

der Originale erproben wir die Technik der Kohlezeichnung. Als Vorlage verwenden wir Abbildungen aus Zeitschriften.

kunsthalle weishaupt, Hans-und-Sophie-Scholl-Platz 1, 89073 Ulm, www.kunsthalle-weishaupt.de

Weltraumabenteuer mit Anakin Skywalker

Angeregt durch Abenteuer aus „Star wars“ wollen wir mit Friedrich Fürst kleine Weltraumgleiter bauen die an einer

Raumstation andocken, um dort für weitere Aufgaben ausgerüstet zu werden. Keine einfache Aufgabe – aber wir

schaffen das schon! Mitzubringen sind: strapazierfähige Kleidung, wenn möglich, kleine Verpackungsschachteln

Stadtbücherei Neu-Ulm, Heiner-Metzger-Platz 1, 89231 Neu-Ulm, www.stadtbuecherei.neu-ulm.de

Ulmer Goldschmiedekunst

Manch gülden Becherlein steckt voller Überraschungen. In der Sammlung des Museums können wir Pokale, Kelche und

Humpen bestaunen. Mit viel Fantasie und ein bißchen Geschick stellen wir selbst einen Goldbecher her. Fast so, wie es

früher die Ulmer Goldschmiede gemacht haben.

Ulmer Museum, Marktplatz 9, 89073 Ulm, www.museum.ulm.de

Ähnliche Magazine